Startseite » Ankündigung » Doogee S68 Pro: neues Outdoor-Smartphone mit Helio P70 vorgestellt

Doogee S68 Pro: neues Outdoor-Smartphone mit Helio P70 vorgestellt

Doogee hat vor kurzem ein neues Outdoor-Smartphone vorgestellt, das in die gehobene Mittelklasse einzuordnen ist und unter anderem mit einem Helio P70 und einer Triple-Kamera auffallen möchte. Die technischen Daten des Doogee S68 Pro und alle Details zur Outdoor-Ausstattung schauen wir uns in dieser Ankündigung an.

01

Design & IP-Zertifizierung des Doogee S68 Pro

Das Doogee S68 Pro ist vom Design her ein typisches Outdoor-Smartphone, das sich aber mit einigen Details an der Optik “normaler” Smartphones orientiert. So ist das Display auf der Front beispielsweise durch eine Einkerbung unterbrochen und auf der Rückseite gibt es eine Triple-Kamera, die in einem großen, quadratischen Modul in der Mitte platziert ist.

Ansonsten gibt es aber nicht viel Neues gegenüber den Vorgängern: die Materialien sind immer noch primär Kunststoff, Gummi und Metall, das Smartphone ist mit 16,45 Millimetern ziemlich dick und hie und da finden sich ein paar sinnlose Elemente wie Schrauben im Rahmen oder Symbole auf der Mitte der Rückseite, um dem Smartphone einen noch stärkeren “rugged” Look zu geben.

An Farben kommt sehr viel Schwarz und Grau zum Einsatz, es gibt aber auch eine Version mit auffälligen gelben Akzenten auf der Vorder- und Rückseite. Die Abmessungen betragen 153,5 x 80 x 16,45 Millimeter, zum Gewicht macht der Hersteller keine Angabe.

Schutzklassen des Doogee S68 Pro

05IP68 und IP69K sind ja mittlerweile schon fast Standard bei Outdoor-Smartphones und auch mit dem Militär-Standard 810G werben die meisten Hersteller, obwohl er de facto keine wirkliche Aussagekraft besitzt. IP69K ist eigentlich auch zur Einstufung von Autos gedacht und nur bedingt auf Smartphones zu übertragen.

Konzentrieren wir uns also auf IP68 und die spezifischen Angaben von Doogee. Laut Hersteller verkraftet das Doogee S68 Pro Betriebstemperaturen von -40 Grad Celsius bis 40 Grad Celsius. Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe soll das Smartphone problemlos überstehen. Für bis zu 30 Minuten sind Tauchgänge in bis zu 1,5 Meter möglich – bei Süßwasser natürlich. Bei Salzwasser oder chlorhaltigem Wasser gelten diese Angaben nicht.

15

Technische Daten des Doogee S68 Pro

Prozessor, Speicher und Akku

Der Helio P70 von Mediatek ist mittlerweile der neue Dauerbrenner in der Mittelklasse – unter anderem Umidigi, Doogee, Blackview und Ulefone verbauen ihn am laufenden Band. Und das sicherlich auch zurecht, immerhin fallen die neuen Mediatek-Prozessoren durch eine sehr gute Performance im System und ein brauchbares Energiemanagement auf.

Der Helio P70 ist ein Achtkern-SoC mit bis zu 2,0 GHz Taktfrequenz. Ihm zur Seite stehen im Doogee S68 Pro 6 Gigabyte RAM. Für den Nutzer hält das Smartphone üppige 128 Gigabyte Speicher bereit, die durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden können.

Der Akku des Doogee S68 Pro hat eine Kapazität von 6300 mAh, was für Outdoor-Smartphones oberer Durchschnitt ist. Damit sollten mehr als ein Tag Nutzungszeit auch bei intensiver Beanspruchung drin sein. Doogee wirbt mit 80 Stunden Anrufzeit und 756 Stunden Standby-Zeit. Geladen wird über den USB-C-Anschluss mit starken 12V/2A.

10

Kameras & Display

Auf der Front kommt ein 16 Megapixel Sensor namens S5K3P3SP06-FGX9 von Samsung zum Einsatz. Dieser hat eine fixe Blende von f/2.0.

14Auf der Rückseite setzt Doogee auf ein Triple-Kamera-Setup, bestehend aus einem Sony IMX230 mit 21 Megapixel, einem GC8034 mit acht Megapixeln und einem GC0310 mit acht Megapixeln. Die Blende des primären Sensors beträgt f/2.2. Die beiden sekundären Sensoren sind jeweils mit einem Weitwinkel-Objektiv bzw. mit einem Tele-Objektiv bestückt. Unterstützt werden alle rückseitigen Kameras von einem Dual-LED-Blitz.

Das IPS-Display des Doogee S68 Pro ist 5,9 Zoll groß (bzw. nach heutigen Maßstäben 5,9 Zoll klein) und hat eine Auflösung von 2280 x 1080 Pixel, woraus eine Pixeldichte von 428 Pixel pro Zoll resultiert. Das ist ein sehr guter Wert, wodurch bei normaler Betrachtung des Displays keine einzelnen Pixel erkennbar sein sollten.

18

Konnektivität & sonstige Features

Das Doogee S68 Pro unterstützt 2G/3G/4G inkl. dem LTE-Band 20. GPS, WLAN, Bluetooth und ein FM-Radio sind ebenfalls an Bord – der Hersteller verrät uns aber nicht die Versionen bzw. die unterstützten Frequenzen. NFC und Wireless Charging mit bis zu zehn Watt sind ebenfalls verbaut – nicht vorhanden ist hingegeben ein 3,5mm-Klinkenanschluss.

Unsere Einschätzung

Das Doogee S68 Pro erlaubt sich bei der Ausstattung zumindest auf dem Papier keine groben Schnitzer und sieht nach einem soliden Gesamtpaket aus. Wir sind gespannt, wie sich das neue Smartphone und insbesondere die Triple-Kamera im ausführlichen Testbericht in einigen Wochen schlagen wird.
%name

Quellen

Preisvergleich

180 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
184 €*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
300 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 09.12.2019

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
CECT_Shop Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
CECT_Shop
Mitglied
Mitglied
CECT Shop

So wie es aussieht, wird es von dem Doogee S68 Pro auch eine Combo mit Nachtsichtkamera geben, wie beispielsweise beim Blackview BV9700 Pro. Zumindest wurde uns ein Exemplar direkt von Doogee mit einer 2MP Android Night Vision Kamera zum Unboxing und Hands-On Video bereit gestellt, siehe https://youtu.be/_iDicyUWVVY.