Xiaomi Mi 9 vs. Huawei P30 Pro – Kameravergleich

3

Das Xiaomi Mi 9 gilt als das günstigste Handy mit High-End Kamera. Das Huawei P30 Pro gilt als das Handy mit der besten Kamera auf dem Markt. In unserem Vergleich wollen wir herausfinden, wie sich die Kameras der beiden Top-Smartphones im Vergleich schlagen. Kann das Mi 9 mit dem doppelt so teueren Huawei P30 Pro mithalten? Im Folgenden findet Ihr es heraus.

Huawei P30 Pro vs. Xiaomi Mi 9

Testverfahren

In unserem Vergleich stellen wir die beiden Smartphones anhand der wichtigsten Einsatzgebiete für eine Handykamera gegenüber. Wir vergleichen die Aufnahmen:

  • bei Tageslicht
  • mit der Ultraweitwinkel-Kamera
  • mit Zoom
  • Nachtaufnahmen
  • Selfies
  • Videos

Wir gehen dabei nicht mehr auf die Hardware-Eigenschaften der Kamera ein. Wenn Ihr Euch für die verbauten Sensoren und Technik interessiert, schaut in unseren Testberichten zum Huawei P30 Pro und Xiaomi Mi 9 vorbei.

Die Bilder des Huawei P30 Pro findet ihr im Folgenden links und die Bilder des Xiaomi Mi 9 rechts.

Tageslicht

Was Landschaftsaufnahmen bei Tageslicht angeht, fällt es sehr schwer, einen eindeutigen Gewinner auszumachen. Beide Smartphones machen hervorragende Fotos mit vielen Details und hoher dynamischer Reichweite. Was die Detailzahl angeht, sind beide Smartphones gleich gut. Das Xiaomi Mi 9 liefert sogar noch einen Tick mehr Details und Schärfe. Der Hauptunterschied liegt in der Farbdarstellung. Das Xiaomi Mi 9 neigt dazu, Farben sehr leuchtstark und kräftig darzustellen. Das Huawei P30 Pro liefert natürlichere Aufnahmen. Ob man das eine oder das andere bevorzugt, ist schließlich Geschmackssache. 

Ultraweitwinkel Kamera

Hier gibt es einen klaren Sieger: Das Huawei P30 Pro. Das teurere Smartphone fängt nicht nur eine größere Bildfläche ein, sondern hat auch signifikant mehr Details, eine natürlichere Farbwiedergabe und wirkt auch schärfer.

Zoom-Aufnahmen

Hier wird es etwas komplizierter. Die Kamera des Xiaomi Mi 9 hat einen 2-fach Zoom, während das Huawei P30 Pro einen 5-fach Zoom hat. Dies macht es schwer, die beiden Smartphones zu vergleichen. Theoretisch sollte das Huawei P30 Pro auf größere Distanz schärfere Bilder produzieren, allerdings sollte das Mi 9 bei einer zweifachen Vergrößerung besser abschneiden. Schauen wir uns die Fotos mal an:

Unsere theoretische Vorannahme bestätigt sich. Bei genauer Betrachtung des Bildes mit 2-fach Zoom hat das Xiaomi Mi 9 eine größere Schärfe und Detailzahl:

Dafür ist es dem Huawei P30 Pro auf 5-facher Vergrößerung gnadenlos unterlegen. Überhaupt wirkt es so, als hätte das P30 Pro gar keine Kamera sondern eigentlich ein Fernglas. Die Detailzahl auf 5-facher Vergrößerung ist definitiv beeindrucken und übertrifft problemlos das menschliche Auge. Natürlich steht auch hier die Frage im Raum: Was ist eigentlich wichtiger? 2-fache oder 5-fache Vergrößerung. Je nachdem, was man präferiert, ist das Mi 9 oder das P30 Pro zu bevorzugen.

Nachtaufnahmen

Sowohl das Xiaomi Mi 9 als auch das Huawei P30 Pro haben einen Nachtmodus an Board, mit dem ohne Stativ Langzeitbelichtungen möglich sind. Die Ergebnisse sind bei beiden Smartphones beeindruckend, allerdings gibt es einen klaren Vorsprung für das Huawei P30 Pro. Die Bilder haben mehr Details und weniger Rauschen:

lossless p30 mi 9 nacht

Der Unterschied ist definitiv sichtbar und das Huawei P30 Pro macht wohl die besten Nachtaufnahmen aller Smartphones auf dem Markt. Dennoch geht das Mi 9 im Vergleich nicht gnadenlos unter, solange man unter normalen Bedingungen Nachtaufnahmen macht. Begibt man sich aber an einen fast komplett abgedunkelten Ort wie etwa eine Abstellkammer oder ein Badezimmer, dann schafft es Huawei irgendwie, immer noch ein brauchbares Bild hervorzubringen:

Diese Leistung ist definitiv beachtlich und zeigt, was technisch möglich ist. Mit der alltäglichen Verwendung hat es allerdings wenig zu tun.

Selfies

Beide Smartphones erzeugen sehr schöne Selfies. Das Huawei P30 Pro hat dennoch leicht die Nase vorn, da die Kamera auch mit schwierigen Lichtsituationen (z.B. Hintergrund Bild 2) besser umgehen kann und geringfügig mehr Details liefert.

Videos

Beide Smartphones schlagen sich beim Thema Videoaufnahmen sehr gut. Insgesamt lassen sich folgende Feststellungen machen:

  • Die Detailzahl und Schärfe beider Smartphones sind quasi identisch
  • Das Xiaomi Mi 9 hat lebendigere Farben
  • Das Xiaomi Mi 9 stabilisiert die Videos der Hauptkamera besser
  • Das Huawei P30 Pro stabilisiert die Videos der Frontkamera besser
  • Das Huawei P30 Pro filtert Störgeräusche besser heraus und hat insgesamt den deutlich besseren Sound
  • Das Xiaomi Mi 9 kann 4K Aufnahmen mit 60FPS machen
  • Das Huawei P30 Pro kann während der Aufnahme zwischen den Kameras wechseln

Fazit

Das Huawei P30 Pro kann sich in unserem Kamera-Duell als Sieger hervortun. Die Kamera ist aber keineswegs durch die Bank überlegen. Einen deutlichen Abstand zum Mi 9 hat das P30 Pro eigentlich nur bei den Nachtaufnahmen und den Ultraweitwinkel-Aufnahmen. Hier liefert das P30 Pro eine auf den ersten Blick bessere Qualität. Bei Standard-Aufnahmen im Tageslicht schneiden beide Smartphones gleich gut ab. Das Xiaomi Mi 9 hat lebendigere Farben und etwas mehr Details, dafür sind die Farben des Huawei P30 Pro natürlicher. Was den Zoom angeht, hat das P30 Pro  einen optischen 5-fach Zoom, während das Xiaomi Mi 9 einen 2-fach Zoom hat. Eine höhere Zoom-Zahl bedeutet hier aber nicht, dass das P30 Pro einfach besser zoomen kann, sondern nur, dass es auf sehr weite Distanz besser zoomen kann. Bei einer doppelten Vergrößerung ist hingegen das Xiaomi Mi 9 überlegen.

Schließlich gibt es noch ein paar kleine Unterschiede zwischen den beiden Smartphones. So liefert das P30 Pro etwas bessere Fotos mit der Selfie-Kamera und kann bei Videos zwischen den verschiedenen Kameras wechseln. Das Xiaomi Mi 9 stabilisiert Videos dafür besser und kann Aufnahmen mit 4K 60FPS machen.

Zu welchem Smartphone ihr nun greifen solltet, können wir nicht klar beantworten. Das Xiaomi Mi 9 hat auch hinsichtlich der Kamera eindeutig die bessere Preis-/Leistung, da 85% der Fotos und Videos, die man im Alltag aufnimmt, genauso gut gelingen wie mit dem P30 Pro. Unabhängig vom Preis betrachtet, hat allerdings das P30 Pro die Nase vorn.

Was haltet Ihr von der Kamera-Performance der beiden Smartphones? Ist euch das P30 Pro den Aufpreis wert oder handelt es sich nur um Spielereien, die im Alltag keiner braucht? Hinterlasst und einen Kommentar!
%name

 
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
MarcCan AlptekinThomas_Gruber Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Marc
Gast
Marc

Ein Vergleich mit dem Reno X10 wäre noch sehr interessant, eines von beiden soll ja mein mi6 beerben.

Can Alptekin
Gast
Can Alptekin

Tele zoom kann sich auch sehr gut sehen lassen beim P30 Pro 10x Hibryd und 20 x digital ist sehr gut
Weitwinkel ist besser (P30 Pro) Nacht aufnahmen sind beim P30 pro sind sehr gut im grunde genommen ist der P30 pro sehr eindrucksvoll, schikkes desing hat es
Der Mi 9 ist auch ein sehr gutes handy aber ich bin eben ein photo journalist und kann jetzt mein Canon spiegel reflex zu hause lassen. (Natürlich für den job ist es noch nicht ganz ausgereift)
Mit freundlichen Grüssen
Aus Istanbul Can Alptekin

Thomas_Gruber
Mitglied
Thomas Gruber

Ich hab erstmals seit 5 Jahren statt zu einem Xiaomi Handy zum P30 Pro gegriffen (toll, dass der POTUS genau dann Huawei als Faustpfand im Handelskrieg gegen China nimmt – aber das ist ne andre Geschichte).
Meine Entscheidung für den Kauf des P30 Pro war rein die Kamera. Und auch NUR deswegen, weil ich es bei A1 (Provider in Österreich) um 320€ bei Vertragsverlängerung bekam.
Ginge es mir um Performance, Features, wöchentliche Updates, Preis/Leistung und hätte ich nicht zwei Kinder, weswegen mir die Foto Qualität extrem wichtig ist und hätte ich das P30 Pro nicht so günstig über meinen Provider bekommen – ja dann hätte ich ohne zu zögern das Mi9 genommen.
Das einzige Kaufargument für das P30 Pro ist mMn die Kamera – sonst nichts. Und die Fotos werden echt top, in jeder Lichtsituation, da bin ich voll zufrieden!
Aber ganz ehrlich – der Mehrwert der Kamera wäre mir MAXIMAL 100€ Aufpreis zum Mi9 wert (und nicht über 400€, wie es aktuell der Fall ist).