Zopo gehört zu den größten chinesischen Herstellern und wird derzeit von den kleineren schwer unter Druck gesetzt. Das ZOPO Speed 7 (5 Zoll) und Speed 7 Plus (5,5 Zoll) sollen nun aus der Krise führen. ZOPO liefert hierbei gute Hardware im Kunststoff-Mantel mit einen aktuellen und stabilen Android 5.1 System. Im Test zeigt das ZOPO Speed 7 in allen Kategorien solide Leistung und schwächelt lediglich bei der Akkulaufzeit. Den höheren Preis gegenüber der Konkurrenz rechtfertigt ZOPO durch besseren Support und Qualitätskontrolle.

Versionen

5 Zoll (2500 mAh Akku) oder 5,5 Zoll (3000 mAh Akku)?

Version Zopo Speed 7 Zopo Speed 7 Plus
Prozessor Mediatek MT6753 64bit, 8*1,3Ghz Mediatek MT6753 64bit, 8*1,3Ghz
Speicher 16 Rom, 3GB Ram 16 Rom, 3GB Ram
Display 5 Zoll, 1920*1080 Pixel, 440 PPI, IPS 5,5 Zoll, 1920*1080 Pixel, 400 PPI, IPS
Kamera 13Mp, f/2.2 Aperture 13 Mp, f/2.2 Aperture
Akku 2500 mAh (autauschbar) 3000 mAh (autauschbar)
*Alle Angaben gemäß Zopomobile.com!

Lieferung und Bestellung

Zopo Speed 7 Test (9)Wir haben unser Zopo Speed 7 im Zopomobileshop.com gekauft. Dort erfolgt der Versand direkt aus Europa und man wartet lediglich 3 Tage auf der Smartphone.

Im Lieferumfang befindet sich folgendes Zubehör:

  • Micro-USB Kabel
  • deutscher Netzstecker
  • englische Kurzanleitung
  • Schutzhülle
  • Displayschutzfolie

Design und Verarbeitung

Zopo Speed 7 Test (5) Zopo Speed 7 Test (7)

Das 5 Zoll große Zopo Speed 7 ist 135g leicht und hat folgende Abmessungen: 8,7 x 70 x 146mm (Zopo Speed 7 Plus: 9 x 77 x 154mm, 167g). Das Handy liegt mit seinem Gewicht und Abmessungen hervorragend in der Hand und fühlt sich trotz Kunststoff hochwertig an. Bis auf die Front ist alles aus Kunststoff und der Rückdeckel kann abgelöst werden. Darunter befinden sich die beiden Sim-Slots, der Micro-SD-Slot (bis 128GB) und der wechselbare 2500 mAh Akku. In der Plus-Version des ZOPO kommt ein 3000 mAh Akku zum Einsatz. Eine Benachrichtigungs-LED ist vorhanden, leuchtet allerdings nur in der Farbe Rot. Das ZOPO Speed 7 verfügt über Onscreen-Buttons, die 3 üblichen Sensortasten fehlen entsprechend. Die Ränder links und rechts vom Display sind 3,6mm breit. Die Rückkamera ragt einen Millimeter aus der Rückseite hervor.

Zopo Speed 7 Test (1) Zopo Speed 7 Test (2)

Mittlerweile findet man in fast allen Preisbereichen Smartphones mit Metall. Zopo geht hier einen anderen Weg, allerdings ist dies nicht unbedingt negativ. Auch Kunststoff-Smartphones können bei Verarbeitung und Haptik überzeugen. Das Zopo Speed 7 eignet sich noch ideal für die einhändige Bedienung und das gesamte Smartphone ist sauber verarbeitet und macht einen stabilen Eindruck.

Display

Zopo Speed 7 Test (6)

Das ZOPO Speed 7 verfügt über ein 5 Zoll IPS Display mit einer FullHD Auflösung von 1920*1080 Pixel. Dies entspricht 440 Pixeln pro Zoll und ist somit weit über dem Retina-Wert (300 PPI). Dragontrail oder Gorilla Glas ist leider nicht verbaut, zum Schutz vor Kratzern ist lediglich eine Displayschutzfolie aufgebracht. Zopo bietet allerdings eine gute Hülle mit Frontschutz an. Das Display ist gestochen scharf und die Farben wirken lebendig. Im Vergleich mit anderen Smartphone-Displays fällt bei der Farbe Weiß, beim Zopo Speed 7 ein leichter Rot Stich auf. Kontrast und Farbdarstellung können mit MiraVision im Optionsmenü nach Belieben angepasst werden. Blickwinkelstabilität und Lesbarkeit im Sonnenlicht sind für die Preisklasse gut.

Der 10-Punkt Touchscreen ist absolut präzise und reaktionsschnell. Die Glasoberfläche des Displays fühlt sich geschmeidig an und der Finger gleitet problemlos darüber. Das ZOPO Speed 7 präsentiert sich mit einem hochwertigen und schönen FullHD Panel.

Betriebssystem

Update: Das Zopo Speed 7 und Speed 7 Plus haben mittlerlerweile ein Update auf Android 6 erhalten. Dieses findet ihr auf der Herstellerwebsite.

Das Zopo Speed 7 verfügt über Android 5.1 Lollipop und lediglich das Design des Launchers wurde leicht verändert. Als Stock-Android Nutzer fühlt man sich sofort wohl und die Schnellstartleiste und das Optionsmenü bleiben unverändert. Smartwake und Gestensteuerungen sind im System integriert. Außerdem reagiert das Smartphone auf die mitgelieferte Hülle und man kann in dem kleinen Kreis das Smartphone bedienen, Anrufe annehmen oder Fotos schießen.

Zopo Speed 7 Userinterface Android 5.1 Zopo Speed 7 Zopo Speed 7 Gestensteuerung SMartwake

Chinesische Spam-Apps oder Viren sucht man vergeblich, allerdings ist das System nicht komplett „sauber“. Es sind Facebook, Twitter, WhatsApp, Opera, Game-Apps und noch weitere Apps vorinstalliert. Allerdings kann man alle Apps natürlich einfach deinstallieren oder deaktivieren. Von den 16GB internen Speicher stellt das System 12GB für Apps zur Verfügung.

Zopo Speed 7 Hülle (1) Zopo Speed 7 Hülle (2) Smartwake (2) Zopo Speed 7

Das System des ZOPO Speed 7 läuft durchweg flüssig und alle Apps öffnen und schließen schnell. Auch Multitasking ist mit den 3GB RAM kein Problem. Updates stellt ZOPO über OTA zur Verfügung, somit können alle Updates direkt über das Smartphone eingespielt werden. ZOPO liefert mit dem Speed 7 ein stabiles und schnelles System ohne Fehl und Tadel. Im Vergleich zu anderen Herstellern, die öfter mal unfertige UIs auf den Markt werfen zeigt ZOPO hier durchaus seine Klasse!

Leistung und Performance

Der Mediatek MT6753 Prozessor ist ein leicht abgespeckter MT6752. Die Taktfrequenz der 8 Kerne wurde auf 1,3Ghz reduziert und auch die Mali-T720 Grafikship taktet langsamer. Kombiniert wird beim ZOPO Speed 7 und Speed 7 Plus dieser Prozessor mit 3GB Ram und damit läuft Multitasking absolut problemlos. Für eine sehr angenehme und flüssige Systemperformance sorgt der Prozessor ohnehin. Aber auch Spiele kann man auf dem Zopo Speed 7 spielen und selbst Asphalt 8 läuft bei mittleren Grafikeinstellungen weitestgehend flüssig.

Zopo Speed 7 Antutu Benchmark (2) Zopo Speed 7 Geekbench 3 3D Mark Extreme Zopo Speed 7

Das Zopo Speed 7 ist allerdings kein reines Spielehandy, kann aber trotzdem als Multimediastation herhalten. Wer sein Smartphone hauptsächlich zum Spielen verwendet sollte zu einem Snapdragon 810- oder Helio X10-Smartphones greifen. Für alle anderen bietet das ZOPO Speed 7 mehr als ausreichend viel Leistung!

Kamera

Die 13Mp Rückkamera des Zopo Speed 7 zählt klar Stärken des Smartphone. Bei Tageslicht produziert das Speed 7 scharfe Bilder mit akkuraten Farben und einen fast immer fehlerfreien Weißabgleich. Bei schlechten Lichtverhältnissen rauschen die Bilder stark und sind nicht sonderlich gut, aber für diese Preisklasse erwartet man auch nicht mehr. Die Auslösezeit ist mit 1 Sekunde recht lange, dafür arbeitet der Autofokus allerdings schnell und genau. Videos können in FullHD aufgenommen werden und eine Slow-Motion Funktion ist leider nicht vorhanden. Die Kamera-App beinhaltet alle Standard-Funktionen.

Die Frontkamera eignet sich ideal für Selfies und Skype. Der LED-Blitz ist schwach und dient lediglich als Taschenlampe. Schaut euch die Testbilder an und urteilt selbst ob euch die Qualität der Kamera genügt.

Netz und Telefonie

Das Zopo Speed 7 funkt problemlos mit gutem und stabilen Empfang im 2G, 3G (UMTS) und 4G (LTE) Netz. Die 800 MHz Frequenz wird unterstützt, somit ist auch auf dem Land für schnelles Internet gesorgt. Die Gesprächsqualität ist sehr gut, sowohl die Weiterleitung der Stimme als auch die ankommende Stimme sind von guter Qualität.

Das WIFI unterstützt nur das 2,4 GHz Netz, verfügt über eine sehr gute Reichweite und hat einen hohen Datendurchsatz. Des Weiteren ist Bluetooth 4.0 und OTG mit dabei, auf ein NFC Modul wurde verzichtet.

Der interne Lautsprecher liefert einen klaren und guten Klang ohne Bass. Bei angeschlossenen Kopfhörern ist der Sound ebenfalls gut. Hier gibt`s nichts zu meckern!

GPS

Zopo Speed 7 GPS Test Fix Zopo Speed 7 GPS Fix TestDer GPS-Fix geht innerhalb wenigen Sekunden vonstatten, das Zopo Speed 7 verbindet sich mit 16 Satelliten und hält das Signal konstant auf 2-5m genau. Auch GLONASS wird unterstützt. In der Praxis war die Navigation in der Innenstadt, Landstraße und Autobahn kein Problem und Abweichungen vom Kurs gab es nie (Teststrecke: 300km von Würzburg nach Saarlouis). Das Zopo Speed 7 verfügt auch über einen Kompass, welcher hervorragend funktioniert und bei der Fußgängernavigation eine praktische Unterstützung darstellt.

Akku

Zopo Speed 7 Akkulaufzeit Battery TestDer 2500 mAh Akku des Zopo Speed 7 ist für ein 5 Zoll Smartphone Durchschnitt. Der Akku lädt von 0 auf 100% in 2 Stunden und 20 Minuten. In der Praxis musste das ZOPO Handy am Ende eines jeden Test-Tages an die Steckdosen und das bei 3-4 Stunden eingeschaltetem Display. Im Geekbench Battery Test brachte es das ZOPO auf 6 Stunden Betrieb mit einer Wertung von 2400 Punkten. Bei moderater Nutzung sollte ein Tag Laufzeit jedoch problemlos möglich sein. Intensivnutzer sollte die Finger vom ZOPO lassen oder sich gleich einen Zweitakku mitbestellen. Wenn ZOPO den Stand-By Verbrauch noch reduziert sieht das ganze allerdings schon besser aus.

Preisvergleich

Shop Preis  
EmpfehlungAmazon Shop bewertung Nur 220 EUR * 

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Fazit und Alternative

78% Gut

Im Vergleich mit den anderen China-Herstellern verlangt ZOPO beim Speed 7 mehr Geld. So liegt der Preis bei 200€, ähnliche Hardware mit zusätzlichen Features (Fingerabdrucksensor) findet man bereits knapp über 150€. Da derzeit allerdings 5 Zoll Smartphones rar sind, kann das ZOPO Speed 7 problemlos eine Kaufempfehlung erhalten.

Im Gesamten zeigt das Handy eine gute Leistung und schwächelt lediglich bei der Akkulaufzeit. Vor dem Kunststoffgehäuse muss man keine Angst haben und im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern bleibt bei ZOPO der Akku austauschbar und auf den Kombo-Sim-Slot (Micro-SD oder Dual-SIM) wird ebenfalls verzichtet.

  • Verarbeitung und Design 80 %
  • Display 80 %
  • Betriebssystem und Performance 90 %
  • Konnektivität und Kommunikation 90 %
  • Kamera 80 %
  • Akkulaufzeit 50 %

Schreibe einen Kommentar

47 Kommentare zu "Zopo Speed 7 & Speed 7 Plus im Test"

Benachrichtigung
avatar
lederer
Gast
lederer

Mein Touchcreen lässt sich nicht mehr mit den Finger aufmachen

lederer
Gast
lederer

Wie und wo kann ich mein zopo Speed 7 ZP 952 den Touchcreen oberfläche reparieren lassen wen ich mit dem Finger über die Oberfläche streiche kann ich meine pin nicht mehr eingeben und es lässt sich nicht Öffnen

will
Gast
will

Ersatzteil gibt es bei Ali-Express und der Austausch ist mit etwas geduld selber machbar.

Bernd
Gast
Bernd

habe meines jetzt über ein Jahr, leider ist es jetzt defekt, der Power on off schalter ist defekt, man bekommt es nur schwer an. Ein neuer Schalter kostet zwar nur 6 Euro, ist aber nur in China zu bekommen……

Piet
Gast
Piet

Exakt dieses Problem hab ich auch nach gut einem Jahr mit dem Speed 7 Plus. Mir raten sie beim Kundenservice, das gute Stück nach Gorizia/Italien zum Reparieren zu schicken, machen aber keine Hoffnung, dass es in einem kürzeren Zeitraum als 10-15 Arbeitstage zurück ist – was bei den einschlägig berüchtigten Postlaufzeiten insgesamt schon mal drei Wochen und mehr werden können… Ein Austauschgerät für diese Zeit bietet einem natürlich keiner an. Ansonsten ist das Handy über jeden Zweifel erhaben, und ich will’s eigentlich gar nicht aus der Hand geben. Auch die neuen Dual-Sim-Dinger, die seit kurzem auf dem deutschen Markt sind (Huawei nova+ und andere) können deutlich weniger…

SteffenH
Gast
SteffenH

Ich hatte das selbe Problem plötzlich auch. Nach einem Update der Firmware auf die Android 6.0 Version von der Support-Seite des Herstellers ist es verschwunden und das Gerät lässt sich wieder problemlos anschalten.

Sascha
Gast
Sascha

Ich lese hier immer wieder von Problemen mit dem Akku. Aus eigener Erfahrung mit dem Speed 7 und ZP999 kann ich jedoch sagen, dass die Schwachstelle nicht der Akku sondern sie Ladebuchse am Gerät ist. Mit der Zeit federn die Kontakte nicht mehr richtig und der Akku wird nicht mehr richtig geladen (z.B. nur 20% über Nacht). Zopo bietet jedoch die Sub-Platine, auf der die Buchse sitzt, um ca.€12 an und ist auch in Europa lagernd. Beim Tausch muss man beim Speed 7 zwar löten, da der Lautsprecher auf dieser Platiene verbunden ist. Mit etwas Geschick ist das aber kein Problem. Besser ist das beim ZP999. Hier wird die Platine mit 2 Steckern abgeschlossen und kann getauscht werden. Hier ist ein Lötkolben nicht notwendig. Trotz des Mankos sehe ich die Zopo Handys unterm Strich noch immer unter einem top Preis/Leistungsverhältnis.

Tooorero
Gast
Tooorero

Nicht empfehlenswert, ganz mieser Aftersales-Service von Zopo !!!
Handy ist an sich ok, Preis/Leitung auch gut, ABER: nach dem OTA-Update auf 6.0 flackert das Display mal mehr und mal weniger wie ne alte Leutstoffröhre. Gerät eingeschickt zum Service nach Slowenien, angeblich kein Fehler festgestellt und nach 2 Wochen wieder Retoure bekommen mit irgendwelchen nicht nachvollziehbaren Erklärungen. Angeblich sei alles in Ordnung sagt die Kundenbetreuung. Nach Rücklieferung gleicher Fehler weil nichts repariert wurde. Bekannte bestätigen das Problem übrigens. Portokosten (über 20Eur) für die Hin- und Rücksendung bezahlt für nix. Weiterhin wird die Kiste unter Belastung sehr warm und die Qualität der Fotos könnte auch etwas besser sein. Das war’s dann wohl Zopo, nie wieder !!!

Jan
Gast
Jan
Endlich ein Handy gefunden, das (fast) alles hat, was ich brauche und auch noch angemessen schick und dezent aussieht! Danke für den informativen Bericht! Zur Akkulaufzeit: mit 2500 mAh hält der Akku nach meiner Erfahrung ungefähr genau so lang wie bei den meisten anderen Handys auch. Bei intensiver Nutzung bei mir einen knappen Tag, bei weniger Nutzung und Stromsparmaßnahmen (Bildschirm nicht zu hell etc.) auch schon mal 2 Tage. Durchschnitt, ja, würde ich jetzt aber nicht unbedingt negativ bewerten. Zum Preis: für 220 € oder mehr sicher sehr teuer, man bekommt das Speed 7 aber auch schon für weit unter 200 €. Dann ist es ein absoluter Kracher! Seit einiger Zeit tritt bei meinem Speed 7 ein merkwürdiges Problem auf: mehrmals am Tag stürzen scheinbar die Taskleiste oben und die Buttons unten ab, am häufigsten, wenn ich die Taskleiste runterziehen will. Dann reagiert das Handy kurz nicht, bis beides ausgeblendet,… Read more »
Jan
Gast
Jan

Update: Das Problem tritt seit dem letzten Update (Build # 20160708-144458) nicht mehr auf.

kilian
Gast
kilian

hallo,
habe nun mein speed 7 auch seit einem halben jahr. seit ein paar tagen schaltet sich der bildschirm ab und nicht mehr an. das tut er ab einer akku kapazität von ca 35% abwärts und schaltet sich erst bei ca 95% wieder an wobei der touch ständig aktiv ist. wenn ich auf die an/aus taste drücke. hab einen neuen akku probiert aber das problem besteht weiter hin. kennt jmd das problem? hilfe dringend benötigt!!!
Gruß
kilian

Freidrich
Gast
Freidrich

hallo,
bei mir ist es genau so geht aus und wieder an laufend weiß nicht mehr weiter. Neuer Akku ist auch drin.
Bekannte denen ich das Handy auch empfohlen habe, haben das nicht.
Vermute ein Hardware Fehler.
Konnte bis jetzt mir auch niemand helfen, habe mir ein neues bestellt abr andere Marke.

kilian
Gast
kilian

Mittlerweile lädt es garnicht mehr. Hab den Verkäufer kontaktiert aber der ignoriert mich. Naja, nach dem dritten Reinfall mit chinahandys aus Internet werden ich jetzt zum mediamarkt gehen und mir da eins kaufen.

Tom
Gast
Tom

Besitze nun seit einem halben Jahr das Zopo Speed 7 plus und bin immer noch restlos begeistert! Ich kann keine Defizite benennen: 1a Bilder und Videos, schnelles Internet, super GPS usw. Eine absolute Kaufempfehlung!

Frank S
Gast
Frank S

Ich habe das Speed 7 jetzt seit einem halben Jahr und war eigentlich sehr zufrieden. Leider ist der Akku (Herstelldatum August 2015) vor einem Monat kaputt gegangen. Ich ahbe mir im Internet einen neuen Akku bestellt, der auch vor einer Woche geliefert wurde. (Herstelldatum Januar 2016).
Ergebnis: Der Akku lädt im ausgeschalteten Zustand nur bis 44 % und das Handy ist im angeschalteten Zustand nicht zu gebrauchen, da es sich sogar mit Anschluss ans Ladekabel entlädt.
(Abends angeschlossen mir 20 % Akku, morgens leer trotz Flugmodus !)
Ich hab die Nase voll und nutze jetzt mein altes IPhone4, vermisse aber die Dual SIM.

Hat jenand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

K.E.
Gast
K.E.

Im offiziellen Zopo-Forum gab es in den letzten Wochen mehrere ähnliche Berichte.

K.E.
Gast
K.E.

Auf vielen Seiten heißt es, das Telefon verfüge über Dualband-Wifi. Unter zopo-deutschland.de ist ausdrücklich auch von „5 GHz WLAN“ die Rede. Laut diesem Review soll aber nur das 2,4-GHz-Band unterstützt werden. Kann hier jemand verlässlich sagen, was nun zutreffend ist?

shamrock
Gast
shamrock

2,4 GHz und 5 GHz werden vom Speed 7 beide unterstützt

Micha
Gast
Micha

Kann ich ebenfalls bestätigen

Lohar
Gast
Lohar
Hallo, an erster Stelle erstmal ein dickes Lob für das Team und die sehr hilfreichen Testberichte ! Ich wollte einfach mal selbst eines der sogenannten China-Handys testen bzw., war mir aber bei dem Model unschlüssig. Durch diese Seite kam ich dann zum ZOPO Speed 8, welches aber leider noch nicht verfügbar ist, weswegen ich ersteinmal ein ZOPO Speed 7 Plus geordert habe, um mir einen Eindruck zu verschaffen, was mich beim ZOPO 8 erwarten würde. Nach dem Auspacken des Gerätes war ich wirklich beeindruckt von der gebotenen Hochwertigkeit des Smartphones. Die Verpackung könnte insgesamt etwas mehr Pepp vertragen, ggf. auch einen größeren Karton, aber auch SAMSUNG nutzt heutztage nur noch das nötigste und betreibt wenig Aufwand beim verpacken seiner Geräte. Nun zum ZOPO … ich habe wenig erwartet … wurde aber absolut positiv überrascht ! Die eingesetzten Materialien, als auch die Verarbeitung können sich sehen lassen und sind im Vergleich… Read more »
Lohar
Gast
Lohar

Hallo,

ich würde ganz klar zum Speed 7 raten, dieses hat einfach die bessere Hardware und preislich liegen beide nicht sehr weit auseinander.

Kerstin
Gast
Kerstin

Ich kann mich nicht zwischen dem Zopo Hero und Zopo Speed 7 entscheiden…Wichtig ist mir eine gute Kamera, welches würdet Ihr empfehlen

Joscha
Gast
Joscha
Ich habe das Zopo Speed 7 jetzt seit einer Woche in Betrieb. Bin vom Betriebssystem begeistert. Super schnell und flüssig. Apps laufen ohne Probleme. Die Kamera ist leider recht schwach. Bei vernünftigem Licht gibt es gute Bilder. Sobald es etwas dunkler wird geht da kaum noch was. Der Akku schafft es bei gelegentlicher Nutzung auch gerade über den ARBEITSTAG. Bei dem Preis (150€) aber Sachen, die ich verkraften kann. Ein großes Problem habe ich jedoch. Meine Audioplayer (Spotify, Android Player und sonstige) stoppen unregelmäßig sobald ich ein Miniklinkenkabel eingesteckt habe. Bei den mitgelieferten Kopfhörern (4-pol) läuft es ohne Probleme. Ich habe bereits mehrere Kabel ausprobiert (alle 3-pol). Vorsichtshalber habe ich nun erstmal ein 4-pol Kabel bestellt, einfach um zu testen, ob das funktioniert. Der Verkäufer hat mir schon angeboten es zu tauschen, ich wollte aber vorher alles ausprobieren, bevor ich das Speed 7 wieder nach Hong Kong schicke. Kennt jemand… Read more »
Joscha
Gast
Joscha

Es sieht so aus als hätte ich die Ursache des Problems finden können. Ganz stark tritt es auf, wenn man die Klangverbesserung „BesAudEnh – Klangverbesserer für Kopfhörer“ aktiviert hat. Wahrscheinlich stoppt das Gerät automatisch wenn es übersteuert. Ohne diese Funktion ist das Phänomen bisher erst 1x bei starkem Bass auf.

Jan
Gast
Jan

Danke für den Tipp! Die überflüssige Funktion BesAudEnh habe ich direkt nach dem ersten Einrichten auch sofort deaktiviert, da ich nur über billige Ohrhörer Musik höre. Wenn ich ordentlichen Klang möchte, nehme ich doch lieber richtige Kopfhörer und meinen MP3-Player oder direkt die Stereoanlage. 😉

Geli
Gast
Geli

Hallo,
habe das Zopo Speed plus seit gestern und musste heute beim laden feststellen, dass es im oberen Bereich sehr warm wird. Mit der Kamera bin ich auch nicht zufrieden. Habe verschiedene Fotos gemacht, und alle geben nicht die originalen Farben wieder. Z.B. statt satten orange kommt nur ein helle gelb.
Habe auch schon alle Updates gemacht.
Hat jemand ein Tipp für mich?

Carsten B.
Gast
Carsten B.

Hallo auch,
möchte mir das Zopo speed 7 holen und hat jemand schon Erfahrungen mit E-Plus / O2 gemacht wegen dem Empfang??? Wäre nett wenn jemand mir helfen könnte bevor ich es kaufe. Hatte vorher ein Sisswoo 55 und da ging nichts mit .
Danke euch schon mal .
MfG
Carsten

Bernd
Gast
Bernd

Kommt auf deinen Standort an. In Berlin habe ich mit dem Zopo 4G und Vollausschlag mit O2,

Afak
Gast
Afak

Hallo,

ich bin neu hier, freue mich dabei sein zu dürfen. Auch ich habe einen ZOPO SPEED 7 PLUS, leider habe ich einen Problem obwohl der Lautstärke taste ganz oben ist höre ich kaum fast gar nichts beim telefonieren. Lautsprecher auf der Rückseite ist super, Headset alles super, nur wenn ich ganz normal so wie es sein soll Handy aufs Ohr anlegen hört man kaum was, was ist dahinter, und was muß ich tun damit ich lauter hören kann, wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen würde.

AnWe
Gast
AnWe

Habe das Problem zwar nicht; aber in verschiedenen Foren wird angeraten die App “ A-Volume “ vom Playtore zu installieren

FrankF
Gast
FrankF
Hallo, ich habe seit einer Woche das Zopo 7 Speed Plus in Gebrauch und kann bisher keine negativen Sachen feststellen. Auch hält der Akku sehr lange, ich komme bei normaler Nutzung cirka 2 Tage weit. Das GSM Empfangsmodul ist sehr empfindlich, habe an Stellen Empfang wo mein Samsung Gerät schon lange den Dienst quittiert hatte. Das WLAN Modul arbeitet sehr zügig in meinem 2,4GHz Heimnetz. Die bisher geladenen Updates verliefen alle reibungslos und hatten einige Neuerungen die aber für mich nicht zwingend notwendig gewesen wären. Hatte das Gerät in China bestellt, Lieferzeit ca. 15 Tage, als Zubehör hatte ich noch eine Schutztasche mitbestellt, so wie sie auch hier auf den Seiten abgebildet sind. Der „Umbau“ von meinem Samsung auf das Zopo verlief ohne jede Störung ! Ein Samsung kommt mir zum jetztigen Zeitpunkt nicht wieder ins Haus. Werde mir in den nächsten Tagen noch einige andere Geräte aus China bestellen… Read more »
jeatea
Gast
jeatea

Hallo, sind die Onscreen-Tasten tauschbar (zurück auf die rechte Seite)?

Kilian
Gast
Kilian

hallo,
ich habe das 5″ SPEED 7 seit ca einem Monat. Beschwerden über dieses Teil kann ich keine finden. was schade ist: Das Flip-Case ist nicht dabei, muss man sich extra bestellen (Spanien ca 15€, Deitschland: ca 50€), was ich auch tat. Funktioniert top und man muss für dieGrundfunktionen nicht mal das Case aufklappen dank dem loch im Deckel.
Die Performance lässt nichts zu Wünschen übrig. Das Multitasking ist dank den 3 GB Ram total super.
Gut vlt passt es anderen nicht im vergleich zum vorhergehenden Smartphone. Ich muss dazu sagen, dass mein Vorgänger ein THL T6 Pro war. Totaler reinfall.
Gruß
Kilian

Torsten
Gast
Torsten
Hallo, mein erster Eindruck von diesem Handy war durchaus positiv. Gekauft habe ich das Gerät am 28.10.2015. Das erste Problem war sehr schnell erkannt. Es gab enorme Schwierigkeiten beim Ladevorgang des Gerätes. Beschreibung des Fehlers gibt es hinreichend im Internet dazu. Kurze Zeit darauf stellte Zopo ein System-Update zur Verfügung, welches diesen Fehler und auch andere Bugs beheben sollte. Die Installation des ca. 130MB großen Update habe ich vollzogen und es war damit in der Tat behoben. Nachdem ich das Gerät nun starten wollte erhielt ich keine Rückmeldung. Der Bildschirm blieb schwarz und das Handy ist in keinster Weise mehr zum Leben zu erwecken. Selbst die „Notfall-Tasten-Kombinationen führen zu keinem Erfolg. Das Ergebnis einer Akku-Spannung-Messung verlief positiv. Es kann sich hierbei nur um einen Hardwaredefekt handeln. Eigentlich sehr schade für ein Gerät, welches ich absolut nicht mehr als „billig“ bezeichnen würde. Der Kontakt mit dem Service hat bis jetzt lediglich… Read more »
Bernd
Gast
Bernd

Hast Du zufällig die adaptive Helligkeit eingestellt?

Tristow
Gast
Tristow

Hatte genau das selbe Problem mit dem schwarzen screen, problem ist aber: die adaptive Helligkeit und die Helligkeitseinstellung kollidieren miteinander, hatte mich schon gewundert das ich nachdem ich adaptiv eingeschaltet hatte Manuel das Display auf schwarz runterregeln konnte.
Hatte schon angst wegen eines viruses der ende 2015 in China kursierte und dem Benutzer vorgaukelt das Handy wäre aus.
Aber adaptiv aus und das Problem war weg (nach werkseinstellungen)

Stefan
Gast

Hallo,
ich habe das Handy jetzt seit Erstlieferdatum im Einsatz und kann mich nicht beklagen. Ich glaube zu meckern gibt es immer was und Hand aufs Herz, wer lädt sein Handy nicht über Nacht? Heutzutage zieht jede App Strom.
Ich höre jeden Tag Musik, nutze Wlan, mobiles Netz, Spiele aufm Handy, Whatsapp etc. und der Akku ist Abends noch ca. 25% voll. Das GPS läuft tadellos, weiß nicht was andere damit machen? Aufm Mond funzt das eben nicht^^ Also ich bin echt zufrieden mit dem Handy.
Grüße

Max
Gast
Max

Welches Handy ist besser? Das Doogee f3 pro oder das Zopo Speed 7? Die Daten klingen ähnlich. Und weiss man schon was vom Bluboo xtouch?

Max
Gast
Max

Testet ihr auch das Doogee f3 pro?

Andreas
Gast
Andreas

Hi, bei mir läuft auch alles rund.(Speed7) Dem Testbericht kann ich nur zustimmen, danke dafür!

Frank
Gast
Frank

Mit diesem Gerät (Speed 7 Plus) habe ich extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Die Firmware ist voller Fehler. Im Auslieferungszustand war es quasi unbrauchbar. Auch jetzt nach drei Updates kann es keine Kernfunktion korrekt erfüllen:
– Notifications für Messenger (kommen nicht an)
– Anrufe (Anrufaufbau stockt, Anrufe brechen ab, starker Halleffekt)
– WLAN (bricht dauernd ab)
– GPS (unstabiler Fix)
– LTE (instabil, langsam)

Das Forum bei Zopo ist voll mit diesen Beschwerden… Ich kann nur raten, die Finger von dem Teil zu lassen. Die Akkulaufzeit ist aber grandios – kein Wunder, wenn kaum etwas funktioniert. Ein Briefbeschwerer, mehr nicht 🙁

Eddie
Gast
Eddie

Im ZOPPO eigenen Online Shop gibt es für beide Geräte einen Save Coupon von 40$.
Gruß Eddie

Sol
Gast
Sol

Hallo, haben sie nun beide Modelle getestet??

Leonid
Gast
Leonid

Hallo,
haben Sie schon die Handys getestet?

Joscha Becking
Editor

nein. Leider noch nicht. Das wird voraussichtlich auch noch eine Weile dauern. Tut mir Leid. MfG

wpDiscuz