Startseite » Gadgets » Smart Home » Xiaomi TV A2 vorgestellt – wieder Android TV, aber sonst?

Xiaomi TV A2 vorgestellt – wieder Android TV, aber sonst?

Xiaomi präsentiert gleich vier neue Produkte mit der neuen Xiaomi TV A2 Serie in drei Größen. Der smarte TV stellt die neue Generation der Einsteigermodelle im Sortiment dar und bietet wie gehabt ein 4K LCD-Panel, moderne Standards und Android TV 10 als System zu einem fairen Preis. Das Design ändert sich mit dem neuen mittigen Standfuß, aber welche Neuerungen bietet die Xiaomi TV A2 Serie sonst?

Xiaomi TV A2 Serie vorgestellt Head

Preise der Xiaomi TV A2 Serie & Early-Bird-Angebot

Die Xiaomi Mi TV A2 Serie startet ab dem 28. Juni in Deutschland in drei Größen. Die 32 Zoll Variante findet sich zwar in den Spezifikationen, kommt aber wohl nicht zu uns. Wie auch bei den anderen Neuheiten des AIoT Launchs in Paris, wird der Preis im Early Bird Angebot reduziert und Xiaomi legt im hauseigenen mi.com/de Shop noch die Xiaomi Mi Camera 2K (ca. 50€) kostenlos dazu. Das Angebot gilt vom 28. Juni 10:00 bis zum 5. Juli 10:00:

  • Xiaomi Mi TV A2 mit 55 Zoll: 550€ UVP – 500€ Early-Bird-Preis
  • Xiaomi Mi TV A2 mit 50 Zoll: 500€ UVP – 450€ Early-Bird-Preis
  • Xiaomi Mi TV A2 mit 43 Zoll: 450€ UVP – 400€ Early-Bird-Preis

Xiaomi TV Modell-Reihen für Deutschland im Vergleich

Im preiswerten TV-Segment von Xiaomi haben wir also nun eine weitere Alternative, bzw. die neue Generation. Einem durchschaubaren Konzept folgt Xiaomi anscheinend nicht. „A“ bezeichnete bei den Mi TV auch das kleinste Einstiegsmodell, nun aber eine ganze Reihe. Wie auch beim Mi TV F2, folgt hier wohl auch die 2. Generation. Darüber rangiert noch die „Q“ Serie mit bildstarken QLED-Panels. Hier seht ihr die Modelle im Vergleich:

Xiaomi TV A2

Xiaomi TV A2 55 Zoll

Xiaomi TV F2

Xiaomi Fire TV 55 02

Xiaomi TV P1

Xiaomi TV P1 43 Zoll

Xiaomi TV P1E

Xiaomi TV P1E 65 3

Panel: 55 / 50 / 43 / (32) Zoll – LED / LCD 55 / 50 / 43 Zoll – LED / LCD 55 / 50 / 43 Zoll – LED / LCD 55 / 43 Zoll – LED / LCD
Auflösung: 4K UHD 4K UHD 4K UHD 4K UHD
Bildwiederholungs-frequenz: 60 Hertz 60 Hertz 60 Hertz 60 Hertz
HDR: Dolby Vision, HDR10 HDR10 Dolby Vision, HDR10+ (43“ HDR10) HDR10
Lautsprecher: 2 x 12 Watt 2 x 12 Watt 2 x 10 Watt 55“: 2 x 10 Watt

43“: 2 x 8 Watt

System: Android TV 10 Fire OS 7 Android TV 10 Android TV 10
HDMI Eingänge & Version: 3x HDMI (CEC-Support) HDMI 2.1, HDMI eARC, HDMI 2.0 3x HDMI (1x eARC) 2x 1.4, 1x 2.0
Preis UVP (zum Marktstart): 55“ – 550€

50“ – 500€

43“ – 450€

55“ – 500€

50“ – 470€

43“ – 400€

55“ – 600€

50“ – 560€

43“ – 450€

55“ – 550€

43“ – 400€

Im Jahr 2021 folgte die Xiaomi Mi TV P1 Serie auf den Erfolg der Mi TV 4S Reihe. Beim Xiaomi Mi TV P1E bezeichnet das „E“ kleine Kompromisse zu einem günstigeren Preis. Vor ein paar Wochen in Kooperation mit Amazon startete erst die Xiaomi TV F2 Serie. Der wesentliche Unterschied ist Amazons Fire OS 7 als System statt Android TV 10. Sonst basiert der smarte F2 Fernseher größtenteils auf dem Mi TV P1E, mit minimalen Verbesserungen. Hervorstechen kann der Mi TV F2 aber mit seinem Preis: Nicht nur die UVP von Xiaomi ist niedriger angesetzt, die Vorverkaufsaktion bei Amazon fiel günstig für Interessenten aus. Wo platziert sich der Xiaomi TV A2 nun und was bietet er?

Hardware & Ausstattung des Xiaomi TV A2

Bis auf die Abmessungen, das Gewicht und der maximalen Leistungsaufnahme (Stromverbrauch) gibt es keine Unterschiede zwischen den Displaygrößen und alle können mit einer 300 x 300mm VESA-Halterung an der Wand montiert werden. Äußerlich wird der Xiaomi TV A2 sichtlich schicker. Das Gehäuse ist glänzend schwarz und nur der Metallrahmen unten ist etwas dicker. Die anderen drei Seiten sind schön schmal gehalten. Auch der neue mittige Standfuß aus schwarzem Metall steht dem Smart-TV gut.

Zum Einsatz kommt das gewohnte LCD-Panel mit 4K Auflösung / 3840 x 2160 Pixel. Den DCI-P3 Farbraum will man zu 90% abdecken. Unterstützt werden für kontrastreiche Videoinhalte HDR10 und Dolby Vision. Die Farbtiefe liegt allerdings nur bei 8-bit + FRC. Der Xiaomi TV A2 übernimmt die beiden 12 Watt Lautsprecher, die auch der Xiaomi TV F2 mit Fire OS 7 spendiert bekommen hat. Dazu unterstützt der Mi TV A2 die Audioformate Dolby Audio und DTS-HD.

Der Xiaomi TV A2 bietet an Anschlüssen für Video 3x HDMI (mit CEC-Unterstützung), Composite-In (AV – 3 Cinch-Stecker), für Audio einen 3,5mm Kopfhöreranschluss, optischen Audioausgang (TOSLINK) und für den Fernsehempfang stehen DVB-T2/C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) sowie CI-Slot für Pay-TV zur Verfügung. Mit dem Internet verbindet sich der Mi TV A2 über LAN oder Dual-Band WiFi. Dazu kommen noch Bluetooth 5.0 und zwei USB 2.0 Ports.

Software: Wieder mit Android TV 10

Die Xiaomi TV F2 Serie war (zum Glück) nur ein Abstecher zu Amazons Fire OS 7 – Die neue Generation von Xiaomis günstigen TVs kommt wieder mit dem vielseitigen Android TV 10. Damit hat man so ziemlich alle Streaming-Plattformen zur Hand, darf sich frei im Google Play Store bei den Apps austoben und bekommt sogar noch einen integrierten Google Chromecast zum Streamen vom Handy auf den TV dazu.

Vom Xiaomi TV A2 kann das ganze Zuhause gesteuert werden, indem der Smart-TV als Smart-Home Hub agiert. Hierfür ist der Google Assistant integriert, den man über die 360° Bluetooth-Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon bedient. Angetrieben wird der Mi TV A2 von einem nicht näher-spezifiziertem Quad-Core mit Cortex-A55 Kernen und einer Mali-G52 MP2 GPU. An Speicher stehen 2GB RAM und 16GB Systemspeicher zur Verfügung.

Unsere Einschätzung

Xiaomi TV A2 Serie FeaturesWo bleiben die echten Neuerungen? Das neue Design ist gelungen und sieht jetzt mehr nach „Premium“ aus. Das Lautsprecher-Upgrade hingegen braucht es kaum, da jede Soundbar den Klang um ein Vielfaches aufwertet – z.B. mit der Xiaomi 3.1ch Soundbar. Preislich macht man mit dem Xiaomi TV A2 nichts falsch, gerade mit dem Early-Bird-Rabatt, auch wenn es die älteren Modelle von Xiaomi öfter mal günstiger gibt. Allerdings findet man die Art von Smart-TVs ebenso bei anderen Herstellern.

Und wenn ihr euch gerade fragt, welchen Xiaomi Smart-TV man nun nehmen sollte: Der Xiaomi TV Q1E in 55 Zoll mit dem bildstarken QLED-Panel und zwei 15 Watt Lautsprechern ist gerade bei Xiaomi selbst für 600€ im Angebot. Sonst würde ich mich einfach orientieren welches Modell – ob nun 4S, P1, P1E oder F2 – in der gewünschten Größe gerade am günstigsten angeboten wird. Große und relevante Unterschiede gibt es bei den Xiaomi Fernsehern nicht wirklich.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App