Startseite » News » Vertragsdeal: Xiaomi Redmi Note 10 Pro + 4GB LTE Flat für 17€ / Monat!

Vertragsdeal: Xiaomi Redmi Note 10 Pro + 4GB LTE Flat für 17€ / Monat!

Das Xiaomi Redmi Note 10 Pro gibt es aktuell günstig in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag von Blau. Wer einen 24 Monate Handyvertrag mit 4GB Allnet-Flat abschließt, bekommt ein Xiaomi Redmi Note 10 Pro mit 128GB Speicher für einen Euro mit dazu. Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und kostet 17€ im Monat. Verrechnet man die Gesamtkosten mit dem Preis des Handys (aktuell ca. 299€), zahlt man pro Monat nur noch 4,60€ für den Handytarif. Wer aktuell ein Auge auf das Note 10 Pro geworfen hat, der bekommt hier ein interessantes Paket. 

Xiaomi Redmi Note 10 Pro Vertrag

Zum Angebot

Hinweis
Werbung! Bei diesem Angebot handelt es sich um einen bezahlten Werbebeitrag. Das Sponsoring hat keinerlei Einfluss auf unsere Bewertung dieses Vertrag-Angebots.

Vertragskonditionen

Hier einmal alle Konditionen zusammengefasst:

  • Allnet- & SMS-Flat
  • Xiaomi Redmi Note 10 Pro in Grau oder Blau oder Bronze
  • 4GB oder 8GB LTE Datenvolumen (21,6 MBit/s, danach 64 Kbit/s) im o2-Netz
  • VoLTE & VoWifi
  • kostenloses EU-Roaming
  • 17€ oder 19€ / Monat Grundgebühr
  • 0€ Anschlussgebühr
  • 1€ Zuzahlung
  • 24-Monatsvertrag

Insgesamt entstehen durch den Vertrag mit 4GB Datenvolumen Kosten von 24 x 17€ + 1€ = 409€. Verrechnet man die entstehenden Kosten mit dem Gerätepreis von aktuell 299€, dann bleiben Kosten in Höhe von 110€ für den Zwei-Jahres-Vertrag. Auf den Monat gerechnet sind das 4,60€, was ein guter Preis für eine 4GB Allnet-Flatrate ist.

Als Alternative bietet Blau.de auch einen Vertrag mit 8GB Datenvolumen für 24 x 19€ +1€ = 457€. Auf den Monat gerechnet (abzüglich des Gerätepreises des Redmi Note 10 Pro) zahlt man hier 6,60€ für 8GB Datenvolumen. Ein sehr guter Preis.

Zuletzt hat man auch noch eine 13GB Version zur Auswahl, die aber rein rechnerisch keine Empfehlung wert ist. Bei 24 x 25€ +1€ = 601€ zahlt man abzüglich des Gerätepreises 12,60€ pro Monat. Über 10GB Datenvolumen sollte man nicht mehr als 50 Cent pro GB Datenvolumen zahlen.

Achtung: Natürlich sollte man nach Abschluss des Vertrages zeitnah (erst nach 14 Tagen!) die Kündigung abschicken, um eine automatische Verlängerung zu verhindern. Ansonsten bietet die Blau Allnet Flatrate mit 4GB oder 8GB zwei gute Optionen, die den meisten Nutzern ausreichen sollten.

Infos zum Xiaomi Redmi Note 10 Pro

Das Xiaomi Redmi Note 10 pro ist ein rundum gelungenes Mittelklasse-Smartphone, das in unserem Test in keiner Kategorie enttäuscht hat. Man bekommt ein extrem flüssiges 120Hz AMOLED-Display, einen schnellen Snapdragon 732G Prozessor und eine gute Kamera mit 108 Megapixel Samsung HM2 Sensor. Wer bereits ein Auge auf das Smartphone geworfen hat und ohnehin einen neuen Handyvertrag benötigt macht hier grundsätzlich nichts falsch. Das Redmi Note 10 Pro ist fast überall ausverkauft und entsprechend hoch ist der aktuelle Straßenpreis. 

Xiaomi Redmi Note 10 Pro
Vorteile / Nachteile
  • schickes Design (dünner und leichter)
  • exzellentes 120Hz FHD AMOLED Display
  • guter Stereo Sound
  • grundsolide Performance
  • hochwertige Verarbeitung
  • gute Kameras (Haupt und Selfie)
  • NFC, Dual-SIM & Speichererweiterung
  • 4K Videos nicht stabilisiert
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • schnellerer Prozessor wäre das i-Tüpfelchen
  • Kamera steht sehr weiter heraus
Zusammenfassung
Was Xiaomi mit dem Redmi Note 10 Pro für um die 250€ abliefert, scheint für keinen anderen Hersteller aktuell möglich zu sein. Die Kritikpunkte sind schnell benannt. So funktioniert das Always-On Display nicht wie es soll und die MIUI-Kameraapp stabilisiert keine 4K Videos. Ein etwas schnellerer Prozessor hätte dem Gerät noch den letzten Schliff verliehen, aber das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau. Das Note 10 Pro läuft nämlich...

Zum Angebot



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare