Startseite » News » Xiaomi präsentiert True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 (Pro) für den chinesischen Markt

Xiaomi präsentiert True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 (Pro) für den chinesischen Markt

Das Portfolio von Xiaomi ist sehr unübersichtlich. Manche Produkte erscheinen nur in China, andere später auch in einer globalen Version. Einige Smartphones gibt es sogar nur als globale Version, während sich sogar die Modellbezeichnungen je nach Markt deutlich unterscheiden können. Dabei den Überblick zu behalten fällt sogar uns teilweise schwer. Der chinesische Konzern macht es uns nicht einfacher, wenn Produkte einfach doppelt vorgestellt werden. Das ist jetzt bei der neuen Generation kabelloser Ohrhörer vorgekommen.

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 in Weiß

Bereits im September 2021 werden übereinstimmende Medienberichte veröffentlicht, welche die neue Generation der True Wireless Noise Cancelling Headphones zum Thema haben. Die offizielle Ankündigung für den chinesischen Markt und die Verfügbarkeit werden dann aber in den Dezember 2021 verschoben. Xiaomi hat auf einem Event unter anderem die neue Mi 12-Reihe veröffentlicht, bestehend aus dem Mi 12X, Mi 12 und Mi 12 Pro. Zu diesem Anlass hat sich der Hersteller die Zeit genommen, ausführlich über die neuen Kopfhörer zu informieren. Einige Details sind uns zwar weiterhin nicht bekannt, aber mittlerweile haben wir ein umfangreiches Bild der neuen Generation.

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 im Überblick

Der etwas sperrige Name verrät schon die meisten Details. Es handelt sich um kabellose Ohrhörer mit integrierter aktiver Geräuschunterdrückung. Einerseits gibt es die Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3, die in den Farben Weiß und Schwarz erscheinen und nach IP55 wasserdicht sind. Sie unterstützen Bluetooth 5.2 und kommen natürlich in einer entsprechenden Ladeschale, die über USB-C oder kabellos via QI geladen werden kann. Die Akkulaufzeit liegt laut Herstellerangaben bei sieben Stunden respektive 32 Stunden inklusive Case. Das ANC ist in drei Stufen regelbar und einen Transparenzmodus gibt es ebenfalls. Ein einzelner Ohrhörer wiegt 4,6 Gramm – beide Ohrhörer inklusive der Ladeschale bringen es auf 52 Gramm.

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 Banner I e1641317346590

Bei den Features hält sich Xiaomi mit Infos leider weiterhin zurück. Bekannt ist unter anderem, dass die Ohrhörer Multipoint unterstützen und sich demnach mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden können. Zudem soll es Touch-Bedienfelder an der Außenseite des Gehäuses geben, über die einige Parameter wie die Wiedergabelautstärke angepasst werden können. Auch das Annehmen und Ablehnen von Anrufen ist möglich, wobei die Gesprächsqualität dank verbesserter Mikrofone besonders gut sein soll.

Im Lieferumfang der Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 befinden sich neben den Ohrhörern und der Ladeschale die Bedienungsanleitung, ein Kabel von USB-A auf USB-C und drei Aufsätze aus Silikon. Für 499 Yuan (70 Euro) wechseln die Earbuds in China den Besitzer. Unklar ist leider, welche Bluetooth-Codecs unterstützt werden. Da es diesbezüglich keine Angabe im Datenblatt gibt, gehen wir von AAC und SBC aus.

Das Pro-Modell: bessere Audioqualität dank LHDC der aktuellen Generation

Ebenfalls neu sind die Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 Pro. Sie erscheinen in den Farben Schwarz, Weiß, Hellblau und Grün. Das Design ähnelt dem des regulären Modells sehr, allerdings gibt es auf technischer Ebene einige Verbesserungen.

LHDC 4.0 & Spatial Audio

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 Pro in Grün

So ist beispielsweise seit einigen Monaten bekannt, dass fast alle Geräte von Xiaomi die aktuelle Generation des Codecs LHDC unterstützen. Das bedeutet verlustbehaftete Wiedergabe mit 24 Bit und 96 kHz bei einer Bitrate von maximal 900 kbit/s. Wenn ihr mehr über Bluetooth-Audio und dessen Probleme lesen wollt, empfehle ich euch diesen ausführlichen Artikel von mir. Kurz und knapp: LHDC ist einer der besten Codecs und wird von vielen Smartphones unterstützt. Verlustfreie Wiedergabe ist zwar nicht möglich, im Vergleich mit AAC und SBC könnt ihr aber von einer deutlich gesteigerten Qualität profitieren.

Interessant ist dabei, dass Xiaomi mit LHDC 4.0 wirbt. Es handle sich um eine Weltpremiere, da bisher kein anderer Kopfhörer diese Generation unterstützen soll. Mir war bisher nicht klar, dass es bei LHDC Versionsnummern gibt und eine kurze Recherche bestätigt, dass wohl auch sonst niemand jemals davon gehört hat. Inwiefern es sich hier um eine tatsächliche Neuerung oder um etwas irreführende Werbung handelt, können wir trotzdem noch nicht endgültig einschätzen. Immerhin ist Xiaomi der Meinung, dass bisher nur das Mi 12, Mi 12 Pro und Mi Mix 4 den neuen Standard unterstützen.

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 Pro Banner I

Ein weiteres Feature hört auf den Namen Spatial Audio. Dabei handelt es sich um simulierten Mehrkanalton, der allerdings nur zwei Kanäle (Stereo) erfordert. Ich habe das schon ausprobiert – Tidal unterstützt den Spatial Audio-Standard Sony 360° – und habe es als wirklich schlecht empfunden. Einige Fans der Technik soll es aber geben und die werden mit den neuen kabellosen Ohrhörern von Xiaomi vielleicht glücklich. Ich bevorzuge Stereo oder echten Mehrkanalton.

Preis & Verfügbarkeit

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 Pro in Hellblau

Bis auf den besseren Bluetooth-Codec und Spatial Audio hat das Pro-Modell keine Vorteile gegenüber den Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3. ANC wird ebenfalls in drei Stufen unterstützt, es gibt einen Transparenzmodus und USB-C und Wireless Charging sorgen für genug Energie im Akku der Ladeschale. Die Laufzeit ist sogar etwas niedriger, was wohl auf den Codec LHDC zurückzuführen ist. Xiaomi verspricht sechs Stunden respektive 27 Stunden inklusive der Ladeschale – jeweils mit ausgeschaltetem ANC. Multipoint und die Touch-Bedieneinheiten sind ebenfalls wieder mit an Bord.

Als Chinese zahlt ihr 649 Yuan (90 Euro) für das Pro-Modell. Die Ohrhörer befinden sich am Lager und werden sofort verschickt. Langfristig soll der Preis auf 699 Yuan (97 Euro) steigen.

Internationale Verfügbarkeit & unser Fazit

Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones 3 in Schwarz

Bisher gibt es noch keine Informationen zur internationalen Verfügbarkeit der neuen Kopfhörer von Xiaomi. Da zuletzt sehr viele Modelle ihren Weg nach Deutschland gefunden haben, ist es aber denkbar, dass wir die TWS-Earbuds in einigen Monaten auch hierzulande in den Regalen der Händler sehen werden. Die Preise von 70 Euro respektive 90 Euro klingen dabei natürlich interessant.

Gleichzeitig sind kabellose Ohrhörer in dieser Preisklasse wirklich keine Besonderheit mehr. Ähnliche Produkte von diversen Herstellern gibt es wie Sand am Meer – einige sind wirklich gut, andere hingegen nicht. Wie so oft muss hier erst ein Testbericht zeigen, ob die Xiaomi True Wireless Noise Cancelling Headphones der dritten Generation ihren Preis wert sind.

Quellen

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Petunia
Mitglied
Mitglied
Petunia (@petunia)
14 Tage her

Bei so vielen Wireless-Kopfhörern, die Xiaomi inzwischen bietet, verliert man inzwischen echt die Übersicht. Vor allem weil gefühlt jedes Teil noch mal anders in Europa heißt. Es wär echt cool, wenn ihr ne Übersicht macht!

Lade jetzt deine Chinahandys.net App