Xiaomi Walking-Pad A1 für 319,50€

2

Das kompakte Xiaomi Walking-Pad A1 gibt es jetzt zum bisherigen Best-Preis von 319,50€ bei Gearbest. Gesendet wird das Laufband von China per Zug nach Deutschland und dann per DHL oder Hermes zu Euch an die Haustür. Der Onlineshop übernimmt dabei die Einfuhr und es entstehen keine weiteren Kosten für Euch.

Ergebnis des Tests

Das KingSmith WalkingPad A1 ist definitiv ein gelungenes Produkt. Die Verarbeitungsqualität und vor allem das elegant-zurückhaltende Design sind angesichts des Preises vollkommen überzeugend. Ebenfalls punktet das Laufband durch den Klappmechanismus, dank dem man das Gerät problemlos unter dem Bett oder hinter der Couch verstauen kann. Ein weiterer Vorteil ist die ausgefeilte App und der praktische Automatik-Modus, mit dem sich die Geschwindigkeit ohne Fernbedienung regulieren lässt. Seine Daseinsberechtigung verteidigt das Laufband von Xiaomi somit problemlos. Ein Blick auf das Laufband-Sortiment bei Amazon zeigt schließlich, dass ein dermaßen kompaktes Gerät hierzulande schwer zu finden sein wird.

Dennoch sollte man sich vor der Bestellung ein paar Gedanken über den Einsatzzweck machen. Ob man das Gehband sinnvoll nutzen kann, ist schließlich eine Frage der eigenen Fitness. Für Lauf-Anfänger, übergewichtige, ältere oder bewegungseingeschränkte Menschen sind die 6km/h absolut ausreichend. Für Sportler ist die Geschwindigkeit allerdings zu niedrig, um ins Schwitzen zu kommen oder signifikante sportliche Fortschritte zu erzielen.

Übrigens: Wer einen Pulsmesser beim Laufband vermisst, kann einen Blick auf das Xiaomi Mi Band 3 werfen. Der smarte Fitness-Tracker für kaum mehr als 20€ lässt sich mit der gleichen App nutzen wie das Laufband und sorgt so für ein übergreifendes Tracking der täglichen Bewegung.

Zum Testbericht

Preis-Wecker

Du bist nicht eingeloggt. Der Preisalarm-Service ist nur für unsere eingeloggten Mitglieder.
Registrieren oder Einloggen
 
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Mul lanMarek Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Mul lan
Gast
Mul lan

Spanendes Thema … wenn es nicht so langsam wäre, wäre es was für mich 😉 10-12 sollte es aber schon schaffen … vielleicht der Nachfolger 😉

Marek
Gast
Marek

Maximal 6kmh?!

Wer soll das kaufen?? Die Dicken? Da bricht das Brettchen eher durch! Die Alten? Sicher, genau deshalb werden sie in China bestellen! Die Jungen und Mitleren? Zu langsam mit 6kmh.

Das heißt: Technikmüll!