Startseite » Gadgets » UGreen Nexode 100W GaN USB-C Ladegerät im Test

UGreen Nexode 100W GaN USB-C Ladegerät im Test

Getestet von ManU L am
Vorteile
  • schönes und stabiles Design
  • 4 Anschlüsse: 1 x USB A + 3 x USB C
  • hoher Wirkungsgrad
  • intelligente Ladesteuerung
  • hochwertige Bauteile bieten Sicherheit
Nachteile
  • Preis recht hoch
  • kein Schnellladen für Xiaomi, Realme, OnePlus
Springe zu:

Wer ein kompaktes und sehr leistungsstarkes USB-C Ladegerät sucht, der wird bei Ugreen fündig. Für eine UVP von rund 80€ bietet der Hersteller das UGreen Nexode 100W mit drei USB-C Anschlüssen, einem USB-A Anschluss und 100 Watt Maximalleistung. In unserem Test findet Ihr heraus, mit welchen Geräten der Ladeadapter harmoniert und wie hoch die Leistung im Praxiseinsatz wirklich ist. Dieser Test knüpft dabei an die Ergebnisse unseres Tests zum 65W Ladegerät von Ugreen an.

UGreen Nexode 100W GaN Ladegeraet 1

Design und Verarbeitung

Der UGreen Nexode 100W Ladeadapter ist 69 x 69 x 33 Millimeter groß und 245 Gramm schwer. Das ist schon ein ordentlicher Brocken in der Steckdose und macht sich auch in einem Rucksack durchaus bemerkbar.

im Vergleich mit zwei 65W Ladegeräten

Schön ist, dass hier innen wirklich ein guter Kühlkörper verbaut ist und auch die verwendeten elektronischen Bauteile hochwertig sind. Es gibt eine gute Abschirmung und Strom- bzw. Wärmesicherung. Es stehen uns hier 4 Anschlüsse zur Verfügung: 3 x USB-C und 1 x USB-A. Das anthrazit-schwarze und matte Gehäuse macht einen schönen und gut verarbeiteten Eindruck, wie man es von UGreen gewohnt ist. Der Hochleistungschip aus Galliumnitrid (GaN) bildet das Herzstück des UGreen Nexode 100W und arbeitet mit einem wirklich hohen Wirkungsgrad ~87%. Der Adapter besitzt keine Power LED, wie auch schon der 65W Lader von Ugreen. Auf dem Gehäuse sind alle zur Verfügung stehende Spannungen abgedruckt.

Leistung und Praxiseinsatz des UGreen Nexode 100W

Die maximal angegebene Leistung des UGreen Nexode 100W seht Ihr in der folgenden Tabelle.

UGreen GaNX 100W Test SPECS

Das Netzteil bleibt auch beim Laden mehrerer Geräte recht kühl. Unter Vollast konnten wir 35°C an der Außenseite messen. Das ist völlig in Ordnung und entspricht auch der Angabe des Herstellers. Wichtig für uns zu wissen ist, was für eine Leistung das Netzteil in unterschiedlichen Szenarien erbringen kann. UGreen hat dafür eine hilfreiche Grafik:

UGreen GaNX 100W Test Lademodis

Leider stand mir kein Gerät zur Verfügung, mit dem ich 100W an einem Ausgang hätte testen können. Im Test von Techtest.org wird allerdings bestätigt, dass 100W Ausgangsleistung vom UGreen Nexode 100W erbracht werden. Eine so hohe Eingangsgeschwindigkeit bieten fast nur die teuren MacBook Pro Modelle mit 15 oder 16 Zoll Bildschirm. Bestätigen kann ich allerdings, dass 100 Watt über zwei Anschlüsse zusammen erbracht werden können. Ein Laptop kann also mit 65 Watt laden und ein anderer Laptop mit 30 Watt.

UGreen Nexode 100W GaN Ladegeraet 2

Völlig normal ist, dass das Netzteil die Spannung bei mir mehreren angeschlossenen Geräten immer aufteilt. Auch geht die Umschaltung der Spannung beim Anschließen eines zweiten Gerätes mit einer kurzzeitigen Unterbrechung des Stroms einher. Das ist völlig normal und bei allen Netzteilen so. Mit folgenden Richtwerten könnt Ihr beim Ladevorgang rechnen.

Samsung mit Schnellladen möglich (15-40 Watt)

Apple über USB-C möglich (27 Watt)

sämtliche 13 Zoll USB-C Laptops

sämtliche USB 15 Zoll Laptops (100 Watt)

Nintendo Switch schnellladen

Huawei Smartphones mit SuperCharge (22,5 Watt)

Realme/Oneplus/Oppo nur normal Laden (10-15 Watt)

Xiaomi, Redmi, Poco mit maximal 18 Watt

Wie eingangs schon beschrieben muss sich jeder im Klaren sein, welchen Ladestandard er für sein Gerät benötigt. Laden kann man mit dem UGreen Nexode 100W jedes Gerät, das über USB geladen wird – wie schnell am Ende, gibt allerdings das zu landende Gerät vor und muss mit dem Ladeadapter kompatibel sein.

Testergebnis

Getestet von
ManU L

Der UGreen Nexode 100W Ladeadapter ist ein schöner, hochwertiger und wirklich umfangreicher Ladeadapter, wie man es von UGreen gewohnt ist. Das Design ist makellos und die Verarbeitung innen wie außen ist super. Der Ladeadapter bietet eine Vielzahl an Ladeprotokollen, allerdings muss jeder sich vorher im Klaren sein, welches Protokoll für sein Gerät am effektivsten ist, da man sonst auf schnelle Ladezeiten verzichten muss. Der Preis ist relativ hoch, allerdings kann man das Netzteil auch benutzen, um mehrere Geräte gleichzeitig schnell zu laden. Die Unterstützung an Schnellladestandards ist im Vergleich mit anderen Netzteilen ebenfalls gut.

Preisvergleich

50 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
84 €*
1-3 Tage - aus DE
Zum Shop
50 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
Unsere Empfehlung
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
84 €* Zum Shop
1-3 Tage - aus DE

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 16.08.2022

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Subbi
Gast
Subbi (@guest_88599)
1 Monat her

Da ich ein Mi 10 Ultra Phone habe , dem bereits ein kompatibeles Ladegerät samt Kabel beilag, und das oben beschriebene damit NICHT kompatibel ist ist das Teil für mich kompletter Unsinn. Die wenigsten Europäischen Geräte können mit einer annähernd so hohen Geschwindigkeiten laden so daß es quasi reiner Elektroschrott ist…

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Monat her
Antwort an  Subbi

Hi Subbi, also ganz so pauschalisieren lässt sich das nicht. Natürlich ist es schade, dass meisten Smartphone-Hersteller mittlerweile ihr eigenes Süppchen kochen und man nur mit dem Hersteller-Netzteil die volle Geschiwndigkeit bekommt. Allerdings können die Hersteller von Netzteilen dafür wenig. Ihre Aufgabe in dieser misslichen Lage ist es einfach, möglichst viele Schnelllade-Standards zu integrieren und möglichst viel Watt mit einer guten Auswahl an Anschlüssen zu liefern. Das Netzteil hier ist ein gutes Beispiel: Es gibt viele Schnellladestandards (z.B. auch für Samsung und Apple). Zudem kannst Du zwei Laptops gleichzeitig mit dem Netzteil laden, oder eben den Laptop und das Smartphone.… Weiterlesen »

Lade jetzt deine Chinahandys.net App