Startseite » News » Werbung: Ulefone Armor 11T 5G mit Wärmebildkamera im Outdoor-Check

Werbung: Ulefone Armor 11T 5G mit Wärmebildkamera im Outdoor-Check

Klar geht es in die Richtung Outdoor-Flagship und man hat mit der Wärmebildkamera hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal – Dennoch will man auch die Outdoor-Fähigkeiten des neuen Ulefone Armor 11T hervorheben. So überlebt es Stürze aus 3m Höhe, lässt sich für mehr als einen halben Tag bei -18° einfrieren und ist natürlich gegenüber Fremdpartikeln, wie Staub, Sand oder Wasser geschützt. Gut, wenn man schon über 400€ für das neue Outdoor-Flagship hinlegt, dann soll es auch widerstandsfähig sein!

Ulefone Armor 11T Sponsored Durability

Wieder mal festhalten muss man aber auch den enormen Aufpreis, den man für das Armor 11T mit der Wärmebildkamera zahlt: Gut 200€ mehr in der UVP, im PreSale sind es immerhin nur 100€. Das Ulefone Armor 11 hatten wir im April 2021 im Praxistest. Dies schnitt ordentlich ab, hatte aber Defizite beim Display und der Kamera. Dafür kostet es auch nur noch 250€.

Smartphone + Mobile Wärmebildkamera im Outdoor-Check

Eine Kostprobe gefällig? Ulefone hat ein Werbevideo auf YouTube, das die ganzen Testszenarien nochmal genau zeigt. So überlebt das Gehäuse einen Sturz von der Leiter aus drei Metern Höhe oder kann ohne Probleme zehn Meter weit eine Steintreppe herunter purzeln. Auch macht es dem Ulefone Armor 11T nichts, wenn es in einen Eimer voll Kleister fällt. Selbst gefroren im Wasser bzw. Eisbad hält es über 15 Stunden bei -18 Grad aus. Ja, sie haben im Video das Outdoor-Smartphone sogar einzementiert und mit dem Vorschlaghammer befreit – Wie so etwas nur passieren kann?

Hardware und Spezifikationen des Ulefone Armor 11T

Im Fokus steht unter der Haube beim Ulefone Armor 11T der neue Netzstandard 5G. Dies ermöglicht der MediaTek Dimensity 800, der in Kombination mit 8/256GB für über 330.000 Punkte im AnTuTu Benchmark gut ist. Als System kommt Android 11 zum Einsatz. Der Akku misst 5200mAh und kann mit 18 Watt oder 10 Watt kabellos geladen werden. Nicht ganz auf der Höhe ist indessen das Display vorne. Beim Outdoor-Flagship misst es 6,1 Zoll, löst allerdings nur in HD+ mit 1560 x 720 Pixel auf.

Noch kostet das Ulefone Armor 11T im Vorverkauf 500 Dollar, wobei Banggood daraus 421 Euro macht. Lohnen tut sich dies nur, wenn man auf die integrierte FLIR-Wärmebildkamera abgesehen hat. Ansonst sind auch das Ulefone Armor 11 für 250€ oder das Ulefone Armor 10 5G, der direkte Vorgänger, eine Alternative.

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
Nur 360 €*

10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 360€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare