Xiaomi überschüttet den Markt mit verschiedenen Versionen des Redmi 3. Eigene Modellbezeichnungen der einschlägigen Onlineshops für die verschiedenen Versionen des Xiaomi Redmi 3 tragen zur Verwirrung bei. Das Xiaomi Redmi 3S ist das aktuellste Gerät der Redmi-Reihe. Es kann in unserem Test genauso gut punkten wie die bereits getesteten Versionen. 

Xiaomi Redmi 3 – Versionen und Bestellung

Da Xiaomi viele verschiedene Versionen des Redmi 3 herausgebracht hat, hier eine kurze Erklärung zur Namensgebung. Es gibt nur eine Version ohne Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Diese entspricht dem unten aufgeführten „Xiaomi Redmi 3“ mit 2GB RAM und 16GB ROM. Die Pro-Version des Redmi 3 hat dann einen Fingerabdrucksensor und 3/32GB Speicher. Dies ist in jedem Onlineshop unabhängig vom Namen der Geräte zu erkennen. Jeder Onlineshop benutzt verschiedene Namen, anhand der Tabelle unter diesem Text könnt ihr ganz einfach feststellen, um welches Redmi 3 es sich handelt. Als Sondermodell kann dann noch das Xiaomi Redmi 3X bestellt werden. Dieses verfügt über einen Snapdragon 430 Prozessor, hat 2GB RAM und 32GB Speicher.

Dieser Testbericht basiert auf 2 Wochen Nutzung des aktuellsten Xiaomi Redmi 3S (in Version 2/16GB Speicher). Hier kommt der neue Low-Budget Octa-Core Snapdragon 430 zum Einsatz. Ebenso ist bei beiden Versionen des 3S ein Fingerabdrucksensor verbaut.

Version Xiaomi Redmi 3 Xiaomi Redmi 3s (2 Versionen) Xiaomi Redmi 3 Pro
Prozessor Snapdragon 616, 4*1,5 GHz + 4*1,2 GHz Snapdragon 430, 4*1,4 GHz + 4*1,1 GHz Snapdragon 616, 4*1,5 GHz + 4*1,2 GHz
Speicher 16 ROM, 2GB RAM 16/32 ROM, 2/3GB RAM 32GB ROM, 3GB RAM
Display 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS
Kamera 13MP, f/2.0 Aperture 13MP, f/2.0 Aperture 13MP, f/2.0 Aperture
Akku 4000 mAh 4000 mAh 4000 mAh
*Alle Angaben gemäß Xiaomi!

Design und Verarbeitung

Das Xiaomi Redmi 3S bringt 144g auf die Waage und ist mit einer Länge und Breite von 140 x 70mm durchaus kompakt für ein 5 Zoll Handy. Die einhändige Bedienung ist problemlos möglich. In Anbetracht des Mammut 4100 mAh Akkus ist das Redmi 3S mit 8,5mm Dicke beeindruckend schlank. Mit dem Redmi 3S verabschiedet sich Xiaomi vom Rautenmuster Design auf der Rückseite. Dadurch ist das 3S aber auch rutschiger als die anderen beiden Versionen. Das Gehäuse besteht bis auf 2 Kunststoffleisten komplett aus Aluminium. Doch auch die Qualität der Kunststoffleisten ist gehoben, denn diese kann man mit Leichtigkeit mit Metall verwechseln. Dies sorgt für ein schönes Premium-Gefühl in der Hand. Abgerundeten Ecken und Kanten machen das Handy zu einem wahren Handschmeichler.

Xiaomi Redmi 3S Design Verarbeitung (2) Xiaomi Redmi 3S Design Verarbeitung (4) Xiaomi Redmi 3S Design Verarbeitung (3) Xiaomi Redmi 3S Design Verarbeitung (1)

Auf der Rückseite ist die Kamera wunderbar eingelassen und keine Kante spürbar. Der Fingerabdrucksensor ist schlichtweg der Beste im Preisbereich bis 150€. Das Handy ist in unter 1 Sekunde aus dem Schlaf entsperrt und 8/10 Versuchen sind mit Erfolg gekrönt. Die 3 üblichen Android Sensortasten befinden sich unter dem Display, sind unbeleuchtet und silber gekennzeichnet. Die Benachrichtigungs-LED ist unter dem Home-Button angebracht und pulsiert angenehm in den verschiedensten Farben.

Xiaomi Redmi 3S Verarbeitung Fingerabdrucksensor Xiaomi Redmi 3S Display (2)

Der Sim-Karten-Einschub kann aus der linken Außenseite des Xiaomi Redmi 3S herausgelöst werden. Dort finden 2 Sim-Karten (1 x Micro + 1 x Nano) oder eine Micro-Sim und eine Micro-SD (bis 128GB) platz. An der Oberseite sind neben dem Klinkenstecker auch noch ein Infrarot-Sensor und eine zweites Mikrofon (geräuschunterdrückendes Mikrofon) verbaut. Von einer derart guten Verarbeitungsqualität und einem so schönen Design können andere Hersteller im gleichen Preisbereich nur träumen.

Lieferumfang des Xiaomi Redmi 3S

Xiaomi Redmi 3S Lieferumfang

Wie üblich ist der Lieferumfang bei Xiaomi äußerst begrenzt. Lediglich ein 2A Ladeadapter, ein Standard-Micro-USB Kabel und ein Stecker zum Herauslösen des Sim-Slots befinden sich in der Packung. Doch Xiaomi produziert nicht nur Smartphones mit guter Preis/Leistungs. Die Xiaomi Pistons Kopfhörer sind ein Geheimtipp, wenn es um guten Musikgenuß geht. Für zusätzliche Akkulaufzeit sorgt eine der Xiaomi Powerbanks. Hüllen und Displayschutzfolien sollte man gleich mitbestellen, oder einfach im Nachhinein etwas teurer, aber dafür schneller bei Amazon bestellen.

Weiteres Zubehör wie Schutzhüllen gibt‘s günstig bei Aliexpress.

passendes Zubehör auf Aliexpress

Display

Das Redmi 3S verfügt wie auch alle anderen Versionen über ein 5 Zoll IPS Display. Mit einer Auflösung von 1280*720 Pixel bringt es das Gerät auf 294 Pixel pro Zoll (Retina Display). Alle Inhalte erscheinen auf dem Display kristallklar und gestochen scharf. Das Display spielt in allen Bereichen in einer anderen Liga, als der Preis vermuten lässt. Die Farbwiedergabe ist knackig und akkurat. Mit fast 500cd/m² ist das Display sehr hell und die Lesbarkeit im Freien überdurchschnittlich gut. Für zusätzliche Lesbarkeit bei starker Sonneneinstrahlung sorgt der automatische Kontrast. Auch die Blickwinkelstabilität ist exzellent.

Xiaomi Redmi 3S Display (1)

Der 5-Punkt-Touch führt alle Befehle schnell und genau aus. Zum Schutz vor Kratzern kommt jedoch kein spezielles Glas zum Einsatz. Hier muss man auf herkömmliche Displayschutzfolien zurückgreifen. Für einen Preis von wenig mehr als 100€ ist dies wohl verkraftbar.

Leistung

Die größte Änderung am Xiaomi Redmi 3S betreffen den Prozessor. Statt Snapdragon 616 kommt ein Snapdragon 430 zum Einsatz. Dieser wird je nach Version von 2GB oder 3GB RAM unterstützt. Als Grafikprozessor arbeitet der 430 mit einer Adreno 505 GPU. Die 8 Cortex-A53-Kerne des Octa-Core Prozessors takten jeweils mit jeweils 1,4Ghz und erinnern somit stark an den Mediatek MT6753 Prozessor. Im System ist subjektiv kein Unterschied zum Snapdraon 616 (Redmi 3 und Redmi Pro) oder zu den einschlägigen MT6753 Geräten wahrnehmbar. Die Benchmarks fallen teils ein wenig höher aus. Und auch bei Spielen zeigt dann die GPU, das sie etwas mehr zu bieten hat als die anderen beiden Prozessoren.

Xiaomi Redmi 3S Antutu Benchmark Xiaomi Redmi 3S Geekbench 3 Xiaomi Redmi 3S 3D Mark

Xiaomi Redmi 3S Speicher GEschwindigkeitenDas Xiaomi Redmi 3S spielt selbst anspruchsvolle 3D Spiele auf geringen Grafikeinstellungen noch halbwegs flüssig ab. Zocker müssen allerdings tiefer in die Tasche greifen. Der 16GB große Speicher kann bei Verzicht auf Dual-Sim um 128Gb erweitert werden. Die Lese/Schreib-Geschwindigkeit ist mit 111/76 MB/s gut. Der RAM Speicher macht mit 4,6GB/s ebenfalls eine gute Figur. Die Systemperformance ist nur mit Geräten, die fast das doppelte kosten, zu vergleichen. Wer gelegentlich Spiele spielt und keine langen Wartezeiten beim Öffnen von Apps duldet, kann problemlos zum Low-Budget Handy Redmi 3S greifen.

passende MicroSDs auf

Betriebssystem – MIUI auf Android 6 Basis

Xiaomi Redmi 3S Android 6Das Xiaomi Redmi 3S läuft mit MIUI V7 auf Android 6 Marshmallow Basis. Da MIUI ohnehin extrem stark angepasst ist, ist die Android Version eigentlich irrelevant. Features, die Android mit sich bringt, hat MIUI meist schon ein halbes Jahr früher. Für Sicherheitsupdates kann man sich aber über lebenslange Updates von Xiaomi freuen. So erhielt z.B. das 2 Jahre alte Xiaomi Mi4 ebenfalls ein Android 6 Update. Das Redmi 3S wird natürlich auch ein MIUI 8 Update erhalten und dort werden dann schon einige Neuerungen sichtbar.

Zu MIUI gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Zunächst mal kann man das Design des gesamten Systems mit der integrierten Theme-App verändert. Dies geht soweit, das einzelne Icons, Lock-Screen und Boot-Logos verändert werden können. Die Anpassung in Punkto Design ist nahezu unbegrenzt. Einen Überblick über die meisten Funktionen von MIUI erhaltet ihr in diesem Video.

Xiaomi Redmi 3S MIUI V8 System Xiaomi Redmi 3S MIUi V8 V7 (1) Xiaomi Redmi 3S MIUi V8 V7 (2)

Ein Secruity Center ist natürlich ebenfalls mit auf dem Redmi 3S installiert. MIUI steigert spürbar die Performance von Android. Auf einen App-Drawer muss man jedoch verzichten und alle Apps landen auf den Home-Screens. Das Management ist jedoch derart fantastisch, dass dies bei MIUI vollkommen egal ist. Apps kann man nämlich sehr schnell verschieben, gruppieren und in Ordnern verwalten. Der Google Playstore ist bei Xiaomi Handys nicht vorinstalliert. Mit dieser Anleitung dauert die ganze Prozedur maximal 5 Minuten. Danach kann der Playstore uneingeschränkt genutzt werden und mit dieser Anleitung kann man sogar alle Apps in der deutschen Sprache nutzen. Für das Xiaomi Redmi 3S steht eine offizielle „Global“-ROM zur Verfügung. Diese könnt ihr hier herunterladen und danach mit dieser Anleitung installieren. Voraussetzung ist, dass ihr auf eurem Redmi 3S eine offizielle ROM installiert habt. Beim Kauf einfach mit dazu schreiben, dass ihr ein unverändertes MIUI System erhalten möchtet

Kamera

Das Redmi 3S arbeitet mit einem 13MP Sensor mit einer f/2.0 Linsenöffnung. Ein ausreichend heller LED-Blitz ist ebenfalls vorhanden. Zunächst einmal glänzt das Xiaomi Redmi 3S mit einer sehr geringen Auslösezeit. Auch die Fokussierung erfolgt blitzschnell und äußerst genau. Für eine 13MP Kamera in diesem Preisbereich ist die Bildqualität im Gesamten ausgezeichnet. Die Bilder verfügen über sehr viele Details und sind gestochen scharf. In den Kanten sieht man dann doch leichtes Rauschen, aber dies trübt den Gesamteindruck nur wenig. Die lebendige Farbwiedergabe gefällt mir persönlich sehr gut, dies ist aber auch Geschmackssache. In allen erdenklichen Szenarios (viel Licht, in Inneräumen, Sonneneinstrahlung,…) liefert das Redmi 3S ab. Einzig das starke Rauschen bei Aufnahmen im Dunkeln ist zu bemängeln. Hier sieht man fast nur noch Pixelmatsch.

Für Selfies ist die 5MP Kamera zuständig und in Punkto Kontrast und Details gibt es hier nichts zu meckern. Full-HD Videos zeichnet das Handy mit 30 FPS auf und die Qualität ist wie auch die Bilder weit überdurchschnittlich. Die Software steigert die Kameraleistung im Vergleich zum Redmi 3 und Redmi 3 Pro sichtbar.

Kommunikation und Konnektivität

Xiaomi Redmi 3S Empfang NetzAuch wenn das Redmi 3S bis hier die gesamte Konkurrenz in Schutt und Asche legt, wird das fehlende LTE 800MHz Band für viele ein Rückschlag sein. LTE kann zwar genutzt werden, aber leider nur in Städten und überwiegend bei der Telekom und EPlus (O2). Der starke Empfang im H+ Netz lässt einen aber auch diese Schwäche problemlos verkraften.

Update: für Nutzer, denen LTE besonders wichtig ist, gibt es mittlerweile eine Version des Xiaomi Redmi 3S mit LTE 800 MHz.

Surfen macht einfach richtig Spaß mit dem Smartphone. Die Gesprächsqualität ist ohne gut und die Ohrmuschel angenehm laut. Das geräuschunterdrückende Mikrofon sorgt für eine störfreie Leitung und auch der Freisprecher kann problemlos verwendet werden.

Der interne Lautsprecher befindet sich unter einem breiten Grill auf der Rückseite des Handys. Auch dieser ist für ein Low-Budget Handy einfach überragend. Der Sound ist zwar nur durchschnittlich laut, dafür differenziert mit deutlichen Tiefen und glasklaren Sound. Die Soundqualität über den Klinkenstecker ist mit Xiaomi Pistons Hybrid Dual-Drivers ebenfalls exzellent.

Elephone P9000 WLAN Empfang

Elephone P9000 WLAN

Xiaomi Redmi 3S WLAN EMpfang

Xiaomi Redmi 3S WLAN

Xiaomi Redmi 3S SensorenIm WLAN funkt das Remdi 3S im 2,4GHz mit sehr guter Reichweite und maximalen Datendurchsatz. Bluetooth 4.1, OTG und ein Infrarot Sensor werden auch noch unterstützt. Neben den 3 Standard-Sensoren (Beschleunigungs-, Helligkeits-, und Näherungs-Sensor) ist auch noch ein Gyroskop und ein Kompass mit dabei.

 

Xiaomi Redmi 3S GPS Test FIxDas GPS verrichtet im Test absolut kritikfreie Arbeit. Innerhalb weniger Sekunden baut sich eine Verbindung zu 16 Satelliten auf und die Position wird auf 3-4m genau bestimmt. Auf der 300km langen Teststrecke kam es nie zu Abweichungen vom Kurs.

Akkulaufzeit

Der Akku des Xiaomi Redmi 3S hat die doppelte Kapazität der meisten Konkurrenten. Dabei wirkt das Smartphone keineswegs klobig, sondern liegt einfach angenehm und wertig in der Hand. Der stromsparende Snapdragon 430 steigert nochmals die Akkulaufzeit der anderen Versionen. Das Redmi 3S an einem Tag in die Knie zu zwingen, ist nahezu unmöglich. Otto-Normal Nutzer können sich auf 4 Tage Laufzeit freuen. Die Zeit mit eingeschalteten Display lag bei mir nach 3 Tagen bei 12 Stunden. Unser Testvideo spielte das Xiaomi Gerät 18 Stunden am Stück ab, bevor die Lichter ausgingen. Voll aufgeladen ist das Redmi 3S nach 2 Stunden.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 150 EUR * 2-4 Tage – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Fazit

92% Alternativlos

Eigentlich sollte hier jetzt eine Zusammenfassung stehen und JA, bei den meisten Handys ist eine Auflistung der Vor- und Nachteile und ein Vorschlag für Alternativen durchaus angemessen. Das Xiaomi Redmi 3S ist für seinen Preis einfach alternativlos. Die Gesamtleistung bestehend aus einem nahezu perfekten Display, einem schnellen Prozessor, einer super Kamera, einem aktuellen MIUI Android 6 System und einer super Akkulaufzeit ist einzigartig. Einzig der Hybrid-Slot und das fehlende LTE Band 20 könnten für manch einen den Deal-Breaker darstellen. Für Nutzer, denen guter LTE Empfang besonders wichtig ist, gibt es das Xiaomi Redmi 3S jetzt auch mit LTE 800 MHz.

  • Verarbeitung und Design 100 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 80 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 100 %
  • Akkulaufzeit 100 %

Schreibe einen Kommentar

368 Kommentare zu "Xiaomi Redmi 3s Testbericht"

Benachrichtigung
avatar
Stefan G
Gast
Stefan G

Hatte das Redmi 3S Pro/Prime für etwa ein Vierteljahr. Entweder, ich hatte absolut Pech – oder es ist einfach so schlecht. Jedenfalls habe ich oft zu hören bekommen, dass ich während Telefonaten schlecht zu verstehen sei, und bei jeder Aufnahme (Video oder Audiorecorder) war der Ton grottenschlecht. Daher habe ich es abgegeben. Schade, ansonsten echt ein toller Daily-Driver!

Bodo
Gast
Bodo

Wollte mich noch einmal zum Fingerprint melden, klappt mittlerweile prima ohne Probleme jetzt alles Funktion. Anmerkung das Telefon habe ich natürlich erst seit dem 03.03.2017.

Bodo
Gast
Bodo

Habe seit dem 03.07.2017 das RedMI 3S, kann sagen das Teil ist einfach spitze. Ich habe 2 SIM Karten alles funktioniert. OK es dauert etwas länger bis das Gerät alles verarbeitet hat, aber dann keine Probleme. Man muß die Ruhe haben. Das einzige Problem ist aktuell noch der Fingerprint funktioniert nicht, aber ich denke es wird sich auch regeln lassen. Gerät sieht super aus Qualitativ hochwertig und funktioniert super. Habe es bei BestGear bestellt.

Thomas Krempel
Gast
Thomas Krempel

Habe jetzt seit ca. 4 Monaten mein RedMi 3S und es ist tatsächlich noch beeindruckender, noch besser, einfach „alternativlose Spitze“ – genau wie beschrieben. Die Kamera macht noch bessere Bilder als meine normale Digitalkamera, der Prozessor ist rasend schnell, der Fingerabdrucksensor ist ohne Ausfälle. Selbst bei Sonnenlicht noch Spitzendisplay, es fühlt sich in der Hand an, wie ein edles Schmuckstück. Bin ansonsten mit Rezensionen sparsam und springe nicht auf jeden neuen Hype an, aber dieses Handy trifft den Begriff „perfekt“ auf den Punkt, gerade wenn man den Preis von ca. 130 € berücksichtigt. Nachdem ich es jetzt besitze, wäre ich auch bereit gewesen, 200 € dafür zu bezahlen.

Norbert
Gast
Norbert

Bin auf der Suche nach einem Xiaomi Redmi 3s (3GB/32GB Version in Grau). Scheint überall ausverkauft zu sein. Weiß jemand eine andere Quelle?

Bennschi
Gast
Bennschi

Ich hab einfach gewartet und jeden Tag bei Aliexpress vorbeigeschaut und konnte am Mittwoch eines erwerben (hab es beim Eternal Team gekauft, grösster Smartphone Verkäufer auf Aliexpress). Ich glaube die kommen fast nicht nach mit produzieren, denn der Händler hatte 250 Stück die innerhalb von zwei Tagen ausverkauft waren. Aber es werden in nächster Zeit wahrscheinlich wieder welche verfügbar sein, denn das Smartphone verkauft sich so gut, die werden die Produktion sicher nicht eingestellt haben. Sonst kannst du auch dem Xiaomi Support eine E-mail schreiben, vielleicht können die dir sagen wann die graue version wieder verfügbar ist. Ich hab bei denen schon mal was nachgefragt, die Antwort kam extrem schnell und die sind super freundlich.

Norbert
Gast
Norbert

Hallo Bennschi,

Danke für die Antwort!
Ich habe vor 2 Tagen auf eBay eins erworben, Versand aus London. Hatte zuerst auch bei Aliexpress geschaut und das von EternalTeam im Auge. Leider habe ich dann einige schlechte Reviews gelesen und dass Artikel oft längst ausvekauft sind, aber noch im Shop angeboten werden.
Hoffe natürlich du bekommst dein 3s!

LG

Paul
Gast
Paul

Nachtrag:
Das Redmi ist schicker als das OnePlus, keine Frage. Aaaaber: Einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite ist für mich eine Fehlkonstruktion (wenn auch eine sehr populäre, wie die fest verbauten Akkus). Ich hatte zwei Tage lang ein Honor 5x, auch mit Fingerscanner hinten. Dieses Gesuche nach dem Sensor hinten ist mir schon am ersten Tag wahnsinnig auf die Nerven gegangen.
Das OnePlus hat ihn vorne. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Das Handy liegt auf dem Tisch oder in der KFZ-Halterung und ist mit einem Touch entsperrt. Dieses Gesuche nach dem Sensor hinten ist mir schon am ersten Tag wahnsinnig auf die Nerven gegangen.

P.S. Wie macht man das eigentlich hier, dass einem die Zeilen nicht alle zusammen geschoben werden? Hab mir so viel Mühe mit dem letzten Beitrag gegeben, und nun ist da alles ein Brei.

Paul
Gast
Paul
OK, ich hab’s ei bisschen überspitzt. – Ich wohne auf dem Land. Für mich ist ein Handy ohne Band20 ein Handy ohne LTE. Wer die Stadt nie verlässt mag damit glücklich werden… – nur weil alle diesen Akkumist produzieren finde ich das aber trotzdem nicht gut. Wer sein Handy alle 2 Jahre in die Tonne tritt (oder handwerklich geschickt ist UND einen passenden Akku findet) mag auch damit glücklich werden… – Ja, es hat einen SD-Slot, aber dann kein Dual SIM mehr. Wer keine Sonderangebote wie z.B. 3 GB Internet für 6€ nutzt mag damit glücklich werden… Insgesamt sind mir das zu viele Abstriche, als das ich dieses Handy als „der absolute Knaller“ bezeichnen würde. Es ist halt ein ganz ordentliches China Handy, keine Frage. Die International-Version hatte ich auch schon in meiner Favoritenliste -bis ich die SAR-Werte dazu gesehen habe. Ich röste mir doch nicht mein Resthirn weg nur… Read more »
Gerrit
Gast
Gerrit

Hey Paul,

bitte lies doch mal ein bißchen genauer…

– kein Band 20 LTE, die anderen deutschen LTE Bänder werden unterstützt. Außerdem gibt es auch eine international Version mit Band 20
– hat doch heutzutage fast gar kein Top Handy mehr, mit Wechselakku hätte das Redmi 3S nicht so ein geiles Alu-Gehäuse
– wo haste denn die Info her? In meinem Redmi ist eine drinne…

– billig find es zur Zeit gar nicht, hab das Handy letztes Jahr noch für 126 € gekauft

Paul
Gast
Paul

Ich frage mich, was an diesem Handy die alternativlose einsame Spitze sein soll, wie im Seitenheader angegeben.

– Kein deutsches LTE
– Kein Wechselakku
– Kein SD-Kartenslot

+ billig

Da fallen mir allerdings dutzende von Alternativen ein.

Ist wohl doch alles eher Werbung als Information… Schade.

Reiner
Gast
Reiner

Hi ist ein Top Handy die Internationale Ausführung hat LTE 20 Sd Karte kann man doch einlegen Habe 150,-€ für meins bezahlt Vergleiche viele Handy .aber Xiaomi Redmi 3s ist fast immer Sieger

Mort
Gast
Mort

Bin zurzeit auf der suche nach was neuem, was würd die denn als erstes als alternative bei dem preis einafallen?

grüße

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan
Oh mann , bestell dir so ein teil und dann bitte nach dem testen mitreden , ich habe schon 4 von der sorte , alle 4 sind einsame spitze , LTE funktioniert auch , auch wenn es geschrieben wierd es geht nicht , es kommt auf dem Anbieter in D an , Akku tausch , tja du kannst es in fast keinem Handy mehr tauchen , oder kannst du Iphon was tauschen ???? beim neuerem gerät ?? Samsung das gleiche SD Kartenslot hat es doch LESEN UND DANN BLÖDSINN REDEN , du kannst entweder 2 sim karten benutzen oder 1 sim und eine SD karte , es gibt auch einen Trick wie mann 2Sim ud SD benutzen kann , und jaaa es hat deutsches menü , ist alles auf deutsch , was billig angeht , lieber kaufe ich mir so ein teil für 113€ und sollte display schaden auftreten ,… Read more »
Bennschi
Gast
Bennschi

Ich hab noch eine Frage, bezüglich des erweiterbaren Speichers: Kann man auch Apps auf die SD Karte tun, oder nur Fotos, Musik, etc… ?
Danke für Antworten 🙂

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Ja du kannst es verschieben oder die SD Karte Integrieren ab Android 6 geht es ganz leicht

Bennschi
Gast
Bennschi

Ok, danke für deine Antwort, hab drum überall gelesen das das nicht geht. Vielen Dank, das war jetzt dann wohl die Kaufentscheidung 🙂

Hannes
Gast
Hannes

mein redmi 3s hat den Flash bug. es geht nur mit einem extra Torchlight tool vom Playstore. und dann nur beim zweiten Mal anschalten. Ist das ein Hardware fehler oder ein Softwarebug?

Gerald
Gast
Gerald

Gearbest bietet das redmi 3s 3GB mit Miui 8 oder Android 6 an. Hat jemand die Android 6 version gekauft?
Weiss jemand welches ROM das genau ist? irgendein LineageOS 13?

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Das ist MIUI Rom nix LineageOS , die Ver 6 Läuft Prima

Ratz
Gast
Ratz
Hallo, ich hatte das Redmi 3 Pro jetzt seit Juni 2016 im Betrieb. Leider ist vorgestern der Akku geplatzt. Einige Zeit vorher wurde die Laufzeit des Akkus rapide weniger. Irgendwann wurde es dann rund und das Display ist durchgeknackt und es haben sich Spalten an beiden Seiten gebildet. Als ich es neu hatte hat es sich hartnäckig geweigert ein Globales ROM zu akzeptieren. Hat dann der Support von Tradingshenzen gemacht. Die Kamera hat nie richtig fokusiert, zumindest im Nahbereich. Das lag aber nicht an der Kamera weil mit einem Kamerascanner hat sie Dokumente gestochenscharf abgelichtet. Insgesamt hat ich mit dem Redmi 3 pro nicht wirklich Glück. Ist mein zweites Redmi und mein Sohn hatte das Redmi 1, Redmi 2 Note und aktuell das Redmi 3 Note. Alles funktionierte wunderbar und das 3 Pro ist jetzt das erste was etwas negativ auffällt. Generell ist das MIUI und die Redmi Serie top.… Read more »
Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Leider hast Pech gehabt ,

Dina
Gast
Dina

Hey, ich hab mir auch die internationale Version bestellt (wegen Band 20)…ist es normal dass auf der Verpackung nur Redmi 3s steht, also ohne international? Ich kann auch keine deutsche Sprache eingeben und Deutschland als Land gibt es auch nicht.
Wie kann ich überprüfen, ob ich die Version mit Band 20 habe?

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Wo hast du es gekauft ? Hast wahrscheinlich die Chinesiche Version drauf , brauchst aber die Global Version , da musst du die Global aufspielen und alles wird gut , alles wird deutsch ,
wie es gemacht wird google fragen , geht ganz einfach

Bennschi
Gast
Bennschi

Ich glaube wenn es eine Global Rom wäre, müsstest du Deutsch einstellen können.

Franz
Gast
Franz

Hallo, hatte das Xaomi Redmi 3s ca 4 Wochen in Verwendung und war sehr zufrieden damit. Leider hat sich das Display gesperrt und will mein Entsperrmuster partout nicht mehr erkennen. Auch der Fingerabdruck funktioniert nicht mehr. Gibt es eine Lösung ? Reset oä ?
Danke für einen zielführenden Hinweis.

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Rom noch mal aufspielen

Tom
Gast
Tom

Im Notfall das Gerät über das Recovery zurücksetzen.
Gerät starten mit der Powertaste und dabei die Lautstärketaste hoch gedrückt halten.
Im Recovery dann wipe all wählen.
Dabei wird das Gerät dann komplett zurück gesetzt !.!!!!!
Angaben ohne Garantie!!!
Und alle Daten sind weg!!!

Franz
Gast
Franz

Danke für den Tipp. Leider erscheinen dann nur chinesische SchriftzeichBeim angezeigten Recovery kommt am Display d Hinweis Mi PC Suitund dann start es wieder normal hoch. Display bleibt gesperrt. Gibt es eine andere Möglichkeit? Danke Franz

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Wie gesagt Rom aufspielen , und vergiss die blöde muster , nehm lieber Zahlen

Mein zweiterGedanke
Gast
Mein zweiterGedanke

Zumindest bei Stock Android in Verbindung mit einem GoogleKonto, konnte man durch konstante häufige Fehleingabe des Musters dieses mit den Google Login wieder deaktivieren.
Ist mir nämlich vor Ewigkeiten mal passiert, dass das Display in der Hosentasche aktiviert war und sich zu viele Fehlversuche angehäuft haben. In dem Moment war die Entsperrung mit Logindaten sogar verpflichtend.
Einfach mal 15-30 Fehlversuche direkt hintereinander provozieren.

Mein ersterGedanke
Gast
Mein ersterGedanke

Vllt hilft Dir einfach eine neue ROM drüberzubügeln.
https://miui-germany.de/index.php?thread/10818-original-miui-rom-%C3%BCber-gesperrten-bootloader-installieren/&pageNo=1
Auch auf komplett chinesisch dürftest Du Dank der geringen Auswahl in den EDL Modus finden. Bleibt nur zu hoffen, dass deine jetzige Firmware noch den EDL unterstützt.

HRUser
Gast
HRUser
Nach knapp 1,5 Monaten Nutzungszeit bin ich soweit, das ich es wohl zurückgeben werde. An sich ein gutes Smartphone, aber es beschweren sich sehr viele Gesprächspartner über eine extrem schwankende Sprachqualität auch innerhalb eines Gespräches. Auch scheint der Wechsel zwischen den Netztypen (2G,3G und LTE) nicht gut oder sehr träge zu funktionieren. An Stellen, wo ich mit anderen Telefonen problemlos telefonieren konnte, verstehe ich bis zu 10sek. nur Bruchstücke. Insgesamt dauert das einbuchen und die Netzsuche sehr lange. Super ist die sehr gute Laufzeit von 5-8Tagen. GPS ist echt schnell und stabil und die Klangqualität über die Kopfhörerbuchse gut. Das Display ist auch gut und die Kamera für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend. Bei Videoaufnahmen ist der Ton sehr schlecht (ob das mit den Problemen beim telefonieren zusammenhängt??) und auch der integrierte Lautsprecher gehört eher zu den schlechteren und leisen. Auch die fehlende Beleuchtung der Tasten nervt ebenso, wie die… Read more »
Franzi
Gast
Franzi

Hallo, ich habe mir vor kurzem das Xiaomi Redmi 3S bei banggood bestellt. Das Einrichten war kein Problem, soweit funktioniert alles, nur leider bekomme ich keine SMS. Senden funktioniert, aber empfangen leider nicht. Nummer der Mitteilungszentrale ist richtig. Hat mir jemand einen Tipp? Installiert ist aktuell MIUI 8.1.1.0

Alexander Müller
Gast
Alexander Müller
Ich kaufte mein Redmi 3s vor etwa 3 Monaten auf Gearbest mit der internationalen ROM. Das Handy war nach 11 Tagen da (9 Werktage). (Ließ sich super auf Deutsch umstellen) Da ich vorher noch nie ein XIAOMI Handy besaß, wusste ich auch nicht über das MIUI System bescheid. Ich war mir nicht sicher, ob es mir zusäge. Das Betriebsystem hat mich in fast allen Punkten überzeugt. Überall sind interessante und wirklich nützliche Zusatzfunktionen für die verschiedensten Handynutzer eingebaut. Einzige Makel ist, dass ich bei der Musik keine Liedersuche habe. Also heißt es scrollen, srollen, scrollen… Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite macht den Job gut, auch wenn mein Finger bei jedem ~10 Versuch nicht erkannt wird. Der Akku hält bei durchschnittlicher Benutzung teilweise 3 Tage durch. Ich spiele am Handy nicht, weshalb ich auch nichts zur Performance des Handys sagen kann. Sonst läuft das Handy komplett flüssig und ohne Ruckler. Einziger… Read more »
Ulli
Gast
Ulli

Hallo zusammen,
ich bin stolzer Besitzer eines Blackview Crown und bis auf den Akku überaus
zufrieden, es ist in die Jahre gekommenen und ich suche in aller Ruhe einen würdigen Nachfolger,
hat jemand Erfahrung ob das Redmi
Display etc.
genau so gut oder besser ist ?

Vorab schon mal vielen Dank für die Antworteten.
Internette grüße

Tom
Gast
Tom

Hi,
Ich würde ganz klar sagen: Besser.
1. Akku doppelt so groß, hält wirklich ewig
2. LTE Empfang, bei int. Version auch mit Band 20
3. Display hat die gleiche Auflösung
4. Es hat nen Fingerabdruck Sensor
5. Es ist leichter
6. Größerer RAM bzw Speicher
7. Super schnelle Performance

Hoffe ich konnte helfen

Ulli
Gast
Ulli

Hallo zusammen,
ich bin stolzer Besitzer eines Blackview Crown und bis auf den Akku überaus
zufrieden, es ist in die Jahre gekommenen und ich suche in aller Ruhe einen würdigen Nachfolger,
hat jemand Erfahrung ob das Redmi genau so gut oder besser ist ?

Vorab schon mal vielen Dank für die Antworteten.
Internette grüße

Edwin
Gast
Edwin

Hallo, mein Devolo-Wifi funkt auf 5GHz – somit kann ich mir das Redmi 3S abschminken, oder?

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Redmi Note Pro nehmen da gehen beide

HRUser
Gast
HRUser

Das Redmi 3s hat nur 2,4GHz

Tom
Gast
Tom

Ja, 5GHz wird leider nicht unterstützt

Alex
Gast
Alex

Hallo
ich bekomme auf mein neues Redmi 3S immer Werbung. Auf dem Startbildschirm oder wenn ich den Browser öffne….Wie kann ich das abstellen? Kommt das durch eine App oder ist das bei dem neuen Modell so?
Danke

Urs
Gast
Urs

Trojaner. Ich hatte das bei meinem Redmi3. Musste rooten (KingRoot) und ein kleines Prog (Stubborn Trojan Killer) zur Reinigung installieren, hat super geklappt. Ging aber nicht mit den üblichen Scannern, die haben nix gefunden. Eventuell findest du in der Redmi3 – Diskussion näheres darüber.

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Vergiss KINGROOT , danach bekommst du keine Updates mehr , und “ Sauber “ gerootet ist es auch nicht , ich trau Kingroot nicht , hab nur probleme auf dem Tablet gehabt ( TECLAST ) lieber anders rooten

Tom
Gast
Tom

Da das bei meinen 2 nicht vorkommt, gehe ich mal stark davon aus das es eine App ist, oder was schlimmer wäre, du dir einen Trojaner eingefangen hast.
Lass mal ein paar Virus-Apps dein Gerät scannen, Avira, Mobile Security, AVG oder ähnliche.
Aber immer nur eine App installieren und suchen lassen. Danach löschen und die nächste suchen lassen.

Emma
Gast
Emma

Hallo,
ich möchte mir auch das Redmi 3S besorgen, habe aber leider nicht allzu viel Ahnung von Handys. In einigen Shops kann man sich die internationale Version kaufen (z.B. bei Gearbest). Entfällt dann die im Absatz „Betriebssystem“ angegebene Installation von Google Play und der „Global“-ROM und ist dann auch für alle Apps Deutsch vorhanden?
Danke schon mal im Voraus.

Bernd
Gast
Bernd

Hallo Emma. Ich habe die „internationale“ Version bei Honorbuy gekauft; sie ist dort separat gelistet. Konfigurieren ist kein Problem: nach dem Erststart wählt man „deutsch“ als Sprache aus. Die auf Android 6 basierende Oberfläche „Miui“ ist dann in deutscher Sprache; Google Play ist vorinstalliert und ebenfalls deutsch, alle anderen Apps auch,

Honorbuy informiert detailliert und zuverlässig (noch besser als Amazon 🙂 Habe das Handy bereits einen Tag nach Bezahlung per DHL-Kurier erhalten.

Das Handy ist prima. Kann den Kauf empfehlen.

Viele Grüße
Bernd

Tom
Gast
Tom

Nein, man muss trotzdem auf MIUI 8.1.1.0 updaten. Geht aber sehr einfach. International Version heisst, das das 800 MHz Band für LTE dabei ist.

Janina
Gast
Janina

Hallo 🙂 Ich habe mir auch das redmi 3 s bestellt und gleich die Original Wake up Hülle dazu. Kann mir eventuell jemand sagen wie ich es beim Handy einstelle, das die wake up Funktion aktiviert wird ? Danke schon mal 🙂

Tobias
Gast
Tobias

Hallo zusammen,
ich habe mir das Redmi3s international gekauft. Mein Problem ich kann es nicht auf deutsch einstellen. Zur Auswahl gibt es nur englisch indisch usw. Kann mir jemand sagen, wie ich es auf deutsch umstellen kann? Update oder ….ich hab keine Ahnung

Tom
Gast
Tom

Du musst es auf MIUI 8.1.1.0 updaten. Einfach den installierten Updater benutzen. Und über WLAN. Danach müsste es gehen.

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan
Patrick
Gast
Patrick

Jemand a Ahnung, warum mein grad n Tag altes Xiami redmi 3 nichtmehr hochfährt? das scheint irgendwie fest zu hängen, reagiert nichtmehr auf Power + Volume up, anstecken an den Pc oder Ladekabel

Werner J.
Gast
Werner J.

Mitte November traten gehäuft Probleme mit der Sprachqualität beim Telefonieren auf. Ist das immer noch ein Thema?

HRUser
Gast
HRUser

Hab das jetzt erst gelesen. Ich hab mein 3s erst seit Dezember und die zeitweise schlechte Sprachqualität ist echt nervig. Bei mir ist es bis jetzt noch nicht besser geworden.

Tom
Gast
Tom

Habe mein Handy seit Anfang November. Bei mir ist noch gar kein Problem aufgetreten.
Bin immer noch begeistert.
Habe für meine Frau auch noch eins bestellt.
Der Akku hält bei meiner Benutzungsart locker 2 Tage, das höchste waren sogar 4 Tage und 3std.

Tina F.
Gast
Tina F.

Ich habe das Redmi 3S nun seit 2 Monaten im Einsatz und bin immer noch hellauf begeistert. Hat man mal die richtige ROM drauf läuft alles tadellos. Wöchentliche Updates, Wahnsinns Akkulaufzeit, Prozessoren u. Speicher sind mehr als genug. Also für 130.- Euro kann ich mir nicht vorstellen das man in nächster Zeit ein besseres Handy dafür bekommt.

Lissy
Gast
Lissy

Also ich hab mein Xiaomi redmi 3S am 9.Nov. Bei Geek buying bestellt bei dem Angebot für 121€. Hab es jetzt seit einer Woche in Gebrauch und bin voll zufrieden. Mein Sohn hat es mir eingerichtet. Der sagt auch dass es ein super Handy ist. WLAN und Bluetooth funktionieren gut. Der Accu hält bei mir beim 2. Mal laden bis jetzt 3 Tage. Sonst müsste ich jeden Tag laden. Andere Ladekabel gehen auch. Habe 2 Powerbanks die gehen. Und die Ladekabel vom alten Samsung Handy und vom Cubot zeigen auch laden an. Es muss nur ein Micro USB Stecker sein und die richtige Spannung.

Fabi
Gast
Fabi

Hilfe: Nach 2 Monaten läd der Akku nicht mehr über 35 Prozent. Hört einfach auf…..kann man da noch Software mäßig was machen oder ist Akku schon kaputt?

Schmiddi
Gast
Schmiddi

Hatte ich auch anfangs, dann das original-Ladegerät genutzt und schon funzt es 🙂

mike
Gast
mike

klingt nach garantiefall!

HoilaHD
Gast
HoilaHD

Wenn ich den global rom“flashe“ … wie verhält sich das mit der garantie? Und wie „gefährlich“ ist das?

mike
Gast
mike

garantie dürfte unberührt bleiben. wenn du es richtig machst, ist es „ungefährlich“

Jens
Gast
Jens

Hallo,

ich bin mittlerweile auch stolzer Besitzer des Redmi 3s. Finde es toll das es hier so viele Infos zu den Smartphones gibt. Letztendlich war das auch auschlaggebend mir ein Redmi zuzulegen. Eigentlich wollte ich bereits das Redmi 4 aber da ich nicht auf LTE verzichten kann/möchte ist es nun doch das Redmi 3s geworden.

Ich wollte mal nachfragen ob jemand eine gute Ladeschale oder Dockingstation empfehlen kann?

Ich hatte vorher ein Moto G und eine Schale von KIDIGI die optimal gepasst hat und auch nicht so labbrig war. Für XIAOMI hab ich nur diese gefunden die wohl nicht passen wird:

http://www.kidigi.com/index.php?route=product/product&path=57_126&product_id=97#.WE6eu1MrJ7M

Die Dockingstation die man hier im Test sieht schaut ganz gut aus. Ist das denn überhaupt eine Ladestation oder nur ein Stand?

@Jonas, kannst du mir vielleicht sagen wo ich die bekommen kann?

Danke im Vorraus.

Hannes
Gast
Hannes

Hey Leute, mein Vorgänger-Handy war ein P8 Lite. WEnn ich hier den Test der Kamera lese, müsste mein p8 lite deutlich schlechter sein aber ich muss sagen, es stellt schöner und schneller scharf (Hauptkamera) und die Selfie-cam macht durch den Display-Blitz auch schönere Selfies. Bei hellem Licht sehe ich auch die Redmi-Kamera als besser aber sowie es etwas dünkler wird…gerade bei den Selfies.

Kennt jemand von euch zufällig ne app oder so, die bei der Kamera den Display-Flash mitbringt? Des wäre echt super!!!

Beste Grüße

Walter
Gast
Walter

meinst du sowas: Open Camera > Ja können Sie einen Selfie (auch bekannt als Frontkamera), enthält Unterstützung für „Bildschirm-Flash“. Habs probiert-funzt. Gibts im PlayStore gratis. Tolle App !!! Mit vielen Einstellmöglichkeiten wie GPS Koordinaten, Aufnahmedatum udgl im Bild

Frank
Gast
Frank

Das Redmi 3s mit der Global 8.1 hat offensichtlich massive Probleme mit Funkverbindungen. WLAN erreicht im upload erst nach mehreren Sekunden die volle Bandbreite was zu massivern Latenzen bei Gesprächen und Videoverbindungen führt. Diesbezüglich ist das R3s einfach nur unbrauchbar mit der derzeitigen Global ROM. Der Artikel ist insofern nicht mehr aktuell bis irreführend.
Bezüglich bluetooth liegt auch etwas im argen. Verbindungen werden erst nach dem 2. oder 3. Versuch hergestellt. Dann geht es aber.

KingDegu
Gast
KingDegu

Da hier gute 90 % zufrieden sind mit dem Gerät liegt hier wohl ein Problem entweder bei deinem Smartphone vor (kann sein, nennt man Defekt o. Ä.) oder bei den anderen Geräten (Router können gerne mal spinnen, vor Allem bei neueren Standards). Diese Funkverbindungen können so leicht gestört werden (Mikrowelle, andere „Funker“ wie Handys…). Das Redmi meiner Schwester hat zum Beispiel nicht eines der genannten Problem.

Hier also gleich von Irreführung zu sprechen ist schon dreist.

So, mögliche Problemlösung:

1. Smartphone neustarten
2. Smartphone zurücksetzen auf Werkseinstellungen, dann wieder upgraden. Eventuell hat sich eine Datei beim Upgrade verbogen.

Eventuell hast du auch eine supertolle Antivirenlösung oder eine andere App installiert, die hier auf Problembärchen macht.

Johannes
Gast
Johannes

Hallo zusammen,

habe mein Redmi 3s international bei geekbuying aus HK bestellt (ohne Expressoption). Seit gestern ist es auch endlich in Deutschland gelandet, meine Fragen nun: Hat so schon mal jemand bestellt?Und welcher deutscher Zustelldienst stand bei euch vor der Tür wie es zugestellt wurde?

Danke für jede Info 😀

Johannes

Werner
Gast
Werner

Habe es mit DHL bestellt wegen der Trackingoption. Dort konnte ich sehen, dass es recht lange in Leipzig beim Zoll auf „Informationen des Käufers“ wartete. Mir wurde aber erst viel später per Post von DHL mitgeteilt, dass man die Kaufunterlagen brauchte und eine Mailadresse dafür angegeben. Nachdem ich diese gemailt hatte, kam das Gerät recht zügig an, ohne dass ein Zollzahlung oder MwSt. Zahlung nötig war

Lissy
Gast
Lissy

Bei mir ist es mit DPD gebracht worden. Hab es genauso bestellt.

Jens
Gast
Jens

Bei mir lag es einfach im Briefkasten. Habe keinen Zustelldienst sehen können. Bestellt am 23.11 angekommen ist es am 10.11.

Tom
Gast
Tom

Der Zusteller war glaube ich von DPD, habe aber nicht nach dem Auto gesehen.
Ausserdem war er mir unbekannt, also nicht von der Post, DHL und UPS.

mailinator
Gast
mailinator

Bei mir war’s dpd, versuch doch mal, deine Trackingnummer auf der dpd-Seite einzugeben, falls es klappt, dann weißt du Bescheid.

Ramona
Gast
Ramona

Hallo,
Ich bin gerade auch am zweifeln ob ich mir das Handy kaufen soll, weil ich nicht weiß ob es sich mit meiner Bluetooth Freisprecheinrichtung im Auto koppelt. Hat jemand Erfahrungen damit? Vorzugsweise mit Peugeot (208).

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

AUDI VW BMW MERCEDES FIAT da geht es wunderbar ich denke bei den Löwen wird es auch gehen

Klaus
Gast
Klaus

Hi. Mit Peugeot nicht…. Beim Ford klappt es perfekt und ohne Probleme. Ich nutze auch ein Mi Band 2 (Fitnessarmband) und super ist, wenn ich ins Auto steige, koppelt sich das Redmi mit der Freisprecheinrichtung und nach verlassen des Autos wieder mit dem Mi Band. Perfekt!

Lissy
Gast
Lissy

Hallo Ramona, wir haben einen Sandero Stepway. ich habe das Redmi 3 S jetzt eine Woche und das Bluetooth hat bei unserem Navi super geklappt und auch mit einem Bluetooth Kopfhörer keinerlei Probleme.

Tom
Gast
Tom

Bei meinem Audi A3 hat es ohne Probleme funktioniert.

Marianke
Gast
Marianke

Ich bin seit gestern Besitzer des Redmi 3S. Das System läuft super, die Bedienung ist einwandfrei. Allerdings habe ich Probleme mit der Bluetooth-verbindung. Aktuell versuche ich mein Sony SWR10 Fitnessband zu koppeln. Im Menü wird allerdings kein Bluetooth gerät angezeigt, hat noch jemand dieses Problem und evtl. eine Lösung? Version ist Miui Global 8.1 stable

Sepp
Gast
Sepp
Hallo, meine Erfahrungen und Meinungen beziehen sich auf das Redmi 3S mit 3GB RAM und 32GB Speicher. Gekauft für 175€ über einen Amazonhändler: Design und Verarbeitung: + Das Redmi 3S macht optisch und haptisch einen sehr hochwertigen Eindruck auf mich. – Mit sehr trockenen Händen oder bei leicht nassen Händen muss man sehr stark aufpassen das es nicht aus der Hand rutsch. Da ist es wegen der glatten Oberfläche sehr rutschig. + Der Fingerabdrucksensor verdient was die Funktion und Zuverlässigkeit angeht die Bestnote (Fast 100%). Voraussetzung ist jedoch eine gute Konfiguration des Sensors. Beim anlernen/speichern der ca. 10 Speicherungen der Abdrücke, sollte man seinen Finger nicht immer in der gleichen Position auflegen. Ich habe meinen Finger jeweils ein wenig anders aufgelegt. Neutral: Aufgrund der sehr Hohen Zuverlässigkeit des Sensors ist zu beachten das sich das Redmi bereits beim Herausholen aus der Jackentasche und berühren des Sensors entsperren kann und diverse… Read more »
Pius
Gast
Pius

Nach meiner Information haben diese in letzter Zeit über Hongkong von Gearbest auch an mich verkauften Geräte die internationale Rom, bei der man erst ein Miui 8 Update ausführen musste, um Deutsch einstellen zu können, das sei keine Shop-Rom.
Trotzdem hat mein Gerät Funktionsstörungen, z.B. kann ich keine Anrufweiterleitung einrichten.
Ich bin gerade am Überprüfen, ob dies ein Gerätemangel oder eine Zumutung von O2 ist.

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Devinitiv eine zumutung von O2

Frank
Gast
Frank

„Im WLAN funkt das Remdi 3S im 2,4GHz mit sehr guter Reichweite und maximalen Datendurchsatz.“

Das kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich habe mein Redmi 3s seit 3 tagen mit der aktuellen MIUI Global 8.1 (MALMIDI) und das Telefon hat massive Probleme im WLAN. Die Verbindung zum Router läuft mit maximal 72 Mbit brutto down und 5 !!!! Mbit brutto upload. Angezeigt wird nur jeweils 1 stream pro Richtung. Da lief mein 3 Jahre altes Nexus 5 schon bei weitem besser. Leider gibt es keine Möglichkeit mit Bordmitteln direkt Anpassungen an den Detail-Einstellungen im Redmi vorzunehmen (oder ich habe sie bisher nicht gefunden). Meine Fritzbox kann deutlich mehr händeln und tut es auch mit anderen Geräten im WLAN.

Hat irgend jemand eine Idee, wie man dem Redmi höhere Datenraten im WLAN beibringen kann?

Gruß
Frank

Dtex
Gast
Dtex

Hallo,

wie ist bei euch die Akkulaufzeit? 18 Stunden mit Display in wie in dem Testbericht, könnt ihr das bestätigen? (Bei maximaler Helligkeit?)

Erzählt doch mal wie viel und was ihr mit eurem 3S macht bevor der Akku leer ist.

Lg

mike
Gast
mike

habe das s3 international version mit lte 800 mhz innerhalb von 8 tagen aus kongkong für € 120 bekommen (gearbest). leider ist es dort aktuell ausverkauft, sonst hätte ich der nachbarin gleich auch noch eins besorgt. der unlock seitens xiaomi war in 2 tagen da.
ich habe mittels MiPhone20140509 die fastboot rom land_global_images_V8.1.1.0.MALMIDI_20161108.0000.00_6.0_global
aufgespielt und anschliessend das gerät gerootet, durch Installation der UPDATE-SuperSU-v2.78-20160905010000 mittel trwp-installer.
muss man sich schon etwas einlesen und im netz suchen. aber wenn man mal weiss, wie es geht, ist es einfach.
vorsicht beim deinstallieren oder einfrieren von xiaomi oder google apps! das handy startet dann nicht mehr. dann bleibt nichts anderes übrig, als das system neu aufzusetzen. viel spass mit dem super smartphone!

Lissy
Gast
Lissy

Also bei dem Handy kann man gar nichts löschen oder deaktivieren. Ich wollte das mit Hangouts machen, weiblich das nicht brauche. Gibt’s nur die Möglichkeit die Updates zu deinstallieren oder die Daten zu löschen.

Peter-Stefan
Gast
Peter-Stefan

Eine System App kannst du nicht löschen !!!! Brauchst root rechte und dann wird es gehen z:b mit Titanium Backup

mike
Gast
mike

wie geschrieben, musst du dich schon mit der materie etwas vertraut machen oder jemanden finden, der sich damit auskennt,. hangouts habe ich gelöscht.

mike
Gast
mike

Nachtrag: Ich habe den cyanogenmod 13 installiert. bin mit der performance sehr zufrieden.

Petros BarbopoulosPetro
Gast
Petros BarbopoulosPetro

Hey Leute ich habe mir das Red mi 3 s geistige und bin eigentlich bis jetzt zufrieden. Ich kann es aber nur mit dem mitgelieferten Kabel und Charge Laden. Mit allen anderen die ich sonst noch habe funktioniert es nich.an was kann das liegen und auf was muss ich bei einem Kauf achten? Vielen Dank und beste Grüße.petro

mike
Gast
mike

liefern die netzteile 2A Spannung?

Petro
Gast
Petro

Ich habe nun im Nachhinein festgestellt dass es nur am Ladekabel gibt. Gibt es dort Unterschiede?

Tom
Gast
Tom
Gerrit
Gast
Gerrit

Habe heute mein Redmi 3S erhalten und kann gar nicht glauben wie viel Smartphone ich für so wenig Geld gekriegt habe 🙂
Fühlt sich wirklich viel hochwertig an und mit dieser Xiaomi Oberfläche habe ich mich sehr schnell angefreundet.
Beim Lieferumfang war auch eine Display-Schutzfolie dabei, aber eigentlich bin ich da nicht so ein Freund von.

Daher meine Frage an die Leute, welche schon länger ein Redmi 3S besitzen und keine Folie drauf haben : Verkratzt das Glas schnell?

Habe ein paar YouTube Videos gesehen bei dem das Smartphone doch arg bearbeitet wird. Sieht aber selbst nach Schraubenzieher und Hammer noch gut aus

Pius
Gast
Pius

Das ist KEINE Displayschutzfolie, sondern nur ein vorübergehender Schutz.
Ohne richtige Displayschutzfolie sicher bald verkratzt

Gerrit
Gast
Gerrit

Die Folie zum vorübergehenden Schutz meine ich natürlich nicht!

Es war eine „richtige“ Displayschutzfolie dabei, welche ich jetzt auch aufgeklebt habe. Mir gefällt aber die Optik dieser Folien nicht. Als ob man wie ne alte Omma ne Decke über das Sofa legt 😉

Glaube ich mach die Schutzfolie wieder ab und berichte dann mal hier wie sich das Smartphone ohne diese macht

CanG
Gast
CanG

Hi ich bin gerade dabei ein Redmi 3s zu holen. Ich möchte aber keine Shop ROM haben und wollte jetzt euch fragen, ob es definitiv nicht installiert wird, wenn ich es auch dazu schreibe?

nixsagend
Gast
nixsagend

Ich weiß gar nicht, was Ihr alle für Probleme habt. Ich habe das Redmi 3 pro für 150,- Eus. Man kann telefonieren damit. Hört, hört! Ich weiß nicht in welchem Band, aber ich verstehe meine Anrufer. Nichts hakelt. Es ist sauber verarbeitet. Die Cameras sind für so ein kleine Teil geil, ob man nun knipst oder filmt. Im Gegensatz zu meinem Computer ist es schneller als ich. Der Speicher war noch nie auch nur annähernd am Ende. Fazit: Es macht einfach was es soll, ohne aufzufallen. Ist leider keine Markenware, aber bei Frauen bevorzuge ich auch die Unscheinbaren. Stille Wasser sind tief und der Accu bei diesem Teil, will manchmal gar nicht zur Neige gehen.

vanessa
Gast
vanessa

ich meine genau das gleiche wie du es ist mir sogar in das wasser gefallen und er ging noch gut mir ein paar spakungen aber das machte mir gar nichts aus , mein bruder hat es dan end gültig kaput gemacht und zwar in den er es aus dem 4 stock fallen lassen hat aber auch egal es ist sooo ein geiles handy das ich es mir wieder kaufen wede.

AngQlar
Gast
AngQlar

Hallo,
ich habe das Redmi 3s 3/32 für meine Frau zu Weihnachten bestellt. Nun wollte ich alles einrichten. Installiert ist MiUI 7.3.10.0.0 Global stable. Ich wollte auf die 8 updaten aber der Updater sagt es ist nichts neues da. hab die 8.0.3 Global runtergeladen und versucht über den Updater zu installieren aber nach dem Neustart ist immernoch die 7.3.10 drauf … mache ich da was falsch oder ist das verseucht?

Grüße

Günther
Gast
Günther

Haebn Sie W-Lan an? Darüber ging es bei mir problemlos

Peter
Gast
Peter

Wäre auch über einen Tipp dankbar.
Ich habe nämlich genau das gleiche Problem.

AngQlar
Gast
AngQlar

So habe es geschafft. Habe die inoffizielle Rom gegen die MiUi 8.0.3 global stable mit der Anleitung von MIUI Germany getauscht. hat mich knapp 1,5 h inklusive herunterladen etc gekostet aber es hat sich gelohnt!

CrossFit
Gast
CrossFit

Hallo AngQlar, kannst du bitte mal einen Link angeben wo genau du die Anleitung gefunden hast? Ich habe das gleich Problem das ich das Handy nicht mit MIUI 8 updaten kann

Sebastian
Gast
Sebastian

Hallo,

ich habe bei Gearbest aus dem Hongkong Lager 2 Redmi 3s prime bestellt in gold.
Jetzt ist mir aufgefallen dass die beiden sich doch unterscheiden.

und zwar auf der Rückseite. Bei einem ist die obere und untere Leiste silber, das Backcover aber gold, Bei dem anderen sind die Leisten gold und das Backcover silber.

laut Aufkleber handelt es sich um das selbe Modell (2016031)

das Handy mit dem silbernen Backcover wirkt stabiler, das goldene Backcover lässt sich in der Mitte leicht eindrücken.

Ist es normal das verschiedenfarbige Teile verwendet werden und das die Rückseite bei einem Telefon Bombenfest ist und bei einem anderen nachgibt und sich sozusagen verbiegen lässt?

danke für die Antworten

gruß sebastian

Klaus Müller
Gast
Klaus Müller
TOLLES HANDY. LEIDER KAUM ZUM TELEFONIEREN NUTZBAR: MISERABLE MIKROFONQUALITÄT BEI TELEFONGESPRÄCHEN. Ich habe das Redmi 3S in der International Version mit LTE-Band 20 (800 Mhz) am Di, 25.10.2016 bei Geekbuying gekauft. Dabei bin ich der Empfehlung für Handys mit guter Akkulaufzeit gefolgt, https://www.chinahandys.net/bestenlisten/akku-bestenliste/ sowie dem Testbericht unter https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-3s/ Den Testbericht fand ich sehr gelungen und auch sehr überzeugend. Der Preis war 149 EUR plus 11 EUR für Expressversand mit DHL aus dem spanischen Warenhaus. Die Summe von 160 EUR habe ich mit Paypal gezahlt. Die Versandbestätigung per Mail habe ich am Do, 27.10.2016 erhalten. Das Handy kam am Di, 01.11.2016 bei mir an. In der Packung waren Mobiltelefon, USB-Atapter, USB-Kabel und diese Nadel zum Öffnen des SIM- und Speicharkartentrays. Das Gerät hat eine hochwertige Anmutung. Bei der Einrichtung des vorinstallierten Betriebssystems MIUI Version 7.x ließ sich – wie von anderen Usern – Deutsch nicht als Sprache und Deutschland nicht als… Read more »
Peroni
Gast
Peroni

Hallo Herr Müller, ich habe mein Redmi 3s an fast denselben Tagen bei Geekbying gekauft (und geliefert bekommen) wie Sie und habe exakt dasselbe Mikrofon-Problem. Habe schon von mehreren Leuten gehört, daß ich bei Telefonaten schlecht zu verstehen bin.

Hinzu kommt die mangelnde Sensitivität des Mics bei Tonaufzeichnungen (Voice messages in WhatsApp, über die Rekorder-App oder bei Video-AUfzeichnungen) die so leide werden daß man sie kaum verstehen kann. Von Xiaomi keine Reaktion auf das Problem. Seit gestern habe ich die Global Stable 8.1.1.0 (MALMIDI) aber nichts hat sich an dem Problem geändert.

Sehr sehr ärgerlich. Das Phone ist ansonsten absolut top.

Klaus Müller
Gast
Klaus Müller

Hallo Peroni, scheinbar sind wir beiden die einzigen, bei denen das Mikrofonproblem auftritt. Vielleicht haben wir ein Montagsgerät erwischt. Ich erwäge jetzt, das Gerät an Geekbuying nach Spanien zurückzusenden – in der Hoffnung, dass das Austauschgerät dann diesen Fehler nicht aufweist.

Sobald es etwas neues gibt, werde ich hier berichten.

P.S.: Unter
https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-3s-lte/
beschreibt Michael am 24. November 2016 6:01 die scheinbar problemlos funktionierende Retourenabwicklung mit Geekbuying.

Klaus Müller
Gast
Klaus Müller

Hallo Peroni,
ich habe gestern auch voller Hoffnung die neue „MIUI Global 8.1 | Stable 8.1.1.0 (MALMIDI)“ installiert. Leider hat sich dadurch auch bei mir keine Verbesserung ergeben.
Wenn jemand nur selten mal kurz telefoniert, ist dies vielleicht kein Problem. Ich telefoniere hingegen sehr viel, beruflich und privat. Um die Angerufenen nicht unnötig mit schlechter Sprachqualität zu malträtieren, setze ich jetzt wieder mein Nokia E72 ein, da ist die Sprachqualität exzellent, sowohl am eingebauten Mikro als auch am Headset. Dank der kostenlosen Kombikarte in meinem neuen Tarif „simply LTE 3000“ für 12,49 € monatlich zum Glück kein Problem.

Sebastian
Gast
Sebastian

Hallo Hr Müller,

erst mal ein Kompliment welche Mühe Sie sich gemacht haben!

Da ich zu der Ü40 Generation gehöre ist mir bei einem Smartphone (=Telefon) immer noch die Gesprächsqualität sehr wichtig. Unsere Erahrungen mit dem Redmi 3S Prime International.

Rahmenbedingungen:
– MIUI 8.0.3.0 installiert
– Annäherungssensor auf aus

Test:
Anruf mit einem Microsoft Lumia 640 LTE (Telekom Netz) einmal auf dem Festnetz (Vodafone DSL, Annahme mit einem Jabra Headset) und einmal auf dem Redmi 3S (o2 Netz). Beide Telefonate innerhalb von weniger Minuten bei gleichen Standort (Großraum Stuttgart).

Ergebnis:
vom Lumia 640 aus gesehen: das Redmi 3S klingt ein zwar bißchen leiser und auch dumpfer aber insgesamt trotzdem besser, weil die Qualität gleichbleibend und ohne Störungen verläuft.
vom Redmi 3S aus gesehen: keine Klagen meiner Frau, sie versteht alles sehr gut.

ApolloCreed
Gast
ApolloCreed

Hallo zusammen, wisst ihr ob das handy standardmäßig Deutsch als Systemsprache drauf hat?

Grüße Apollo

Noname
Gast
Noname

Hallo, habe die normale, nicht internationale version von gearb. Dort wr direkt schon deutsch als auswahlmöglichkeit drauf

KingDegu
Gast
KingDegu

Hallo,

es kommt darauf an.

Kaufst du ein Handy mit Shop-ROM (nicht internationale Variante), dann ist in der Regel Deutsch vorhanden. Ist aber nicht ratsam, da du sonst für Updates das Gerät mit einer neuen Firmware versehen musst. Außerdem haben die Shop-ROMs gerne Sachen integriert, die nach Hause funken (Spyware).

Kaufst du dir die internationale Variante (mit LTE 20), dann musst du das Gerät einrichten und beim erstmaligen Verbinden mit WLAN das angebotene Update auf MIUI 8 installieren. Anschließend kannst du die Systemsprache auf Deutsch umstellen. Das Einrichten habe ich gerade hinter mir. Das geht total easy. Wenn du Englisch schon einmal gehört hast, dann hast du beim Einrichten keine Probleme.

Fazit: Ich würde mir immer die internationale Variante kaufen. Ist momentan auf Gearbest sogar im Angebot für schmale 116,- €: https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-3s-332gb-international-lte-bd-20-fuer-122e/

Elisabeth
Gast
Elisabeth

Ich habe mir das Xiaomi 3s bei einem Angebot über geekbuying bestellt, weil da gestanden hat, dass die Deutsche Sprache und Google Play schon vorhanden sind. Man braucht das Gerät nur einschalten und kann gleich los legen. Wenn man jetzt erst auf Englisch einrichten muss, ojeh s gut ist mein Englisch nicht….

wpDiscuz