Bluetooth-Kopfhörer aus China

Nachdem es dem chinesischen Smartphone-Produzenten Xiaomi gelungen ist, mit den Xiaomi Pistons einen neuen Preis/Leistungsstandard für In-Ear Kopfhörer zu setzen, versucht sich auch UMI in dieser Produktsparte. Das Ergebnis sind die Umi Voix Blu, ein kabelloser Bluetooth-Kopfhörer für knapp 40 €. Ob Umi ebenso wie Xiaomi ein Erfolg gelungen ist, erfahrt ihr im folgenden Testbericht.

Umi Voix Blu Test

Kauf & Versand

Umi-Voix-Blue-Review-1-1024x682Wir haben die Umi Voix Blu von Efox-Shop.com bestellt. Die Kopfhörer wurde in 5 Werktagen aus China geliefert geliefert. Die Verpackung der Umi Voix Blue wirkt sehr hochwertig. Es befindet sich darin folgendes Zubehör:

  • MicroUSB-Kabel
  • Bedienungsanleitung

Verarbeitung / Design

Umi-Voix-Blue-Review-4-1024x682Die Umi Voix Blu gehören mit 135 g zu den leichteren Bluetooth-Headphones. Der Bügel besteht aus weichem, recht biegsamem Kunststoff, der an der Außenseite heller und glatter ist, als an der Innenseite. Der rauere Kunststoff an der Innenseite erhöht die Haftung beim Tragen. Der Bügel lässt sich auf jeder Seite mit dünnen, metallisch aussehenden Bügeln verlängern, die allerdings mit etwa 2 cm zu kurz ausfallen. Die fast rechteckigen Lautsprechen lassen sich um ca. 20 Grad nach vorne und hinten drehen. Auf der rechten Seite sind die Bedienelemente angebracht. Das Design ist bis auf die Lautsprecher recht gut gelungen, der Bügel ist optisch durchaus ansprechend.

Tragekomfort

Umi-Voix-Blue-Review-15-e1437575180175-1024x682Leider sitzt der Bügel etwas zu eng, und lässt sich zudem in der Länge kaum verstellen. Auch die an die Ohrform angepassten Lautsprechen verfehlen in puncto Komfort ihren Zweck. Pluspunkte sind allerdings das geringe Gewicht und die Biegsamkeit des Bügels.

Bedienelemente

Umi-Voix-Blue-Review-7-1024x682Die Bedienelemente bestehen aus einem runden, in der Mitte zwischen den anderen vier Tasten angebrachten On-Off-Switch. Er ist von einer schmalen LED umrandet. Darüber sitzen zwei Tasten, mit denen sich die Lautstärke verstellen lässt, darunter befinden sich zwei Auswahltasten, mit denen der Hörer zwischen den Lieder hin und her wählen kann. Die LED leuchtet im Normalbetrieb blau, beim Ausschalten rot, und im Bluetooth-Connecting-Mode abwechselnd blau und rot. Allgemein sind die Bedienelemente in ihrem futuristischen Design schön anzusehen und lassen sich einwandfrei bedienen. Zu bemängeln ist, dass sich die Lautstärke nicht durch Gedrückthalten der Lautstärkeregler kontinuierlich verstellen lässt. Auch schalten sich die Headphones nicht automatisch aus, wenn am Handy Bluetooth ausgeschaltet wird.

Bluetooth-Verbindung

Die Bluetooth-Verbindung ist weitestgehend stabil, abgesehen von geringfügigen Aussetzern und Störungen, die den Hörgenuss allerdings etwas einschränken. Wer sein Smartphone nicht über Bluetooth verbinden möchte, kann wahlweise auch über NFC eine Verbindung mit den Kopfhörern herstellen. Leider ist die Verbindung nur in einem recht begrenzten Radius von etwa 3 bis 4 Metern störungsfrei. Bei größeren Entfernungen nimmt die Verbindungsqualität rapide ab. Hier liefern Konkurrenzprodukte im gleichen Preisbereich eine wesentlich bessere Empfangsleistung. Ein Aux-Anschluss für Kopfhörerkabel ist leider nicht vorhanden.

Umi-Voix-Blue-Review-17-e1437575194959-1024x682 Umi-Voix-Blue-Review-12-1024x682

Zudem ist es möglich, mit den Umi Voix Blu Telefonate zu führen. Der Klang zwar ein wenig blechern, allerdings kann diese Option durchaus verwendet werden.

Klangqualität

Die Umi Voix Blu Kopfhörer überzeugen durch eine angesichts des geringen Preises gute Wiedergabequalität. Die Höhen und die Bässe kommen gut zur Geltung, die Musik wird plastisch und ausgeglichen wiedergegeben. Bei nur wenigen Gelegenheiten klingen die Tiefen etwas blechern, ansonsten in Ordnung. Auch ist die feine Abstufung der Lautstärkeregelung, die von kaum hörbar bis sehr laut reicht, ein deutliches Plus.

Fazit

Die Umi Voix Blu-Kopfhörer leisten in puncto Musikqualität einen soliden Job. Auch die Bedienelemente sind gut verarbeitet und schön anzusehen. In den anderen Punkten gibt es allerdings noch Verbesserungsbedarf. Insbesondere die geringe Empfangs- und Sendestärke der Kopfhörer ist ein Nachteil. Vergleicht man die Umi Voix Blu mit Bluetooth Kopfhörern, die aus Deutschland bestellt werden können, lässt sich kein großer Preisleistungsvorteil festmachen. Im Gegensatz zu den Xiaomi Pistons kann man hier also kein besonderes Schnäppchen schlagen. Wem das Design der Umi Voix Blu gut gefällt, macht allerdings auch keinen Fehler beim Kauf. Die Kopfhörer erfüllen durchaus ihren Zweck.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 27 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 7.12.2016

Schreibe einen Kommentar

Kommentiere als Erster!

Benachrichtigung
avatar
wpDiscuz