Die günstigsten Prepaid Tarife im Vergleich

Ein Prepaid Tarif eignet sich ideal für Smartphone-Neulinge und Nutzer die meist ohnehin im WLAN unterwegs sind. Wer mit 300-600MB Datenvolumen im Monat auskommt, kann hier die günstigsten, flexibelsten und sichersten Handy-Tarife ergattern. Prepaid bedeutet, dass man nur das Geld verbraten kann, was sich auch auf der Handykarte befindet. Bei allen anderen Tarifen und Verträgen haben die Anbieter Zugriff auf das Konto und stellen Rechnungen aus und buchen Geld einfach ab. Bei Prepaid sorgt man selbst für das gewünschte Guthaben auf der Handykarte und bucht dann entsprechende Pakete mit Datenvolumen und Freiminuten zum telefonieren. Selbstverständlich kann man auch zu einem ganz normalen Minutenpreis von meist 7-10 Cent telefonieren. Die günstigsten und besten Anbieter sind in diesem Fall die Discounter wie Aldi, Lidl, Penny, Galeria Kaufhof und Co.