Kopfhörer Bestenliste

1. Platz: Xiaomi Mi In-Ear Headphones Pro HD

Vorteile / Nachteile

  • überragendes Klangspektrum
  • gelungene Abstimmung
  • sehr edles Erscheinungsbild
  • Preis-Leistungsverhältnis ohne Konkurrenz
  • hohes Gewicht für In-Ears
  • Bass nicht sehr druckvoll

Fazit

Ich war schon in ganz anderen Preisklassen unterwegs, bei In-Ears findet man schnell Modelle für mehrere hundert Euro von Soundexperten. Dafür aber kaum gute Modelle zum erschwinglichen Preis, die auch was taugen. Ein großes Problem war schon immer die Kabelbedienung, im hohen Preisbereich setzt man häufig auf die Polung von Apple. Hier schließen die Xiaomi Headphones In-Ear Pro HD eine Lücke und machen den Android User einfach glücklich für knapp 28€. An dieser Stelle will ich nochmals betonen, dass jeder Sound anders empfindet. Die Xiaomi In-Ears machen bestimmt viele glücklich, manche vielleicht aber auch nicht. Die In-Ears sehen einfach toll aus, sind hochwertig und bieten fantastischen und natürlichen Klang. Zu dem Preis macht ihr garantiert nichts falsch!

2. Platz: Xiaomi Piston Hybrid Dual

Vorteile / Nachteile

  • klares und differenziertes Klangbild
  • kräftiger Bass
  • super Verarbeitung
  • unschlagbare Preis/Leistung
  • Bass bei höher Lautstärke unkontrolliert

Fazit

Die Xiaomi Pistons Hybrid Dual Driver stellen sowohl von der Verarbeitung als auch vom Klang her die Luxusklasse unter den In-Ears für anspruchsvolle Hörer dar. Sie übertrumpfen hierbei sogar die Xiaomi Pistons 2 & 3. Bis auf einige Kleinigkeiten fällt das Urteil durchweg sehr positiv aus! Insbesondere der Preis von etwa 15€ ist schlichtweg exzellent und sucht seinesgleichen.

3. Platz: Xiaomi Piston 3 Basic Edition

Vorteile / Nachteile

  • Hervorragender Klang
  • Steuergerät mit Mikrofon
  • schönes Design
  • guter Tragekomfort
  • Krankes Preis/Leistungs Verhältnis
  • Kabel nicht isoliert

Fazit

Die Xiaomi Piston 3 Basic sind für einen Mitnahmepreis von 6 Euro der kranke Wahnsinn! Zwar sind Design, Verpackung und Kabelqualität durchaus basic, aber der Klang Premium und lässt alle kleinen Mängel vergessen. Was den Klang betrifft, habe ich noch nie In-Ears gesehen, die ein so hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis haben. 10/10!

4. Platz: LeEco CDLA USB-Type-C Kopfhörer

Vorteile / Nachteile

  • sauberes Klangbild
  • Sound differenziert
  • gute Gesprächsqualität
  • schönes Design und coole LED
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr bequemer Sitz
  • etwas zu schwacher Bass
  • nur eine Taste im Steuerelement
  • nur für USB-Type-C Handys geeignet

Fazit

Im Test liefern die LeEco Earphones weit mehr, als man von einem 20€ Kopfhörer erwarten würde. Die Gesprächsqualität ist gut und die Klangqualität ausgesprochen klar. Ein Kritikpunkt ist der im Verhältnis zu In-Ear Kopfhörern etwas unterlegene Bass, der zwar kickt, aber einfach nicht durchdringt. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung sprechen wir für alle LeEco Handy Nutzer aus, denn der Klinken-Adapter verschlechtert den Sound enorm. Auch wer einen USB-Type C Anschluss am Handy hat und lieber normale Kopfhörer als In-Ears hat, ist mit den CDLA-Headphones von Leeco bestens beraten, denn vergleichbaren Sound bekommt man sonst erst ab 40€ aufwärts. Wer einen Klinkenstecker im Smartphone hat, ist mit den Xiaomi Mi In-Ear HD Pro soundtechnisch besser bedient. In punkto bequemer Sitz im Ohr sind aber die LeEco CDLA wieder überlegen. Für 20€ sollte man kein Highend Soundwunder erwarten, insgesamt haben die LeEco Headphones jedoch ein exzellentes Preis/Leistungs Verhältnis.   

5. Platz: KZ-01ED9 Kopfhörer

Vorteile / Nachteile

  • Super Klangbild
  • Sehr hohe Verarbeitungsqualität
  • Cooles Design
  • Top Preis/Leistung
  • Bässe hier und da nicht voll

Fazit

Die Die KZ-01ED9 geben in allen Punkten ein gutes Bild ab. Die Verarbeitungsqualität ist sehr hoch, das Design ist zwar eigen, aber durchaus ansprechend, und der Klang sehr gut. Es gibt lediglich kleinere Kritikpunkte, aber nichts, was wirklich ins Gewicht fällt. Fazit: sehr gut, vorallem für diesen Preis.

6. Platz: Xiaomi Piston Air Capsule

Vorteile / Nachteile

  • gutes Steuerlement
  • gute Gesprächsqualität
  • hervorragende Preis/Leistung
  • differenzierter Klang mit Wums
  • nur für kleine Ohren geeignet
  • Probleme bei Hörbüchern

Fazit

Die Xiaomi Piston Air haben sich im Alltag als sehr gute Begleiter bewährt. Die Fernbedienung lässt kein Wünsche offen und überzeugte auch bei der Gesprächsqualität. Auch für jeden Musikgeschmack bieten die Kopfhörer ein gutes Klangerlebnis. Lediglich bei Hörbüchern waren sie in meinen Ohren nicht so gut. Klanglich liegen die Piston Air fast auf dem Niveau, der von mir privat genutzen Sennheiser CX 300 II. Nur der Bass und die Lautstärke sind nicht auf gleichem Level. 

7. Platz: Aukey Bluetooth Kopfhörer EP-B4

Vorteile / Nachteile

  • stabile Bluetooth Verbindung
  • nachvollziehbare Soundqualität
  • klares und differenziertes Klangbild
  • kräftiger Bass
  • bärenstarke Preis/Leistung
  • kleine Verarbeitungsmängel
  • eigenartiges Design

Fazit

Für rund 20 Euro bekommt man mit den Aukey EP-B4 funktionale und für diesen Preis angemessene Bluetooth-Kopfhörer. Ein paar kleine Mängel lassen sich natürlich ausfindig machen, was aber Funktionalität und Verbindungsstabilität angeht, leisten die EP-B4 eine gute Arbeit! Wer Designer-Headphones mit High-End Klang sucht, ist hier nicht richtig, wer aber gute und preiswerte Sportkopfhörer sucht, ist mit den Aukey EP-B4 sehr gut beraten.

8. Platz: Syllable D900 MINI

Vorteile / Nachteile

  • hoher Tragekomfort
  • stabile Bluetooth Verbindung
  • klarer und differenzierter Sound
  • praktische Ladebox im Lieferumfang
  • kabellos
  • wenig Bass im Klangbild
  • nur 2 Stunden Akkulaufzeit
  • Telefonieren nur in ruhiger Umgebung möglich

Fazit

Die Syllable D900 Mini China AirPods setzen die richtigen Haken im Test. Die Verbindung zu den Bluetooth Kopfhörern wird schnell und konstant aufgebaut. Der Tragekompfort ist exzellent. Die Soudnqualität ist nicht überragend aber für die meisten Musikrichtungen allemal ausreichend. Wer allerdings gerne viel Wumps in seiner Musik hat, sollte die FInger von den D900 Mini lassen. Negativ fällt hingegen die kurze Akkulaufzeit auf, dafür gibt es die praktische Ladestation für unterwegs. Bei 40€ für kebellose Bluetooth Kofphörer sollten Abstriche klar sein, wer aber für kabellosen Musikgenuß etwas Sound-Qualität opfert ist mit den D900 Mini bestens bedient.

9. Platz: Mpow Enchanter

Vorteile / Nachteile

  • Fester Halt
  • Gute Akkulaufzeit
  • Einfach zu bedienen
  • Gute Reichweite
  • Super Preis-Leistungsverhältnis (Klangqualität)
  • In-Ear Aufsetzer teilweise schwer anzubringen

Fazit

Ich spreche abschließend eine klare Kaufempfehlung für das Mpower Enchanter Headset aus. Zu diesem Preis sind keine anderen Bluetooth-Kopfhörer mit einer solch überzeugenden Leistung zu bekommen. In einem 2-wöchigen Test konnte ich keine markanten Schwächen feststellen. Sowohl die Klangwiedergabe, als auch die Klangaufnahme wird den Ansprüchen gerecht. Das mitgelieferte Etui rundet überdies den positiven Eindruck sehr gut ab. Wer sich mehr wünscht, muss ein ganzes Stück tiefer in die Tasche greifen.

10. Platz: Umi Bluetooth Kopfhörer

Vorteile / Nachteile

  • ausgewogenes Klangbild
  • brauchbarer Bass
  • gute Verarbeitung
  • brauchbare Akkulaufzeit
  • gute Preis/Leistung
  • lockerer Sitz im Ohr

Fazit

Die Umi Bluetooth Lautsprecher können in unserem Test überzeugen. Natürlich bekommt man mit dem Umi Bluetooth Kopfhörern keine Studio-Qualität. Dafür sind die Kopfhörer aber auch nicht gedacht. Um unterwegs oder beim Sport Musik zu hören, eignen sich die Umi Headphones jedoch sehr gut. Der Klang ist ausgewogen in allen Bereichen und auch ein guter Bass ist vorhanden. Gegenüber den Meizu EP51 Bluetooth Kopfhörer mit Magnetverschluss stellen sie problemlos die bessere Alternative dar. Auch gegenüber den Aukey Bluetooth Kopfhörern können sie den 10€ höheren Preis durch einen etwas besseren Klang und die hochwertigere Verarbeitungsqualität rechtfertigen. Zudem ist der Magnetverschluss ein praktisches Feature und auch die Akkulaufzeit sollte den meisten Ansprüchen genügen. Die Umi Bluetooth Headphones liefern ein gutes Gesamtpaket und können eine Kaufempfehlung erhalten.

Wir haben die besten Köpfhörer aus China ehrlich getestet und eine Bestenliste für Euch zusammen gestellt! Lese jetzt unsere Testberichte und finde das richtige Headphone für Dich!