Das Vernee Mix 2 ist ein Xiaomi Mi Mix 2 Clone und das erste Tri-Bezeless-Smartphone des Herstellers. Vernee ist in letzter Zeit immer wieder für eine Überraschung gut und konnte zuletzt mit dem Vernee Mars Pro sowie dem Vernee M5 zwei gute Geräte präsentieren. Das Vernee Mix 2 kostet je nach Speicherausstattung (4 oder 6GB RAM) 160 bzw. 180€. Befeuert wird das Gerät von einem Mitteklasse Helio P25 Prozessor von Mediatek. Die 64GB interner Speicher, ein 6 Zoll großes FullHD Display, ein 4200 mAh Akku und ein Android 7 System klingen ebenfalls vielversprechend. Doch Spezifikationen sind nur eine Seite der Medaille. Ob das Vernee Mix 2 im Praxiseinsatz ebenso überzeugen kann, erfahrt Ihr im folgenden Testbericht.

Vernee Mix 2 Lieferumfang 1200x800

Design und Verarbeitung

Direkt nach dem Auspacken und dem Abziehen der Folien denkt man beim Vernee Mix 2 zunächst einmal; WOW! Das Doppelglasdesign mit Metallrahmen kann umgehend sowohl optisch als auch haptisch überzeugen. Die Verarbeitung zeigt keinerlei Ungenauigkeiten und auch scharfe Kanten sucht man am Vernee Mix 2 vergebens. Power-Taste und Lautstärkeregler sitzen sauber in der rechten Außenseite und haben einen angenehmen Druckpunkt. Auffällig ist das hohe Gewicht von 211g, was aber auch gleichzeitig ein hochwertigeres Gefühl vermittelt.

Vernee Mix 2 Display 3 300x200 Vernee Mix 2 Design Verarbeitung 3 300x200

Vernee geizt etwas mit dem Zubehör, denn der Handschmeichler hätte definitiv eine Hülle im Lieferumfang nötig. Neben einem Quick-Charge Ladeadapter fasst der Lieferumfang lediglich einen kleines Sim-Werkzeug und ein Standard Micro-USB-Kabel.

Die Ränder links und rechts zum Display betragen je 3,5mm, oben sind es 5,5mm und unter dem Display sind es dann ganze 14mm. Bedenkt man, dass sich unter dem Display lediglich die Frontkamera befindet, wäre hier allemal Platz für einen Home-Button gewesen. So setzt man beim Vernee Mix 2 aber auf Onscreen-Tasten, was angesichts des 18:9 Verhältnis des Displays nicht sonderlich störend ist. Für ein 6 Zoll Smartphone ist das Vernee Mix 2 mit 75,5mm angenehm schmal, mit einer Länge von 158mm aber schon sehr lang. Das Smartphone ist außerdem mit 8,6mm Dicke noch ausreichend schlank. Zum Vergleich: Das Elephone S8 ist mit 80mm deutlich breiter, aber mit 153mm auch kürzer und mit 9,5mm auch dicker als das Vernee Mix 2.

Vernee Mix 2 Design Verarbeitung 2 300x200 Vernee Mix 2 Design Verarbeitung 5 300x200

Eine RGB-Benachrichtigungs-LED ist an der Oberseite verbaut und pulsiert angenehm in verschiedenen Farben. Die Rückkamera ragt lediglich minimal aus der Rückseite hervor. An der Unterseite des Vernee Mix 2 findet man einen Micro-USB Anschluss und 2 Öffnungen, eine für den Lautsprecher und eine für das Mikrofon. Der Fingerabdrucksensorsensor reagierte im Test durchgehend genau und entsperrt das Handy auch aus dem Stand-By innerhalb von einer Sekunde. In den Simkarteneinschub kann man wahlweise 2 Nano-SIMs oder eine Nano und eine Micro-SD zur Speichererweiterung einsetzen.

Vernee Mix 2 Design Verarbeitung 1 300x200 Vernee Mix 2 Design Verarbeitung 4 300x200

Das Vernee Mix 2 ist ein richtig hochwertiges Smartphone im Doppelglas-Design geworden. Dabei liefert Vernee sogar noch eine 3,5mm Klinkenbuchse, was ich sehr positiv empfinde. Aber auch einen neuen USB-Type-C Anschluss hätte man verbauen können. Das 6 Zoll Display gefällt mir insbesondere im schmalen Gehäuse sehr gut. Man kann das Smartphone ohne große Einschränkungen bedienen und es macht auch richtig Spaß. Das hohe Gewicht stört in der Praxis nicht wirklich, muss aber erwähnt werden. Und warum man den Platz unter dem Display nicht sinnvoll nutzt, das weiß nur Vernee selbst.

Display

Das 6 Zoll große FHD Display löst in einem 18:9 Verhältnis mit 2160*1080 Pixel auf. Damit bringt es das Vernee Mix 2 auf gestochen scharfe 402 Pixel pro Zoll und es ist wirklich unmöglich einzelne Bildpunkte ausfindig zu machen. Das Display ist hell genug für den Einsatz im Freien, die Farbdarstellung ist sehr akkurat und der Kontrast geht, für ein IPS-Display, voll in Ordnung. Vernee verbaut hier eines der schönsten Displays unter den Mi Mix-Klonen und sogar die automatische Helligkeitsregelung funktioniert problemlos. Einzig die niedrigste Helligkeitseinstellung ist für mich im Dunkeln noch zu hell. Auch vermisst man MiraVision zur individuellen Anpassung des Displays im Optionsmenü.

Vernee Mix 2 Display 1 300x200 Vernee Mix 2 Display 2 300x200

Der 10-Punkt Touch übernimmt alle Eingaben pfeilschnell und extrem genau. Hier werden sich Schnellschreiber wohlfühlen. Bedingt durch das 18:9 Format erhält jeder 16:9 Format Inhalt schwarze 7,5mm fette Balken bei der Wiedergabe. Dafür können die On-Screen-Tasten ohne Verlust unten eingeblendet werden. Das Displayglas besteht den Kratztest mit dem Schraubenzieher ebenso wie die Rückseite, vollkommen unabhängig, ob Vernee hier den Namen „Gorillaglas“ erwähnt.

Leistung und Betriebssystem

Vernee Mix 2 Speicher Geschwindigkeiten 150x300Seine Power bezieht das Vernee Mix 2 aus einem Helio P25 Octa-Core Prozessor von Mediatek. Unterstützt wird das Ganze von einer MALI-T880 GPU und wahlweise 4 oder 6GB RAM. Da der interne Speicher auch bei der 6GB Version auf 64GB begrenzt bleibt, sollte sich der Mehrwert durch die 2GB RAM stark in Grenzen halten. Für Multitasking ist man mit beiden Versionen sehr gut gerüstet, wenn man bedenkt, dass Vernees System noch 2,3GB davon im Leerlauf frei lässt. Der P25 verfügt über 8 Cortex-A53 Kerne mit einem maximalen Takt von jeweils 2,4GHz. Der 64GB große interne Speicher bringt es auf eine Lese/Schreibgeschwindigkeit von brauchbaren 105/122 MB/s und der RAM sogar auf gute 4,5 GB/s. Der interne Speicher kann mit einer Micro-SD um bis zu 128GB erweitert werden. Im Gegensatz zum MT6750, der ebenfalls sehr beliebt in der unteren Mittelklasse und vor allem in den Mi Mix Clone Handys ist, macht der Helio P25 einen deutlichen Unterschied in der Performance. Auch wenn sich dies nicht so deutlich in den Benchmarks zeigt, im Praxiseinsatz wird es dann aber spürbar.

Antutu Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis Geekbench Single Ergebnis 3D Mark Ergebnis

Das Vernee Mix 2 spielt sogar die anspruchsvollsten 3D Spiele noch flüssig ab, lediglich bei Asphalt 8 muss man die Grafik etwas zurückschrauben. Durch das bloatwarefreie Vernee VOS System navigiert man blitzschnell und verzögerungsfrei. Die Systemperformance ist schlichtweg exzellent und kommt in die Nähe eines Meizu M6 Note oder Xiaomi Mi A1. Die Hitzeentwicklung hält sich durchgehend im Rahmen und das Mix 2 kommt nach einer Stunde Gaming maximal auf 38°.

Vernee Mix 2 VOS System 3 150x300 Vernee Mix 2 VOS System 1 150x300 Vernee Mix 2 VOS System 2 150x300 Vernee Mix 2 VOS System 150x300 Vernee Mix 2 VOS Funktionen 2 150x300 Vernee Mix 2 VOS Funktionen 1 150x300Vernee Mix 2 VOS Funktionen 3 150x300

Vernees eigenes Betriebssystem (VOS) zeichnet sich durch seine Nähe zu Stock-Android (unveränderten Android) aus, hat aber einige kleine Zusatzoptionen am Start. So kann man z.B. die Statusleiste individuell anpassen und ein paar Gesten aktivieren. Vorinstalliert im System sind lediglich einige Google Apps und Dura-Speed, wobei sich letzteres deinstallieren lässt. Updates kommen direkt per OTA auf das Smartphone und das System läuft bereits jetzt sehr stabil. In 10 Tagen gab es weder Abstürze noch irgendwelche anderen Einschränkungen. Wer ein sauberes und schnelles System mit Nähe zu Stock Android sucht, ist mit dem Vernee Mix 2 bestens bedient.

Kamera

Das Vernee Mix 2 setzt auf eine Dual Kamera, wobei mit einem guten Sony IMX257 geworben wird – verbaut ist dieser aber nicht. Auch OIS (optischer Bildstabilisator) schreibt man einfach mal auf die Werbebilder, sowas gibt es selbstverständlich auch nicht. Vernee kombiniert zumindest auf der Rückseite laut einer System APP einen AR1335 13 Megapixel Sensor mit einem FAKE Sensor (zwecks Dual Cam Marketing), der immerhin erkennt, wenn man diesen zuhält und eine Fehlermeldung ausgibt. Der 2-Fach Zoom ist rein digitaler Zoom und Bokeh Aufnahmen entstehen durch einen unscharfen Kreis, den man vergrößern oder verkleinern kann. Beides geschieht vollkommen unabhängig vom zweiten Sensor.

Bei guten Lichtverhältnissen schießt die Hauptkamera durchaus brauchbare Fotos, die der Preisklasse von 150€ entsprechen. Die Farben wirken etwas verwaschen und an den Rändern kommt es zu unscharfen Stellen. Auch die Detailanzahl und Schärfe bleibt hinter einem Xiaomi Redmi Note 4X. Trotzdem kann man gelegentlich ein paar brauchbare Schnappschüsse erzielen. Die Auslösezeit ist minimal und der Fokus arbeitet bei genügend Licht schnell und genau. Makroaufnahmen gelingen auch in zufriedenstellender Qualität. Schaut euch einfach die Testbilder an und entscheidet selbst, ob euch die Qualität genügt. Videos können in FHD aufgenommen werden, sind aber stark verwackelt und häufig zu stark belichtet. Die 8 Megapixel Selfie Kamera liefert gelegentlich gute Aufnahmen, aber manchmal auch nur überbelichtete und unscharfe Bilder. Die Ergebnisse sind hierbei eher ein Glücksspiel.

Konnektivität und Kommunikation

Der Vernee Mix 2 funkt auf allen hierzulande üblichen 2G (850/900/1800/1900MHz), 3G (900/2100MHz) und 4G (800/900/1800/2100/2600MHz) Frequenzen. Also natürlich auch LTE Band 20 und immer mit stabilen Empfang. Dem WIFI kann man auffällig schwachen Empfang nicht unterstellen, aber das WLAN Signal (2,4 und 5GHz) gehört nicht zu den stärksten. Die Reichweite und der Datendurchsatz nehmen schon ab 5m Entfernung zum Router spürbar ab.

WIFI Empfang Vernee Mix 2 3 150x300 WIFI Empfang Vernee Mix 2 1 150x300 WIFI Empfang Vernee Mix 2 2 150x300

Nichtsdestotrotz kann man das Gerät noch verwenden. Wer allerdings schon Probleme mit seinem WIFI Netz hat, sollte hier vorsichtig sein. Die Gesprächsqualität ist bei Mix-Smartphones immer ein Thema, hier kann das Vernee aber punkten. Klar verständlich wird die Stimme übertragen und der Gesprächspartner ebenso super verstanden.

Das Bluetooth Modul macht, sobald es mal verbunden ist, keinerlei Probleme. Leider muss ich das Vernee Mix 2 im Auto immer wieder neu verbinden, egal welche Einstellungen gewählt werden. Einmal Bluetooth Neustarten ist nötig, sonst verbindet sich das Gerät nicht mit meinem Auto.

An Sensoren gibt es neben Beschleunigungs-, Näherungs-, und Lichtsensor auch noch ein Gyroskop und einen Kompass. Der Kompass funktioniert leider nicht sonderlich zuverlässig und muss häufig neu kalibriert werden. Auch das GPS hat starke Probleme. So ist in Innenräumen gar kein GPS-Fix möglich und im Freien dauert er gut eine Minute. Die Autonavigation war des Weiteren nicht möglich, da immer wieder das Signal komplett verloren ging. Auch als Fußgänger hat man hier keinen Spaß. Wer auf ein GPS angewiesen ist, sollte vom Vernee Mix 2 auf jeden Fall die Finger lassen. Ein FM-Radio ist mit am Start, auch OTG wird unterstützt.

Akkulaufzeit

Screenshot 20171120 213812 150x300Das Vernne Mix 2 verfügt laut Hersteller über einen 4200 mAh Akku. Da Vernee bereits beim Apollo X mit falscher Akkuangabe enttarnt wurde, haben wir den Akku 3-mal geprüft und kamen maximal auf 3500 mAh. Zusätzlich haben wir den Akku auch noch ausgebaut und die Beschriftung überprüft, welche mit 4200 mAh – 3,85V: 16,17 wh mit der Herstellerangabe übereinstimmt. (Update: Unser zweites Testgerät ist nun eingetroffen und zeigte im Akkutest die erwünschten 4000 mAh!) Im PCMark Akkutest bringt es das Smartphone auf solide 7 Stunden. Im täglichen Einsatz schafft man es mit dem Vernee Mix 2 durch den Tag mit 5-6 Stunden DOT (Zeit mit eingeschalteten Display), mehr aber auch nicht. Voll aufgeladen ist das Vernee Mix 2 nach 2 Stunden.

Akkulaufzeit Ergebnis Einheit: Std

 

Fazit und Alternative

5a760de02c932da86be8bf0aa36a3d19 s131
Jonas Andre:

Das Vernee Mix 2 ist der mit Abstand am besten verarbeitete und designte Mi Mix Clone derzeit. Sowohl die Glasrückseite als auch das Displayglas sind bruchsicher und kratzresistent. Mit dem Klinkenanschluss sammelt Vernee weiter Pluspunkte, verliert diese dann durch den veralteten Micro-USB Standard. Das 6 Zoll Display mit 18:9 Format ist farblich super abgestimmt und gestochen scharf. Auch bei der Leistung enttäuscht Vernee nicht und liegt durch seinen Helio P25 Prozessor direkt hinter einem Redmi Note 4X oder Meizu M6 Note. Auch wenn die Benchmarks des Vernee Mix 2 sogar höher ausfallen, ein Snapdragon 625 regiert weiterhin die Mittelklasse (zumindest mit MIUI, Flyme OS und Stock-Android).

Das Smartphone hat aber auch seine Schattenseiten. Vernee verbaut einfach nicht den versprochenen Kamera-Sensor. Immerhin sind die Fotos nicht katastrophal, sondern vielmehr annehmbar. Ebenso sieht es mit der Akkulaufzeit aus. Diese scheint uns etwas schwächer als das, was die eigentliche Größe des Akkus liefern sollte. Auch die Akkulaufzeit ist letztendlich für die meisten Nutzer annehmbar. Kritisch wird es allerdings beim relativ schwachen Wifi-Empfang und beim GPS. Zumindest bei unserem Testgerät ist dieses für die Autonavigation schlichtweg unbrauchbar.

78% Mix 2 Clone
  • Verarbeitung und Design 100 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 80 %
  • Kamera 70 %
  • Konnektivität und Kommunikation 60 %
  • Akkulaufzeit 70 %

Preisvergleich

ShopPreis 
EmpfehlungNur 141 EUR * 10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
163 EUR * 10-15 Tage – Einschreiben wählen – zollfrei
187 EUR * 10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 17.12.2017

Newsletter bestellen
Hol' Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
 
Gast
Marcel

Da es ja mittlerweile eine neue Firmware (Mix_2_20171031) gibt, würde mich interessieren wie der Test mit dieser ausfallen würde. Ich glaube, mit der neuen Firmware sind die meisten der erwähnten Negativmerkmale gefixt worden und das Smartphone hätte eine deutlich bessere Bewertung.
Ist in dieser Hinsicht ein neuer Test oder eine Anpassung des Tests zu erwarten?

Gast
Daniel Albert

Hallo,

auch ich habe mir ein Vernee Mix 2 gekauft und kann das mit dem GPS Sensor nur bestätigen. Im Autoverkehr als Navigation absolut nicht nutzbar. Kann dies reklamiert werden oder gibt es eine Empfehlung für ein Handy in dieser Preisklasse?

Gast
Marcel

Ich hatte mit den Apps Navigon und Here We Go keine Probleme beim navigieren im Auto (Handy lag auf dem Beifahrersitz). Könnte es sein, dass die erste Charge dieses Geräts von minderer Qualität war? Ich lese die Probleme immer nur von Leuten, die das Gerät schon etwas länger besitzen. Die die es ganz neu erhalten haben wie ich haben anscheinend keine GPS-Probleme.
Ist bei dir die auch die Firmware Mix_2_20171031 installiert? Sonst mach mal eine Software-Aktualisierung.

Gast
Daniel Albert

Servus Marcel, kannst du folgendes Problem bitte einmal prüfen? Ich habe im Auto eine Freisprecheinrichtung per Bluetooth. Das Vernee meldet sich mitten im Betrieb einfach ab und wenn es gut läuft irgendwann wieder an. Manchmal läuft es auch auf der kompletten Fahrt ohne Störung. Nach der Abmeldung steht aber im Handy unter Bluetooth noch als verbunden

Gast
Marcel

So, hab’s nun getestet. Bei mir ist die Bluetooth-Verbindung nach einer halben Stunde Autofahrt auch abgebrochen. Ich vermute es liegt am Energiesparmodus, der sich nach einer gewissen Zeit aktiviert.

Gast
Marc

Hey Marcel, wie schauts aus mit dem GPS. Kann man es nutzten oder ist es für die Tonne? Mir ist das GPS sehr wichtig, weil ich ohne Navigation keine Orientierung habe 😀

Gast
Daniel Albert

Danke, ich habe bis heute alles Probiert aber ihne Erfolg. Vernee meldet sich leider nicht auf meine Supportanfragen. Daher gebe ich das Handy wieder zurück

Gast
Marcel

OK, das werde ich am Wochenende testen.

Gast
Benne

1031 oder 1021? Ich habe 1021, die wird mir als aktuell angezeigt!

Gast
Marcel

Bei mir ist es die 1031.

Egal welche Firmware ihr habt, ihr höre von allen dass sie immer als die aktuelle angezeigt wird. Was ist denn hier los?

Gast
Daniel Albert

Hallo ich habe die Version MIX_2_20171016 installiert. Klicke ich auf aktualisieren kommt die Meldung ich habe die aktuelle.
Ich habe den Support auch schon 2x angeschrieben auf Vernee.cc aber keine Reaktion. Wie kann ich denn einen Ersatz anfordern

Gast
Marcel

Bei unseren Freunden vom XDA-Forum gibt’s jetzt die neue Firmware MIX_2_20171031 zum selber flashen (nur für die 4 GB Version)
https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=74625566&postcount=3

Gast
Dirk

Ich habe beim ersten Test eine DoT von 8h bekommen und in 2h aufgeladen. Display finde ich richtig klasse, Performance ist vollkommen ausreichend, Fingerprintsensor könnte besser sein, erkennt den Finger nicht immer auf Anhieb. Lautsprecher ist zu leise.
Aber gegen ein MiMix2 stellt man schon deutliche Unterschiede fest.
Mein Vernee Mix2 ist schon verkauft, wollte es eh nur testen.

Gast
Marek

Ich habe mein Vernee Mix 2 und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Tolles Display, Akkulaufzeit ist in Ordnung und auch die Bilder annehmbar. Ich kann bei meinem Gerät weder das schwache GPS noch das schwache WLAN Signal feststellen.

Gast
Marcel

Bei mir war es genauso. Navigation im Auto verlief problemlos (mit Navigion), WLAN-Empfang habe ich In der ganzen Wohnung, auch bei verschlossenen Türen. Habe in den Einstellungen unter Standort auf Hohe Genauigkeit gestellt und alles läuft. Kompass muss man erst einmal kalibrieren, dann geht auch dieser.

Gast
Matthias

Habe das Teil auch bestellt… kannte da nur englische Reviews von Youtube, da wurde das mit dem GPS etc. nicht erwähnt. Klingt ja nicht so toll.
Wie ist das denn bei Vernee… kann man da mit OTA-Updates für solch schwerwiegende Sachen rechnen, kümmern die sich halbwegs?

Ich hatte vorher ein Doogee Y6, da gab es nur ganz am Anfang mal ein OTA-Update, dann nie wieder, allerdings funktioniert da eigentlich auch alles.

Gast
Hans

ich habe das handy gestern von gearbest erhalten und kann den testbericht 1:1 bestätigen.

wlan nimmt mit der entfernung vom router stark ab und man bekommt abbrüche.
das fm radio funktioniert bei mir nicht. ich habe hier nur rauschen. bei dem
vernee m5 meiner frau ist wlan 100% und das radio funktioniert ebenfalls
einwandfrei.

hat vernee hier die antennen falsch verbaut ?! 🙂

das gps zeigt an das ich mich beim nachbarn im haus befinde und der kompass
ist um 90° verdreht.

alles im allen kann man aber nicht meckern. ich habe das handy für 141 euro all in
bei gearbest gekauft und es kam nach 12 tagen bereits per hermes an.

Gast
uwe

Die 4 Gb Ram Version scheint nur eine DDR3 Ram zu sein? Wie ist der Ram Wert im Leistungsmodus?Ändert sich im Leistungsmodus auch die Taktung der CPU?

Gast
Benne

Also bei dem Modell meiner Freundin und meinem, welche gestern angekommen sind, ist eine Schutzfolie für vorne und hinten, sowie eine Schutzhülle dabei…

Gast
Marek

Ich habe auch Folien und eine Hülle erhalten.

Gast
Hans Mühleisen

In einem Video von „Tech Brothers“ auf YouTube
(https://www.youtube.com/watch?v=nWrTKgpwTXQ)
wird bei 0:25 ein AIDA-Bildschirm gezeigt auf dem Android nur 3000mAh Akkukapazität meldet.
Bitte bei eurem review die Akkukapazität evtl. etwas genauer betrachten…