Startseite » News » Xiaomi Mi Flex – das faltbare Smartphone!

Xiaomi Mi Flex – das faltbare Smartphone!

Die Gerüchte, News über Prototypen und Leaks erzeugen schon seit 2 Jahren für einen Medienrummel, meistens mit Samsung im Fokus – nun hat aber Xiaomi sein faltbares Smartphone in einem längeren Video gezeigt.

Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex 4 Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex 1

Im Video sieht man Co-Founder Bin Lin, wie er den Prototyp präsentiert. Hier scrollt er normal durch ein chinesisches Social Network, bis er beide Seiten des faltbaren Smartphones aufklappt, um ein Video auf dem gesamten Display anschauen zu können. Gepostet wurde das Video auf dem Facebook Kanal von Donovan Sung, Produkt Manager von Xiaomi Global – der Startschuss für das Xiaomi Mi Mix Flex?

Faltbare Smartphones auf dem Markt

Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex Royole FlexpaiDie Technik dahinter ist schon länger halbwegs marktreif und Smartphones, wie das Royole FlexPai, stehen in den Startlöchern. Auf der Produktseite wird dieses schon mit einem Snapdragon 855 gelistet, wo die ersten Smartphones mit dem Top-Prozessor noch auf sich warten lassen. Der Preis für das Developer Model liegt bei 1388€ für 128GB und 1539€ für 256GB Speicher. Gerade hier zeigt sich das Problem, dass der Faltmechanismus noch in den Kinderschuhen steckt, die Entwicklungskosten wollen teuer bezahlt werden und in dieser Form macht das alles nicht viel Sinn. Anders beim Xiaomi Smartphone, dass sich ja wirklich bündig zusammenfalten lässt – auch wenn dies erst ein Prototyp ist.

Technische Umsetzung

Ein Display Panel an sich ist flexibel und kann gefaltet oder sogar aufgerollt werden. Dies trifft auch auch auf die Touchoberfläche zu. Probleme gibt es dann schon viel mehr beim Displayglas bzw. nun Kunststoff, den mechanischen Verbindungen, dem Rahmen oder Anschlüssen. Es ist aber möglich und wird eine neue Ära für das Phablet einläuten und auch das Tablet noch weiter degradieren: ein normales Smartphone für unterwegs und bei Bedarf faltet man es einfach auf und genießt das große Display.

Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex 2 Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex 3

Hingegen ausschließen sollte man, dass die Hersteller nun auf die Idee kommen, das Konzept für kleinere Smartphones umzusetzen: Der Mechanismus braucht seinen Platz und auch der Akku darf nicht zu klein sein bei so einer Bildschirmdiagonale. Was man aber mit dem faltbaren Smartphone gut umsetzen kann, ist das Full-Screen-Ideal: einfach einen Teil umklappen und man kann mit der Hauptkamera Selfies schicken.

Neben der Hardware muss auch die Software darauf vorbereitet werden: auch Google arbeitet bereits daran, dass die neue Android Version auf andere Displayarten reagieren kann. Dazu gehört zum einen die Integration der Notch, dies geschieht ja noch immer in erster Linie durch die Hersteller, aber auch, dass faltbare Smartphones oder Dual Displays von Android direkt erkannt werden.

Xiaomi Mi Mix 4 / Mi Mix 5?

Sieht man im Video bereits das Xiaomi Mi Mix 4? Während die Mi-Reihe bei Xiaomi für die normalen Flagships steht, bringt man unter dem Mix-Label die innovativen Smartphones auf den Markt. Aber, dass Xiaomi das faltbare Smartphone noch in diesem Jahr auf den Markt bringt, scheint unwahrscheinlich. Hier handelt es sich nicht nur um einen Slider, wie beim Mi Mix 3, sondern auch beim Material, wie Glas und Metall, müssen die Innovationen noch umgesetzt werden. Wenn es aber soweit ist – vielleicht 2020? -, dann darf man das Xiaomi Foldable Smartphone wahrscheinlich in der Mi Mix Reihe begrüßen.

Samsungs faltbares Smartphone – Galaxy Fold

Dass auch Samsung an einem faltbaren Samsung arbeitet, ist schon länger bekannt. Letzten Jahres hat man bereits den Protoypen vorstellen können: das faltbare Galaxy Handy kann einmal aufgeklappt werden und beherbergt so zwei Bildschirme – einen kleinen auf der äußeren Seite sowie einen großen, wenn man das Gerät aufklappt.

Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex Samsung Galaxy Fold 2 Xiaomi faltbares Smartphone Mi Flex Samsung Galaxy Fold 1

In dem veröffentlichten Teaser werden allerlei Projekte gezeigt, die als „the Future“ angekündigt werden, darunter auch das Samsung Galaxy Fold. Aber auch hier werden wir noch einige Zeit drauf warten müssen.

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei