Startseite » Vertragsdeal » Vertragsdeal: 38GB Telekom-Tarif für 15€ pro Monat

Vertragsdeal: 38GB Telekom-Tarif für 15€ pro Monat

Telekom-Tarife sind meistens teuer. Aktuell gibt es aber eine Aktion bei Freenet, mit der Ihr eine Allnet-Flatrate mit 38 Datenvolumen im Telekom-Netz für effektiv 15,80€ monatlich bekommt. Im Folgenden stellen wir Euch das Angebot im Detail vor und zeigen Euch die Vor- und Nachteile. Unserer Meinung nach handelt es sich um einen ausgezeichneten Deal für alle, die viel Datenvolumen im besten Netz Deutschlands zum günstigen Preis suchen.

Wer die Aktion Anfang Januar verpasst hat, bekommt ihr zum gleichen Preis eine zweite Chance. 

Hinweis
Das Angebot ist abgelaufen! Abonniere unser Telegramgruppe oder unseren Newsletter, um das nächste Angebot nicht zu verpassen. 

Vertragsdetails

38GB Telekom Internet

  • Telekom-Netz
  • 38GB LTE Datenvolumen mit 50MBit/s im Download und 25MBit/s im Upload
  • Kostenloses EU-Roaming (ohne Schweiz)
  • Flatrate für Anrufe & SMS
  • VoLTE & WLAN-Call
  • eSIM Option
  • Rufnummermitnahme möglich (keine Kosten beim alten Anbieter seit Gesetzesänderung)
  • keine Datenautomatik, sondern Reduzierung auf 64KBit/s nach Verbrauch der Daten.

  • 20€ Anschlusspreis
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • 41,99€ pro Monat nach 24 Monaten
  • kein 5G Empfang
  • Vertragsbeginn bis 30.09!

zum Angebot

Die Vorteile

freenet 38GB TK Aktion 1

Die Vorteile des Vertrages liegen klar auf der Hand: Er ist extrem günstig. 38 Gigabyte Datenvolumen sind eine Menge und reichen selbst anspruchsvollen Nutzern problemlos aus. Zudem gibt es eine Allnet-Flatrate für Telefon und SMS. Dabei nutzt ihr das Netz der Telekom, das Stand 2022 immer noch bedeutend besser ist als das o2 oder Vodafone Netz. Ihr könnt Euch also auf einen flächendeckenden, schnellen 4G Empfang freuen!

Positiv zu erwähnen ist auch, dass das Angebot klar gestaltet ist: Es gibt keine nervigen Testmitgliedschaften oder versteckte Kosten. Dennoch sollte man sich auch über die kleinen Nachteile des Vertrages bewusst sein. Lest also bitte noch den folgenden Abschnitt, bevor Ihr Euch an die Buchung macht!

Die Nachteile

Der Vertrag hat natürlich ein paar Einschränkungen gegenüber einem normalen Telekom-Vertrag direkt beim Netzanbieter. Zunächst einmal ist hier die Beschränkung auf das 4G Netz und das Speed-Limit zu nennen. Beides sind unserer Meinung nach aber keine Deal-Breaker: Das 4G Netz der Telekom ist exzellent ausgebaut und daran ändert sich durch 5G nicht. Mit 50MBit/s im Download und 25MBit/s im Upload ist zudem genügend Bandbreite für jede erdenkliche Anwendung vorhanden. Den Verzicht auf 5G und das Speedlimit sehen wir daher nur als Nachteile auf dem Papier: In der alltäglichen Nutzung ist man mit dem 4G Netz der Telekom und 50Mbit/s meist schneller unterwegs, als mit einem 5G Vertrag von Vodafone oder o2. Zumindest sind das unsere persönlichen Erfahrungen im Team.

Was man für den Vertrag in Kauf nehmen muss, sind die Anschlusskosten von 20€. Diese können nicht erstattet werden. Rechnet man die Anschlussgebühren zu den Gesamtkosten auf 24 Monate dazu, kommt man auf einen monatlichen Preis von 15,80€. Kein großer Unterschied, aber definitiv eine Erwähnung wert! Ein Gigabyte Telekom 4G Internet kostet euch so umgerechnet nur 42 Cent. 

Worauf man bei dem Vertrag unbedingt achten sollte, ist eine rechtzeitige Kündigung. Die monatlichen Kosten steigen nämlich nach 24 Monaten auf 42€ und ihr verliert zusätzlich auch noch 8GB Datenvolumen. Der Vertrag ist nach 24 Monaten zwar monatlich kündbar, aber trotzdem sollte man diese Kosten komplett vermeiden. Am einfachsten funktioniert das, indem Ihr (frühestens 2 Wochen nach Vertragsbeginn) die Kündigung einreicht. Hierfür könnt Ihr einfach das Kündigungsformular von Freenet nutzen.

Unsere Einschätzung

zum Angebot

Wer ans rechtzeitige Kündigen denkt, bekommt hier einen astreinen Vertrag mit viel Datenvolumen im Telekom-Netz. Rechnet man den Anschlusspreis auf die Kosten in 24 Monaten drauf’, kommt man auf 15,80€ pro Monat. Für 38GB Datenvolumen ist das ein exzellenter Preis! Insbesondere lohnt sich das Angebot natürlich, wenn Ihr generell Probleme mit dem Netzempfang bei o2 oder Vodafone habt. Letztendlich ist der Preis aber so niedrig, wie man ihn normalerweise nur von o2 oder Vodafone Vertragsdeals kennt. Von uns gibt es dafür eine klare Empfehlung!



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Toni
Gast
Toni (@guest_90924)
11 Tage her

Hey, wie ist das mit der Rufnummer mitnahme bei einem bestehenden Freenet Vertrag? Weiss das jemand?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
10 Tage her
Antwort an  Toni

Servus,

das habe ich gerade mal angefragt und folgende Antwort bekommen: “freenet Telekom Tarif zu freenet Vodafone oder o2 geht. Von freenet Telekom zu freenet Telekom geht nicht.” Also die Rufnummermitnahme innerhalb von Freenet geht nur beim Netzwechsel. Sollte das bei dir der Fall sein, dann klappt es.

beste Grüße

Jonas

Datschist
Gast
Datschist (@guest_84905)
7 Monate her

Kann man bei diesem Tarif auch den Hotspot von der Telekom kostenlos nutzen?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Datschist

Hey, leider nicht. Solche Vorteile gibt es nur direkt bei der Telekom. Auch die Schweiz ist bei Roaming hier nicht dabei.

beste Grüße

Jonas

Lade jetzt deine Chinahandys.net App