Startseite » How-To » TWRP – Ausführliche Anleitung zur Installation

TWRP – Ausführliche Anleitung zur Installation

TWRP (Team Win Recovery Project) ist einer der wichtigsten Tools überhaupt im Bereich Android Modding. Die Vorteile, die Du durch die Installation von TWRP bekommst, sind so vielfältig, dass sie deine alltägliche Smartphone-Nutzung geradezu revolutionieren können. Leider wissen immer noch viele Android-Nutzer nicht, was TWRP überhaupt ist, und welche Möglichkeiten es bietet. In der folgenden Anleitung erfährst du alles, was es zur Installation und Nutzung von TWRP zu wissen gibt.

TWRP Logo

Was ist TWRP eigentlich?

TWRP ist ein Custom Recovery System. Jedes moderne Smartphone ist neben dem Android System auch noch mit einem Recovery System ausgestattet. Normalerweise startet man das Recovery-System, indem man im ausgeschalteten Zustand den Powerbutton und den Lautstärke-Plus Button gleichzeitig gedrückt hält. Je nach Hersteller gibt es hier aber unterschiedliche Tastenkombinationen. Das Recovery System dient in der Regel dazu, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn das Android-System beschädigt ist und/oder nicht mehr startet. Manchmal gibt es auch noch die Möglichkeit, ein Update über das Recovery System zu installieren. Mehr Funktionen braucht und hat ein „normales“ Recovery System jedoch nicht.

TWRP ersetzt das originale Recovery System des Herstellers. Wenn du nach der erfolgreichen Installation von TWRP die Tastenkombinationen zum Starten des Recovery Mode drückst, siehst du nicht mehr das Hersteller-Menü, sondern das TWRP Menü. Im TWRP Menü hast du nun zahlreiche Möglichkeiten, dein System zu verändern, zu sichern oder sogar komplett auszutauschen.

Du solltest daher auch immer Vorsicht walten lassen, wenn du etwas in TWRP machst. Prinzipiell ist es zwar kaum möglich, dein Gerät im TWRP System gänzlich unbrauchbar zu machen, allerdings kann es schon einmal dazu kommen, dass das Android-System nicht mehr startet. Wenn du aber vorsichtig vorgehst, solltest du keine Probleme bekommen oder diese leicht wieder beheben können.

Welche Vorteile bietet TWRP?

TWRP bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, die wir hier nur kurz auflisten möchten:

  1. Backups anlegen

In TWRP hast du die Möglichkeit, dein gesamtes System zu sichern und das Backup auf einem externen Datenträger zu speichern. Solltest du irgendwann Probleme mit einer Custom-ROM haben, kannst du einfach das zuvor gesicherte System installieren. In den TWRP-Backups lassen sich auf Wunsch alle Daten, Apps und Logins speichern. Natürlich kann das Backup auch mit einem Passwort geschützt werden.

  1. Zugriff auf Gerätespeicher

In TWRP kannst du dein Smartphone per USB mit dem PC verbinden und den internen Speicher als Datenträger nutzen. Wenn dein System beschädigt ist, du aber noch wichtige Dateien auf dem Speicher liegen hast, ist TWRP häufig die letzte Rettung deiner Daten.

  1. Root-Zugriff einrichten

In TWRP kannst du Magisk installieren und dein Smartphone mit Root-Rechten ausstatten. Eine Anleitung und Erklärung dazu findest du hier.

  1. Custom ROMs installieren

Dieser Punkt ist wohl der größte Vorteil von TWRP. Was genau eine Custom ROM ist und welche Vorteile sie bietet, erklären wir in dem folgenden Abschnitt.

Custom ROMs Installieren

Vorteile

Die Custom-ROM Resurrection Remix kann mit einigen coolen Features auftrumpfen

Der wichtigste Vorteil von TWRP ist die Möglichkeit, Custom ROMs auf dein Gerät zu installieren. Als ROM bezeichnet man das System eines Smartphones. Wenn also von Original ROM gesprochen wird, meint man damit das ganz normale System, das auf deinem Smartphone handelsüblich vorinstalliert ist. Eine Custom ROM hingegeben bezeichnet ein von der Community entwickeltes System. Es gibt eine große Anzahl solcher Custom ROMs, zum Beispiel LineageOS, Resurrection Remix OS, Paranoid Android und auch Xiaomis MIUI-System hat ursprünglich nur als Custom-ROM existiert. In TWRP kannst du eine solche Custom-ROM installieren (=flashen) und somit eine komplett andere Software verwenden. Der Vorgang dauert in der Regel nur 3-5 Minuten und danach hast du ein komplett anderes System auf deinem Handy. Dies kann verschiedene Vorteile bieten, zum Beispiel:

  1. Eine neuere Android Basis

Wenn der Hersteller die Updates für dein Smartphone eingestellt hat, kannst du dir mit einer Custom-ROM trotzdem die neuste Android-Version auf dein Handy bringen.

  1. Mehr Funktionen

Custom-ROMs bieten häufig viel mehr Funktionen als die Original ROM. Besonders beliebt sind zum Beispiel integrierte Werbeblocker, der Google Camera Mod, Root Zugriff oder eine bis ins kleinste Detail anpassbare Optik des Systems.

  1. Keine Dritt-Anbieter Apps

Smartphone-Hersteller haben oft Verträge mit Anbietern von Apps. Auf den Samsung Smartphones sind beispielsweise Tonnen von Microsoft Apps vorinstalliert, für die es wesentlich bessere Alternativen von Google gibt. Auch der Bixby-Assisten kann an dieser Stelle genannt werden. Gerade bei älteren Geräten fressen diese Apps und Funktionen unnötige Leistungsreserven. Custom-ROMs sind in der Regel frei von solchem Ballast und daher auch schneller und schlanker.

Wir werden in naher Zukunft einen ausführlichen Artikel über die wichtigsten Custom-ROMs und ihre Vorteile verfassen. Diesen verlinken wir dann an dieser Stelle. Schau gerne in ein paar Wochen nochmal hier vorbei!

Eine Custom-ROM finden

Genauso wie TWRP für dein Gerät maßgeschneidert sein muss, so muss natürlich auch die Custom-ROM für dein Gerät entwickelt worden sein. Du kannst also nicht einfach eine x-beliebige ROM auf dein Handy flashen. Zum Einstieg lohnt es sich, die ROMs der großen Custom-ROM Projekte abzuchecken. Wenn du ein halbwegs beliebtes Smartphone hast, wirst du hier sicher eine ROM passend zum deinem Smartphone finden. Schau zum Beispiel bei LineageOS oder Ressurection Remix, SlimROMs (besonders schlank), Paranoid Android (besonders hoher Datenschutz) vorbei.

XDA Developers

Eine weitere exzellente Quelle für Custom-ROM ist das Forum XDA-Developers. Hier kannst du nach deinem Handy suchen. In dem entsprechenden Board „ROMs, Kernels, Recoveries, & Other Development“ findest du zahlreiche Custom ROM Projekte, die maßgeschneidert für dein Gerät sind. Zudem kannst du hier sehr gut nach Hilfe fragen, wenn du Probleme mit einer ROM hast. Die meisten Entwickler beteiligen sich aktiv an der Diskussion und bringen Updates, falls mal etwas nicht ganz rund läuft. Eine bei uns bereits sehr beliebte und bekannte Custom ROM, ist die Xiaomi.EU ROM, die ein angepasstes MIUI System auf jedes Xiaomi Smartphone bringt. Hier gehts zu Anleitung für die Xiaomi.EU ROM! 

TWRP Installieren – Anleitung

Nun kommen wir zum Eingemachten, nämlich wie man TWRP auf sein Smartphone installiert. Prinzipiell gibt es hier verschiedene Möglichkeiten, die je nach Smartphone leichter oder schwieriger sind. Wir zeigen die in der folgenden Anleitung die Installation über ADB und die Installation über die TWRP-App. In der Regel wird die erste Methode verwendet, denn die TWRP-App funktioniert nur auf einem Smartphone mit Root-Rechten. Wenn du bereits Root-Rechte auf deinem Smartphone hast, kannst du aber auch einfach die zweite Methode durchführen.

Vorbereitungen

Unabhängig, welche unserer Anleitungen zur Installation von TWRP du verwendest, solltest du ein paar Vorbereitungen treffen. Zunächst gilt es, alle wichtigen Daten auf deinem Handy zu sichern. Danach solltest du dein Smartphone auf mindestens 30% Akku laden, um zu vermeiden, dass es während der Installation ausgeht. Und schließlich solltest du dir bewusst machen, dass du durch die Installation von TWRP womöglich die Garantie für dein Gerät einbüßt. In der Regel lässt sich zwar TWRP wieder durch das Hersteller-Recovery System austauschen, solange du aber TWRP installiert hast, kann es sein, dass deshalb ein Garantieantrag abgelehnt wird.

Schließlich gibt es noch sehr viele Hersteller, die den Bootloader gesperrt haben. Hierzu zählt zum Beispiel Xiaomi, OnePlus, Samsung oder Huawei. Wenn du ein Handy dieser Hersteller hast, musst du dich zunächst um einen Bootloader Unlock kümmern. Da dieser Vorgang bei jedem Hersteller anders verläuft, können wir an dieser Stelle nicht weiter hierauf eingehen. Eine Anleitung zum Unlock bei Xiaomi findest du jedoch hier.

Installation via ADB

Die Installation über Minimal ADB and Fastboot ist die häufigste Methode zur Installation von TWRP. Ihr Vorteil liegt darin, dass keine Root-Rechte auf dem Smartphone benötigt werden. Außer einem Windows PC und einem USB-Kabel ist in der Regel nichts weiter nötig.

1. Entwickleroptionen & USB Debugging aktivieren

Der erste Schritt ist die Freischaltung der Entwickleroptionen auf deinem Smartphone. Dies ist nötig, um über den PC auf das System deines Smartphones zugreifen zu können. Gehe dazu auf Einstellungen. Dort solltest du unter „System“ einen Eintrag „Über das Telefon“ finden. Dort wiederum gibt es den Eintrag „Build-Nummer“. Suche diesen Eintrag und klicke mehrmals (meistens 7 Mal) schnell hintereinander auf den Eintrag. Es erscheint ein Pop-Up mit der Nachricht „Sie sind jetzt Entwickler“

Entwickleroptionen USB Debugging 1 Entwickleroptionen USB Debugging 2 Entwickleroptionen USB Debugging 3

Gehe im Einstellungsmenü eine Ebene zurück und wähle Entwickleroptionen. Aktiviere hier „OEM Entsperrung aktivieren“ und „USB Debugging“.

2. TWRP Image herunterladen

Als nächstes brauchst du ein TWRP Image für dein Gerät. Achtung! Dieses Image ist immer maßgeschneidert für dein Smartphone. Du darfst also nicht ein TWRP-Image für ein anderes Smartphone installieren. Die Speicherversion macht hierbei jedoch keinen Unterschied. Es ist z.B. egal, ob du ein Samsung S8 mit 64GB oder 128GB hast.

Wenn es für dein Gerät ein offizielles TWRP-Image gibt, findest du es auf der TWRP-Website. Gib den Namen deines Smartphones in die Suchmaske ein. Sollte ein Eintrag gefunden werden, öffne ihn und gehe zu „Download Links“. Hier kannst du die TWRP-Datei herunterladen. Das TWRP-Image hat immer die Endung .img und ist meistens kleiner als 50 Megabyte. Nachdem du die Datei heruntergeladen hast, benenne Sie in „twrp.img“ um. Also z.B. „twrp-3.2.3-0-tulip.img“ zu „twrp.img“.

Sollte dein Gerät nicht auf der offiziellen TWRP Website aufgeführt werden, so heißt dies nicht unbedingt, dass es kein TWRP für dein Smartphone gibt. Auf der Website werden nur die offiziell vom Team Win Recovery Project entwickelten Image-Dateien aufgeführt. Falls dein Gerät hier nicht aufgeführt wird, dann hat wahrscheinlich ein unabhängiger Entwickler ein TWRP-Image entwickelt. Sollte dies der Fall sein, wirst du bei XDA-Developers fündig. Gib hier oben rechts in das Suchfeld den Namen deines Handys ein und klicke es an. Navigiere in der Board-Übersicht zu „ROMs, Kernels, Recoveries, & Other Development“ und suche hier einen Eintrag über TWRP. Hier solltest du in der Regel ein TWRP Image ausfindig machen können, das du für die Installation verwenden kannst. Bennenne auch hier die Datei in „twrp.img“ um.

Smartphone suchen bei XDATWRP image bei XDA 1

3. Installiere Minimal ADB & Fastboot

Minimal ADB & Fastboot ist ein kostenloses Programm, mit dem du von deinem PC über USB-Debugging auf dein Smartphone zugreifen kannst. Es ermöglicht auch die Installation des TWRP Recovery. Lade dir das Programm in der Portable Version herunter. Du hast nun ein .zip-Archiv auf deinem Windows PC, das du zunächst entpacken musst. Nachdem du den Ordner entpackt hast, kopiere das twrp Image (“twrp.img”) in den Ordner hinein. Minimal adb fastboot with TWPR image

 

4. TWRP installieren

  1. Verbinde dein Handy mit dem PC. Öffne die Datei „cmd-here.exe“. Ein schwarzes Eingabefenster sollte erscheinen. Kopiere folgenden Befehl und bestätige mit der Enter-Taste:
    adb reboot bootloader
  2. Sobald ein Pop-Up mit der Frage „Allow USB debugging?“ wähle, „Always Allow“ und bestätige mit „OK“. Dein Smartphone sollte jetzt in den Bootloader Modus neustarten. Hier kannst du TWRP installieren.
  3. Kopiere hierzu folgenden Befehl in das Eingabefenster und bestätige mit ENTER:
    fastboot flash recovery twrp.img

    Es sollte jetzt folgendermaßen in deinem Fenster aussehen:
    LeEco Le 2 Fastboot 1

  4. Nachdem der Vorgang mit “finished” abgeschlossen wurde, sollte TWRP auf deinem Gerät installiert sein.
  5. Entferne jetzt das USB Kabel und halte den Power-Button und Lautstärke+ Button lange gedrückt, bis das Gerät neustartet. Das Gerät startet jetzt in das TWRP-Recovery Menü. In Zukunft kannst du TWRP auf deinem Smartphone einfach starten, indem du im ausgeschalteten Zustand Power und Lautstärke+ gleichzeitig gedrückt hältst.

TWRP über TWRP Manager ohne PC installieren

Sofern du keinen PC zur Hand hast, dein Smartphone aber bereits über Root-Zugriff verfügt, kannst du die TWRP-Manager App verwenden, um TWRP auf dein Smartphone zu installieren. Die App kannst du dir im Google Playstore herunterladen.

  1. Nachdem du die App startest, fragt dich dein Root Tool (Magisk oder SuperSU) ob du der App Root-Zugriff gewähren möchtest. Stimme zu.
  2. Kopiere die twrp Image Datei auf den Hauptspeicher deines Smartphones oder lade sie dir direkt auf dem Smartphone herunter. Im letzten Fall befindet sie sich dann natürlich im Ordner “Download”.
  3. Über die Option “Install TWRP” kannst du nun das TWRP-System installieren.
  4. Nach der Installation kannst du in das TWRP-Menü booten, indem du im ausgeschalteten Zustand den Powerbutton und Lautstärke+ Button gleichzeitig gedrückt hälst.
    TWRP manager app 2TWRP manager app 1

Custom ROM in TWRP Installieren

Du hast jetzt also bereits eine Custom-ROM herausgesucht und diese auf den Hauptspeicher deines Handys kopiert. Ebenfalls hast du TWRP bereits auf dein Handy installiert. Im Folgenden erklären wir dir, wie du die Custom-ROM installierst. Der Prozess ist sehr einfach und mit ein bisschen Übung kannst du dein Smartphone System so einfach wechseln wie ein T-Shirt.

  1. Starte dein Smartphone, indem du den Power-Button und Lautstärke+ Button gleichzeitig lange gedrückt hälst. Das Gerät startet jetzt in das TWRP Recovery Menü. Sollte TWRP auf Chinesisch sein, kannst du es mit der folgenden Bildanleitung auf Deutsch oder Englisch umstellen:
    twrp-auf-deutsch-stellen-1 twrp-auf-deutsch-stellen-2 twrp-auf-deutsch-stellen-3
  2. Bevor Du in TWRP die neue ROM installierst, musst Du dein bisheriges System zurücksetzen. Im TWRP muss man dazu einen WIPE (dt. “Löschen”) durchführen. Hierbei wird Euer System zurückgesetzt. Der interne Speicher bleibt erhalten, allerdings verhindert der Wipe, dass bei der Installation des neuen Systems alte Systemeinstellungen “dazwischenfunken”. Folge hierzu einfach der Bild-Anleitung.
    twrp-xiaomi-eu-rom-flashen-1 twrp-xiaomi-eu-rom-flashen-2 twrp-xiaomi-eu-rom-flashen-3
  3. Nachdem du den Wipe durchgeführt hast, kannst Du die Custom-ROM deiner Wahl flashen (=installieren). Gehe hierzu auf den ersten Punkt in TWRP (“install”) und wähle auf deinem Gerätespeicher die Custom ROM Datei aus. Klicke einfach auf Image installieren und ziehe den Slider nach rechts. Die Custom-ROM ist danach installiert.
  4. twrp-xiaomi-eu-rom-flashen-4 twrp-xiaomi-eu-rom-flashen-5
  5. Je nachdem, ob deine ROM bereits integrierte Google Apps (GAPPS) hat, musst du die Gapps nach der Installation der ROM auf die gleiche Art und Weise flashen oder nicht. Sollte deine ROM bereits die Google Apps integriert haben, kannst du an diesem Punkt einfach im Hauptmenü auf “Neustart” klicken, um in dein neues System zu booten. Musst du hingegen die GAPPS in TWRP manuell installieren, verfahre einfach mit der Gapps Datei nach dem Flashen der ROM genauso, wie mit der ROM-Datei selbst (Installieren -> Gapps Datei auswählen -> Slider nach rechts ziehen).
  6. Starte dein Handy neu. Es begrüßt dich ein komplett anderes System. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du einfach ein anderes installieren. Du weißt ja jetzt, wie das geht ;-).
  7. Wenn du noch weiter herumexperimentieren möchtest, erfährt du hier, wie du
    • Root-Zugriff mit Magisk über TWRP bekommst (hier)
    • Mit dem Google Camera Mod deine Foto-Qualität steigern kannst (hier)

Fazit

Zum Schluss hoffen wir, dass dir unsere Anleitung gefallen hat. Unserer Meinung nach ist dieses Thema verdammt spannend. Mit der richtigen ROM ist schon so manches Alt-Eisen-Smartphone wie das LeEco Le Max 2 zum echten Preis-Brecher mutiert. Hast du auch bereits Erfahrungen mit einer Custom-ROM gemacht und kannst Positives oder Negatives berichten? Wir freuen uns auf Kommentare! 



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
112 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Felix
Gast
Felix (@guest_81730)
9 Tage her

Hallo und vielen Dank für die Anleitung und eure tolle Seite generell 🙂
Aber kann es sein, dass diese Anleitung nicht für das Xiaomi Mi A3 gilt? Es hat wohl eine A/B-Partition und nicht boot/recovery? Siehe http://www.thecustomdroid.com/install-twrp-recovery-xiaomi-mi-a3-guide
Könnt ihr mir weiterhelfen?
LG Felix

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
8 Tage her
Antwort an  Felix

Hey, das ist korrekt, dort ist es etwas komplizierter. Aber der Link von dir ist gut und so sollte es klappen. Langsam vorgehen und genau an die Anleitung halten.

beste Grüße

Jonas

Manfred
Gast
Manfred (@guest_80703)
1 Monat her

Hallo Software-Spezialisten, ich möchte auf mein neues Redmi Note 10 das EU Rom installieren und obwohl ich hier soweit alle in in Deutsch verfaßten Anleitungen gelesen und ich denke auch verstanden habe, möchte/muß ich dennoch mit Blick auf die benötigten Dateien um eure Hilfe bitten. Zuerst mal ein paar Tel-Daten falls nötig: – Redmi Note 10 (M2101K7AG) – MIUI Global 12.0.4Stabil 12.0.4.0 (RKGEUXM) – Androidversion 11 RKQ1.201022.002 – Sicherheitsupdate 2021-05-01 ~~~~~~~ Und nun zu meine Probleme und Fragen kommend….. 1) Obwohl ich die Anleitungen hier soweit kapiert habe, habe ich nun vor allem wegen den in englisch gehaltenen Seiten Probleme… Weiterlesen »

Manfred
Gast
Manfred (@guest_80731)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Hallo Joscha, zuerst einmal ein dickes und doppeltes Danke für Deine schnelle und ausführliche Antwort und natürlich auch für Dein Lob weil man(n) auch so etwas natürlich gerne hört 🙂 Damit zu Deine Frage warum ich überhaupt ein EU-Rom draufspielen möchte: Also ehrlich gesagt kann ich Dir das jetzt gar nicht (mehr) genau beantworten warum ich ein EU-Rom wollte. So rückblickend und grob gesagt kann ich im Moment nur antworten, dass ich mich zuerst nur mit dem Entsperren befaßt hatte um die unnötigen Apps u. Werbung wegzubekommen. Und das ich dann durch diese Seiten auch auf die Idee mit dem… Weiterlesen »

Manfred
Gast
Manfred (@guest_80738)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Nochmal ein Hallo Jonas Also mit Blick auf Deine letzten Zeilen und nachdem ich mal in Ruhe die von dir beigefügten Anleitungen zum löschen unnötiger Apps usw durchgelesen habe, habe ich mich nun dank deiner Ratschläge und Hilfe entschieden die EU-Rom doch nicht aufzuspielen weil es für mich keinen wirklichen Mehrwert hat. Hätte ich nicht solch Probleme mit dem Englischen, hätte ich von meiner Idee das EU-Rom aufspielen zu wollen vermutlich schon früher Abstand genommen oder mich erst gar nicht in dieses Thema vertieft. Doch wie sagt man so schön: besser zu spät(erkannt) als gar nicht 😉 Ach, ich habe… Weiterlesen »

Manfred
Gast
Manfred (@guest_80733)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

NACHTRAG

Sorry bitte, hatte ich vergessen…

Der Link 1.) zu TWRP scheint nicht richtig zu sein. Bei mir wird nur angezeigt, “Server nicht gefunden” und “http://twrp-3.5.2-sunny-nebrassy.img/”.

Manfred

Ulli
Gast
Ulli (@guest_79500)
3 Monate her

Moin,  ich hoffe hier noch ein paar Tipps zu bekommen. Ich habe mein Mi 10 Pro bei der Installation der Xiaomi.eu zerschossen weil ich vorher den Wipe vergessen habe, ist nicht mein erstes, aber so dämlich war ich noch nicht 😡 Seit dem 13.07. habe ich so ziemlich alles ausprobiert was ich überall gelesen habe. Es hängt im Fastboot. Zwei, drei mal alle Tasten gleichzeitig gedrückt für Hard Reset, ab und an kam was chinesisches, wenn ich das  WLAN aktivieren konnte verlief es ins Daten Nirvana … Wie früher mit Windows 7 versucht, Jetzt Windows 10 , es wird als… Weiterlesen »

Locke
Mitglied
Mitglied
Locke (@locke)
4 Monate her

Hilfe, ich habe mein Handy “geschrottet” Ich habe ein Xiaomi Redmi Note 10 Pro und wollte, damit ich das AOD richtig nutzen kann, die EU-Rom rauf spielen. Computermäßig bin ich ein DAU und kann kein englisch. Nachdem ich mit dem Unlooktool von Sweet mein Handy nach einer gewissen Wartezeit frei schalten konnte, habe ich dieses getan. Anschließend habe ich TWRP installiert, nach dieser Anleitung. Das Problem ist, ich konnte TWRP nicht mit der + und Powertaste dauerhaft aktivieren. Es erschien immer was von MIUI mit 3 Buttons glaub ich. Jedesmal wenn ich TWRP aufrufen wollte, musste ich es erneut nach… Weiterlesen »

195514065_312683673731687_907852345207028733_n.jpg
194246934_538464993841993_4806679110699623850_n.jpg
199047205_2929706827350969_8311085164101869312_n.jpg
jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
4 Monate her
Antwort an  Locke

Hey Locke,

also du kommt mit dieser Anleitung: https://www.chinahandys.net/anleitung-fastboot-xiaomi-rom-installieren/ immer wieder auf die offizielle Global ROM zurück. Nun zu deinem aktuellen Problem. Der Speicher kann nicht gelesen werden, folge einfach mal diesem Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=T-7neHzSIvc. Anschließend die ROM auf eine Micro-SD packen und installieren wie in dieser Anleitung: https://www.chinahandys.net/anleitung-xiaomi-eu-installieren/. Dann sollte es klappen.

Beste Grüße

Jonas

Klaus
Gast
Klaus (@guest_78361)
4 Monate her

Ich versuche die Anleitung zu verstehen um mein Samsung Galaxy Tab 3 7.0 zu flashen und habe ein Verständnisroblem. Ich habe eine Zip-Datei heruntergeladen und in dieser ist eine Img.-Date. Ist diese die TWRP.img Datei?

Chris
Gast
Chris (@guest_78174)
5 Monate her

Hallo,
ich hatte eigentlich vor, auf dem Poco F3, TWRP zu installierenund dann die Xiaomi EU ROM aufzuspielen. Nur gibt es auf twrp.me kein TWRP für das Poco F3. Da gibt es was für’s Poco F1, aber noch nicht mal für’s F2.
So gesehen, kann es ja noch Jahre dauern oder da kommt gar nichts. Heißt das, dass ich über fastboot gehen muss und kein TWRP machen kann?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
5 Monate her
Antwort an  Chris

Es gibt schon ein inoffizielles, das findest du hier: https://androidfilehost.com/?a=show&w=files&flid=318170. Ist aber noch in der Entwicklung, also Jahre musst du nicht mehr warten. Aktuell kannst du aber noch die Fastboot Methode nutzen: https://www.chinahandys.net/xiaomi-eu-fastboot-anleitung/

Beste Grüße

Jonas

Chris
Gast
Chris (@guest_78176)
5 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Danke für die schnelle Antwort. So wie ich den verlinkten Artikel verstehe, gibt es keinen Nachteil, wenn ich erst nur fastboot mache und dann später mal TWRP dazu, um die Updates komfortabler zu bekommen. Ist das so richtig?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
5 Monate her
Antwort an  Chris

Das ist korrekt.

beste Grüße

Jonas

FetterSack
Gast
FetterSack (@guest_77194)
6 Monate her

hallo,

ist mein handy jetzt schrot (xiaomi redmi note 8t)

hab twrp nach dieser Anleitung installiert.

TWRP konnte nicht öffnen oder eimhängen. Dass habe ich mal alles gelöscht das ging zum teit aber jetzt kommt immer nur die meldung:
The System has been destroyed
Please power buton to shutdown

Wenn ich twrp nochmal installieren will schein es auch laut minimal adb and fastboot zu klappen, aber ich komme nicht mehr rein.
Komme nur noch in den Fasstboot modus.

hat jemand eine idee?

Danke

FetterSack
Mitglied
Mitglied
FetterSack (@fettersack)
6 Monate her
Antwort an  FetterSack

warum wurde das jetzt als kommentiert obwohl ich eingeloggt war?

FetterSack
Mitglied
Mitglied
FetterSack (@fettersack)
6 Monate her
Antwort an  FetterSack

habs das problem behoben bekommnen.

konnte mit mi flash die originale firmware wider flashen und den bootloader sperren.

aber mein Wunsch Lineage os drauf zu klatschen bin ich kein stück näher

FetterSack
Mitglied
Mitglied
FetterSack (@fettersack)
6 Monate her
Antwort an  FetterSack

achso.

konnte danach wider mit dem mi unlock toll den bootloader entsperen und dann twrp drauf flashen aber die fehler bleiben erhalten.

hab es mal wider alles foratiert jetzt hab ich das gleiche Problem wie vorher.

ich weiß ja jetzt was zu tun ist.

Manuel
Gast
Manuel (@guest_81407)
21 Tage her
Antwort an  FetterSack

Hi, hab hier auch das Problem bei meinem Samsung A20s, die image Datei hab ich OEM Bootloader ist ensperrt und Debugging ist an. Gebe ich “adb devices ” wird mir das device angezeigt über “fastboot devices” passiert nichts. Sobald ich mit dem Befehl “adb reboot bootloader” eingebe startet das Phnone in den bootloader. Gebe ich jetzt “adb devices” ein kommt nur waiting for devices. Was läuft hier schief?

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
7 Monate her

Bei mir ist etwas schiefgegangen.TWRP startete. Möglicherweise habe ich nicht genug auf Löschen geklickt. Für mein Mi8SE habe ich dann xiaomi.eu_multi_MI8SE_V12.0.2.0.QEBCNXM_v12-10.zip installieren lassen. Der Beginn war vielversprechend. Nach wenigen Minuten startet das Handy neu in FASTBOOT. Mehr passiert nicht. Power und Lautstärke+ zusammen gedrückt ergibt Neustart in FASTBOOT. Bitte was kann ich tun, um wieder in TWRP zu landen?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Burkhard

Hey, also wenn du im ausgeschalteten Zustand den Power-Button und Lautstärke-Plus gleichzeitig gedrückt hältst, landest du im Recovery (TWRP oder MIUI). Sollte kein TWRP erscheinen, dann folge einfach dieser Anleitung: https://www.chinahandys.net/anleitung-xiaomi-eu-installieren/

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
7 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas, JEDER Neustart landet in FASTBOOT. An welcher Stelle bitte kann ich in die Anleitung einsteigen?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Burkhard

Hey, bei “Vorbereitung für die Installation” besorgst du dir deine TWRP Datei und “Minimal ADB und Fastboot”. Dann geht es bei “Installation von TWRP” weiter. Also eigentlich die gesamte Anleitung, da ja nichts mehr auf deinem Handy installiert ist.

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
7 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Ich verbinde das Handy (FASTBOOT auf dem Display) mit dem PC. cmd-here – adb reboot bootloader – error: no devices/emulators found

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Burkhard

Verbinde das Handy und gib dann einfach “fastboot devices” in das schwarze fenster von Minimal ADB und Fastboot ohne die Anführungszeichen ein. Was passiert dann?

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
7 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

im cmd-Fenster steht auf neuer Zeile e931da75 fastboot

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

Das ist perfekt. Jetzt der Anleitung weiter folgen mit Schritt 4.

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Schritt 4. ist was?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

https://www.chinahandys.net/anleitung-xiaomi-eu-installieren/ Bitte diesem Link folgen und dort die Anleitung für TWRP ab Schritt 4 befolgen. Wie ich oben bereits beschrieben habe, solltest du ja ein TWRP Image haben. das wird jetzt mit dem “fastboot flash…” Befehl installiert.

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas, JEDER Neustart landet in FASTBOOT. Power und Lautstärke+ zusammen gedrückt ergibt Neustart in FASTBOOT. Ausschalten und ausbleiben geht nicht.
Ich habe vier verschieden alte TWRP-Versionen nacheinander probiert. Mit der jüngsten hatte TWRP einmal gestartet, lang ist es her…

IMG_20210324_180247.jpg
twrp Mi8SE.jpg
jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

Hey, das ist wirklich komisch. Sieht richtig aus auf dem Screenshot. Bist du sicher, dass du ein Mi 8 SE hast? gib nach dem erfoglreichen Flash mal folgendes ein: fastboot reboot recovery

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

fastboot: usage: unknown reboot target recovery

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

Das steht nach dem Befehl: “fastboot reboot recovery” in deinem schwarzen Fenster?

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

fastboot: usage: unknown reboot target recovery

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

https://androidfilehost.com/?fid=2188818919693766579 Nutze mal diesen Link und lade dir das TWRP herunter. Dann flashen und schauen ob du ins Recovery reinkommst. Handy ausschalten und Power + Lauter-Taste gedrückt halten.

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

finished. Aber immer wieder FASTBOOT. Ich habe ein Filmchen vom Loop, kann es nur nicht hochladen.
Wohin kann ich das Unglückdhandy einsenden zur Expertenbehandlung?

IMG_20210325_191337.jpg
jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

Schick mal bitte eine Email an [email protected]

Beste Grüße

Jonas

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Ich habe zwei Emails gesendet. Erwarten Sie speziellen Inhalt?
Der ganze Vorgang hat keine besondere Eile. Ich kann mit einem anderen Handy (Redmi7) telefonieren.

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

… aber ich hätte gern eine Perspektive für das Mi8se… .

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

“fastboot devices” gibt e931da75

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

das ist korrekt!

Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

SE

Cloud se.jpg
Burkhard
Mitglied
Mitglied
Burkhard (@burkhard)
6 Monate her
Antwort an  Burkhard

WIE durch ein Wunder geht es jetzt, vielen Dank!

don
Gast
don (@guest_75336)
7 Monate her

momentan versuche ich Lineage 17 auf ein Nexus 7 (2013) zu bekommen. Der erste Teil mit twrp, super su und busybox klappt problemlos. Die anschliessende Installation von Lineage schlägt allerdings fehl, vermutlich liegt es an der Partitionierung des Speichers. Vielleicht übersehe ich da irgendwas? Hat jemand einen heissen Tip?

Andreas Schröder
Gast
Andreas Schröder (@guest_74590)
8 Monate her

Erstmals danke für die Anleitung. Eine Frage hätte ich zu TWRP und ein Backup durchführen. Folgendes Problem: Ich habe bei meinem Xiaomi Redmi Note 9 Pro die globale Version durch die neueste “EU-Version” ersetzt. (Eines vorweg, dies ist nicht mein erstes Telefon welches ich mit “custom roms” ersetzt und auch immer gerootet habe). Alles hat ohne Probleme geklappt, die neueste TWRP 3.4.0.14 von maurofronio wurde aufgespielt, Data löschen mit Yes bestätigt, die Zip Datei der EU Rom geflasht, dalvik/cache gelöscht und gestartet. Rom wurde ohne Fehlermeldung installiert und danach eingerichtet. Zurück in das Recovery gebootet und Magisk geflasht. Somit war… Weiterlesen »

Cince
Gast
Cince (@guest_74316)
8 Monate her

Hallo Joscha, besten Dank für Deine ausführliche Anleitung. Du hast alles notwendige sehr verständlich beschrieben und erklärt, sodass m.M.n Jeder sein Handy “aufhübschen” können sollte. Habe damit auch schon so manch altes Handy wie mein (mittlerweile kaputtes) Galaxy S3, mein S4 Black Edition sowie das Note 2 N7100 mit diversen Custom Roms geflasht. Bei meinem Oppo Find 7a klappt es soweit auch ganz gut bis Android 7.1.2. Das hatte ich mal vor einigen Jahren drauf geflasht. Nun habe ich das Handy beim Aufräumen wiedergefunden und mir das ganze mal näher angeschaut. Mittlerweile gibt es ja Lineage 16 (Android Pie) für… Weiterlesen »

Georg
Gast
Georg (@guest_74057)
8 Monate her

Hallo, das Flashen von TWRP hat prima geklappt.
Anschließend Wipe ausgeführt. Der Versuch die Systemsoftware
RROS-Q-8.6.5-20201212-ali-Official.zip zu laden schlug aber fehl mit der Fehlermeldung
“Updater process ended with ERROR: 255
 Error installing zip file from external_sd/RROS-Q-8.6….zip.
Wie kann ich weiter vorgehen?
Ich hab ein Motorola G6, XT1925-5.
Ich hab anschließend auch noch ein anderes Image “lineage-17.1-20201001-UNOFFICIAL-ali.zip” probiert, mit dem gleichen Ergebnis.

Guenther_Schmittke
Gast
Günther (@guest_73161)
9 Monate her

Vielleicht sollte man mal erwähnen, dass es für bestimmte Smartphone passende TWRP-Versionen gibt. Als Beispiel Mi A2 lite – hier gibt es momentan 2 gut funktionierende Versionen. Des weiteren gibt es bei vielen neuen Geräte auch verschiedene “Slots” hier muss man zwischen a und b wählen; nur dann klappt auch die ROM installation. Bei manchen ROM’s muss man auch vor der Installation von Google Apps einen reboot durchführen – dann kann man erst die GAPPs installieren und auch hier sollte man darauf achten welche man nutzt. BitGapps? WeebGaaps? Ihr solltet vielleicht die Anleitung anpassen.

m00svenCst
Gast
m00svenCst (@guest_72874)
9 Monate her

Kann mir jemand eine passende Zero für mein Redmi Note 9 Pro geben? Finde keine

Axel
Gast
Axel (@guest_71815)
10 Monate her

Hallo, wenn ich den reboot Befehl eingebe kommt fastboot, aber beim flash Befehl kommt nur “waiting for any device” Mi 9 lite, was läuft falsch?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
10 Monate her
Antwort an  Axel

Hey Axel, die Verbindung zum Smartphone wurde auf dem Handy nicht bestätigt. Handy anschließen und dann auf dem Smartphone die Verbindung bestätigen.

Beste Grüße

Jonas

Axel
Gast
Axel (@guest_71818)
10 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas, ich verbinde das Handy gebe die Datenübertragung frei und kann auf die Daten zugreifen, dann der der Reboot Befehl. Das Handy startet neu in Fastboot, hier kann ich die Verbindung aber nicht mehr bestätigen oder?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
10 Monate her
Antwort an  Axel

Ah ok, mein Fehler. Was passiert denn, wenn du in das Minimal ADB und Fastboot Fenster einfach nur “fastboot devices” eintippst?

Beste Grüße

Jonas

Axel
Gast
Axel (@guest_71825)
10 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

nichts nur ne neue Zeile

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
10 Monate her
Antwort an  Axel

Hast du USB Debugging aktiviert? Gehe bitte nochmal die Anleitung von Vorne durch: https://www.chinahandys.net/anleitung-xiaomi-eu-installieren/

Beste Grüße

Jonas

Sascha
Gast
Sascha (@guest_71676)
10 Monate her

Hallo, gibt es für das Xiaomi Redmi Note 9 noch kein anderes Rom und keine TWRP Version?

Dotziman
Mitglied
Mitglied
Dotziman (@dotziman)
1 Jahr her

Ich bin mir nicht sicher ob ich bei meinem Xiaomi MI 8 SE die Option “USB-Debugging aktivieren” aktiviert habe. Nach “Xiaomi Mi 8 SE Auf Werkseinstellungen zurücksetzen” und Installation von Fastboot erscheit das Handy nicht mehr im Dateimanager. Beim Anschluß des Handys am Computer ertönt der Windowsanschlußton. Habe ich mein Handy geschrottet oder hat es Sinn weiter herumzuprobieren. Gruß Rolf

Marvin
Gast
Marvin (@guest_65393)
1 Jahr her

Hey, ich habe heute mein Poco F2 Pro unlocked und danach über ADB and Fastboot TWRP installiert, alles lief soweit gut und ich komme auch ins Recovery von TWRP allerdings überschreibt es sich jedesmal wenn ich mein Handy starte und danach wieder ins Recovery möchte.
Vielen Dank schonmal!

Sebastian
Gast
Sebastian (@guest_65389)
1 Jahr her

Hallo, wenn ich TWRP auf meinem Note9S installiere habe ich nur 3 Optionen zur Auswahl, das Menü sieht komplett anders aus als auf dem Foto:
– wipe data
– reboot system
– connect to MiAssistant

nach dem wipe bleiben die gleichen optionen. Wie komme ich zum flashen der EU ROM?

Vielen Dank im Voraus!

User
Gast
User (@guest_65306)
1 Jahr her

Hallo,
ich habe TWRP heruntergeladen. Beim Zugriff auf die Datei wird “die Datenträgerimagedatei ist beschädigt angezeigt”.