Wir haben uns die beliebtesten Bluetooth Kopfhörer angeschaut und sind auf die TaoTronics In-Ears gestoßen, die außerdem noch „AptX“ bieten. Die Bluetooth-Kopfhörer von TaoTronics stehen in der Amazon-Bestseller-Liste relativ weit oben und auch wenn man nach „Bluetooth In Ears“ sucht, kommt man recht früh auf das Unternehmen TaoTronics.

Und da kam auch schon das erste Problem auf uns zu: welches Modell haben wir denn nun? Das Phänomen lässt sich aber auch bei anderen Marken beobachten: früher gab es noch Namen für die Modelle – heute stehen sie nicht mehr im Titel. Dieser musste dem SEO (Search Engine Optimization) weichen. Die richtige Bezeichnung ist TaoTronics TT-BH025 – einprägsam oder 😉. Die, recht ähnlichen, Vorgänger hießen TT-BH16 und TT-BH07.TaoTronics In Ears kabellos 1 TaoTronics In Ears kabellos 2

Von den kleinen Bluetooth-In Ears konnte ich mich sofort begeistern lassen: sie sitzen gut, das Koppeln lief wie gewollt und der Sound ist richtig toll! Ob die kabellosen In-Ears auch sonst überzeugen können, klären wir im Testbericht!

Design und Verarbeitung

Die TaoTronics Bluetoth InEars kommen inklusive einem micro-USB Kabel zum Aufladen und insgesamt 4 Ohrstöpseln, um den besten Sitz zu gewährleisten – völlig ausreichend. Bei uns fehlt jede Spur der kleinen Transporttasche, vielleicht ist diese in den neuen Chargen nicht mehr dabei. Für 25€ Ohrhörer sind die TaoTronics sauber verarbeitet und fühlen sich auch dementsprechend hochwertig an. Das eigentliche Gehäuse ist aus mattem Kunststoff, wirkt aber mit den Ohraufsätzen wie aus einem Guss. An den Enden der TaoTronics InEars befindet sich ein Metalleinsatz mit feinen runden Rillen: dieser ist auch gleichzeitig magnetisch und die InEars lassen sich wie eine Kette tragen – so gehen sie nicht verloren in der Action. TaoTronics In Ears kabellos 4 TaoTronics In Ears kabellos 5

Nach unten hin ist kein besonderer Knickschutz angebracht – das Material der kabellosen Kopfhörer wird aber auch weitaus weniger beansprucht. An der Kabelfernbedienung findet sich ein Knickschutz aus Gummi. Letztere ist so unauffällig wie möglich gehalten und auch ansprechend leicht. Die drei Buttons am Gehäuse lassen sich ertasten und der micro-USB Port wird durch eine schwer zu öffnende Klappe geschützt. Die Bluetooth In-Ears sind mit IPX7 zertifiziert: So überleben sie auch ein versehentliches Wasserbad und auch beim Joggen im Regen muss man sich keine Gedanken machen. Dauerhaft wasserfest sind sie allerdings nicht.TaoTronics Bluetooth In Ear aptX 3 TaoTronics Bluetooth In Ear aptX 1

Die Verarbeitung ist gut und die In-Ears an sich fühlen sich gut an – das Kunststoffgehäuse ist mehr Vorteil als Nachteil. Auch die Kabelfernbedienung ist aus dem gleichen Material, aber man spart sich dadurch Gewicht ein! Die Tasten sind recht schwergängig, die Schutzklappe des Anschlusses ist, wie immer, beknackt und das Kabel könnte ein weniger dicker sein. Ansonsten bin ich vollkommen happy mit den TaoTronics Bluetooth Kopfhörern – für 25€ gibt es hier nichts zu meckern.

Funktion

TaoTronics Bluetooth In Ear aptX 2Die TaoTronics TT-BH025 lassen sich wie gewohnt mit dem Smartphone koppeln: nach dem Einschalten über den Multifunktionsbutton hält man diesen länger gedrückt um in den Kopplungs-Modus zu gelangen. Über den Button lassen sich auch noch weitere Befehle aufrufen, hält man ihn länger gedrückt ruft man den Sprachassistenten auf. Oder drückt man ihn doppelt, ruft man die letzte Person nochmal an. Auch die Lauter und Leiser Taste ist doppelt belegt, um einen Song vor- oder zurückzuspringen. Auf eine Sprachausgabe wird verzichtet, stattdessen setzt man auf die altbekannten Töne.

TaoTronics In Ears kabellos 6 TaoTronics In Ears kabellos 3

Da die TaoTronics Kopfhörer mit dem Bluetooth-Standard 4.1 ausgerüstet sind, lassen sich zwei Geräte gleichzeitig verbinden: Lesern sollten die Vorteile schon bekannt sein. Tablet und Smartphone sind gekoppelt, man schaut einen Film und kann auch direkt auf eingehende Anrufe reagieren. Das funktioniert auch zuverlässig; bei den Testanrufen hat es stets auf Anhieb geklappt. Beim Wechsel zurück zur Musik / Videomaterial zeigt sich ein Manko: die Verbindung stottert ca. 5 Sekunden! Das ist unschön, aber man kann damit leben. Außerdem hat man mit Bluetooth 4 den Vorteil, dass sehr wenig Energie verbraucht wird.

Meiner Meinung nach liegt der Vorteil der TaoTronics in aptX! Der Verbindungsstandard liefert eine weitaus bessere Übertragung: flacher und rauschender Bluetooth-Sound gehört damit der Geschichte an. AptX liefert HiFi Stereoqualität. Das Problem ist: lediglich Endgeräte mit Qualcomm Chipsatz unterstützen den Übertragungsstandard. Bei meinem OnePlus 5 wird, bei erfolgreicher Verbindung, oben angezeigt, dass aptX genutzt wird.

Auch bietet aptX noch verschiedene Optionen, um Einsatzbereiche abzudecken: aptX Enhanced – erhöhte Auflösung für professionelle Anwendungen, aptX Lossless – hochqualitative Übertragungsraten, aptX Live – geringe Latenzzeiten für Audioaufzeichnungen, aptX Low Latency – noch schneller als Live.

Akku der TaoTronics Bluetooth In-Ears

TaoTronics Bluetooth In Ear aptX 4In den TaoTronics Bluetooth Kopfhörern ist ein 120mAh Akku zur Stromversorgung verbaut. Die Laufzeit ist mit bis zu 8 Stunden angegeben – was auch fast realitätsnah ist. Wir haben sie bei niedriger bis normaler Lautstärke betrieben und nach etwa +/- 7 Stunden gingen die Lichter aus. Im normalen Gebrauch höre ich gerne etwas lauter, was sich auf den Akku auswirkt: gefühlt 6 Stunden bei mittlerer bis hoher Lautstärke sind drinnen. Kommt jetzt noch Telefonieren oder der Bluetooth Betrieb mit 2 Geräten hinzu, kann die Laufzeit auf 5 Stunden sinken. Geladen werden die In-Ears mit 5V und 0,08A laut meinem Testgerät. Vollgeladen sind die Bluetooth In Ears in etwa anderthalb Stunden.

Klang

Beim Klang machen die TaoTronics Bluetooth In-Ears so viel richtig! Beim ersten Hören war ich schon begeistert: viele Details im Sound, saubere Höhen, warme Mitten und auch der Bass ist präsent – so soll das sein.

Daten: Kunststoff – 14 Gramm, Kabel 60cm, Bluetooth 4.1 & aptX
Klangcharakter: Runder, dynamischer und sehr lebendiger Klang, HiFi-Charakter dank aptX, nicht sehr räumlich
Höhen: Viele Details in den Höhen, einzelne Klänge werden nicht vom Bass übertönt, klingen ausgewogen und nicht schrill
Mitten: Toll abgestimmte Mitten, sehr warme Klänge und Vocals kommen gut an, „Klangfülle“ hinkt hinterher
Bass: Toll! Bass hat ordentlich Bumms und ist präsent, übertönt aber dabei nicht die anderen Tonlagen

 

In der Klasse bis 25€ darf man schon länger mit teils sehr gutem Klang rechnen. Die TaoTronics TT-BH025 sind ordentlich ausbalanciert und das Klangbild sauber abgestimmt. Ein Sounderlebnis der Oberklasse darf man nicht erwarten, aber ich bin vollauf begeistert von den kabellosen Begleitern! Und hier ist schon das Stichwort: aptX trägt einiges zum Klang bei, vernichtet das Bluetooth-Rauschen fast vollständig und trägt deutlich zum Detail-Reichtum bei. Auch der angehobene Bass gefällt mir persönlich sehr: dieser ist einfach präsent und gestaltet die Musik so interessant und aufregend.

Tragekomfort

TaoTronics Bluetooth In Ear aptX 5Welch Wunder sich mir eröffnet hat: gleich die mitgelieferten Ohrstöpsel passen wie angegossen! Insgesamt werden vier verschiedene Aufsätze mitgeliefert: einmal M und 3 „Sportaufsätze“, die noch besseren Halt bieten sollen. Die Ohrhacken an sich sind sehr bequem: der kleine Zapfen klemmt sich in die Ohrmuschel und bietet auch so bei Sport und Bewegung genügend Halt. Was auch für die normalen Aufsätze gilt.

Der Tragekomfort ist super! Die In-Ears sind gerade und lediglich die Stöpsel sind abgeknickt, damit sie besser ins Ohr passen. Aber es drückt nichts, der Klangkörper steht frei im Ohr und es hält bombenfest an Ort und Stelle. Der Ohrhacken ist weitaus praktischer und angenehmer, als einen Bügel oder das Kabel um das Ohr zu legen. Da die TaoTronics TT-BH025 außerdem noch kabellos sind, lässt sich die Musik sehr lange und sehr komfortabel genießen. Nur auf der Seite kann man nicht liegen, dafür sind die In-Ear zu groß.

Um auch das Kabel samt der Steuerungseinheit besonders gut zu verstauen, ist ein kleiner Kabelhalter integriert: mit diesem lässt sich das überschüssige Kabel nach Belieben kürzen bzw. zusammenheften.

Fazit und Alternative

f721819e0f1d724c31e0f8438c69ede3 s131
Erik Zürrlein:

Insgesamt darf ich die TaoTronics Bluetooth In-Ears mit aptX nur loben! Für einen Mitnahme-Preis von 25€ über Amazon macht man alles richtig. Die Verarbeitung ist top, der Tragekomfort auf lange Zeit oder beim Sport sehr hoch, die Technik arbeitet fehlerlos und der Klang weiß zu gefallen! So gehört sich das – ich bin auch auf den Konkurrenten von Anker gespannt.

Preisvergleich

Nur 25 EUR*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 29.10.2018

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!
 
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
MaxErik ZürrleinHai Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Max
Gast
Max

Hallo,

ersteinmal danke für den wirklich guten Review!
Mich würde die Klangqualität des Mikrophones beim Fahrrad fahren noch sehr interessieren. Vor allem im Bezug auf die Aukey EP-B40 (die dies ja als Kritikpunkt haben).

Danke schonmal und weiter so!

Hai
Gast
Hai

Guter Review !,

Meine Frage ist: welche Wireless earphones sind für rap während dem joggen besser ?
Die Taotronics oder die neulich bewerteten Aukey ?
Vielen Danke für die Antwort !
Freundliche Grüße