Umi Z – Das erste Smartphone mit Helio X27

8

Kaum einen Monat nach dem Verkaufsstart des Umi Plus E steht bereits das neue Smartphone von Umi in den Startlöchern. Das Umi Z wird der neue Spitzenreiter der Umi Reihe. Als erstes Smartphone der Welt ist das Handy mit dem neuen Mediatek Helio X27 Prozessor ausgestattet. Zudem hat das Handy 4 GB Arbeitsspeicher, zwei 13 Megapixel Kameras von Samsung auf der Vor- und der Rückseite sowie ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display. Wir werden euch im folgenden Artikel mehr zum Umi Z berichten, bevor uns das Smartphone zu einem ausführlichen Testbericht vorliegt.

Design und Verarbeitung

Den Bildern des Herstellers nach zu urteilen, wird das Umi Z ein edel verarbeitetes Smartphone. Anstelle eines abnehmbaren Rückdeckels verfügt das Handy über einen Metall-Cover, das die Rückseite und den Rahmen des Handys umfasst. Ein klein wenig erinnert das Design an das des Iphone 6 Plus. Mit einem Gewicht von etwa 180 g und einer Dicke von nur 8,2 mm sollte das Handy sehr gut in der Hand liegen. Auf der rechten Seite befinden sich die Lautstärkeregler und der Powerbutton. Auf der linken Seite können in dem Sim-Slot entweder zwei Nano Simkarten oder eine Simkarte und eine Mikro-SD zur Speichererweiterung eingesetzt werden. Auf der Unterseite befindet sich ein zeitgemäßer USB-Type-C Anschluss.

Auf der Vorderseite findet sich oberhalb des 5,5 Zoll großen Displays eine 13 Megapixel Frontkamera, die durch einen LED Blitz unterstützt wird und eine Benachrichtigungs-LED. Unterhalb des Displays ist ein mechanischer Homebutton zu finden, der gleichzeitig auch als Fingerabdrucksensor fungiert. Wenn das Umi Z ebenso aufgebaut ist wie das Umi Plus E, sollten neben dem mechanischen Homebutton noch zwei unsichtbare Soft-Touch-Buttons angebracht sein.

Display

Das Umi Z hat ein großes 5,5 Zoll Display mit einer Full-HD Auflösung von 1920×1080 Pixel. Das Handy kommt somit auf 441 Bildpunkte pro Zoll, was dem Nutzer ein scharfes Bild ohne sichtbare Pixel zur Verfügung stellt. Der verbaute Panel soll zudem vom renommierten Hersteller Sharp stammen, der für die Produktion guter IPS Displays bekannt ist. Das Displayglas ist an den Seiten abgerundet (2.5D Glas), was einen positiven haptischen Eindruck erzeugt. Zudem handelt es sich um speziell gehärtetes Dragontrail-Glas, das widerstandsfähig gegen Kratzer ist.

Leistung

Im Umi Z kommt der neue Prozessor des taiwanesischen Herstellers Mediatek zum Einsatz. Der Helio X27 verfügt über ganze zehn Kerne, die in drei verschiedene Cluster aufgeteilt sind. Die Aufteilung in verschiedene Cluster soll dem Prozessor eine hohe Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Energieeffizienz geben. Die drei Cluster verfügen über folgende Taktfrequenzen:

CPU Cluster 1: ARM-A72 @ 2.6GHz
CPU Cluster 2: ARM-A53 @ 2.0GHz
CPU Cluster 3: ARM-A53 @ 1.6GHz

Je nach Anforderung schaltet der Prozessor also die verschiedenen Cluster ein oder aus. In ersten Benchmarks erzielt der Prozessor ganze 116.000 Punkte bei Antutu, was für eine gute Leistungsfähigkeit des Helio X27 spricht. Für eine detaillierte Beurteilung bedarf es jedoch noch erster Geräte wie dem Umi Z. Die verbaute GPU ist eine Mali T880. Bei guter Softwareoptimierung sollte es möglich sein, aktuelle 3D Games ohne Lags und Ruckler auf dem Handy zu spielen. Auch hier muss jedoch ein tatsächlicher Praxistest abgewartet werden.

Der Arbeitsspeicher des Umi Z ist 4 GB groß. Der Arbeitsspeicher arbeitet mit LPDDR3 Modulen, was die Performance im Vergleich mit aktuellen Highend Smartphones mit LPDDR4 RAM einschränkt. Der interne Speicher des Umi Z beträgt 32 GB. Dieser kann bei Verzicht auf die Dual-Sim Funktion durch eine Micro SD Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Als Betriebssystem arbeitet das Umi Z zunächst mit Android 6. Es soll aber über die integrierte Updatefunktion zeitnah ein Android 7 Update erhalten.

Kamera

Die Kamera ist für Viele ein ausschlaggebendes Kriterium beim Handykauf. Die Hersteller versuchen daher häufig, die Kunden durch hohe Megapixel Zahlen zu locken. Was die wenigsten wissen, ist jedoch, dass die Anzahl der Megapixel weitestgehend irrelevant für eine gute Bildqualität ist. Das Umi Z soll nun auf der Front eine 13 Megapixel Kamera verbaut haben, die zudem durch einen LED Blitz unterstützt wird. Zudem gibt Umi an, dass die Kamera auf der Vorderseite mit einem S5K3L8 Sensor von Samsung arbeitet. Der Nutzer sollte dementsprechend in der Lage sein, herausragende Selfies mit dem Smartphone aufzunehmen. Ob diese Rechnung aufgeht, lässt sich im Vornherein nicht beurteilen.

Als wäre eine 13 Megapixel Frontkamera noch nicht genug, trumpft Umi mit dem gleichen S5K3L8 Sensor auf der Rückseite auf. Die 13 Megapixel Kamera soll hier jedoch durch einen Laser Autofokus, der dem Smartphone die Optik eines Dual-Kamera Handys verleiht, unterstützt werden. Dazu kommt noch ein Quad-LED Blitz und das perfekte Kamera Handy ist geschaffen – so zumindest laut Hersteller.

Ob die zahlreichen Spielereien im Endeffekt wirklich für eine gute Bildqualität sorgen, können wir noch nicht beurteilen. Sobald uns das Umi Z zu einem ausführlichen Test vorliegt, werdet ihr hier Testbilder finden, anhand derer sich ein objektives Urteil fällen lässt.

Konnektivität

Das Umi Z ist ein Dual-Sim Smartphone. Im Handy können zwei Nano SIM-Karten gleichzeitig betrieben werden. Das Handy unterstützt alle in Deutschland wichtigen 2G, 3G und LTE Frequenzen. Auch das in Deutschland wichtige LTE Bd. 20 ist vorhanden. Zudem ist das Smartphone mit einem Dual Band WiFi Modul und Bluetooth 4.1 sowie GPS ausgestattet. Als Sensoren verbaut der Hersteller einen Näherungssensor, ein Helligkeitssensor und ein Richtungssensor. Zudem ist ein Kompass und ein Gyroskop für die Nutzung von VR Brillen vorhanden.

Akku

Das Umi Z verfügt über einen 3780 mAh großen Akku. Es ist somit für ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit FullHD-Display gut ausgerüstet. Sollte der Hersteller die Software des Handys gut optimiert haben, sollten bei normaler Nutzung ein bis zwei Tage Laufzeit möglich sein. Hier wird insbesondere auch interessant sein, wie gut die Energieeffizienz des Mediatek Helio X27 ist. Der Akku des Smartphones unterstützt laut Hersteller die Pump Express+ Schnellladefunktion. So soll es möglich sein, das Handy in nur 100 Minuten vollständig aufzuladen.

Unsere Einschätzung

Betrachtet man die im Umi Z verbauten Komponenten, so macht das Handy einen guten Eindruck. Den Bildern nach zu urteilen ist das Handy edel verarbeitet. Zudem sollte mit dem Helio X27 genügend Performance für Games und Multimedia vorhanden sein. Auch die 4 GB RAM Arbeitsspeicher sollten eine gute Multitaskingsfähigkeit gewährleisten. Was die mit allerlei Schnick-Schnack ausgestatteten Kameras im Praxiseinsatz liefern werden, lässt sich noch nicht beurteilen. Wir sind jedenfalls gespannt auf das Umi Z und werden uns zeitnah ein Testgerät besorgen.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 200 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
228 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 9.1.2017

Schreibe einen Kommentar

8 Kommentare zu "Umi Z – Das erste Smartphone mit Helio X27"

Benachrichtigung
avatar
Matt
Gast
Matt

Umi, waren das nicht die mit den falschen Akku Angaben?

Manuel
Gast
Manuel

Hallo, wann werde Ihr voraussichtlich ein Testgerät haben?

Badis
Gast
Badis

Wann kommt das Handy denn raus und wie viel wird es kosten?

Zliced
Gast
Zliced

Momentan ist ein Presale bis zum 20. Januar und man bekommt das Handy für 210€, nach dem Presale kostet es 270€

Cherico
Gast
Cherico

Wird es ein sehr „reines“ Betriebssystem haben oder wird es fast erforderlich sein, es zu rooten und eine Custom-Rom aufzuspielen?

Dennis
Gast
Dennis

In der Grafik unter dem Punkt „Leistung“ steht ganz rechts unten, dass das Gerät sogar über „Pure Android 6.0“ verfügen soll.

Jiru
Gast
Jiru

Und in einem Monat kommt dann sicher das UMi Z-Plus und einen Monat später das Z-Max…

matana
Gast
matana

Happy new year at all.

I’d like to know if you are sure of the weight (175gr) and the thickness 8.2mm because the site of umidigi doesn’t give information.

thank you for your answer.

wpDiscuz