Xiaomi Redmi 4X vs. Xiaomi Redmi 5 – Kameravergleich!

2

Das Xiaomi Redmi 5 wird mit der Global Version das Redmi 4X als Low-Budget Legende ablösen. Xiaomi zeigt hier sehr mutige Schritte: so läuft das Redmi mit einem brandaktuellen Snapdragon 450 Prozessor und erhält ein zeitgemäßes 18:9 Display. Der Größenunterschied ist trotz des auf 5,7 Zoll angewachsenen Displays noch vertretbar. In diesem Artikel soll es um die Kameras des Redmi 4X und Redmi 5 gehen, denn auch da hat Xiaomi deutlich an der Software geschraubt.

Redmi 4x Redmi 5 Redmi Note 4X Redmi 5 Plus

von links nach rechts: Redmi 4X, Redmi 5, Redmi Note 4X, Redmi 5 Plus

Wie deutlich zu erkennen ist, nähert sich das Design des Redmi 5 und Redmi 5 Plus nun mehr dem Redmi Note 4 an, zumindest wenn man die Rückseite betrachtet. Böse Zungen könnten auch behaupten, dass seit dem Redmi Note 3 eigentlich nichts mehr passiert ist :). Doch nun endlich zur Kamera, denn da hat sich einiges getan. 

Xiaomi Redmi Note 3 Pro Design und Verarbeitung (2)

Das alte Redmi Note 3 Pro hatte bereits das gleiche Design wie die heutigen Redmi-Modelle

Kameravergleich zwischen Xiaomi Redmi 4X und Xiaomi Redmi 5

Bei Smartphones sind neben dem verwendet Sensor vorallem die maximale Öffnung, Pixelgröße und der Bildprozessor relevant für gute Aufnahmen. Auch bei gleicher Hardware kann der Bildprozessor mit dem zugrundelegenden Algorithmus einen riesigen Unterschied machen. Hohe Megapixelzahlen machen sich zwar gut in der Werbung, in der Praxis gibt es bei Smartphones dann aber meist nur rauschige Bilder zu sehen.

Beim Redmi 4X war und ist die Nachbearbeitung der Bilder durch die Software stark sichtbar und führt zu warmen, farbenkräftigen Bildern. Konturen verschwimmen und die geschossenen Aufnahmen verlieren deutlich an Schärfe und Details.

Das Redmi 4X setzte dabei, ebenso wie das Redmi Note 4X, auf einen Samsung S5K3L8 Sensor mit 13 Megapixel bei einer Pixelgröße von 1.12  μm und einer maximalen Öffnung von f/2.0. Beim Redmi 5 kommt nun ein Omnivision ov12a10 Sensor mit 12 Megapixel bei einer Pixelgröße von 1.25 μm und einer maxiamlen Öffnung f/2.2 zum Einsatz.

Also Xiaomi wirft hier eigentlich alles über den Haufen und ändert, bis auf die Öffnung, alles zum Besseren. Wie wir nun sehen werden, ist der Eingriff der Software durch den Bildprozessor ebenfalls ganz anders.

Zu den Testbilder: Immer links Redmi 5 und rechts Redmi 4X!

Tageslichaufnahmen bekommt das neue Redmi 5 sichtbar besser zustande. Die Bilder zeigen mehr Details, eine bessere dynamische Reichweite, akkuratere (wenngleich schwächere) Farben und auch die Schärfe ist deutlich höher. Dies wird vorallem deutlich, wenn man in das Bild etwas hereinzoomt. Auch der HDR Modus arbeitet nun besser. Leider verfügt keines der beiden Smartphone über einen automatischen HDR Modus.

Auch bei Nachaufnahmen schneidet das Redmi 5 besser ab, wenngleich der Unterschied hier nicht so deutlich ist. Beide Kameras sind nicht wirklich gut geeignet, um anständige Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen zu produzieren.

Dämmerung AUfnahmen Dunkel Nacht 1

Auch unter standartisierten Bedingungen zeigt sich das Redmi 5 als klarer Sieger bei der Kamerawertung. Was Videoaufnahmen angeht, hat keines der beiden Smartphones eine Stabilisierung an Bord und Aufnahmen ohne Gimbal sind diese meist verwackelt und nicht wirklich schön. Die Qualität der Videoaufnahmen ist aber auch beim Redmi 5 sichtbar besser.

Einzig bei Selfies zeigen beide Kameras keine überragenden Ergebnisse. Beide Frontkameras produzieren recht unnatürliche Aufnahmen und auch die Schärfe ist nicht sonderlich gut.

Selfie Vergleich XIaomi Redmi 1

 

Schreibe einen Kommentar

 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Mitglied
Mitglied
segoiii

it´s disappointing. I don´t want a low-budget phone, i want a SMALL phone. The redmi 4x was small with a huge battery. The redmi5 now is a huge phone with a small battery and a too big display. Where is the advantage of a huge display when in almost all apps i need the buttom part for the control buttons ? The redmi 4x just with the new snapdragon 450 would have been the better phone.

Gast
skunkjoe

That’s exactly what I thought. I am really unsure what I should buy. The newer phones are getting bigger and bigger these days – I don’t like that. Maybe I should just buy a Galaxy A3 2017, that is an alternative.

Achtung: Durch die weitere Nutzung (klicken oder scrollen) der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen