Xiaomi Mi 9 vs. Xiaomi Mi 9 SE Kamera-Vergleich

22

Kameravergleich Xiaomi Mi9 Mi9SE TitelbildDas Xiaomi Mi 9 und das Xiaomi Mi 9 SE sind trotzt aller Ähnlichkeiten zwei ziemlich verschiedene Smartphones. Dies betrifft auch die Kamera. Zwar haben beide Handys ein Triple-Kamera Setup, jedoch ist nur der Hauptsensor identisch. Bei der Ultraweitwinkel-Kamera und dem Teleobjektiv gibt es hingegeben Unterschiede, wobei das Xiaomi Mi 9 immer die höhere Ausstattung hat. In der folgenden Tabelle haben wir die Kamera-Spezifikationen für Euch zusammengefasst:

Xiaomi Mi 9 Xiaomi Mi 9 SE
Hauptkamera 48 MP, f/1.75, 27mm (wide), 1/2″, 0.8µm, Laser-Hybrid Fokus 48 MP, f/1.75, 1/2″, 0.8µm, PDAF
Ultraweitwinkel-Kamera 16 MP, f/2.2, 13mm,1/3.0″, 1.0µm 13 MP, f/2.4, 1.12µm
Tele-Objektiv 12 MP, f/2.2, 54mm, 1/3.6″, 1.0µm, Laser/PDAF, 2x optical zoom 8 MP, f/2.4, 1.12µm, PDAF, 2x optical zoom
Selfie-Kamera 20 MP, f/2.0, 0.9µm 20 MP, f/2.0, 0.9µm
4K – 30/60 FPS

1080p – 30/60 FPS

Slow Motion (MAX):

1080p – 960 FPS

4K – 30 FPS

1080p – 30 FPS

Slow Motion (MAX):

720p – 960 FPS

Stabilisierung Elektronische Bildstabilisierung (EIS) Elektronische Bildstabilisierung (EIS)

Testverfahren

Kommen wir nun zum eigentlichen Vergleich. Wir haben die Smartphones in bestimmten, prototypischen Szenarien gegeneinander antreten lassen. Wir konzentrieren uns dabei auf die wesentlichen Einsatzgebiete einer Smartphone-Kamera: Tageslichtaufnahmen, Portrait-Fotos, Videos und Nachtaufnahmen. Die Special-Features wie Ultra-Slow Motion-, Slow-Motion- oder 60FPS-Videos haben wir außen vor gelassen. Auch die Selfie-Kamera haben wir nicht verglichen, da sie bei beiden Smartphones nahezu identisch ist.

Wer sich die Testaufnahmen selbst anschauen möchte, findet hier die Dateien. Zudem gibt es noch ein Paket mit den identischen Aufnahmen vom Redmi Note 7 und Samsung Galaxy A40.

Xiaomi Mi 9 vs. Xiaomi Mi 9 SE Testfotos

Xiaomi Redmi Note 7 vs. Galaxy A40 Testfotos

Standard-Aufnahme

lossless xiaomi mi9se mi9 tageslicht

Bei normalen Tageslicht-Aufnahmen mit guten Lichtbedingungen gibt es ein überraschendes Ergebnis. Das Xiaomi Mi 9 SE hat natürlichere, stärkere Farben und bringt auch eine höhere Detailzahl hervor. Das Himmelblau der Wand im Hintergrund wird beim SE schön klar dargestellt, während es beim Mi 9 einen Leichten Türkis-stich bekommt. Gleichzeitig sind die Blätter und Blüten der Kunstpflanze beim Mi 9 SE schärfer dargestellt.

Makroaufnahme

lossless xiaomi mi9se mi9 tageslicht nahaufnahme 1

Auch bei Nahaufnahmen mit gutem Licht kann das Xiaomi Mi 9 SE mehr Details herauskitzeln. Die einzelnen Fasern der Blüte sind beim Hereinzoomen noch detailliert zu erkennen.

Innenaufnahme

lossless xiaomi mi9se mi9 innenaufnahme

Bei unserer Innenaufnahme mit schwierigen Lichtbedingungen gibt es beinahe einen gleichstand. Die Farbdarstellung der beiden Smartphones wirkt weitestgehend identisch. Gleiches gilt für die Schärfe und Detailzahl. Erst bei sehr starkem Zoom zeigt sich, dass das Mi 9 SE minimal mehr Details liefert.

Personen-Aufnahme

lossless xiaomi mi9se mi9 innenaufnahme person

Bei der Personen-Aufnahme ohne Bokeh-Effekt kommt nur die Hauptkamera zum Einsatz. Auch hier ist das Xiaomi Mi 9 SE mit besseren Farben und höherer Detailzahl dem Mi 9 überlegen.

Portrait-Aufnahme

lossless xiaomi mi9se mi9 bokeh

Bei der Portrait-Aufnahme kommt das Teleobjektiv zum Einsatz, was nun dem Xiaomi Mi 9 mit seiner 12 Megapixel Kamera einen Vorteil geben sollte. Dies ist auch der Fall. Das Xiaomi Mi 9 hat eine deutlich höhere Detailzahl und eine angenehmere und realistischere Farbdarstellung. Die Bokeh-Shots des Mi 9 SE sind zwar auch weit entfernt von schlecht, allerdings tendiert die Farbe etwas ins Gelbliche und die Details sind nicht so hoch wie beim Mi 9.

Nachtaufnahme

Beide Smartphones können noch bei sehr wenig Licht mit dem Nachtmodus passable Bilder produzieren. Insgesamt liegt die Low-Light Performance sehr nah beieinander. Beim Mi 9 SE ist beim Hereinzoomen etwas weniger Bildrauschen vorhanden und die Farbdarstellung ist auch etwas natürlicher. Während der Haifisch beim Mi 9 teilweise etwas grünlich erscheint, kommt die blaue Farbe beim Mi 9 SE besser zum Vorschein.

Ultraweitwinkel

lossless xiaomi mi9se mi9 portrait

Bei der Ultraweitwinkel-Kamera ist das Xiaomi Mi 9 mit seinem 16 Megapixel Sensor den 12 Megapixel des Xiaomi Mi 9 SE klar überlegen. Die Farbdarstellung ist kräftiger und die Bilder haben eine höhere Schärfe.

Video-Aufnahme

Bei den Video-Aufnahmen kann das Mi 9 SE mit einer minimal kräftigeren Farbdarstellung trumpfen. Die Details und Schärfe sind bei beiden Konkurrenten identisch und auch die Stabilisierung ist bei beiden Smartphones exzellent. Auffällig ist allerdings, dass das Xiaomi Mi 9 dank des Laser-Fokus wesentlich schneller scharfstellt. Überhaupt ist der Fokus beim Mi 9 so schnell, dass das Fokussieren kaum mehr wahrnehmbar ist. Der gewöhnliche PDAF Fokus des Mi 9 SE macht zwar auch eine gute Arbeit, kann hier jedoch nicht mithalten.

Beachten sollte man bei Videos auch, dass das Mi 9 SE keine Bildstabilisierung bei 4K Videos hat. Das Xiaomi Mi 9 ist dazu in der Lage, die 4K-Videos über den EIS zu stabilisieren. Für Video-Enthusiasten ist dies ein klarer Vorteil, wenngleich der Otto-Normal-Nutzer auch mit 1080p Videos gut bedient ist.

Fazit – Mi 9 vs. Mi 9 SE Kameravergleich

Unser Kamera-Vergleich des Xiaomi Mi 9 und Mi 9 SE hat uns ganz schön überrascht. Die Fotoqualität des Xiaomi Mi 9 SE ist bei allen Szenarien, in denen nur die Hauptkamera zum Einsatz kommt, dem teureren Mi 9 überlegen. Wir können nicht genau beurteilen, was der Grund für die unterschiedliche Qualität der Aufnahmen ist. Unsere Vermutung ist, dass Xiaomi auf dem Mi 9 SE eine aktuellere Kamera-Software hat, die erst in naher Zukunft auf dem Xiaomi Mi 9 landen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Mi 9 SE dem teureren Mi 9 bei normalen Tageslichtaufnahmen aber überlegen.

Anders sieht dies natürlich aus, wenn es um die sekundären Kameras geht. Sowohl die Ultraweitweinkel-Kamera als auch das Teleobjektiv des Mi 9 kann das Mi 9 SE problemlos ausstechen. Für Video-Fans ist das Mi 9 ebenfalls die bessere Wahl. Dies begründet sich neben dem schnellen Laser-Hybrid-Fokus auch durch die stabilisierten 4K-Aufnahmen, die das Mi 9 SE nicht zu bieten hat.

Insgesamt zeigt unser Vergleich, dass das Xiaomi Mi 9 SE trotz der abgespeckten Sekundär-Kameras einiges zu bieten hat. Wirft man einen Blick auf das DXoMark Mobile Ranking, so ist das Xiaomi Mi 9 das mit Abstand günstigste Smartphone mit einem Punktestand über 100. Da das Xiaomi Mi 9 SE gefährlich nah an das Mi 9 herankommt, kann man hier von einem echten Preis-Leistungs-Killer sprechen, zumal das SE teilweise schon für unter 300€ über die Ladentheke geht.

Was sagt ihr zu dem Kamera-Vergleich? Teilt es uns über einen Kommentar mit!
%name

 
12 Kommentar Themen
10 Themen Antworten
3 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
16 Kommentatoren
PistolakiSelime Altayjonas-andreDavid TörökSandana Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Selime Altay
Gast
Selime Altay

Es tauchen im internet immer mehr kameratests auf, wo logisch und offen gezeigt wird, dass die kamera von mi mix 3, besser als die kameras von mi 9 und mi 9 se sind. Stimmen sie diesen tests zu? Könnten sie auch die fotos von mi mix 3 mit den mi 9 / mi 9 se kameras machen?

Selime Altay
Gast
Selime Altay

Ist das Mi 9 se überhaupt fähig 48mp fotos aufzunehmen? Ich habe bei snapdragon 712 gelesen, dass er bis zu 32 mp fotos bearbeiten kann. Kann das mi 9 se überhaupt mit sd712 diese 4 in 1 pixel binning funktion mit 48mp fotos ausführen? Oder nimmt er nur 32mp fotos auf und macht aus diesen diese 4in1? Bei der Beschreibung von sd721 steht up to 32mp camera. Bei sd730 up to 48mp. Bitte um dringende Antwort!

jonas-andre
Admin
TeamMitglied
Jonas Andre

Hey, das sind die alten Informationen von Qualcomm. Mittlerweile wurden alle Produktseiten aktualisiert und selbst der SD660 kann die neuen 48 Megapixel Sensoren unterstützen. Das war ja beim RN7 immer die Frage, wie das funktionieren konnte. Der SD710 aus dem Mi 9 SE unterstützt sogar 192 Megapixel (alle Kameras zusammengenommen).

Beste Grüße

Jonas

Sandana
Gast
Sandana

Vielen Dank für den Vergleich.
Wie ist das denn mit “extended Lenses”, Objektive, die man als Extension anbringen kann (bspw Macro)?
Funktioniert das bei dieser Triple Cam überhaupt?

Chris
Gast
Chris

Interessanter Vergleich, vielen Dank dafür. Wie ja einige hier schon anmerken, und Ihr selbst ja auch im Fazit schreibt, wäre bei solchen Vergleichen auch die Nennung der Software-Versionen (OS und Kamera-App) wichtig. Ansonsten läuft das Ganze ja ein wenig in Richtung “Äpfel und Birnen” 😉

jonas-andre
Admin
TeamMitglied
Jonas Andre

Servus Chris,

beide Smartphones laufen mit der aktuellen FW: Mi 9: V10.2.6.0.PFAMIXM (MIUI10) und Mi 9 SE: V10.2.2.0PFBEUXM (MIUI10). Beide mit der MIUI Kamera App.

Beste Grüße

Jonas

awi
Gast
awi

Ist denn die Version der Kamera App(s) identisch?

habu
Gast
habu

Mi9 gestern gekauft 😂

Andreas
Gast
Andreas

Vielen Dank für den Vergleich und den Test. Ich hab viel Spaß mit dem 9 Se 😀

David Török
Gast
David Török

Hat es Videoafnahme 1080p 60 fps? An der offizielle Webseite es ist so geschrieben…Danke

jonas-andre
Admin
TeamMitglied
Jonas Andre

Hey, da ist ein “Stern” dran bei 60 FPS. Also 60 FPS Aufnahmen kommen per Update, aber bislang ist es noch nicht da.

Beste Grüße

Jonas

Michi97
Gast
Michi97

Das Mi 9 ist mir zu groß!
Soll ich ehr das Mi 8 oder das Mi9 SE holen?

Mi9 SE oder Mi8 [Bei beiden 128GB Global Version] Welches der Modelle ist besser bezüglich Updatesupport, Hardware, Software, Akku, Support, etc.? Wäre gut wenn man jeden Punkt einzeln bewertet und dann am Schluss ein kleines Fazit formuliert! Freue mich auf Antworten!
Quelle: https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-9-se-testbericht/

LeVe
Gast
LeVe

Danke für den Artikel.
Ich überlege, welches Handy für Social Media Arbeit besser geeignet ist und kann mich nicht entscheiden. Die Kamera spielt da ne große Rolle -sowohl für Fotos, als auch für Videos. Daher tendiere ich zum Mi9. Allerdings finde ich die Detailstärke des SE9 beachtlich. Mhhh….

Ralle
Gast
Ralle

Hi,
Bei den Portraits ist beim SE Gelb evt. einen Tick zu stark, störender empfinde ich jedoch den Rotstich beim großen Mi 9.

Gruß, Ralle

Mercutio111
Gast
Mercutio111

Welche Miui-Versionen waren denn bei dem Mi9 und Mi9 SE installiert? Eigentlich dürfte der Vorteil der SE-Kamera doch ausschließlich durch eine bessere Software bedingt sein, die hoffentlich auch bald beim Mi9 für gleiche Qualität sorgt.

Severin
Gast
Severin

Ich weiß nicht ob bei dem Test des Weitwinkelobjektivs die Person weiter weg steht beim Foto des Mi 9SE oder ob das Mi 9SE tatsächlich einen weiteren Winkel hat als das Mi 9. Wollte nur darauf aufmerksam machen das man hier bei den Verglichbildern beim Mi 9SE “mehr” sieht. Danke für den tollen Test!

jonas-andre
Admin
TeamMitglied
Jonas Andre

Verrückt, aber ja. Das Mi 9 SE hat einen größeren Winkel. Wir standen auf der gleichen Stelle.

beste Grüße

Jonas

LeVe
Gast
LeVe

Das ist ja wirklich verrückt.

Arno_Nym
Mitglied
Mitglied
Arno Nym

Danke für den Artikel. Ich hab selbst das Mi 9 SE (Global 128gb blau) und bin sehr zufrieden mit der Leistung. Camera ist wirklich top, leider gibt es nicht so viel Support für GCam wie beim normalen Mi 9, aber das wird hoffentlich noch. Generel hab ich nichts am SE auszusetzen, ausser die für Xiaomi Verhältnisse schwächelnde Akkulaufzeit.

jonas-andre
Admin
TeamMitglied
Jonas Andre

Ja für Xiaomi Verhältnisse ist der Akku tatsächlich dürftig. Aber gut, man kommt durch den Tag. Sobald das SE weiter verbreitet wird, findet sich auch ein Gcam Mod. Allerdings ist der beim Mi 9 z.B. gar nicht so toll.

Beste Grüße

Jonas

Pistolaki
Mitglied
Mitglied
Pistolaki

BSG hat wohl ein mi9 se gesponsort bekommen und sitzt bereits an der entwicklung des gcam mod. der hdr+ bzw. nachtmodus wird allerdings durch einen bug in der camera2api blockiert. das muss xiaomi fixen !

quelle: https://www.android-hilfe.de/forum/xiaomi-mi9-se.3525/mi-9-se-gcam-root.909175-page-2.html

wer also ein mi 9 se hat kann xiaomi ja ein bisschen druck machen 🙂
beim mi8 gab es das damals auch und wurde auch gefixt nachdem die community bisschen druck gemacht hat