Xiaomi Redmi TV 70″: Riesen-Fernseher für kleines Geld?

0

Das Fernseher-Lineup von Xiaomi wird größer und größer, und nun hat der chinesische Hersteller einen neuen TV unter dem Markennamen Redmi angekündigt. Der neue, 70 Zoll große Fernseher ist primär für den chinesischen und indischen Markt gedacht und soll Technik aus der unteren Mittelklasse mit einem schicken Design verknüpfen. Alle Infos, die wir bisher haben, findet ihr jetzt hier im Überblick.

Xiaomi introduced the 70 inch Redmi TV

Design, Abmessungen und Anschlüsse

pms 1566998172.5414753Der Redmi TV 70″ misst inklusive der Standfüße 1.583,8 x 947,1 x 290,8 Millimeter und wiegt 24,7 Kilogramm. Ohne den Fuß, also zum Beispiel bei Wandmontage, schrumpft die Höhe auf 896,7 Millimeter. Bedenkt man das immerhin 70 Zoll große Panel, sind das relativ kompakte Abmessungen, was den dünnen Displayrändern geschuldet ist. Auch das Gewicht befindet sich im Vergleich mit gleich großen TVs eher im Mittelfeld, obwohl das Gehäuse komplett aus Metall gefertigt sein soll.

Die Anschlüsse befinden sich alle auf der Rückseite des TVs. Namentlich sind das dreimal HDMI, zweimal USB und jeweils einmal AV, DTMB und Audio Out. Das klingt gar nicht so übel – nur der für viele westliche Kunden sicherlich wichtige CI-Slot fehlt beim Redmi TV 70″. Ob USB 3.0 oder eine ältere Version verbaut ist ist bisher noch unbekannt. Ein DVB Triple Tuner ist natürlich auch nicht vorhanden, wer ohnehin externe Receiver nutzt wird damit jedoch kaum Probleme haben.

Der Fernseher hat auf der Rückseite außerdem vier Löcher, die das Hängen des TVs an die Wand ermöglichen (WESA Standard).

Technik & Panel

pms 1566998167.20454521Der Redmi TV 70″ ist ein UDH-Fernseher mit 70 Zoll Bilddiagonale und LED-Backlight. Das Panel hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und eine Frequenz von 60 Hertz. Der Sound kommt aus zwei Speakern mit je acht Watt Leistung. Über den Hersteller des Panels wissen wir bisher nichts.

Im Inneren des TVs werkelt ein Cortex A53 Prozessor, was Crash-Bandicoot-Fans sicherlich freuen wird. Kleiner Gag am Rande, vielleicht sind hier ja noch ein paar PS1-Zocker unterwegs. Egal, eben dieser Prozessor taktet mit vier mal 1,5 GHz und wird von einer Mali 450 und zwei Gigabyte RAM unterstützt. Für den Nutzer hält der Fernseher 16 Gigabyte Speicher bereit.

Von dieser Kombination wird das Mi TV genannte Betriebssystem inklusive Mediaplayer angetrieben, das in letzter Zeit nicht unbedingt mit einer guten Bedienbarkeit für westliche Kunden geglänzt hat. Zuletzt wurde es aber auf dem Xiaomi Mijia Projektor eingesetzt und hatte ein teilweise auf Englisch übersetztes System. Sobald Xiaomi die Fernseher Sparte in die EU bringt, werden die Geräte natürlich mit einem aktuellen Android TV System ausgestattet sein.

Der Fernseher unterstützt WLAN im 2,4- und 5-GHz-Netz, Bluetooth und Infrarot sind ebenfalls mit an Bord. Der Redmi TV 70″ zieht laut Hersteller um die 170 Watt und weniger als 0,5 Watt im Standby. Auf dem chinesischen Pendant zu unseren Energieeffizienzklassen belegt er damit die dritte von drei Stufen.

Unsere Einschätzung, Preis und Verfügbarkeit

Der Redmi TV 70″ soll in China 3.799 RMB kosten, was in etwa 480 Euro entspricht. Das wäre auf dem deutschen Markt eine Ansage für 70-Zoll-TVs. Allerdings wird der Fernseher erstmal nicht im Westen veröffentlicht, sondern ist dem chinesischen und dem indischen Markt vorbehalten.

Ein Import des Redmi TV 70″ ist theoretisch möglich, wäre aber unverhältnismäßig teuer und müsste eigens durchgeführt werden, da die typischen Chinashops wie Gearbest wenn überhaupt nur die kleinen Fernseher mit Versand ins Ausland anbieten.
%name

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei