Neben den 60€ teuren Bluetooth Kopfhörern von TaoTronics, die mit aktiver Geräuschunterdrückung ausgestattet sind, finden sich im Sortiment noch die günstigeren TaoTronics TT-BH21. Die kabellosen Einsteiger-OverEar Headphones bieten solide Verbreitung, schlichtes Design, anständigen Sound und eine sehr gute Akkulaufzeit. Mit einem Preis von 40€ sind sie dazu auch noch ein gutes Stück günstiger. Tests und Bewertungen aus dem Netz bescheinigen den TaoTronics TT-BH-21 famosen Klang, der es auch mit deutlich teureren Modellen aufnehmen soll. Auch die durchschnittlich 4.3 Sterne bei 263 Amazon Rezensionen sprechen für die günstigen Tao-Tronics Headphones. Wir haben uns die Wunder-Kopfhörer genauer angeschaut, denn wirklich gute kabellose Over-Ears sind uns aus China noch nicht untergekommen.

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 2 TaoTronics TT BH21 Over Ears 1

Design und Verarbeitung

Im Karton findet man neben den TaoTronics Over Ear Kopfhörern noch eine stabile Transportasche, Kurzanleitung sowie ein microUSB-Kabel zum Laden und ein 3,5mm Klinkenkabel, um sie auch über Kabel betreiben zu können. Der Over-Ear-Hörer von TaoTronics ist schlicht gehalten und trägt auch nicht zu dick auf. Der günstige Preis der TT-BH-21 spiegelt sich dann schon ein wenig in der Verarbeitungsqualität und den verwendeten Materialien wieder. Die eigentlichen Klangkörper haben noch einen Korpus aus schwarz lackiertem Metall spendiert bekommen, der mit silbernen Applikationen verziert ist. Der Rest besteht aus schwarzem Kunststoff. Links liegen die beiden Anschlüsse sowie ein Mikrofon. Das andere Loch für die Tonaufnahme ist am rechten Ohrhörer untergebracht. Hier finden sich dann auch die drei Buttons zu Bedienung und eine Status-LED – die Elemente sind zum Glück so unauffällig wie möglich gehalten. Die LED wird außerdem von Sprachansagen unterstützt.

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 4 TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 3

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 12Bis hierhin hat man einen guten Eindruck von den TT-BH-21, beim Bügel fehlte einfach das Budget. Der verwendete Kunststoff macht einen stabilen Eindruck, nur ist er nicht so verwindungssteif und massiv wie Metall. Dafür sind die Auszüge, um den Over Ear Kopfhörer anzupassen, mit Aluminium verstärkt. Pro Seite können diese um bis zu 2,2cm ausgezogen werden; ich bin bei je 6,4mm. Für den Transport lässt sich der Kopfhörer zusammenklappen, aber dieser Mechanismus hat eine begrenzte Lebenszeit: der „Schnapper“ ist aus demselben Kunststoff wie der Rest und schon nach der Testphase sind deutliche Abnutzungsspuren zu erkennen. Beim Zusammenklappen sollte man also Vorsicht walten lassen und es sanft angehen.

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 5 TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 6 TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 1 TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 7

Tragekomfort

Das Kopfband ist auf der innenliegenden Seite mit Kunstleder gepolstert, was dem Tragekomfort zu Gute kommt. Auch haben die Aufhängungen der Ohrmuscheln ein wenig Spiel. Zusammen mit dem „flexiblen“ Bügel über dem Kopf passt sich der Over-Ear-Kopfhörer schön der eigenen Kopfform an. Die Linke und Rechte Seite sind in der Ohrmuschel markiert. Die Polsterung unter dem Kunstleder trägt zu einem angenehmen Tragekomfort bei. Trotzdem hätte diese dicker ausfallen können: dies hätte den Langzeitkomfort erhöht sowie zu einer besseren Abdichtung von der Außenwelt beigetragen. Von speziellem „Memory Foam“, wie in der Beschreibung die Rede ist, kann man aber nicht sprechen.TaoTronics TT BH21 Over Ears 5TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 10

Die kabellose Verbindungsmethode erzeugt Freiheit beim Musikhören; ich selbst bin ein Fan von Bluetooth und seit aptX gibt es auch an der Qualität der Übertragung nichts mehr auszusetzen – aptX haben die TT-BH-21 aber leider nicht an Board. Will man die TaoTronics aber mal eben absetzen und um den Hals hängen, hat man die Ohrpolster an der Backe kleben – das ist bei den Xiaomi Hifi Headphones besser. Aber im Ganzen habe ich am Design, der Verarbeitung und dem Tragekomfort nicht viel auszusetzen – für ihren geringen Preis überraschen sie sogar positiv in diesem Punkt.

Klangqualität

TaoTronics TT BH21 Over Ears 4

Hübsch ja, nur hat sie den Kopfhörer falsch auf 😉

Um den Sound kümmern sich bei den Kopfhörern je ein 40mm Treiber pro Seite. Bei den TaoTronics TT-BH21 fällt beim Hören zuerst der laute, wummernde und einnehmende Bass auf. Dieser ist wirklich sehr präsent und es muss dem Hörer schon gefallen. Bei neuerer Musik ist vordergründiger Bass cool und trägt zum Klangbild positiv bei, aber wenn Wert auf eine möglichst neutrale Wiedergabe gelegt wird, z.B. bei Klassik, Indie, Hörbüchern oder Podcasts, dann wird der Bass euch schon früh auf die Nerven gehen.

Gehen wir davon aus, dass der Bass erwünscht ist, weil wir gerade House, Techno, HipHop, Rap oder Charts hören, dann bieten uns die günstigen TaoTronics Over-Ears ein sehr ansprechendes Klangbild: die Höhen besitzen nicht viele Tonlagen, sind aber die einzelnen Klänge lassen sich anständig differenzieren, sodass wenig untergeht. Selbiges zeigt sich auch bei den Mitten. Die unteren Mitten werden vom Bass dominiert, der Rest ist präsent aber nicht ausgeprägter. So hört man bei Rock-Songs vorallem die Bass-Gitarre oder die Base-Drum des Schlagzeugs. Insgesamt kriegt man für 40€ aber ein außerordentlich gutes Soundbild mit den TaoTronics Kopfhörern – man muss den basslastigen Sound allerdings mögen.

Mein OnePlus 5 bietet zwar in den Soundeinstellungen die Möglichkeit am Equalizer rumzuspielen oder eine „Allgemeine Klangverbesserung“ dem Smartphone zu überlassen. Diese Funktion steht aber nur zur Verfügung, wenn aptX zur Verfügung steht oder die Headphones über ein Kabel (Klinkenanschluss oder USB-Type-C) angeschlossen sind. Im Kabelbetrieb konnte ich den Bass so zurückschrauben und den Klang, für meinen Geschmack, steigern.

Bedienung

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 8Die TaoTronics OverEar Kopfhörer lassen sich wie gewohnt mit jedem Smartphone oder anderem Gerät koppeln. Hierfür steht in der Version 4.1 zur Verfügung. Wurden die Geräte einmal miteinander gekoppelt geht eine erneute Verbindung sehr zügig vonstatten.

Gleich vorweg: für die Steuerung der Musik kann das Smartphone in der Hosentasche bleiben, die Buttons am TT-BH-21 reichen aus. Die einzelnen Buttons wurden doppelt belegt, um noch mehr Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Button: 1 x Drücken 2 x bzw. länger Drücken
Multifunktionsbutton Play, Pause – Anruf: Annehmen, Auflegen Letzten Kontakt anrufen, Kopfhörer an- und ausschalten
Leiser Lautstärke runter Lang: Titel zurück
Lauter Lautstärke hoch Lang: Titel vor

 

Was ich ändern würde: statt den letzten Kontakt anzurufen, wäre es zeitgemäßer den smarten Assistenten (Ok Google, Siri, Alexa) aufzuwecken. Hingegen gut ist, dass sich die Lautstärke mit der des Smartphones synchronisiert. So hat man weniger Stufen, das kommt aber der einfachen Bedienung zu Gute.

Tipp: Dauert eine erneute Verbindung recht lange oder die Geräte verbinden sich gar nicht von alleine, dann löscht ein paar alte Geräte aus der Liste. Das Smartphone speichert jedes gekoppelte Gerät: sind zu viele Geräte in der Liste, muss das Smartphone beim Verbindungsaufbau jeden Eintrag durchgehen.

Telefonieren mit den TT-BH21

TaoTronics TT BH21 Over Ears 3Das Telefonieren klappt problemlos und es muss nichts Besonderes beachtet werden. Anders als bei einer Kabelfernbedienung sind die Mikrofone dezentraler positioniert. Dadurch wird die eigene Stimme dumpfer wahrgenommen und nicht so schön klar. Der Funktion tut dies aber nichts ab. Um Störgeräusche und Hall zu mindern steht CVC 6 zur Verfügung. Den Gesprächspartner versteht man über die TT-BH-21 gut; wenn auch der Bass die Stimme tiefer macht.

Akkulaufzeit

TaoTronics TT BH21 Kopfhörer 9Die TaoTronics Over-Ears versprechen eine wahnsinnig lange Akkulaufzeit von 25 Stunden – da liegen sie gar nicht mal so falsch. Ich habe die Kopfhörer nur einmal laden müssen im Testzeitraum und bin auf 20:15 Stunden gekommen – TOP! Je nach Lautstärke und Nutzung für Anrufe / Skype landet man am Ende zwischen 19 und 22 Stunden, laut Erfahrungswerten. Der Ladevorgang geht über das mitgelieferte microUSB-Kabel fix von statten: in 2 Stunden sind sie vollgeladen und unser USB-Tester hat am Anker 6-Port Ladegerät 5,3V / 0,3A gemessen. Während des Ladens leuchtet die Status-LED rot und erlischt, sobald der TT-BH-21 voll ist. Außerdem kann der Kopfhörer ganz normal weiter benutzen werden, während er wieder auflädt.

Fazit und Alternative

f721819e0f1d724c31e0f8438c69ede3 s131
Erik Zürrlein:

Für knapp 40€, im Angebot auch mal ein paar Euros weniger, macht man mit dem TaoTronics Bluetooth Kopfhörer Over Ear Headset vieles richtig: Tragekomfort und Sound sind gut, die Verarbeitung dem Preis entsprechend und die Akkulaufzeit sehr lange. Grobe Patzer sucht man vergeblich – einzig beim Sound: entweder man mag die Bass-betonten Klänge bzw. kann damit leben, oder man wird nicht warm mit den TT-BH21.

Die letzten TaoTronics Kopfhörer, die wir im Test hatten konnten überzeugen: die kleinen Bluetooth In-Ears TT-BH025, die großen Over Ears TT-BH22 samt Noise Cancelling und jetzt auch die günstigen Over-Ear TT-BH21 – ein neuer Platzhirsch unter den Bluetooth Kopfhörern? Denn besser als die, von uns getesteten, Aukey Bluetooth Over Ear Kopfhörer sind die TaoTronics aber allemal.

78%
  • KLANG 80 %
  • TRAGEKOMFORT 70 %
  • FUNKTIONSUMFANG 80 %
  • HALTBARKEIT 70 %
  • PREIS/LEISTUNGSVERHÄLTNIS 90 %

Preisvergleich

Nur 40 EUR*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!
 
1 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Terie JakkonsenJoscha BeckingSimon Hirsch Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Simon Hirsch
Gast
Simon Hirsch

Im Fazit ist ein Schreibfehler. Dort steht TT-BH 22 anstadt TT-BH 21 😀

LG Simon

Joscha Becking
Admin
TeamMitglied
Joscha Becking

Danke für den Hinweis.

Terie Jakkonsen
Gast
Terie Jakkonsen

Hallo, wäre es möglich – hier und da mal Bilder zu machen wie die Kopfhörer von vorne getragen aussehen? Die meisten Overears sind ja recht klobig deshalb die Frage. Lg