Xiaomi Redmi 8 in den Startlöchern – Erste Specs & Bilder

1

Xiaomis Vorgehensweise bei neuen Smartphones ist teils sehr mysteriös. Man lässt kaum Informationen durchsickern und die Gerüchteküche überschlägt sich dennoch täglich. Das Redmi Note 8 wird vermutlich noch vor dem Redmi 8 das Licht der Welt erblicken und über den ersten 64 Megapixel Samsung Sensor verfügen. In der chinesischen Zertifizierungsdatenbank ist jetzt jedenfalls das Redmi 8 (Modellnummer: “M1908C3IC”) aufgetaucht.

Einige Quellen berichten auch von einem Redmi 8a, was angesichts des kürzlichen Redmi 7a Release (Juni 2019) sehr unwahrscheinlich ist. Eine Zusammenfassung über die aktuelle Redmi Reihe findet ihr in unserem Übersichtsartikel. Der Preis des Redmi 8 wird bei um die 100€ liegen, da es sich hier um die Einsteigerklasse bei Xiaomi handelt.

Xiaomi Redmi 8 Tenaa leak

Spezifikationen und Details

Das Redmi 8 verfügt über ein 6,2 Zoll großes IPS Display mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixel. Für den günstigen Preis ist das allemal angemessen, auch wenn man hier mit guten Augen schon den ein oder anderen Pixel wahrnehmen könnte. Laut TENAA ist das Redmi 8 156,3mm lang, 75,4mm breit und 9,4mm dick. Das hohe Gewicht von 190g kommt hauptsächlich durch mein persönliches Highlight Feature zustande: Der Akku misst gewaltige 5000 mAh und wird aus dem “kleinen” Gerät mit Leichtigkeit ein 2-3 Tage Smartphone machen.

Redmi 8 Leak Bild Redmi 8 Leak Bild 3

Beim Prozessor steht ein Octa-Core mit 2GHz Takt im Raum, allerdings wird dieser noch nicht näher benannt. De, für diesen Preisbereich sehr starken Snapdragon 632 im Redmi 7 zu toppen, wird letztendlich schwierig. An Speicherversionen wird es vermutlich wieder 2/16, 3/32 und 4/64GB geben. Wobei uns die 4/64GB Global Version bislang immer vorbehalten blieb. Seit dem Redmi 4X bringt Xiaomi die größte Speichervariante des Redmi Smartphones nicht in einer Global Version auf den Markt. Durch die geringe Displayauflösung erwartet uns hier eine sehr gute Leistungsfähigkeit und die Akkulaufzeit wird durch einen modernen Snapdragon-Prozessor auch nochmals gesteigert werden.

Redmi 8 Leak Bild Redmi 8 Leak Bild 2

Bei Bedarf lässt sich der Speicher natürlich erweitern und Redmi wird vermutlich den 3-Fach-Slot des Redmi 7 beibehalten. Das Xiaomi Redmi 8 wird natürlich in einer Global Version erscheinen und wie üblich alle wichtigen LTE Frequenzen für Europa an Bord haben. ac-WIFI und Bluetooth 5.0 wären die richtigen Goodies als Upgrade zum Redmi 7, sind aber beim vermeintlichen Preis nicht wirklich nötig. Mit NFC ist wie üblich bei Xiaomi im Low-Budget Bereich nicht zu rechnen.

Erste echte Bilder vom Gerät bestätigen noch eine Dual-Kamera auf der Rückseite und die für 2019 obligatorische Tropfennotch. Das Redmi 8 wird wohl in einem Kunststoff-Unibody sitzen und der Fingerabdrucksensor sitzt auf der Rückseite unter den Kameras. Bei den Kameras wirft man nicht mit Megapixel um sich, so kommt ein einfacher 12 Megapixel Sensor + Bokeh Sensor hinten und ein 8 Megapixel Selfie Sensor zum Einsatz.

Unsere Einschätzung zum Redmi 8

Das Redmi 6 kam letztes Jahr im Juni, das Redmi 7 dann dieses Jahr im März und nun ist es Ende August Zeit für das Redmi 8. Hört sich irgendwie verrückt an, aber das entspricht dem aktuellen Xiaomi Produktzyklus. Da das Redmi 7A erst im Juni auf den Markt kam, halt ich alle Redmi 8a Vermutungen für abwegig. Um ein Redmi Note 8 kann es sich aufgrund der Ausstattung auch nicht handeln und so landen wir via Ausschlussverfahren beim neuen Redmi 8. Die Prozessorwahl wird sich noch zeigen, aber der 5000 mAh Akku lässt die Herzen vieler bereits etwas höher schlagen. Mit der Größe über 6 Zoll macht man aber munter weiter und ein kleines, verhältnismäßig leistungsstarkes Redmi gibt es weiterhin nicht.

Quelle: tenaa, slashleaks

 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ernst Kuzorra Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Ernst Kuzorra
Gast
Ernst Kuzorra

Zu Beginn des Textes ist Euch vor Aufregung wohl die Reihenfolge durcheinander geraten 😉

“Das Redmi Note 8 wird vermutlich noch vor dem Redmi 8 das Licht der Welt erblicken…”

Ist doch aber genau andersrum, wenn der Rest des Artikels stimmt?!?