Startseite » Gadgets » Xiaomi Mi TV Q1E vorgestellt – 55 Zoll QLED-Fernseher für 799€

Xiaomi Mi TV Q1E vorgestellt – 55 Zoll QLED-Fernseher für 799€

Auf dem TV-Markt steckt Xiaomi hierzulande noch in den Kinderschuhen. Mit dem Mi TV Q1E erreicht uns jetzt der zweite Fernseher mit QLED Display. Die kürzlich vorgestellte Mi TV P1-Reihe mit LCD-Panels konnte kaum jemanden beeindrucken. In China sieht das schon ganz anders aus, denn da sind neben OLED Fernsehern auch absurde Größen zu günstigen Preisen verfügbar. Mit dem Xiaomi Mi TV Q1 75 Zoll (Zum Test) machte Xiaomi ebenfalls zu Beginn des Jahres auf sich aufmerksam, konnte dann aber kaum Geräte (nur 30 Stück) zum versprochenen Schnäppchenpreis ausliefern. Beim Mi TV Q1E setzt man mit 799€ nun einen “normalen” Preis an und der Verkauf startet erst im November. Schauen wir uns kurz an, was der 55 Zoll Fernseher mit 4K-Quantum-Dot-Display noch so zu bieten hat.

Xiaomi weiß einfach wie unsere Wohnzimmer in Deutschland ausschauen!

Das Display des Mi TV Q1E

Xiaomi wirbt selbstbewusst mit DolbyVision und HDR10+ Unterstützung. Auch die maximale Helligkeit klingt mit 1000 Lux vielversprechend. Am Abend musste ich den Mi TV Q1 mit ähnlicher Angabe immer weit herunterregeln, um nicht geblendet zu werden. QLED Fernseher bieten sich unter anderem für Leute an, die auch bei Tageslicht fernsehen. Die Quantum-Dot-Technik liefert verallgemeinert ausgedrückt stärkere Kontraste und Farben als Fernseher mit normaler LCD Technik. Außerdem steigert die Technik die Spitzenhelligkeit. QLED-Panels kommen meistens mit einer lokal dimmbaren LED-Hintergrundbeleuchtung. Einfach ausgedrückt kann man QLED Fernseher in puncto Bildqualität grundsätzlich zwischen normalen LCDs und OLEDs einsortieren.  

Der Xiaomi Mi TV Q1E misst 123 x 26,2 x 76,7 Zentimeter und wiegt aufgebaut 14,6 Kilogramm. Das QLED Display hat eine Diagonale von 55 Zoll und löst mit 3840 x 2160 Pixel auf. Damit bringt es der Fernseher auf solide 80 Pixel pro Zoll, wenn man ihn mit den entsprechenden Inhalten füttert.

Anschlüsse und Features

Etwas enttäuschend ist die 60Hz Bildwiederholungsrate des Mi TV Q1E, die insbesondere für Next-Gen Spielekonsolen kaum geeignet sind. Da hilft auch die MEMC Angabe kaum weiter. Dazu passen auch die drei HDMI Anschlüsse, die lediglich eARC, aber kein VRR unterstützen. Ansonsten befindet sich noch ein 100 Mbit/s LAN Anschluss, ein CI-Schacht und zwei USB 2.0 Anschlüsse am Gerät. Ein 3,5mm Klinkenanschluss und ein S/PDIF (optisch) Anschluss sollten auch nicht fehlen. WiFi 5, Bluetooth 5.0 und ein Infrarotempfänger runden das Paket ab.

Die Version für Europa wird natürlich auch einen Triple-Tuner für den Satelliten und Kabelempfang an Bord haben. Das war bislang bei allen Xiaomi Fernsehern, die hierzulande erschienen sind, der Fall. Die beiden 15 Watt Lautsprecher mit Dolby Audio Zertifizierung und DTS-HD Unterstützung klingen vielversprechend.

System des Xiaomi Mi TV Q1E

Für ein flüssiges Android TV 10 System sollen ein Mediatek MT9611 Prozessor und 2/32GB Speicher sorgen. Das wird gerade so ausreichen, dass der Fernseher nicht zu oft ins Stocken gerät. Xiaomi integriert in den Mi TV Q1E auch einen Chromecast (hoffentlich Ultra) um direkt von eurem Smartphone ohne Umwege zu streamen. Ansonsten sind sämtliche Apps im Android TV Playstore verfügbar und nutzbar.

Unsere Einschätzung zum zweiten Xiaomi QLED TV

Xiaomi TV Q1E PreisXiaomi hat sich in den letzten Jahren ein Image erarbeitet, das viel Hardware für wenig Geld verspricht. Dafür kann man auch mal auf das ein oder andere Feature verzichten. Der Xiaomi Mi TV Q1E lässt uns bei einem Preis von 799€ aber irgendwie unbeeindruckt zurück. An zu vielen Kleinigkeiten hat der Hersteller augenscheinlich gespart und an Alternativen im Preisbereich mangelt es kaum. Wir würden uns dennoch freuen, wenn Xiaomi das Fernseher-Portfolio in Deutschland weiter ausbaut. Auch gerne mal ein OLED-Modell. Wie gut der Xiaomi Mi TV Q1E letztendlich ankommt, entscheidet ihr da draußen. Aber beim Preis ist noch Luft nach unten.

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare