Die besten SIM only Tarife, Handyflats und Verträge ohne Laufzeit

Für den durchschnittlichen Handynutzer am besten geeignet sind die hier angegebene Tarife und Verträge ohne Laufzeit. Mit mindestens 2GB Datenvolumen pro Monat sollte man ohne exzessive Nutzung von Videodiensten problemlos auskommen. Bei den meisten Anbietern ist eine All-Net Flatrate bereits inklusive und man telefoniert kostenfrei in alle Handynetze und ins deutsche Festnetz. Durch die maxiamle Vertragsdauer von nur einem Monat ist man stets flexibel und kann bei Bedarf auf günstigere Tarife oder ein besseres Handynetz umschwenken. Die günstigen Sim only Tarife verfügen leider meist nur über das Eplus oder das O2 Netz. Wer das beste Netz bei der Telekom genießen will muss meist etwas tiefer in die Tasche greifen.

Nachteile dieser günstigen Verträge ohne Laufzeit ist meist die Datenautomatik, welche nicht deaktiviert werden kann. Bei häufigen überschreiten des Inklusiv-Datenvolumens sollte man sich also nach einem größeren Vertrag umschauen. Für wenig mehr als 10€ erhält man also auch in Deutschland brauchbare Handyflats mit ausreichendem Datenvolumen.

Passend zu den günstigen Chinahandys bieten wir euch hier sehr günstige Handytarife ohne Laufzeit an!

Wir haben die besten Allnet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit für Euch herausgesucht. Das bedeutet, dass in sämtlichen Verträgen bereits eine Flatrate für das Telefonieren in alle Netze enthalten ist und ihr euch nicht für 24 Monate an einen Anbieter binden müsst. Alle Tarife hier sind sog. SIM-only Verträge und können daher jederzeit mit einem bestehenden Smartphone oder einem neuen Chinahandy verwendet werden. Bei den meisten Tarifen ist außerdem eine SMS-Flat enthalten. Je nach gewünschtem Netzanbieter, könnt ihr einfach Telekom, Vodafone, O2 oder e-plus in der Tarifsuche aktivieren, bzw. deaktivieren. Dies ist insbesondere bei schlechter regionaler Netzabdeckung, oder eingeschränkter Verfügbarkeit von LTE sinnvoll.

Das Datenvolumen haben wir im Tarif-Finder auf 2 GB eingestellt, selbstverständlich könnt ihr einfach das monatliche Volumen – ganz nach euren Vorstellungen – herauf oder herabsetzen. Es können Datenvolumen von 0 bis 10 GB im Monat ausgewählt werden.

Zu jedem Handytarif seht ihr neben den monatlichen und einmaligen Kosten auch immer den Effektivpreis, also das, was euch der Vertrag wirklich im Monat kostet.

Einige Verträge enthalten seine sogenannte Datenautomatik, das bedeutet, dass sich das Datenvolumen automatisch verlängert, sobald ihr das monatliche Inklusivvolumen aufgebraucht habt. Leider lässt sich diese automatische Erweiterung bei einigen Anbietern nicht deaktivieren.