Startseite » News » Ulefone Watch Serie vorgestellt

Ulefone Watch Serie vorgestellt

Nun steigt auch Ulefone bei den Fitnesstrackern / Smartwatches mit gleich drei Modellen ein: Dabei handelt es sich bei den Ulefone Watch um einfache Fitnesstracker, die mindestens ein 1,3 Zoll großes quadratisches Display haben, Sport und Gesundheitsdaten tracken können, sowie eine lange Akkulaufzeit haben sollen.

Ulefone Watch Serie Header

Ulefone Watch

Ulefone Watch Serie Farben 1

Ulefone Watch GPS

Ulefone Watch Serie Farben 2

Ulefone Watch Pro

Ulefone Watch Serie Farben 3

Maße:42 x 37 x 12mm, 35g42 x 37 x 12mm, 35g48,68 x 36,1 x 12,15mm, 40g
Armband:22mm breit, 156 – 230mm lang22mm breit, 156 – 230mm lang22mm breit, 161 – 236mm lang
Display:1,3 Zoll, 240 x 240 Pixel1,3 Zoll, 240 x 240 Pixel1,55 Zoll, 320 x 360 Pixel
Sensoren:Beschleunigung, Gyroskop, PPG HerzfrequenzGPS, Beschleunigung, Gyroskop, PPG HerzfrequenzBeschleunigung, Gyroskop, PPG Herzfrequenz
Sportmodi:9 Modi14 Modi14 Modi + SpO²
Bluetooth:5.0 BLE5.0 BLE5.2 BLE
Akku:210mAh210mAh210mAh

Wie man es am Namen schon erkennt: Die Ulefone Watch GPS bietet zusätzlich noch GPS-Empfang, um den Streckenverlauf aufzuzeichnen und die Watch Pro hat neben einer Blutsauerstoffmessung (SpO² Feature) noch ein größeres Display. Die Ulefone Watch startet bei 40$ ca. 33€, die Watch GPS bei 50$ ca. 42€ und das Top-Modell, die Ulefone Watch Pro soll für 55$ ca. 46€ auf den Markt kommen.

Ausstattung der Ulefone Watch

Die beiden günstigen Modelle kommen mit einem 1,3 Zoll großem quadratischem Display bei einer Auflösung von 240 x 240 Pixel, RGB Farbgebung und Touchfunktion. Die Watch Pro hat mit 1,55 Zoll ein größeres Display. An der Seite der Ulefone Watches ist ein einzelner Homebutton angebracht.

Alle Fitnesstracker kommen in je drei Farbvarianten auf den Markt und haben ein Silikonarmband mit Dornschließe. Die Ulefone Watch GPS mimt dabei das sportliche Modell und bietet ein zweifarbiges Design.

An Sensoren ist stets ein Beschleunigungssensor und Gyroskop zur Erfassung von Bewegungen an Bord, sowie ein PPG Sensor, um die Herzfrequenz zu messen. Wer GPS im Fitnesstracker direkt möchte, muss zur Ulefone Watch GPS greifen, dann wird die Karte auch in der App gespeichert.

Schön: Es ist mindestens Bluetooth 5.0 + Low Energy mit an Bord. Für alle drei Ulefone Fitnesstracker wird zum Kopplung die „VeryFit“ App aus dem Google Play Store benötigt. Auch mit dem Smartphone darf etwas interagiert werden: Anrufe, SMS und Notifications werden angezeigt.

Alle drei Ulefone Watch Modell haben einen 210mAh großen Akku verbaut, der für eine Standby-Zeit von 50 Tagen bei der Ulefone Watch sorgen soll und bei der Watch GPS und Watch Pro für bis zu 40 Tage.

Ulefone Watch Pro mit Verbesserungen

Ulefone Watch Serie Pro

Die Ulefone Watch Pro ist die teuerste im Bunde und bietet dafür ein größeres Display mit 1,55 Zoll bei einer schärferen Auflösung von 320 x 360 Pixel. Dazu kommt ein schöneres Design, die neuste Bluetooth 5.2 Version und die Software unterstützt die Blutsauerstoffmessung / SpO².

Unsere Einschätzung zu den Ulefone Smartwatches

Der Markt für Smartwatches und Fitnesstracker blüht im Jahr 2020 richtig auf und die Nachfrage an Modellen ist anscheinend immer noch nicht gesättigt. Von den kleinen chinesischen Herstellern steigt nun nach Umidigi auch noch Ulefone mit ein und probiert es mit gleich drei Modellen. Verschiedene Version zu drei unterschiedlichen Preisen. Die Hardware wird wohl ganz solide sein, bei der App muss sich zeigen wie gut sie funktioniert. Aber der Preis ist dennoch recht hoch.

Das größte Problem ist einfach die Konkurrenz: Allen voran Xiaomi und Amazfit sind bei günstigen Fitnesstrackern einfach auf einem anderen Level als die kleinen Anbieter. Und sogar Xiaomi kann in der Statistik der „Weltweiten Anzahl an verkauften Wearables“ nur mit 11,8% mitmischen – Apple dominiert den Markt und dahinter kommen im Bereich von 8 bis 12% (von Quartal zu Quartal verschieden) erst Xiaomi, Huawei und Samsung.

Noch mehr Informationen zu den neuen Ulefone Smartwatches findet ihr auf der Herstellerwebseite. Hier gehts zur Ulefone Watch, Ulefone Watch GPS und Ulefone Watch Pro.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Drachenlord
Gast
Drachenlord (@guest_69892)
1 Monat her

Zumindest die normale Ulefone-Watch ist doch genau die selbe Zwiebel, die Umidigi, Blackview und zig andere Anbieter auf den diversen Plattformen verhökern.

Medmedoc
Gast
Medmedoc (@guest_69877)
1 Monat her

Das Pro-Modell hat kein GPS?