Ein neues Schwergewicht in der Mittelklasse! Das vkworld S8 ist fast doppelt so schwer wie die meisten Smartphones in dieser Klasse. Aber dies nicht ohne Grund: Das S8 verfügt über einen 5500maH Akku, welcher das Smartphone über mehrere Tage mit Power versorgen soll. Durch diese grosse Energiereserve ist das Handy mit 245g nicht nur sehr schwer, sondern auch relativ dick geraten und misst 10mm an der dicksten Stelle.

Weiterhin bietet das Smartphone einen große 4GB RAM Arbeitsspeicher, 64GB internen Speicher, einen Mediatek MT6750 Octa-Core Prozessor und ein 6 Zoll Full-HD Display im 18:9 Format. Was das Smartphone im Praxiseinsatz taugt, erfahrt Ihr im folgenden Testbericht.

Design und Verarbeitung

Vkworld setzt beim Marketing des S8 auf Robustheit. Beispielsweise knacken sie Baumnüsse in einem Video auf ihrer Homepage, mittels des gehärteten Bildschirmglases. Ich persönlich wollte dies meinem schönen Testgerät nicht anmaßen, auch wenn dieses in der Tat sehr robust wirkt.
Der Rahmen des S8 ist aus sehr leichten und dennoch stabilen Metall gefertigt. Der Titan-Rahmen wirkt sehr stabil und ist kratzfester als herkömmliches Aluminium. Die Rückseite des Gerätes ist aus Glas gefertigt und hat einen Hochglanzlook.

vkworld S8 10P
Die Übergänge an den Seiten, sowie oben und unten sind nicht überall, perfekt. An manchen Stellen kann man eine kleine Kante spüren, jedoch sieht es optisch sehr schön und „flüssig“ aus.
Mit dem Aufbau der Frontseite bin ich nicht ganz zufrieden. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, hat Vkworld dem S8 einen speziellen Look verliehen und den 5.99“ Bildschirm soweit als möglich nach oben verschoben. Dadurch hat es oben keinen Platz mehr für die Selfie Kamera, welche nun unterhalb des Bildschirms angebracht wurde.

Zum Glück fand der Lautsprecher, Licht- und Näherungssensor oberhalb des Bildschirmes Platz. Zusätzlich verfügt das Gerät auch über einen Gyroskop-, Beschleunigungs- und Magnetsensor und eine Benachrichtigungs-LED ist ebenfalls vorhanden. Auf einen 3,5mm Kopfhörer-Anschluss wurde allerdings verzichtet.
Auf der Rückseite findet man eine ca. 0.7mm hervorragende Dualkamera. Links davon ist der LED-Blitz und rechts der Fingerprint. Somit ist der Fingerprint gleichermassen schlecht platziert wie beim Samsung S8, jedoch ist dies durch die Gesichtserkennung nicht all zu tragisch. Links am Gerät befindet sich die Lautstärkeregelung und rechts der Ein/Aus Button.

vkworld S8 2Pvkworld S8 14

Lieferumfang

Beim S8 von vkworld wird direkt das Nötigste mitgeliefert. Für den ungefähren Preis von 170.- Euro bekommt man zu dem Smartphone einen Netzstecker und das USB-C Ladekabel, eine hochwertige und transparente Silikonhülle, eine separate Bildschirmfolie, sowie die bereits am Gerät applizierte Bildschirmfolie, ein Adapterkabel für die Kopfhörer, die SIM-Nadel und eine mehrsprachige Kurzanleitung. Sehr positiv fand ich die Silikonhülle, welche sehr dünn ist und kaum am Gerät aufträgt. Diese ist angenehm hart und bietet zusätzlichen Schutz, als auch Grip.
Wer Wert auf eine schön verarbeitete Verpackung legt, ist bei diesem Gerät falsch. Sehr schlicht  und einfach ist die weisse Kartonbox, welche kaum zusätzlichen Innenausbau hat. Das Gerät selber wird mit einem weichen Rahmen aus Schaumstoff in der Verpackung gehalten und dadurch vor Schäden geschützt.
Da das Gerät noch relativ neu ist, findet man kaum passendes Zubehör in den diversen Chinashops wie Aliexpress und co. Deshalb ist es umso schöner, dass direkt das Nötigste mitgeliefert kommt.

vkworld S8 1

Entsperrung und Bedienung

vkworld S8 26Wie bereits erwähnt, verfügt der neuste Wurf von vkworld über eine Gesichtserkennung, mittels Frontkamera. Die Erkennung funktioniert einwandfrei und fehlerlos. Sogar mit grossen Kopfhörern oder Schaal wurde mein Gesicht gut erkannt und das Gerät entsperrt sich von alleine. Bei wenig Licht funktioniert die Entsperrung auch einigermassen gut. Erst bei völliger Dunkelheit ist es unmöglich für die Kamera, das Gesicht zu erkennen. Der auf dem Bild links angezeigte Sperrbildschirm kann durch einmaliges Drücken entfernt werden und man kehrt zur gewohnten Sperrbildschirm-Ansicht zurück. Leider bietet dieser Entsperrungsschutz nicht all zu große Sicherheit, da man mit einem Foto das Handy auch entsperren kann!
Der schlecht platzierte Fingerprint ist dadurch aber noch nicht ganz hinfällig. Da es sich um einen multifunktionalen Fingerprint handelt, kann dieser mit verschiedenen Befehlen belegt werden. Beispielsweise kann darüber der Homebutton simuliert werden, so dass die virtuellen Tasten komplett ausgeblendet werden können. Auch das Auslösen der Kamera und die Aufnahme eines Screenshots sind darüber möglich. Es dauert circa gleich kurz, um das Gerät mit dem Fingerprint oder der Gesichtserkennung zu entsperren. Dies funktioniert relativ schnell und entsperrt sich nach ungefähr 0.3 Sekunden.

Das stolze Gewicht von 245g ist anfangs sehr gewöhnungsbedürftig. Selbst angesichts des großen Akkus ist das Smartphone damit noch verdammt schwer. Das Gerät ist mir oft fast aus den Händen gefallen, weil ich ein so schweres Gerät einfach nicht gewöhnt bin. Einmal sogar vom leicht schräg gestellten Schreibtisch. Der Sturz wurde aber ohne ersichtliche Schäden überstanden. Mit der mitgelieferten Silikonhülle, welche mir sehr gut gefällt, ist die Gefahr von Ab-/Herunterrutschen erheblich minimiert.
Das S8 ist ohne Hülle 158mm lang, 75mm breit und ca. 9.5mm dick. Da die Kamera leicht vorsteht, empfehle ich sowieso eine Hülle für das Gerät zu verwenden.

Display

Das Display misst gemäß Herstellerangaben 5.99 Zoll. Da dieser exakt gleich groß ist wie bei vergleichbaren 6 Zoll Geräten, werden wohl die minimal abgerundeten Ecken bei der Berechnung eine Rolle gespielt haben. Das Verhältnis von Höhe und Breite misst 18:9 und ist somit dem Trend angepasst.
Die Helligkeit ist angenehm und ausreichend. Ich hatte niemals Mühe, den Bildschirm im Freien zu lesen. Der IPS In-cell Screen hat eine Auflösung von 2160×1080, mit einer Pixeldichte von 403ppi und ist aus fast jedem Winkel gut leserlich. Geschützt durch ein Corning Gorilla Glass 4 mit abgerundeten 2.5D Kanten hält die Front einiges aus. Der Multitouchscreen unterstützt bis zu 5 Berührungen gleichzeitig und agiert sehr gut. Super finde ich, dass der Bildschirm eine gute Beschichtung gegen Fingerabdrücke hat. Die Hochglanzrückseite hingegen verschmiert sehr schnell.

vkworld S8 24

Leistung und System

Das neue Gerät von vkworld läuft über Android 7.0 (Nougat) und wird mit einem CPU MT6750T, 1.5GHz Octa-Core angetrieben. Dieser wird mit 4GB RAM unterstützt und bringt genügend Leistung für ein Smartphone in dieser Preiskategorie, wobei Geräte mit einem Helio P25 oder Snapdragon 625 CPU noch einmal deutlich mehr Leistung bringen und teilweise für den gleichen Preis verkauft werden. Das System läuft einwandfrei ohne Verzögerungen. Auch aufwändige Spiele wie beispielsweise Asphalt 8 sind problemlos bei mittlerer Grafik spielbar.
Als Speichermedium ist eine 64GB eMMc verbaut, die durch eine maximal 128GB große micro SD-Karte erweitert werden kann. Die Schreibgeschwindigkeit auf dem lokalen Speicher erreicht 111.6MB/s Lese- und 94.7MB/s Schreibgeschwindigkeit. Bei der externen SD-Karte liegen die Werte etwas tiefer mit 83.2MB/s und 65.5MB/s.

passende MicroSDs auf Antutu Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis Geekbench Single Ergebnis 3D Mark Ergebnis

vkworld S8 launcher

Das System des VK-World S8 ist ein leicht verändertes Android 7. Die Optik wurde etwas verändert und der App-Übersicht Button entfernt. Die Icons haben einen Kachel-Look, der etwas an das Iphone erinnert. Leider werden Apps von Drittanbietern dieser Optik nicht angepasst, sodass sich ein uneinheitliches Bild auf den Home-Screens ergibt. Wer ein sauberes Android-Layout will, kann sich mit der Installation eines alternativen Launchers wie Google Now oder Nova Launcher behelfen.

Ich hatte jedoch meine Mühen, einen fremden Launcher komplett zu integrieren. Nach der Verwendung jeder neuen App, die ich auf dem Gerät öffne, kommt die Abfrage ob der Launcher immer oder nur einmalig verwendet werden soll. Auch wenn ich Systemtechnisch etwas am Launcher ändere, kommt diese Abfrage erneut. Es ist somit relativ lästig, dies immer wieder zu bestätigen, jedoch nimmt es nach längerer Verwendung ab, da man ja nicht täglich 20 neue Apps auf das Gerät installiert. Diesen Bug könnte der Hersteller allerdings noch mit einem Systemupdate beheben.

Die Tastatur lässt sich ohne grössere Probleme anpassen und kann von einem beliebigen Drittanbieter bezogen werden.
vkworld S8 System Screenshot 2 vkworld S8 System Screenshot 3vkworld S8 System Screenshot 4

Kamera

Die Kamera ist leider nichts Besonderes. Etwas schwach im Dunkeln und starkes Rauschen, sowie Fokusprobleme wenn das Licht nicht ausreicht. Eben wie man es von vielen der günstigeren Smartphones bereits allzu gut kennt. Im Innenbereich ohne zusätzliche Lichtquelle sind daher die Bilder nicht sehr überzeugend. Verbaut wurde auf der Rückseite eine Dualkamera mit 16MP + 5MP. Sehr schade eigentlich, da das Gerät ansonsten gute Dienste liefert und mich auch überzeugen konnte. Für Schnappschüsse oder einen QR-Code Scan ist die Kamera jedoch ausreichend. Sämtliche Dual-Kamera Funktionen bringen in der Realität keine Vorteile und lediglich über die Software umgesetzt. Die Dual-Kamera sollte man also bei der Kaufentscheidung ignorieren. Ansonsten haben die Aufnahmen bei Tageslicht eine ausreichende Schärfe, die jedoch so den Rändern hin etwas abnimmt. Die Farben wirken etwas blass.

Die 13MP Selfie Kamera ist okay, aber auch nicht überwältigend. Knackige Farben und aber auch leichte Unschärfe sind in den Bildern auszumachen. Dazu kommt noch, dass die Selfiekamera unter dem Bildschirm verbaut wurde und das Gerät für einen gewohnten Aufnahmewinkel um 180°, auf den Kopf gedreht werden muss. Dies ist vielleicht bei der vorinstallierten Kamera App nicht ein allzu großes Problem, jedoch bei gewissen anderen Apps dreht sich die Aufnahme nicht und das Selfie steht somit auf dem Kopf.
Bei Videoaufnahmen während unseres Smartphone Tests schlägt sich die Linse gleichermaßen wie bei den Bildern. Die Kameraführung ist leicht verzögert bei schlechtem Licht und lässt daher Schlieren erkennen. Ganz ruhig gehalten ist das Ergebnis akzeptabel aber nicht überwältigend.  Die Soundaufnahme über das verbaute Mikrofon ist ganz gut.

Konnektivität und Kommunikation

vkworld S8 GPS 1Das GPS funktioniert einwandfrei und auch mit Google Maps wurde ich immer problemlos an mein Ziel geführt. Im Auto und im Freien hatte ich sehr guten GPS-Empfang. Es ist sogar eine App für einen virtuellen Kompass vorinstalliert. Dieser funktioniert tadellos.

Der Internetempfang ist sehr gut und alle nötigen Bandbreiten für Deutschland wurden verbaut. Alle 2G, 3G und LTE Frequenzen werden (inklusive Band 20) unterstützt.

Beim Telefonieren ist der Hörer ausreichend laut und man versteht sein Gegenüber klar und deutlich. Das vorinstallierte WiFi-Calling funktionierte sehr gut und bietet eine glasklare Verbindung.
Als SIM-Slot steht ein sogenannter Hybrid-Slot zur Verfügung. Dieser erlaubt die Verwendung von 2 micro SIM Karten oder einer SIM + micro SD. Für den Wlan-Empfang wurde ein Dualband Wifi Modul verbaut, das auch guten Empfang liefert.

vkworld S8 27

Die im Gerät verbauten Speaker sind akzeptabel aber nichts Hochwertiges. Hohe und schrille Klänge überschlagen sich manchmal und generell sind zu viele Höhen im Klang auszumachen. Gesangsstimmen sind nicht ganz klar und die Bässe eher schwach ausgeprägt. Die Lautstärke hingegen ist ausreichend, schmerzt aber bei den zu hohen Tönen fast schon etwas in den Ohren.
In dieser Preiskategorie kann man sich aber mit den Lautsprechern zufrieden geben.

Die Audiowiedergabe über die Kopfhörer, die man mittels Zusatzstecker im USB-C Port einsteckt, ist miserabel. Der Stereosound wird nicht richtig übertragen, die linke Ohrmuschel ist bedeutend lauter als die rechte. Das Klangbild ist ok, jedoch relativ leise. Für mich ist die Wiedergabe über Kabel unbefriedigend und somit sollte man unbedingt zu Bluetooth-Hörer greifen.

Akkulaufzeit

Das Vkworld S8 hat mit 5500mAh einen verdammt großen Akku verbaut. Auf der anderen Seite benötigt das Smartphone mit seinen großen 6 Zoll Full-HD Panel auch einiges an Energie. In der Praxis resultiert der überdurchschnittliche Akku in einer durchschnittlichen Akkulaufzeit. Über den Tag verteilt kann das Handy problemlos 5 Stunden genutzt werden, womit die meisten Nutzer wohl zufrieden sein werden. 2 Tage Nutzung sind auch möglich, allerdings nur, wenn man das Handy nicht ständig zur Hand nimmt. Für das Abspielen eines einstündigen Youtube-Videos bei halber Helligkeit werden 15% Kapazität benötigt. Im PC-Mark Akkutest hält das Smartphone 7,5 Stunden durch, was ebenfalls ein passabler Wert, aber eben kein 5500 mAh Wert ist.

Akkulaufzeit Ergebnis Einheit: Std

Mit echten Langläufern wir dem Xiaomi Redmi Note 4X oder 5 Plus kann das VKWorld S8 nicht mithalten, es platziert sich eher im brauchbaren Mittelfeld. Zum vollständigen Aufladen über den USB Type C Port braucht das Handy ca. 3 Stunden. Eine Ladung von 25-90% dauert 2 Stunden.

 

Fazit und Alternative

86a4dbf0a1f7b16af873fd98ced3b10b s131
Michael Schweizer:

Mit dem Vkworld S8 versuchte der Hersteller, ein Samsung Galaxy S8 Note Feeling für einen Bruchteil des Preises zu liefern. Dazu ist der Bildschirm weiter nach oben versetzt, um dreiseitig einen möglichst schmalen Rahmen um den Bildschirm zu gestalten. Dies sieht in der Praxis auch schickt aus und verleiht dem Handy ein modernes Design. Weiter Pluspunkte sind der Metall-Rahmen und das Gorilla Glas 4 Display, die das Handy robust gegen Beschädigungen machen. Eine größere Bruchgefahr bringt allerdings die Glasrückseite mit sich und auch die Platzierung des Fingerprint-Scanners hätte besser sein können. Zudem ist das Handy mit einem Gewicht von 245g ein echter „Backstein“ geworden.

Von Seiten der Hard- und Software macht das Handy einen guten, wenngleich nicht überragenden Gesamteindruckt. Der Mediatek MT6750 Prozessor mit 4/64GB Speicher genügt für die meisten Anwendungen und auch Games können gespielt werden. Allerdings gibt es durchaus leistungsstärkere Handys in diesem Preisbereich und auch kleinere Bugs im System sind durchaus vorhanden.

Enttäuschend an dem Smartphone ist die Kamera, welche sich allenfalls für gelegentliche Schnappschüsse eignet. Ebenfalls ist die Akkulaufzeit trotz der großen Kapazität nur mittelmäßig.

Wer nach Alternativen zum VKWorld S8 sucht, wird schnell fündig. Das Maze Alpha oder das Doogee Mix 2 liefern für den gleichen Preis ein besseres Gesamtpaket – ganz zu schweigen von einem Xiaomi Redmi 5 Plus. Wer auf das große 6 Zoll Display verzichten kann, sollte sich zudem das Xiaomi Redmi Note 4X oder das Vernee Mars Pro anschauen.

72%
  • Design und Verarbeitung 70 %
  • Display 80 %
  • Leistung und System 70 %
  • Kamera 70 %
  • Konnektivität 50 %
  • Akku 90 %

Preisvergleich

128 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
160 EUR*
10-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
Zum Shop
Nur 185 EUR*
10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
Zum Shop
185 EUR*
7-10 Tage - DHL-Express wählen - Preis inkl. Zollgebühren
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 19.06.2018

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

7
Schreibe einen Kommentar

 
5 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
DominikElephone S9LarsMichael SchweizerElephone S9?? Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Dominik
Gast
Dominik

Hat das VK World S8 Infrarotstrahlung?

Dominik
Gast
Dominik

Hat das Handy Infrarotstrahlung?

Lars
Gast
Lars

Ich hab mir das Handy auch geholt beim Cect-Shop. Kam auch an… Startete alles usw…
Ich als Sicherheitsfreak um meine Daten hab halt das Handy zurückgesetzt weil schon ein Account angemeldet war!
Als der ganze Prozess mal zu ende war, kam einfach nur Encryption Unsuccessful…<

Hab dann halt wie üblich im Internet danach geschaut wie man es im Factorymode zurücksetzten kann.
Nach einer weile hab ich es herausgefunden. Jetzt kommt das beste! Es lässt sich überhaupt nicht zurücksetzten und ich kann nix machen weil ich kein USB-Debugging an habe….

Im Moment warte ich auf eine Antwort vom Cect-Shop wie ich das beheben kann.

Elephone S9??
Gast
Elephone S9??

Habe das Smartphone selber. War bei Gearbest im Flash Sale für ca 150€ zu haben. Ich habe wirklich nicht allzu hohe Ansprüche was Rechenpower angeht aber dieses Smartphone schafft es nicht mal ruckelfrei 1080P/60fps youtube videos abzuspielen. Das schafft das Xiaomi Redmi Note 4 meiner Frau hingegen locker.

Kamera ist auch nicht gerade so der Brüller und wie auch hier erwähnt ist das Teil ein richtiger Backstein.

Werde mich nach was besserem umschauen.

Luki
Gast
Luki

Der Prozessor ist was die Leistung anbelangt vielleicht noch gerade OK aber die mit ihm erreichten Laufzeiten sind stets unterirdisch, umsomehr wenn man einen Vergleich zu Smartphones mit dem Snapdragon 625 zieht.