Startseite » News » Xiaomi Beamer: 4K-Projektor jetzt auch als Global Version mit Android TV erhältlich

Xiaomi Beamer: 4K-Projektor jetzt auch als Global Version mit Android TV erhältlich

Xiaomi-Projektoren sind mit die besten in ihrer Preisklasse. Wir haben in den vergangenen Jahren einige Modelle getestet und waren meist begeistert und immer zumindest sehr zufrieden. Im unteren Preisbereich gibt es den Xiaomi Beamer Youth Edition. Etwas teurer ist der Laser-Kurzdistanzprojektor, den wir vor fast drei Jahren getestet haben. Mittlerweile gibt es sogar UHD-Varianten dieses Beamers – namentlich den Xiaomi Mijia 4K Laser Projektor und den Mijia 4K Laser Projektor 1S.

Jetzt gibt es endlich auch einen 4K-Beamer des chinesischen Herstellers als Global Version. Das bedeutet unter anderem eine CE-Kennzeichnung, ein europäisches Netzteil und vor allem Android TV anstatt des für den chinesischen Markt angepassten MIUI TV. Was kann der neue UHD-Beamer von Xiaomi?

laser4k 4 e1591716121685

Xiaomi Mi 4K Laser Projektor – Global Version: der neue Beamer im Überblick

Erst einmal die brennende Frage: Woher wissen wir überhaupt von der Global Version? Bisher gibt es nämlich noch keine offiziellen Infos von Xiaomi über einen internationalen Release eines UHD-Projektors. Das stimmt in der Tat, allerdings beweist der hier verlinkte Prüfbericht die Existenz des Beamers. Noch viel offensichtlicher ist, dass der Online-Shop Edwaybuy den Projektor bereits anbietet und innerhalb weniger Tage via DHL aus Deutschland verschickt. Auch Banggood listet mittlerweile die Global Version des 4K Beamers, die eindeutig an der Modellnummer: “XMJGTYDS01FM” zu identifizieren ist.

pol pm projektor 4k xiaomi mi laser projector 150 985 6Vergleicht man die technischen Daten des Mi 4K Laser Projektors als Global Version mit den bereits in China erhältlichen Modellen, fällt eins auf: Sie sind nicht identisch, bei keinem der drei Beamer. Das könnte auf einen Fehler in den Spezifikationen hinweisen oder auch darauf, dass die Technik für die internationale Version angepasst wurde.

Signifikant sind die Unterschiede nicht. Die Global Version ist quasi kongruent zum Mijia 4K Laser Projektor der ersten Generation (nicht dem 1S). Allerdings ist das Leuchtmittel in der internationalen Variante mit bis zu 1.300 Lumen etwas schwächer angegeben (in China sind es 1.500 Lumen, beim 1S 2.000 Lumen). Diese Lumenangaben sind kaum relevant, da bereits bei der ersten Generation unter dem Markennamen WEMAX der fast identische Beamer mit mehr Lumen im Angebot war. Hier sind auch unterschiedliche Messverfahren möglich. Hinter dem Xiaomi Beamer und den weiteren Markennamen wie WEMAX oder Fengmi steht der Hersteller Appotronics Corp. In den Quellen haben wir euch mit formovie.cn die eigentlich Verantwortlichen für dieses schöne Stück Technik verlinkt.

Ansonsten kriegt man aber bekanntes geboten. Das sind unter anderem bis zu 150 Zoll Bilddiagonale, eine (quasi) native Auflösung von 3.840 x 2.160 realisiert via Pixel Shift und 16 Gigabyte internen Speicher. Der ist jetzt endlich auch für uns sinnvoll nutzbar – die Global Version kommt nämlich mit Android TV. Bluetooth 4.1 und WLAN im 2,4- und 5-GHz-Band sind ebenfalls wieder mit dabei. Alternativ kann man nach wie vor den chinesischen Beamer mit einem Chromecast Stick verwenden. Wann der Xiaomi 4K Projektor in der hier vorgestellten Global Version auch offiziell in Deutschland verkauft wird, ist bislang noch unklar. Die Vorteile des Kurzdistanzbeamers liegen nach wie vor klar auf der Hand. Durch die direkte Nähe zur Projektionsfläche erhält man auch in kleinen Räumen ein äußerst großes Bild, spart sich eine aufwändige Montage und der Sound kommt auch wie beim Fernseher von Vorne.

Fazit

pol pm projektor 4k xiaomi mi laser projector 150 985 5Der Xiaomi Mi 4K Laser Projektor Global Version misst 410 x 291 x 88 Millimeter und wiegt rund zehn Kilogramm. Edwaybuy bietet ihn derzeit direkt aus Deutschland zum Verkauf an, der Preis beträgt knapp 1.500 Euro. Wir warten weiter auf eine offizielle Ankündigung von Xiaomi, immerhin könnte der Beamer dann auch bei anderen Händlern wie Amazon und Saturn verfügbar sein. Bis dahin müssen wir uns leider auf den Prüfbericht und die Infos von Edwaybuy verlassen. Auch eine offizielle Xiaomi Produktseite konnten wir in keinem Land auftreiben.

Wir sind total heiß auf den neuen UHD-Projektor von Xiaomi! Ihr auch? Schreibt uns gerne in die Kommentare, ob ihr einen Testbericht von uns sehen wollt!

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
Nur 1 €*

1-3 Tage - zollfrei - aus DE
Zum Shop
1682 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 1€* Zum Shop
1-3 Tage - zollfrei - aus DE
1682€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 02.08.2021

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
35 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Alexander
Gast
Alexander (@guest_83798)
4 Monate her

Hallo ich habe eine Frage, ich habe mir den 4K Projektor global Version bei banggods gekauft. Angeschlossen, eingeschaltet, eingerichtet. Update gemacht. Nach jedem Neustart (und schon beim ersten Start) geht bei dem Gerät der Lüfter auf volle Leistung und ist sehr sehr laut. Und das schon nur im Menü, ohne einen Film zu sehen. Innerhalb von 2 Minuten steigert sich der Lüfter in 4 Stufen auf das maximum und es kommt eine Fehlermeldung: Warnung, Überhitzung. Die Helligkeit wird zum Schutz des Projektor reduziert. Das ist nicht in Ordnung und macht den Projektor völlig unbrauchbar. Ich habe ein Ticket zur Klärung… Weiterlesen »

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
4 Monate her
Antwort an  Alexander

Servus Alex,

also das Teil ist auf dem Video deutlich zu laut (Ist natürlich nicht perfekt einzuschätzen, aber die Überhitzungmeldung nach kurzer Zeit ist auch Unsinn). Schick Banggood mal das Video und deine Bestellnummer am besten an jonas@CHINAHANDYS.net. Dann frag ich bei Banggood gerne auch noch nach, falls die den nicht zurücknehmen, bzw. tauschen.

beste Grüße

Jonas

Alexander
Gast
Alexander (@guest_83822)
4 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Ich habe dir mal eine detaillierte Mail geschrieben. 1000 Dank für deine Antwort und Hilfe.
Ich habe mich schon gewundert, wenn dieser Sound normal sein soll, wie andere Kunden damit klar kommen.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
4 Monate her
Antwort an  Alexander

Servus, ich habe leider keine E-Mail bekommen. Kannst du es nochmal checken?

Beste Grüße

Jonas

Alexander
Gast
Alexander (@guest_83844)
4 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Nicht im Spam? Ist gestern 20 Uhr raus an jonas@CHINAHANDYS.net
Heute morgen 6:40 hab ich einen Nachtrag geschrieben.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
4 Monate her
Antwort an  Alexander

Passt, war im Spam 🙂

Beste Grüße

Jonas

Roman
Gast
Roman (@guest_74500)
1 Jahr her

Gibt es eigentlich auch eine internationale Version von dem Fengmi 4k? Der ist ja eigentlich baugleich mit dem xiaomi, soll aber vom Inputlag besser sein.
Und wird HDMI 2.1 bald eingeführt?
Ihr habt ja doch einen besseren Draht zu Xiaomi und Konsorten 🙂

Über einen Vergleichstest würde ich mich sehr freuen. Die Beamer lassen mich nicht mehr so Recht los.
Danke schön schon einmal

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Roman

Hey Roman, also wirklich international gibt es nur den Xiaomi 1080p und den Xiaomi 4K. Die anderen sind von Fengmi, haben teilweise aber ein englisches System. Offizielle Global Versions gibt es da aber nicht und die sehen auch anders aus: https://www.formovie.cn/ Hier kannst du dich mal umschauen. Die bauen die Beamer für Xiaomi und auch unter den Markennamen Wemax und Fengmi. Wir sind gerade an einem Artikel zu den Fengmi Beamern. Wir hatten leider nichtmal den Xiaomi 4K im Test. So groß ist die Nachfrage nicht :). Aber ich lass mich gerne überzeugen. Zum Zocken mit Next Gen sind Beamer… Weiterlesen »

Roman
Gast
Roman (@guest_74566)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

Genau, die Ps5 will ja auch regelrecht in Szene gesetzt werden 🙂
Hatte Mal einen Optoma mit der Ps4 ausprobiert und das hat Recht gut geklappt. Viel geringer war der Input lag bei meinem betagten LG TV auch nicht…
Danke für den Link und auch schon Mal für den Test!
Beste Grüße, Roman

Andi666
Gast
Andi666 (@guest_76580)
1 Jahr her
Antwort an  Roman

€ 1.765,27 34%OFF | [Globale Version]Fengmi 4K Kino Laser Projektor 4K Android Xiaomi TV Drahtlose WIFI 2100ANSI für google Assistent ALPD HDR10
https://s.click.aliexpress.com/e/_AASMUA

Der hier?

Roman
Gast
Roman (@guest_78316)
11 Monate her
Antwort an  Andi666

Oh cool, der ist neu als Global. Danke!

Scherge
Mitglied
Mitglied
Scherge (@scherge)
1 Jahr her

Ich bin etwas verwirrt. Im netz findet man Angebote die zwar die o.g. Modellbezeichnung haben, jedoch auch mit der Bezeichnung “chinesische Version” versehen sind. Gibt es inzwischen neue Infos zu diesem beamer ?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Scherge

Hey, dann schick am besten den Link durch. Die chinesische Version ist dann auch die chinesische Version, wenn es dort steht. Die Shops nutzen wohl einfach die Modellbezeichnung, weil Leute danach suchen.

Beste Grüße

Jonas

Scherge
Mitglied
Mitglied
Scherge (@scherge)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

https://www.banggood.com/de/Xiaomi-Mijia-MJJGTYDS01FM-2GB-16GB-MIUI-TV-Laser-HDR-TV-4K-Chinese-Version-p-1449501.html

Hier der beamer mit der o.g. modellbezeichnung (jedoch ohne X am Anfang?!) und Zusatz !chinesische Version” im Titel. Könntest du noch mal kurz die zZ erhältliche Modelle dieses beamer aufzählen ? Gerne auch mit links 🙂

Letzte Änderung 1 Jahr her von Scherge
jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Scherge

Hey, also diesen Beamer gibt es nur in 2 Versionen. Unten ist auch die Global Version bei Banggood verlinkt, das hier ist die chinesische Version. Es gibt noch einen Fengmi, aber der sieht anders aus. Die chinesische Version nutze ich z.B. schon seit 2,5 Jahren selbst mit einem Chromecast. Das Android System ist je nach Nutzung nicht so wichtig. Solange die Global Version nicht genauso viel kostet wie die chinesische, würde ich die nicht kaufen.

Beste Grüße

Jonas

Scherge
Gast
Scherge (@guest_74367)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

Echt witzig. Was hältst du davon?

Bestes deutsches Angebot kommt scheinbar von real.de

https://www.real.de/product/347817316/
“chin.Version im Titel ! Modellnummer MJJGTYDS01FM
2345 €

https://www.real.de/product/354721911/
“englische Version” laut titel. Betriebssystem: MIUI TV !
1599 €

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Scherge

Hey, also der Weiße ist auf jeden Fall nicht der 4K Beamer, sondern der hier: https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-projector-kurzdistanz-beamer/. Aber die Modellnummer im Prüfbericht war auch nicht korrekt. Die internationale Version / Global Version sollte diese Nummer haben: MJJGTYDS03FM. Es gibt mittlerweile auch die französische Spec-Seite bei Mi.com und der Beamer hat hier scheinbar einen Preis von 2500€. https://www.mi.com/fr/mi-laser-projector-4k/specs/

Beste Grüße

Jonas

Scherge
Gast
Scherge (@guest_74373)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

ah ok danke. Dann ist aber die in diesem Artikel oben angegebene Modellnummer falsch. Die hat auch noch ein X vorne dran ?!

Fabian
Gast
Fabian (@guest_72018)
1 Jahr her

Gibt es die globale/europäische Version nicht schon länger, oder was verkaufen Amazon und Notebooksbilliger hier?

Notebooksbilliger

Amazon

Für mich würde das nur Sinn ergeben, wenn es bei den Plänen um das S1-Modell handeln würde.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Fabian

Kommt darauf an, wie lange es das Amazon und Notebookbilliger Angebot schon gibt. Bei Amazon gibt es eine Bewertung vom 13. Dezember und der Beamer ist ausverkauft. Bei Notebookbilliger gibt es eine Frage vom 1 Dezember und da sagen die, dass der Beamer auf englisch umgestellt werden muss (spricht eigentlich für die China Version). Also hier im Artikel geht es nicht um das 1S Modell und die Xiaomi Produktseite ist auch immer noch nicht da. Die Konformitätserklärung stammt aus Juni, somit passt der Zeitplan mit dem Verkaufstart aktuell.

Beste Grüße

Jonas

Birgit Fienemann
Gast
Birgit Fienemann (@guest_71921)
1 Jahr her

Auf jeden Fall einen Testbericht, bitte. Ich kann mich trotz riesengroßem Interesse noch nicht für einen Beamer entscheiden. Aber ich habe auch kein Interesse daran, ständig neue Fernseher zu kaufen, um irgendwann mal auf ein “schönes, großes Bild” zu kommen.
Vielleicht hilft mir ja der Testbericht dann auf den Beamer 😉

S-Bomb
Gast
S-Bomb (@guest_71899)
1 Jahr her

Hallo zusammen.
Welche Leinwand kommt dafür in Frage?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  S-Bomb

Also Xiaomi selbst bietet eine 600€ teure Landwand an, die man allerdings “noch” nicht bestellen kann hierzulande. Die Auswahl der richtigen Leinwand hängt vom Raum und Platz ab. Ich hatte aus Platzgründen lange einfach auf eine weiße Wand projiziert, aber auch da kann man mit Leinwandfarbe Verbesserungen erzielen. Mittlerweile habe ich eine weiße Leinwand mit Rahmen, die das Tuch natürlich super spannt und auch die Qualität ist spürbar gestiegen im Vergleich zu einer Wand. Es gibt auch Leinwände, die einen besseren Kontrast versprechen, die von Xiaomi ist z.B. grau. Auch hier gilt ausprobieren und einmal schauen, was dein Raum hergibt.… Weiterlesen »

Oliver König
Gast
Oliver König (@guest_71886)
1 Jahr her

Ich war vor ein paar Wochen im Xiaomi Store in Düsseldorf und habe mir dort den Beamer angeschaut. Laut Aussage vom Verkäufer war dort schon Android drauf. Könnte auch einige Apps erkennen

Roman
Gast
Roman (@guest_71876)
1 Jahr her

Ja, bitte einen Test! Ist was bekannt ob eine native 4k Version in Planung ist?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Roman

Servus, also da ist aktuell nichts in Planung, aber wäre durchaus denkbar für China. Das Teil wäre dann auch so teuer, das es kaum Abnehmer findet.

Beste Grüße

Jonas

Holger
Gast
Holger (@guest_71873)
1 Jahr her

die nähe zur wand ist bei gleicher diagonale ganz sicher nicht ursächlich für ein helleres bild .. außer vlt bei nebel

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Holger

Danke für den Hinweis, Nebel ist dann doch eher selten im Wohnzimmer :).

Beste Grüße

Jonas

Käufer
Gast
Käufer (@guest_71853)
1 Jahr her

Mir ist die Lumenanzahl etwas gering. Ein Laserbeamer sollte eigentlich mehr schaffen können. Ich habe aktuell einen LED Beamer von LG mit dem ich grundsätzlich sehr zufrieden bin. Ein Umstieg kommt für mich erst in Frage wenn mir ein bezahlbarer 4k Laserbeamer auch die Lumenzahl liefert um auch bei Nicht-Verdunklung ein gutes Bild zu liefern.

Beami
Gast
Beami (@guest_71891)
1 Jahr her
Antwort an  Käufer

Genau so sieht es aus. Hatte einen frühen Casio laser beamer der kalibriert 1600 lieferte, und das war bei weitem zu wenig. Jetzt mit 2400 über uhp geht es weit besser.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Beami

Hey, du sprichst hier wahrscheinlich von den Lumen der Lichtquelle, das sind beim Xiaomi 5000 Lumen :).

Beste Grüße

Jonas

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Käufer

Bei den Lumen müssen wir erstmal die genauen Spezifikationen abwarten. Das chinesische Pendant hat z.B. 5000 Lumen an der Lichtquelle und bringt es damit auf 1500 ANSI Lumen. Bei 3m² Bildfläche sollte ein heller Raum kein Problem sein. Ich hab die erste Version in meinem hellen Wohnzimmer im Einsatz und man kann am Tag durchaus schauen. Man sollte meiner Meinung nach nicht so viel Wert auf diese Lumen-Angaben legen.

Beste Grüße

Jonas

IgorB
Gast
Igor (@guest_71848)
1 Jahr her

Ja ein Testbericht kann nicht schaden, aber heiß bin ich nicht auf den neuen UHD-Projektor von Xiaomi!

Question321
Gast
Question321 (@guest_71893)
1 Jahr her
Antwort an  Igor

Habe den Beamer in der non global Version seit einiger Zeit bin von der Farbe , auflösung und Helligkeit des Bildes überzeugt !!! Ich benutze nur highend Monitore und ich bin absolut überzeugt daß die meisten Personen sehr zufrieden damit sein werden guckt ihn euch an an das kann ich nur empfehlen

IgorB
Gast
Igor (@guest_71906)
1 Jahr her
Antwort an  Question321

Das ist schön, das er dir gefällt.
Ist aber trotzdem nicht mein Fall, so ein Projektor.
Habe ja nichts gegen nur nicht mein Fall.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App