Startseite » News » YouTube Vanced Anleitung – Keine Werbung und Wiedergabe im Standby für YouTube

YouTube Vanced Anleitung – Keine Werbung und Wiedergabe im Standby für YouTube

Die YouTube Vanced App ist der beliebteste Mod der YouTube App und zählt definitiv zu den besten Geheimtipps der Android-Apps außerhalb des Google Playstores. Der Grund dafür ist einfach: YouTube Vanced bringt ein paar erstklassige Extra-Funktionen auf dein Smartphone. Das mit Abstand beliebteste Feature ist der integrierte Werbeblocker: YouTube Vanced macht es möglich, auf jedem Android Smartphone YouTube Videos ohne Ads zu schauen. Und damit ist noch nicht Schluss: Das nächste Top-Feature ist die Wiedergabe von YouTube im Standby mit ausgeschaltetem Bildschirm. Insbesondere für Musik, Hörbücher und Vorträge ist dieses Feature absolut genial und spart dazu auch noch Akku.

YouTube Vanced App

In der Folgenden Anleitung erfährt Du, wie Du die Youtube Vanced herunterlädst und installierst. Danach gehen wir noch etwas genauer auf die Einstellungsmöglichkeiten der App ein.

Download und Installation

  1. Lade Dir den Vanced Manager auf Vanced.app herunter, öffne die Download-Datei und installiere sie.
  2. Wenn du ein Xiaomi Smartphone mit MIUI hast, musst du folgende Schritte befolgen. Wenn nicht, kannst du mit Punkt 3 weitermachen:
    Gehe zu Einstellungen/Mein Gerät und klicke wiederholt auf “MIUI Version” bis eine Meldung erscheint, dass du die Entwickleroptionen freigeschaltet hast. Gehe dann zu Einstellungen/Weitere Einstellungen/Entwickleroptionen und schalte ganz unten die MIUI-Optimisierung aus
  3.  Öffne die Vanced Manager App und starte den Download von “MicroG”. Nachdem der Download fertig ist, installiere die MicroG. Hierzu musst du der Vanced App zunächst erlauben, Apps auf dein Smartphone zu installieren.
  4. Nachdem MicroG erfolgreich installiert wurde, kannst du die Vanced-App installieren. Klicke dazu auf “installieren”. Nun kannst du noch die Sprache und das Design der App auswählen. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, kannst du Die YouTube Vanced App öffnen und dich auch mit deinem Google Account einloggen.
  5. Fertig

Funktionen

Bildschirmfoto 2019 06 26 um 14.49.14

YouTube mit Adblocker für Android

Werbung ist eine wichtige Unterstützung von Autoren und Künstlern. Dennoch ist es verständlich, dass nicht jeder ständig Werbung sehen will. Mit der App YouTube Vanced werden alle Anzeigen auf YouTube blockiert.

Youtube Wiedergabe mit ausgeschaltetem Display

Die YouTube App ermöglicht es nicht, den Bildschirm des Gerätes auszuschalten und ein Video weiter anzuschauen. Das kann ganz schön nervig sein, wenn man mit dem Smartphone Musik oder ein Hörbuch anhören will. Insbesondere abends im Bett stört die Beleuchtung einfach und unterwegs kann man das Handy zum Musikhören auch nicht in die Tasche packen. YouTube Vanced macht damit Schluss und erlaubt die Wiedergabe von Videos mit ausgeschaltetem Display.

Festgelegte Bandbreite für Mobile und WLAN

Wer einen Vertrag mit geringem Datenvolumen hat, kennt das Problem: YouTube Videos verbrauchen in wenigen Sekunden einen Großteil der mobilen Daten, insbesondere wenn es sich um 4K-Content handelt. Zwar lässt sich auch in der normalen YouTube-App die Videoauflösung einstellen, allerdings muss man die Einstellung bei jedem Video aufs neue festlegen. Bei YouTube Vanced lässt sich standardisiert einstellen, welche Auflösung im Wifi oder mit mobilen Daten genutzt wird

Chromcast-Icon Deaktivieren

Nicht jeder hat einen Chromcast zuhause. Dennoch blendet YouTube immer das ChromeCast Icon unter Videos ein. Das Icon lässt sich in der YouTube Vanced App einfach abschalten.

Unsere Einschätzung

YouTube Vanced ist eine der genialsten Apps, die nicht im Google Playstore erhältlich ist. Insbesondere der Adblock und die Hintergrundwiedergabe für YouTube machen das Leben in manchen Situationen viel angenehmer. Dennoch sollte sich jeder Nutzer bewusst sein, dass Werbung für Künstler und Autoren überlebenswichtig ist. Daher sollte man nicht ausschließlich YouTube Vanced nutzen, sondern auch die normale YouTube-App verwenden.

Unser Praxistipp: Benutzt die YouTube Vanced App, wenn ihr mal einfach keine Lust auf Werbung habt. Wenn die Werbung Euch mal nicht stört oder Ihr einen Künstler unterstützen wollt, benutzt die normale YouTube App und überspringt die Werbung nicht. Für übersprungene Werbungen bekommen die Künstler nämlich kein Geld. Alternativ könnt Ihr natürlich auch direkt an einen Autor spenden oder ein Video laufen lassen, wenn Ihr das Smartphone gerade nicht nutzt. 



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
37 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
pahnheho
Mitglied
Mitglied
pahnheho (@pahnheho)
1 Monat her

Vielen Dank für den Artikel 👍

Jercy_Graesser
Gast
Pazuzu-13 (@guest_67370)
1 Monat her

Nach einem kurzen Test kann ich leider keine Youtube-Videos in Chrome in ‘Später anschauen’ der YT-App speichern.
Ich werde über
https://www.youtube.com/signin?context=popup&next=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fpost_login&feature=wl_button
zu
https://www.youtube.com/post_login?noapp=1
geführt & lande dort im Nichts.
Konto bei Chrome abmelden hat nix gebracht, im Gegenteil, danach waren meine Webseiten-Shortcuts auf’m Homescreen gelöscht…
Kurzer Test mit Firefox bestätigt den Fehler mit Chrome, denn da funktioniert es!
Jemand ne Idee?

marek
Gast
marek (@guest_67308)
1 Monat her

Was sind / was machen eigentlich die MIUI Optimierungen??

Willy
Gast
Willy (@guest_67178)
1 Monat her

Hallo!
Mir wird auf meinem Mi Mix 2S mit MIUI 11 Global Stable trotzdem manchmal Werbung angezeigt. Zwar nicht in den Videos, aber auf der Startseite der “YouTube”-Vanced-App, in der Liste der Videos. Unten links unter der Werbung steht “Anzeige” und durch scrollen zur Seite werden noch andere Anzeigen in einer Reihe angezeigt.

Muss ich noch was an den Einstellungen ändern? Kann es daran liegen, dass ich Adguard mit VPN nutze?

Rene_Stange_Technik_von_der_Stange
Gast
Rene (@guest_67160)
1 Monat her

Das mit der “Miui Optimierung ausschalten” bitte NICHT MACHEN ohne folgendes zu wissen. Es sollte dabei stehen das du alle Berechtigungen neu setzen musst. Aber auch alle Apps die das System vorher automatisch in Sachen Energie und RAM gemanagt hat gehen verloren und sind nicht so einfach so wieder herzustellen. Seitdem brauchen meine Xiaomi Handys mehr Akku und frieren regelmäßig wegen überfüllten RAM ein. Dazu gehört ein Mi Mix 3 mit 6GB RAM

Peter
Gast
Peter (@guest_67111)
1 Monat her

Habe ich denn irgendwelche Nachteile wenn ich die miui Optimierung ausschalte?
Könnte mir vorstellen das dann eventuell einige Fehler im Betrieb auftauchen?

Peter
Gast
Peter (@guest_67113)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Ok, vielen Dank.
Werde 3w mal probieren.
Nutze die App auf einem Samsung schon lange sehr zufrieden.

Miknane
Gast
Michael König (@guest_67109)
1 Monat her

Kann ich jetzt eigentlich die Normale YouTube App löschen. Das andere hat super geklappt. Aber wenn ich jetzt Links bekomme von Freund von YouTube geht die immer an und Zack Werbung drin.
Ja ich weiß ich könnte es ja selbst versuchen, bin aber faul und Frage euch🤣🤣🤣

Majo
Gast
majo (@guest_67129)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Mit xiaomi adb fasttools lässt sich so ziemlich alles deinstallieren und das ohne root.
Ist ein Java ui für Leute die sich nicht so mit adb auskennen. Solltet ihr evtl auch mal in euren Anleitungen mit rein nehmen.
beste Grüße de majo

https://www.chinahandys.net/xiaomi-miui-anleitung-alle-nicht-benoetigten-apps-loeschen/

Michi
Gast
Michi (@guest_67155)
1 Monat her
Antwort an  Michael König

Ich hab es so gemacht, dass ich in den App Einstellungen und den “Default links” bei YouTube alles entfernt habe und bei vanced zugelassen habe. Damit öffnet sich alles automatisch über die Vanced App 🙂

ThomasK
Gast
ThomasK (@guest_67108)
1 Monat her

Dank eurer letzten Anleitung (in 2019?) habe ich Vanced kennengelernt. Seitdem bin ich extrem glücklich mit der App. Ich musste nach der ersten Installation auch nie wieder “nachjustieren”, es läuft einfach rund. Mein YT Konsum hat sich auch enorm gesteigert (kein Problem mit StreamOn), weil ich nun tatsächlich auch Musik fast nur noch dort höre. Mit background playback und pop-out video player alles tip top 🙂

Verbreitet es nicht zu sehr, sonst wird Google irgendwann einen Weg finden, dagegen vorzugehen 😉 aber vielen Dank!

Why?
Gast
Why? (@guest_67116)
1 Monat her
Antwort an  ThomasK

Der Zug ist angefahren. YouTube hat nicht umsonst in Android 2.2 – 2.3 dieses Feature entfernt! Videos im. Hintergrund laufen zu lassen gab es damals schon! Wurde aber entfernt da YouTube Premium kam.
Glaubt ihr YouTube lässt das zu?

Peter
Gast
Peter (@guest_67126)
1 Monat her
Antwort an  Why?

Natürlich lässt es Youtube zu.
Klappt doch seit Jahren ohne Probleme.

ThomasK
Gast
ThomasK (@guest_67151)
1 Monat her
Antwort an  Why?

Ich glaube du hast mich missverstanden: Natürlich möchte Google, dass man YT Premium kauft, um die Features (insb. background playback und pop-out player) zu nutzen. Aber mit Vanced läuft es eben auch einwandfrei. Wenn Vanced jedoch zu bekannt wird, wird Google es sicher unterbinden 😉

moses
Gast
moses (@guest_67089)
1 Monat her

bei mir gibts den Punkt MIUI Optimisierung in den Entwickleroptionen nicht mehr, ist mir kurz nach der Installation der EU-ROM aufgefallen, hat mich aber nicht gestört…. habe MIUI 11.2 EU 20.3.26 als Beta drauf… ist das dort halt so oder ein Fehler? Vance läuft aber tadellos… danke für den Tipp und super, dass ich bez. der Benutzung und der Unterstützung der youtuber extra was dazuschreibts… ich werde ab und zu schon noch die normale youtube app nutzen

michael
Gast
michael (@guest_67100)
1 Monat her
Antwort an  moses

– adb shell -> enter
– setprop persist.sys.miui_optimization false -> enter

jyuitty
Gast
Simon (@guest_67078)
1 Monat her

Vielleicht erwähnt ihr noch NewPipe falls ihr das nicht kennt – ist ein vollwertiger YouTube-Client der nicht nur vollständig ohne Google-Account funktioniert er braucht auch keinerlei Google Framework – bzw. Modifikationen am OS und sollte selbst auf Roms ohne jegliche GApps funktionieren.

Blockiert von Haus aus Werbung – bietet ebenfalls Downloads, Hintergrund-Playback, Audio-Only – und das alles schon sehr lange, sehr zuverlässig. Kleineren Downtimes von ~1-2 Tagen gibt es natürlich trotzdem, wenn YouTube mal wieder seine API anpasst.

Bin sehr zufrieden damit und würde sie jederzeit empfehlen, gibts auch in F-Droid.

https://github.com/TeamNewPipe/NewPipe

https://f-droid.org/en/packages/org.schabi.newpipe/

marek
Gast
marek (@guest_67095)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

NewPipe nutze ich auch seit mehreren Jahren. Allerdings richtet sich diese Variante durch das nicht benötigte GoogleFramework eher an sicherheitsorientiere Menschen. Dadurch entfallen dann einige Funktionen, insbesondere die Möglichkeit zu kommentieren und die synchronisierbaren Playlisten, was beides natürlich an das GoogleKonto anbindet. Wer damit und den erwähnten zeitweiligen, aber eher seltenen Downtimes leben kann, der ist mit NewPipe meiner Einschätzung nach besser bedient.

Jercy_Graesser
Gast
Pazuzu-13 (@guest_67071)
1 Monat her

Ich gucke zur Zeit sehr gern über meinen Panasonic TV, da is die YouTube-App auch sehr schick, schlicht & bietet extrem wenig Werbung.
Schade, daß man den ‘Manager’ & ‘MicroG’ danach nich wieder löschen kann…

michael
Gast
michael (@guest_67101)
1 Monat her
Antwort an  Pazuzu-13

Also ich benutze unter Android TV https://smartyoutubetv.github.io/

Telfreak
Gast
Stefan (@guest_67065)
1 Monat her

Funktioniert hinten und vorne nicht. Anmeldung im Google Konto erledigt. Aber danach fragt er erneut nach Anmeldung und gibt mir dann zu verstehen, dass das Google Konto schon auf dem Gerät vorhanden sei….iss doch klar, oder? Beim Aufruf der Einstellung stürzt App ab. Deinstalliert!! Schrott.

Telfreak
Gast
Stefan (@guest_67097)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Oneplus 8 pro. Also neuste Soft- und Hardware.

marek
Gast
marek (@guest_67098)
1 Monat her
Antwort an  Stefan

Heul doch… oder versuche heraus zu finden, was das Problem ist und löse es. Aber solange du Werbung sehen möchtest, ist doch eh alles gut für beide Seiten.

Hannes Peter
Gast
Hannes Peter (@guest_67063)
1 Monat her

Weiß jemand was es mit der MicroG Installation auf sich hat? Warum wird die benötigt und was wird dort genau installiert? Eigentlich sind das doch die Google Dienste oder nicht?

Dani
Gast
Dani (@guest_67061)
1 Monat her

Ich hatte es so verstanden, dass wenn ich die MIUI-Optimierungen nicht deaktivieren möchte (da einfach alle Berechtigungen unwiderruflich weg sind), dass ich dann den Weg mit dem Vanced Manager über ADB und Shizuku nehmen muss. Habe ich gemacht und Shizuku läuft auch und ist gestartet, aber Vanced Manager meldet mir immer noch, dass die die MIUI-Optimierungen deaktivieren muss.
Kann mir einer weiterhelfen?

Marcel
Gast
Marcel (@guest_67058)
1 Monat her

“youtube vanced” fürs smartphone und “adblock for youtube” für windows. seit ewigkeiten keine werbung mehr gesehn und dank vanced auch noch praktische features wie wiedergabe im standby oder im minimierten fenster. klare empfehlung von mir.

Igor
Gast
Igor (@guest_67056)
1 Monat her

Interessant, kann man die App auch nutzen ohne sich mit seinem Google Konto anzumelden ?

jyuitty
Gast
Simon (@guest_67076)
1 Monat her
Antwort an  Igor
marek
Gast
marek (@guest_67099)
1 Monat her
Antwort an  Simon

Stimme Simon zu! Vanced eher für Leute, die kommentieren möchten und dafür den GoogleLogin benötigen. Aber auch für die, die es so haben wollen, wie in der originalen YoutubeApp. Für alle anderen –> NewPipe!