Xiaomi Router 3 Global Version für 26€ aus EU

34

Gutscheincode: GuoNian001

Preis: 26 EURZum Angebot

Stimme ab! Wie gut ist das Angebot?
Like
Loading...

Bei Gearbest gibt es derzeit den Xiaomi Router 3 für 25,79€ aus dem EU Lager im Angebot. Wählt beim Versand „Priority Line“ aus.

Wer sein heimisches WLAN aufrüsten möchte, kann hier günstig zugreifen. Der Empfang ist wesentlich stärker als bei der Fritzbox. Zudem hat man ein übersichtliches Webinterface/App-Interface und viele Einstellungsmöglichkeiten. Es handelt sich um die 2,4 und 5GHz Wifi Version mit USB 2.0-Anschluss, 10/100 LAN Anschlüssen und ac-Standard. Dies ist die aktuellste Version des Routers, allerdings noch auf chinesisch. Es handelt sich hierbei um die Global Version mit englischen Web-Interface!

Fazit des Testberichts

Der Test zeigt klar die Leistungsfähigkeit der Xiaomi Router. Doch das eigentliche Verkaufsargument ist der Preis. So kostet der 3C lediglich 15€, der 3 25€, der 3G 35€. Den Xiaomi WIFI Router Pro gibt es dann ab 80€ ohne Festplatte. Obwohl die Geräte je nach Version in chinesisch sind, lassen sich alle Router problemlos in englischer Sprache über die Mi WIFI App verwalten und einrichten. Für welchen Router man sich entscheidet hängt von den persönlichen Anwendungsgebiet ab. Alle Router haben exzellente Empfangswerte und die mit USB Anschluss oder Festplatte auch hohe Übertragungsraten. Wer schwachem WLAN im eigenen Zuhause den Kampf ansagen mag, kann getrost zugreifen.

Zum Testbericht

Schreibe einen Kommentar

 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Gast
Peter

Wir sind Energieverbrauchswerte?

Gast
Christian

Bei mir der falsche EU-Shop („Gutschein nicht für diesen EU-Shop gültig“). Der richtige ist
G-W-4 warehouse

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Danke für den Hinweis. Sollte jetzt passen.

Beste Grüße

Jonas

Gast
Jon

Wie steht es mit der Sicherheit aus?
Kann man gefahrlos Internetbankig ausführen?
Werden die Daten eventuell nach China übermittelt?
Ist da was bekannt?

Für die Antworten dickes Lob im voraus!

Gast
Chris

ist übrigens die 3g version

Gast
Chris

hi zusammen, ich hab mir auf den guten testbericht hin das teil bestellt. ich wollte es als router an die
fritzbox anschließen um von der guten performance zu profitieren. allerdings steht das ding nach stunden vergeblicher liebesmüh jetzt im regal. knackpunkt vor allem die bedienung per chinesischer oberfläche,die ich nicht auf englisch umstellen kann. die firmwaredatei ist eine .bin variante die sich im vlc öffnet mit der meldung „.undf“(also undefiniertes format)kann nicht geöffnet werden. wer weiß rat und wo gibts die
anleitung für dummies? als repeater konnte ich das ding installieren, allerdings ist die übertragungsrate wesentlich schlechter als die fritzbox…

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Hi, lade dir im Playstore die Mi WIFI App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.xiaomi.router&hl=de herunter. Dann kannst du den Router problemlos einrichten.

Gruß Jonas

Gast
Chris

danke jonas. auch mit der app hab ich gekämpft. leider war es fast unmöglich, den als repeater
eingerichteten router zu resetten. dazu muss man sich xmal erfolglos einloggen. keine ahnung.
und eigentlich wollte ich das ganze über den pc steuern und nicht immer mitm handy rumfummeln.
bei youtube ist die einrichtung gut zu sehen, nur diese blöde firmware version läßt sich nicht im vorliegenden format installieren. kann doch nicht sein
wie hoch ist eigentlich die sendeleistung im 2.4Ghz Bereich? da ist sich das netz nicht einig.
man liest oft 300mbit, da hat meine fritzbox 7272 mit 450 mbit mehr…

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Hey Chris, also Herstellerangabe ist 300mbit. Die Fritzbox hat tatsächlich 450 mbit laut Hersteller. In der Praxis werden diese Werte ohnehin nie erreicht. Die Reichweite des Xiaomi Router ist bedingt durch die großen Antennen aber deutlich höher und damit auch der effektive Datendurchsatz in der Praxis. Wie schnell ist denn deine Internetleitung? Ich konnte nur meine 50 mbit Leitung testen und da gewinnt bei etwas Abstand zum Router der Xiaomi problemlos, wenn man direkt neben beiden Geräten steht, schaffen beide die 50mbit.

Freue mich auf deine Rückmeldung.

Gruß Jonas

Gast
Max

Das große Manko ist, dass alle Ethernet Ports nur 100Mbit unterstützen. Das heißt, wenn ihr DSL/ Kabel mit 150 oder 200 Mbit habt, kann der Router halt nur 100er…
Xiaomi, sowas ist absolut nicht zeitgemäß.

Gast
Zubringer

Die Gbit-Variante heißt Wifi-Router 3G und kostet nur 10€ mehr

Gast
Mäggz

Preis liegt auf Gearbest akutell bei 17€ 😉

Mitglied
Mitglied
Sergej Eckhardt

Der für 17€ hat keinen USB Anschluss..

Gast
Connorml

Sorry Joscha, aber wer seinen Router auf Kanal 5 einstellt und damit dann als Störsender fungiert sollte keine Tests über diese Geräteart veröffentlichen.

Gast
Spall

Welche Versandart nach Deutschland sollte man bei dem Angebot auswählen?

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Hi,

„Priority Line“ –> „Germany Express“. Germany Express wird erst im Checkout bei Angabe einer deutschen Adresse sichtbar.

Gruß Jonas

Gast
Spall

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Und verstehe ich das mit dem anschließen des Routers, der wird entweder mit einem Netzkabel von meiner Fritz ox angeschlossen und dann kann ich das WLAN an der Fritzbox aus machen? Oder ich stelle den Router in einen anderen Raum und lasse das WLAN Signal von meiner Fritzbox durch diesen verstärken?

Gast
Sascha

Braucht man dann auch noch den Router , bei mir der Speedport 724, oder genügt der Xiaomi?

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Der Xiaomi Router hat kein Modem. Du brauchst also deinen Speedport.

Gruß Jonas

Gast
Daniel

Ich habe beide Geräte und kann sie bedenkenlos empfehlen. Top Reichweite im WLAN. Einzig beim Wired Repeater Modus habe ich noch das Problem das er nicht die volle Bandbreite der FritzBox nutzen kann.

Mitglied
Frank

@ Daniel
wenn Du beide hast, welchen würdest Du vorziehen.?

Gast
Daniel

Wenn du nen Speicher anschliessen willst und auch 5Ghz Wlan möchtest den 3er. Ansonsten ist der 3c auch top da hier alle 4 Antennen für 2.4 Ghz genutzt werden.

Mitglied
Frank

habe nun der Mi3 bei mir zu Hause. Läuft soweit, nur wie bekomme ich das 5G eingestellt?

Mitglied
Frank

Können beide Geräte als repeater und access point verwendet werden.?

Gast
Daniel

Ja kannst du … habe beide Versionen

Gast
Matze

Habe die AC Variante, Bediensprache ist englisch, läßt sich aber mit Google Übersetzer prima bedienen, einmal eingestellt läuft alles stabil. Im Urlaub z.B. das kostenlose Wlan vom Schwimmbad ausreichend bis in die Mietwohnung verlängert. Ich würde den Router wieder kaufen.

Gast
Jon

Gibt es von xiaomi einen Router wo auch das Telefon angeschlossen werden kann?

Gast
Hwinz

Hallo
Kann man da auch über usb eine Festplatte anhängen wie bei der Fritzbox?
Gruß

Gast
Matze

Festplatte anstöpseln geht gut, wird für alle Teilnehmer im Xiaomi Router Netz bereitgestellt.

Gast
Hwinz

Habe den Router jetzt. Bin sehr zufrieden. Festplatte wird erkannt, wie du sagst. Leider kann man mit dem samsung smart TV nicht drauf zugreifen. Oder hat da jemand ein Tipp?

Gast
Daniel

evtl mal die Samba Freigabe des Gerätes im Router checken

Gast
Oliver2

Hat das Gerät ein CE Zeichen, entspricht zudem den Spezifikationen eines B-Klasse-Gerätes laut Teil
15 der FCC-Reglementierung und darf in auch D betrieben werden?

Webmaster
TeamMitglied
Jonas Andre

Hi Oliver, es gibt 2 verschiedenen Versionen. Einmal die englische Version mit CE und FCC statement und einmal die Chinesische Version, jeweils 3 und 3C. Beide hier verlinkten Geräte werden laut Gearbest ebenso mit einem deutschen Netzstecker geliefert.

Gruß Jonas

Gast
Oliver2

Super, danke dir. Ist mir wichtig!