Umidigi C Note 2

20

Hinweis

Update: Das Umi C 2 konnte im Test leider nicht überzeugen. Problematisch ist ein aggressiver Launcher, der auch im UMI C Note 2 zum Einsatz kommt. Wir möchten an dieser Stelle tunlichst vom Kauf des Umi Note C 2 abraten, da der Standard-Launcher zwielichtige Werbung einblendet und Trojaner auf dem System vorinstalliert sind.

Das Umi C Note konnte in unserem Testbericht nur bedingt überzeugen. Zu viele kleine Schlampereien vermasselten ein durchweg gutes Ergebnis für das Smartphone. Nun präsentiert der Hersteller den Nachfolger mit dem Namen Umi C Note 2. Im Gegensatz zum Vorgänger verfügt das Handy nun über eine wesentlich stärkere Hardware. Mit an Board ist nun ein MTK6750T Octa-Core Prozessor, der von 4GB RAM und 64GB internem Speicher unterstützt wird. Zudem gibt es eine 13 Megapixel Kamera von Samsung auf der Rückseite und ein 5,5 Zoll FullHD-Display.

Umidigi Note C 2 1

Design und Verarbeitung

In punkto Design ähnelt das Umi C Note 2 seinem Vorgänger. Auch hier findet sich ein ovaler Homebutton auf der Vorderseite und das Gehäuse ist an den Ecken leicht abgerundet. Auf der unteren Seite befindet sich ein Micro USB Anschluss und die Lautsprecher. Auf der Oberseite kann ein 3,5 mm Kopfhörer angeschlossen werden. Der Power-Button und die Lautstärkeregler befinden sich rechterhand. Zwei SIM-Karten oder eine Simkarte und eine Mikro SD zur Speichererweiterung können links in einen Einschub eingesetzt werden. Mit seinen Maßen von 155.8×76.5x8mm (Herstellerangabe) soll das Umi C Note2 ein kompaktes Smartphone werden, was angesichts des großen 4000 mAh Akkus durchaus eine Besonderheit wäre. Bei den verwendeten Materialien setzt Umi wieder auf Metall und verleiht dem Handy so ein hochwertiges aussehen. Im Gegensatz zum Vorgänger verlaufen die Antennenstreifen nun im Iphone-Style am oberen Rand der Rückseite.

Umidigi Note C 2 6 Umidigi Note C 2 5

Display

Umidigi Note C 2 3

Beim Display kommt wie auch beim Vorgänger ein 5,5 Zoll großes Full-HD Panel vom renommierten Hersteller Sharp zum Einsatz. Mit einer Auflösung von 1920*1080 Pixel bietet das Handy eine deutlich höhere Bildpunktdichte als herkömmliche HD-Panels, die man normalerweise in diesem Preisbereich erwarten würde. Für Multimedia-Liebhaber ist das Umidigi C Note 2 also durchaus ein empfehlenswertes Smartphone. Mit einer Pixeldichte von 400 Bildpunkten pro Zoll genießt man ein glasklares Bild. Das Displayglas ist weiterhin an den Seiten minimal abgerundet, um einen hochwertigen Eindruck in der Hand zu vermitteln. Zudem kommt Corning Gorilla Glas 4 zum Schutz vor Kratzern zum Einsatz.

Leistung

Das Umi C Note 2 spricht mit einem Mediatek MT6750T den Casual-Nutzer an. Im Vergleich mit dem Mediatek MT6737 Prozessor des Vorgängers ist eine spürbare Leistungssteigerung zu erwarten. Die 8 Cortex-A53 Kerne des Prozessors takten mit 4 x 1,5GHz und 4 x 1,0GHz und werden von einer MALI-T860GPU mit 650MHz Takt unterstützt. Im Antutu Benchmark resultiert dies in ungefähr 43000 Punkte und liefert für tägliche Aufgaben wie Youtube, WhatsApp und Surfen ausreichend Leistung. Auch klassische Android-Spiele wie Temple-RUN oder Subwaysurf kann das Smartphone wahrscheinlich problemlos wiedergeben. Bei anspruchsvolleren Games wird es aufgrund der hohen Display Auflösung wahrscheinlich problematisch und man muss auf geringe Grafikeinstellungen wechseln. Als klarer Vorteil des Smartphones sind in jedem Fall die großen Speichermodule zu werten. Mit 4 GB Arbeitsspeicher hat das Umi C Note2 genügend Kapazität für Multitasking und auch einige Apps, Musik und Bilder können auf dem 64 GB großen internen Speicher gespeichert werden.

Kamera des UMI C Note 2

Umidigi Note C 2 9 Umidigi Note C 2 11

Die Kamera auf der Rückseite verfügt über 13 Megapixel mit einem Samsung S5K3L8 Sensor. Der gleiche Kamerasensor kommt auch in einigen Redmi Note 4X Geräten zum Einsatz und liefert gute Bilder. Wie gut sich das Umi Note C2 im Vergleich schlagen wird, hängt jedoch maßgeblich von der Softwareoptimierung durch den Hersteller ab. Hier gilt es also auf den ausführlichen Testbericht zu warten.

Konnektivität

DUmidigi Note C 2 10as Umi C Note 2 ist ein Dual-Sim Smartphone und es können zwei Nano SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden. Alternativ kann man einen der beiden Simslots zur Speichererweiterung mit einer Micro SD nutzen. Es werden alle in Deutschland nötigen 2G, 3G und 4G Frequenzen unterstützt und der Nutzung des mobilen Internet sind somit keine Grenzen gesetzt. Weiterhin gibt es einen 2,4 GHz WiFi Modul und Bluetooth 4.0 sowie Standortbestimmung durch GPS. Neben den Standardsensoren bringt das Umi C Note2 zudem einen Kompass und ein Gyroskop mit, was in diesem Preisbereich nicht selbstverständlich ist.

Akku

Mit einem 4000 mAh Akku ist das Smartphone für ein 5,5 Zoll Handy mit FullHD-Display gut ausgerüstet. Erstaunlich ist die hohe Akkukapazität insbesondere angesichts des geringen Gewichts  von 160 g und der Dicke von lediglich 8 mm. Wir hoffen, dass Umi auch tatsächlich ein 4000 mAh Akku verbaut hat, denn in der Vergangenheit hatte der Hersteller bei der Angabe der Kapazität des Öfteren geschummelt. Auch dies werden wir in unserem Testbericht nachprüfen. Sollte sich die Kapazitätsangabe bewahrheiten, bietet das Umi C Note 2 locker Laufzeit für einen Tag bei intensiver Nutzung. Nutzer, die ihr Handy eher selten zur Hand nehmen, kommen auch auf 2-3 Tage Laufzeit.

Unsere Einschätzung

Umidigi Note C 2 7Angesichts dieser Ausstattung und des günstigen Verkaufspreises sind wir gewillt, der Neuauflage Umidigi C Note 2 eine neue Chance zu geben und werden zeitnah in einem ausführlichen Testbericht mehr zu dem Handy sagen. Die gebotene Hardware hört sich angesichts des niedrigen Preises durchaus attraktiv an und wenn der Hersteller auch im Detail überzeugt, könnte das Smartphone zu einem Erfolg werden.

Preisvergleich

Nur 146 EUR*
10-15 Tage - EU Priority Line / Germany Express - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 15.12.2018

 
11 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
5 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
16 Kommentatoren
BernyBerneyFelixJoscha BeckingKoongaTV Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Berny
Gast
Berny

Weg mit der lästigen Werbung.

Hallo Forum! Ich will mich erstmals an Berney bedanken. Ich habe mein C Note 2 mit dem Unofficial ROM SPFT release V1.8_20171017 Basic Edition (UMI OS 2.0) geflasch.
Einfach die drei Dateien 1-ROM, 2-SPFT & 3-VCOM driver, von http://community.umidigi.com/thread-16491-1-1.html herunterladen, und dann die Einweisungen von SPFT tutorial: http://community.umidigi.com/thread-16931-1-1.html folgen.
Auf den folgende Seite finden Sie die neueste SPFT-Version:
https://spflashtools.com/category/windows
Hat alles bestens geklappt. Ich habe die TouchPal Tastatur deinstalliert und somit ist auch die Reklame weg. Ich benutze jetzt Gboard – die Google Tastatur ohne Werbung. Bitte installieren Sie erstmals die Google Tastatur und dann entfernen Sie die TouchPal Tastatur. Viel Erfolg.

Berney
Gast
Berney

Hallo Forum,
da gibts neue System Software: http://community.umidigi.com/thread-16491-1-1.html
Habt aber Geduld die Seite ist sehr langsam, oder die Zensur der Chinesen schlägt zu.
Habs C Note 2 damit geflashed und siehe da keine lästige Reklame.
Grüße, Berney

Felix
Gast
Felix

Hallo
Wann wird ungefähr der ausführliche Testbericht kommen?
Ist das mit dem launcher wirklich so schlimm? Ist hier evtl schon ein Software Update gekommen, da unterschiedliche Nutzer Kommentare hier sind?
Danke und Lg Felix

Berney
Gast
Berney

Hallo Forum!
habe ein C Note 2 gerade mit dem Unofficial ROM SPFT release V1.8_20171017 Basic Edition (UMI OS 2.0) geflashd. Hat eigentlich gut funktioniert. Es ist scheinbar ein Stock ROM aber etwas an das C Note 2 angepasst. Es ist keine Reklame drauf und sieht aus wie ein einfaches Android 7.0 mit Sicherheitsupdate 5. September 2017. Wer keinen Wert auf spezielle Oberflächen und eigene Apps der Herstellers legt ist damit gut bedient. Ich lade mir eh meine speziellen Apps drauf. Das Display ist sehr gut hat natürliche Farben und eine sehr gute Auflösung. Habe alle Funktionen getestet. Das GPS ist zwar etwas schlechter als das von meinem Galaxy S5 neo aber scheint trotzdem für die Navigation gut zu genügen. Das Display ist 5,5 Zoll groß, man darf aber nicht vergessen, dass im Vergleich zu einem 5,7 Zoll für die Tasten an Screen kein Platz verloren geht. Habe das Handy mit einem neuen Xiaomi Redmi 5 (manche schreiben auch Redmi Note 5, jdenfalls der Nachfolger vom Note 4) verglichen. Das Redmi 5 aktet mit 1,8 GHz, das merkt man auch, alles geht ein bisschen flüssiger. Trotzdem genügt die Geschwindigkeit des C Note 2 für den normalen Gebrauch. Ich spiele keine Games, teste aber die Handys immer mit Landkartensoftware z.B. Outdooractive, Wanderkarte Kompass, OSMAnd Google Maps und GPS Test und GPS Status. Angesichts des Preises, man bekommt in D das Teil für um die 130 EUR, kann man das Handy empfehlen. Ich geh davon aus, dass der Preis in der nächsten Zeit noch sinkt.
Das Gewicht und die verarbeitung sind gut. Nur das Akku habe ich noch nicht ausreichend getestet, jedenfalls das Akku vom neuen Redmi 5 läuft gigantisch lange, das wird das C Note 2 trotz angeblich 4000 mA nicht schaffen. Der Snapdragon (Redmi 5) ist schon sehr energieeffizient und/oder die Leute von Xiaomi haben das gut programmiert.
Grüße, Berney

Simon Krämer
Mitglied
Mitglied
Simon Krämer

Also wie sieht der heutige stand aus? Ist das Smartphone wirklich so schlimm und nervig ? Hätte nämlich mir so ein Gerät gekauft bräuchte jetzt aber mal Klarheit . Vielen Dank im voraus LG Simon

Lars Kornmayer
Gast
Lars Kornmayer

Es ist Geil wir haben eins gekauft Und ist Geil nur beim laden ist im sperbildschirm Werbung das war’s ansonsten super und der Akku bombe

Kamera normal
Display normal nur die transportfolie muss weg sonnst sieht’s Scheisse aus is aber nh Folie dabei

Ralf Bürger
Gast
Ralf Bürger

Alles Unsinn!
Ich habe alle sogenannten aggressiven Apps auf dem C2 deaktivieren können. Auch der Launcher bzw. Startbilschirm mit der Werbung lässt sich deaktivieren. Linke unsichtbare Taste neben dem Fingerabdrucksensor, Starbildschirmeinstellungen und dann alle Schieberegler deaktivieren. Des Weiteren ganz unten die Nachrichtenflag deaktivieren und dann ist es ein ganz normales Smartphone. Wen der wandernde Punkt der 9 Apps noch stört deaktiviert auch diese.
Bei mir sind nur noch 4 Seiten mit Apps zu sehen in die ich durch Wischen wechseln kann.
Man sollte immer erst auf die Noten schauen bevor man so ein Produkt nieder macht. Ich habe bisher kein ähnliches Produkt mit dieser Ausstattung für 150,00 € auf dem Markt gesehen.

Bernd Kaster
Gast
Bernd Kaster

schön wäre es zu wissen wie es gerootet wurde. Hab da so Probleme, leider.

Felix
Gast
Felix

Haben Sie es gerootet, oder lässt sich dies im normalen Betriebssystem deaktivieren?
Wer kann noch aussagen zu dem „funkt Daten nach China“ machen? Wie würde ich das erkennen?
LG

Aga
Gast
Aga

In ungerootetem Zustand kann man weder den Standard Launcher ändern, noch die Systemapps deinstallieren. Nach dem Rooten – was gut und einfach funktioniert hat, habe ich touchpal deinstalliert und Nova Launcher als Standard gesetzt. Auch ein paar IPs habe ich in der Hosts Datei blockiert – die, die nach China gefunkt haben. Mir wäre Stock Android auf jeden Fall lieber, denn die Hardware an sich ist super. Aber UMI OS stinkt schon sehr nach China. Ich hoffe sehr es kommt ein lineage port!

Klaus
Gast
Klaus

An sich ein schönes Smartphone, aber die vorinstallierte App TouchPal 2017 blendet seit dem letzten Update überall Werbung ein, schaltet einen zweiten Sperrbildschirm mit Werbung dazu und auch in den Einstellungen taucht Werbung auf. Die App lässt sich nicht löschen sondern muss nach jedem Booten in den Einstellunge abgeschossen werden. Vom Kauf kann deshalb aktuell leider nur abgeraten werden.

juergen
Gast
juergen

Umidgi 2 note .
Batterie wird heiß ,dadurch verheizt das Telefon Batterie Energie .
Batterie ohne Benutzung ca 6 Stunden betriebsfähig dann fast leer –
Kann als Taschenheizung im Winter benutzt werden .
Fingersensor funktioniert von 10 mal nur ca 1 mal .

Chinesen schrott nicht zu empfehlen .
Schick meins zurück.
Man kann sich mal irren ,aber nur einmal .
Kauft euch was man schon kennt .
Gruss Juergen

juergen
Gast
juergen

Handy Batterie Macht schon nach einigen Stunden ohne Beanspruchung schlapp, wird heiss und verheizt Energie, kann im Winter Alls taschenwaermer benutzt werden. Fingerprint Sensor funktioniert von 10 versuchen 1mal. Handy ist Chinesen Schrott. Nicht zu empfehlen. Geb meine zurück. Das war eine ehrliche Beurteilung.

Güney
Gast
Güney

Guten Tag,

Ich wollte mir das Handy grade auf Amazon bestellen, bevor ich das Tat wollte ich jedoch vorab Testberichte darüber lesen, weil auf Amazon dies Handy nicht viele Rezezionen bekommen hat Seiten Kunden aus. Aber jetzt bin ich mir unsicher, da oben bei euch „vom Kauf des Umidigi Note C2“ abgeraten wird? Würde mich über den genaueren Bericht/Test freuen da ich jetzt momentan Handylos bin und mir ein Mittelklasse Handy und somit das Umidigi bestellen wollte.

Danke im Vorraus.

Tester
Gast
Tester

….hervorragendes Gerät in allen Belangen, läuft seit 2 Monaten fehlerfrei….
Definitive Kaufempfehlung!!!

Christian Krauß
Gast
Christian Krauß

Bei banggood gekauft keine thirdparty Produkte Trojaner und co hatte aber das Problem bei meinem doogee das ich bei lightinthebox gekauft habe liegt wohl auch am Händler aber ab und an hängt sich das microphone auf weiss aber nicht ob es an whats APP liegt oder am Handy nach Neustart ist es wieder da

KoongaTV
Gast
KoongaTV

Da steht vom kauf des C2 nicht C NOTE 2 wird abgeraten 🙂

Dominik
Gast
Dominik

Guten Morgen
Wann kommt der Testbericht!?
Wollte es mir bestellen..aber nach dem Text hier warte ich lieber auf euren Test!