Xiaomi Modelle: vorerst kein Mi Max & Mi Note

5

Xiaomi dünnt das Portfolio etwas aus: Lei Jun, CEO von Xiaomi, hat bestätigt, dass dieses Jahr kein neues Xiaomi Mi Max oder Xiaomi Mi Note kommt. Ein Mi Note kam ja auch letztes Jahr schon nicht, aber für das nächste Mi Max 4 gab es bereits Gerüchte.

Xiaomi Modelle Mi Max Mi Note 1Die Entscheidung wird dabei wahrscheinlich rein aus wirtschaftlicher Sicht gefallen sein: mittlerweile befinden sich alle Smartphones in dem Bereich von 6,2 bis 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale, was sich auch am besten verkauft. Schade ist nur, dass dabei die Größenvielfalt etwas flöten geht. Den Umsatz bei den kleinen Smartphones, aber auch den größeren Phablets könnte man ja auch mitnehmen. Dabei bleibt noch offen, ob es das endgültig für die beiden Serien war, oder ob sie nächstes Jahr wieder aufgenommen werden bzw. unter anderem Namen auf den Markt kommen.

Xiaomi Mi Note Serie

IMG 0870Das letzte Xiaomi Mi Note kam vorletztes Jahr: das Xiaomi Mi Note 3 war die große Version des Xiaomi Mi 6. Statt 5,2 Zoll kam es mit 5,5 Zoll und statt Snapdragon 835 mit nur einem Snapdragon 660. Die restliche Ausstattung war relativ identisch und das Mi Note 3 für 2017 ein recht großes Smartphone. Davor war das Xiaomi Mi Note 2 die größere und auch edlere Version des Xiaomi Mi 5s und Mi 5s Plus.

Das Xiaomi Mi Mix 1 kam erst danach und erweiterte die Xiaomi Flagship Serie um ein innovatives Modell. Für das Xiaomi Mi 8 erschien kein größeres Modell, denn dieses kam ja schon mit 6,3 Zoll und eiferte dem Full-Screen Ideal nach. So haben das Xiaomi Mi Mix und das Full Screen Ideal, das Xiaomi Mi Note schon letztes Jahr abgesetzt.

Xiaomi Mi Max Serie

Xiaomi Mi Max 3 8Von 6,44 Zoll beim Mi Max 1 und Mi Max 2 zu inzwischen 6,9 Zoll beim Mi Max 3. Dabei war das letzte Modell der Phablet Reihe ein größeres Redmi Note 5 und auch nur unwesentliches teurer mit 200€. Dabei passt die Mi Max Serie mit dem attraktiven Preis auch eher zu der Redmi Marke.

Nun könnte man sagen, dass normale Smartphones und Flagships ja sowieso schon riesige Display auf der Front haben. Die beinahe 7 Zoll eines Phablets sind aber auch nicht vergleichbar mit den 6,4 Zoll eines Redmi K20, da dieses auch länglicher ist. Zwar ein Kompromiss für Phablet-User, aber die absurden Riesen unter den Smartphones findet man auch immer seltener – genauso wie die kompakten Flagships 😉.

Comebacks vom Mi Note & Mi Max?

Wie sieht es nun also aus mit einem Comeback der alten Xiaomi Modellreihen?

Mi Note: Xiaomi leistet sich mit Redmi und Pocophone inzwischen schon 4 Flagship Reihen unter 3 Flaggen – Mi9, Redmi K20 Pro, Pocophone und Mi Mix 3 – gleichzeitig. Dazu gibt es noch Lite Versionen der Geräte. Ein herkömmliches Mi Note, als Ergänzung zur Mi Flagship Reihe wird hier seine Nische nicht finden können.

Mi Max: langsam aber sicher setzt man sich ja ein einheitliches Format durch. Zu der Xiaomi Mi Reihe passt das Mi Max 3 ja nicht mehr, aber gut möglich, dass die Reihe unter der Redmi Marke fortgesetzt wird. Dazu findet sich ja auch noch die neue CC-Reihe von Meitu & Xiaomi unter der sich ein Phablet realisieren ließe. Dass ein neues waschechtes Phablet von Xiaomi oder Redmi kommt, ist dabei noch wahrscheinlicher, als ein neues Mi Note.

 
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Mein_DroidBedaNiTröRalf Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Mein_Droid
Mitglied
Mein Droid

Ja, ein Mi Pad 5 mit Dual Sim usw wäre ein würdiger Nachfolger für mich Max Reihe sein….

Beda
Gast
Beda

Ein Mi Max 4 mit der gleichen Leistung wie das Mi9 dazu Wechselspeicher und Klinke. Das wäre mein Gerät, nicht zu klein, nicht zu langsam und erweiterbar.

Ralf
Gast
Ralf

Meines Wissens ist ein Redmi Max mit 7.12 Zoll Display und Snapdragon 730 geplant. “Gefühlt” ist das für mich das Mi Max 4

NiTrö
Gast
NiTrö

Wenn dann noch ein Pen (Software müsste natürlich angepasst/ergänzt werden – ob sich das lohnt) und NFC an Bord sind, wird es gekauft. 😉 Man darf ja noch träumen.

NiTrö
Gast
NiTrö

Wirklich bedauerlich! Habe selber das Mi Note 3 und bin absoluter Fan. Bis auf das fehlende Band 20 gibt es absolut nichts zu bemängeln. Ich finde Xiaomi täte gut daran die Note-Reihe als “echte Notes” weiterzuführen mit einem Pen ähnliche der Samsung Notes. Vielleicht in puncto Displaygröße eine Mischung aus Max und Note. Für mich jedenfalls wäre dies ein absolutes Kaufargument.

Grüße