Startseite » News » Xiaomi AC2100: neuer Router mit 2,4 und 5 GHz für 30€ vorgestellt

Xiaomi AC2100: neuer Router mit 2,4 und 5 GHz für 30€ vorgestellt

pms 1568604846.5131048Xiaomi erweitert sein Router-Portfolio. Vor kurzem wurde bereits der neue Router mit Support für Wifi 6 angekündigt und nun folgt die günstigere Variante für alle, die mit a/b/g/n/ac zufrieden sind und auf 802.11ax (WIFI 6) verzichten können. Die Namensgebung des Routers ist übrigens überraschend sinnvoll – statt wie in der Vergangenheit auf Pro, HD, a oder ähnliches zu setzen, verwendet man einfach den höchstmöglichen WLAN-Standard zur Namensgebung. In diesem Fall ist das eben ac, deswegen also AC2100. Die Wifi-6-Variante unterstützt den ax-Standard und heißt deswegen AX3600.

Der Xiaomi AC2100 im Überblick

pms 1568604846.50875239Der Xiaomi AC2100 sieht seinem Kollegen mit Wifi 6 nicht sonderlich ähnlich. Ich persönlich mag das Design in diesem Fall sehr, es erinnert mich irgendwie an den Tronsmart Element T6 Plus oder auch an die Nachttischlampe von Yeelight, die ihren Platz auf meinem Schreibtisch gefunden hat. Verglichen mit meiner Fritzbox ist der AC2100 von Xiaomi jedenfalls echt schick.

Matter schwarzer Kunststoff ist das dominierende Material und mit 120 x 230 Millimeter ist der Router kompakter, als es die Bilder vermuten lassen. Das Gewicht gibt der Hersteller leider nicht an.

Xiaomi verbaut im AC2100 einen Aluminium-Kühlkörper anstatt eines Lüfters, weswegen der Router vermutlich lautlos oder nahezu lautlos betrieben werden kann. Das werden wir in einem Test in einigen Wochen aber noch überprüfen.

Spezifikationen des Xiaomi AC2100

pms 1568604846.48212023Im Innern des Routers werkelt ein MT7621A Prozessor von MediaTek mit zwei Kernen, die je bis zu 880 MHz leisten. Der RAM ist 128 Megabyte groß, der ROM ebenso. Außerdem gibt es zwei LED-Indikatoren am Gehäuse, einen Reset-Knopf und vier eingebaute Antennen.

Für Freunde des Kabels verbaut Xiaomi im AC2100 drei LAN-Anschlüsse – das könnten ruhig ein paar mehr sein. Genug Platz für mehr Anschlüsse wäre im Gehäuse ja gewesen.

An drahtlosen Standards unterstützt der Router IEEE 802.11a/b/g/n/ac und 802.3/3u/3ab. Es kann entweder ein 2,4- oder ein 5-GHz-Netzwerk aufgebaut werden. Beides gleichzeitig ist ebenfalls möglich, womit aber einige Geräte, die nur 2,4 GHz unterstützen, ein Problem haben. WPA-PSK und WPA2-PSK sind zur Verschlüsselung verfügbar. Die maximalen unterstützten Geschwindigkeiten sind theoretisch 300 Mbps im 2,4-GHz-Netz und 1733 Mbps im 5-GHz-Netz.

Unsere Einschätzung

Auf dem Papier sieht der Xiaomi AC2100 nach einem sinnvollen Update der älteren Router aus. Das Design ist frisch und die technischen Daten stimmen, besonders in Anbetracht des Preises von 229 Yuan, also umgerechnet knapp über 30€. Eine Einführung auf dem deutschen Markt erscheint unwahrscheinlich, weswegen Interessenten nur der Weg über die üblichen Import-Shops bleibt.
%name

Quellen

Preisvergleich

46 €*
20-30 Tage
Zum Shop
56 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
46€* Zum Shop
20-30 Tage
56€* Zum Shop
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 01.04.2020

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
4 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
Tim WalterCrasher86BenjaminMul laNjonas-andre Recent comment authors
  Subscribe  
Kommentar Updates
Crasher86
Gast
Crasher86

Nachdem es schon so viele Handys mit gefählichen datenkraken apps aus china gibt. Und bei den billig SSDs aus china wie der silicon power trojaner im Treiber gibt, fragt man sich als Kunde schon ob man einem Router aus China trauen kann.

Mul laN
Gast
Mul laN

Ist das so ein Router den ich einfach gegen meine z.B. Fritzbox austauschen kann oder eine die ich zusätzlich anschließen muss?

Tim Walter
Gast
Tim Walter

Sehe keinen Vorteil bzw. Nachteile gegenüber dem Xiaomi 3g welcher beispielsweise über einen usb 3.0 Anschluss verfügt und immer wieder zu ähnlichen Preisen verfügbar ist.

Jonathan Kieser
Gast
Jonathan Kieser

Durch MU MIMO hat er einen gewaltigen Vorteil

Tim Walter
Gast
Tim Walter

Sicher ein Argument aber aktuell hat wer genau wie viele Geräte die mehrere streams unterstützen?
Von gewaltig würde ich (aktuell) sicher nicht reden.

Mike68
Mitglied
Mitglied
Mike68

Bitte auch den Redmi Router AC2100 testen!

jonas-andre
Autor
TeamStarMitglied
Jonas Andre

Hey, sind beide schon auf dem Weg zu uns 🙂

Beste Grüße

Jonas

Kai
Gast
Kai

Hallo liebes Chinahandys-Team,
kurze Frage: Bekommt Ihr die Artikel schneller zugeschickt im Vergleich zu Ottonormalverbraucher? Denn ich frage mich, ob Ihr die Artikel in wenigen Tagen bekommt oder erst in einigen Wochen. Und je nachdem die Reviews bzw. Vergleiche zwischen den beiden Routern.
Ach ja und was noch wichtig ist: Der Chinapreis von umgerechnet “30€” war nie mögich, sondern immer (viel) höher (siehe GB, BG, usw.), meistens zwischen 50-60€.
Für 30€ wurde ich sofort zuschlagen (aber verfolge den Artikel schon seit mehreren Monaten), deshalb wäre es super, wenn Ihr uns einen Coupon bereitstellen könntet.
Mit freundlichen Grüßen
Kai

jonas-andre
Autor
TeamStarMitglied
Jonas Andre

Hey, am Anfang ist der Preis immer deutlich höher, da auch die Verfügbarkeit noch gering ist. Unsere Testgeräte haben sich gerade erst auf den Weg gemacht, kann also noch dauern aus China (Spezialversand haben wir da keinen :)). Da läuft alles ziemlich langsam aktuell. Der alte Router war regelmäßig (Mi Router 3G) für um die 30€ erhältlich. Gutscheine für den neuen werden auch bald folgen, einfach unsere Angebotsseite im Blick behalten.

Beste Grüße

Jonas

Du bist gerade offline!