Das Blackview BV5000 ist ein Handy für die Baustelle und die Wildnis. Der 5 Zoll Kaventsmann ist wasserdicht, schockresistent und staubdicht. Blackview ist und bleibt einer unserer Lieblingshersteller. Hier werden keine leeren Versprechungen gemacht, sondern es wird einfach ein stabiles Smartphone mit einem 5000 mAh Akku bestückt. Das Blackview BV5000 eignet sich entsprechend Ideal für längere Einsätze im Freien und ist auch mit Handschuhen problemlos zu greifen. Kurze Aufenthalte im Wasser und mehrere Stürze überlebte das Smartphone im Test problemlos, mit zum Tauchen sollte man es jedoch nicht nehmen.

Design und Verarbeitung

Blackview BV5000 Kopfhöreranschluss 300x200 Blackview BV5000 Akkulaufzeit Akku 5 300x200

Das Gewicht von 246g und die Dicke von 13,5mm sind ein klarer Hinweis auf ein Outdoor Handy. Das Design schreit geradezu nach einer Baustelle und dem Einsatz im Freien. Farblich stehen dezentes Schwarz, Militär-Wald-Tarn und Baustellen-Orange zur Auswahl. Strahlwasser von allen Seiten verkraftet das Blackview BV5000 ohne Probleme, dies liegt mitunter an dem Gummi-Schutz für Kopfhörer und USB Anschluss und der fest verschraubten Rückseite mit Dichtungs-Matte. Im Gegensatz zum Oukitel K4000, wo die Bezeichnung Outdoor-Handy eher unangebracht war, ist der Name „Outdoor“ bei Blackview auch Programm. Selbst mit Handschuhen ist das Smartphone noch griffig und an allen vier Seiten wird es durch einen herausstehenden Bumper vor Aufprallschäden geschützt. Der schwere 5000 mAh Akku sorgt im hinteren Teil des Handys im Normalfall für den Aufprall auf der Rückseite (Wie ein Marmeladenbrot).

Blackview BV5000 Design und Verarbeitung 5 300x200 Blackview BV5000 Design und Verarbeitung 4 300x200

An der rechten Außenseite befinden sich in einer Metallzierleiste der Power-Knops und an der linken Seite die Laustärketasten. Wenn man die 4 schrauben aus der Rückseite entfernt, findet man unter der Abdeckung den 5000 mAh Akku (austauschbar), die beiden Sim-Slots (1 x Standard + 1 x Micro) und den Micro-SD-Slot (bis 64GB). Die Vorderseite besteht aus mehrfach laminierten 2.5D Glas (an den Seiten angenehm für den Finger abgerundet) und hält dem festen Kratzen mit Metallgegenständen problemlos Stand. Die drei üblichen Android Sensortasten sind beleuchtet. Auf eine Benachrichtigungs-LED muss man beim BV 5000 leider verzichten.

Blackview BV5000 Display 300x200 Blackview BV5000 Design und Verarbeitung 2 300x200

Das Blackview BV5000 ist nicht nur ein Outdoor-Handy in Punkto Design, auch in der Praxis kann man das Smartphone im Freien verwenden und auch mal fallen lassen.

Display

Das Blackview BV5000 verfügt über ein 5 Zoll IPS Display und dieses löst mit 1280*720 Pixel auf. Mit den 293 Pixel pro Zoll erscheinen alle Inhalte auf dem Screen scharf. Durch das angenehm abgedunkelte Weiß kann man gut auf dem BV5000 lesen. Die Helligkeit könnte allerdings höher sein, denn im direkten Sonnenlicht sind die Inhalte schwer lesbar. Bei blauen Himmel ohne direkte Sonneneinstrahlung ist das Display jedoch noch sehr gut. An der Farbwiedergabe, dem Kontrast und den Blickwinkeln gibt es nichts auszusetzen. Leider fehlt MiraVision für die individuelle Farb- und Kontrastanpassung.

Blackview BV5000 Design und Verarbeitung 3 300x200 Blackview BV5000 Display qualität 300x200

Der Finger gleitet wunderbar über das geschmeidige 2.5D Glas und der Touchscreen reagiert äußerst präzise, wenn dieser auch sehr sensibel eingestellt ist. Selbst mit Handschuhen ist das Handy noch ausreichend gut zu verwenden (dünne Stoffhandschuhe). Alle Eingaben werden genau und ohne Verzögerung umgesetzt. Bis auf die für ein Outdoor Smartphone vergleichsweise geringe Helligkeit gibt es am Display des Blackview BV5000 nichts zu meckern.

Leistung und Betriebssystem

Update: Blackview wird dem BV5000 Mitte April 2016 ein Update auf Android 6 Marshmallow spendieren!

Das Blackview BV5000 läuft mit Android 5.1 Lollipop und Updates gibt es per OTA direkt auf das Handy. Bis auf das Design der Icons und dem fehlenden App-Drawer (Übersichtsseite mit allen Apps) bleibt das System unverändert. Wen der hauseigenen Blackview Launcher stört, der kann einfach mit einem beliebigen Launcher aus dem Playstore nachrüsten. Ab Werk ist der Google-Playstore natürlich vorinstalliert und nervige Apps gibt es nicht.

Blackview BV5000 UI User interface Launcher 11 169x300 Screenshot 2015 12 01 18 27 24 169x300 Screenshot 2015 12 01 18 27 09 169x300

Das System ist sauber und die Antivirus Software fand nur eine Lücke die problemlos geschlossen werden konnte. Trotz des niedrig getakteten 64-Bit MT6735 (1GHz) Prozessor läuft das Blackview durchweg flüssig und stabil. Apps öffnen schnell und auch Surfen im Browser macht Spaß. Das BV5000 ist für eine gute Akkulaufzeit und den harten Außeneinsatz gedacht, entsprechend werden Spielefans nicht auf ihre Kosten kommen. Klassische Android Games sind kein Problem, bei anspruchsvollen 3D-Spielen kommt aufgrund von Lags kein Spielspaß auf.

Blackview BV5000 Antutu Benchmark 169x300 Blackview BV5000 3DMark 1 169x300 Blackview BV5000 Geekbench 3 169x300

Blackview BV5000 Androbench Speicher geschwindigkeit 169x300Die 16GB Speicher sind nicht aufgeteilt und können komplett (12GB) für Apps verwendet werden. Auch ist der Speicher angenehm schnell und lässt sich per Micro-SD um bis zu 64GB erweitern.

Kamera

Für ein Oudoor-Handy ist die Kameraqualität des BV5000 allemal ausreichend. Die Rückkamera schießt detailreiche und farblich schöne Fotos mit 8MP. Je nach Lichtverhältnissen kommt es zu Problemen beim Weißabgleich, aber der Autofokus arbeitet meistens genau und schnell. Wenn wenig Licht zur Verfügung steht, sind die Bilder durch ein unschönes Rauschen gekennzeichnet. Die Selfiecam ist für gelegentliche Schnappschüsse und Skype bestens geeignet. Schaut euch einfach die Testbilder an und urteilt selbst ob euch die Qualität ausreicht.

Kommunikation und Konnektivität

Blackview BV5000 Netz Empfang 300x200Der Empfang des Blackview BV5000 war ohne Auffälligkeiten und das Surfen im 4G (LTE) Netz funktionierte problemlos. Die Gesprächsqualität ist gut, auf höchster Lautstärke jedoch blechern. Meine Telefonpartner haben mich immer klar und laut verstanden.

Erwähnenswert ist der starke WLAN-Empfang. Dieser zeichnet sich durch hohe Reichweite und Datendurchsatz aus. Bluetooth und OTG funktionierten im Test ebenfalls problemlos. Über OTG können auch andere Geräte mit einem 0,7A Ladestrom betankt werden. Das GPS-Modul des Blackview BV5000 verbindet sich sehr schnell mit 11 Satelliten und bestimmt die Position konstant auf 3-4m genau. Leider ist kein Kompass verbaut und die Navigation beim Wandern somit nicht ganz einfach, weil die Gehrichtung nicht angezeigt wird. Wenngleich die Fußgängernavigation durchaus möglich ist.

Blackview BV5000 GPS test fix 169x300Der interne Lautsprecher gibt zwar einen lauten, aber nicht sonderlich differenzierten Klang von sich. Schließt man Mittelklasse-Kopfhörer an das Blackview Smartphone an, erhält man einen guten Sound ohne Einschränkungen.

Akku

Blackview BV5000 Akkulaufzeit Akku 3 300x200Mit dem mitgelieferten Ladeadapter (2A) vergehen nur knapp 3 Stunden bis das Smartphone vollständig aufgeladen ist. Leider muss zum Laden das mitgelieferte USB-Kabel verwendet werden, da der Kontakt aufgrund des Wasserschutzes sehr tief im BV5000 sitzt. Der 5000 mAh Akku kann einfach gewechselt werden und wir können die Kapazität im Test bestätigen. In der Praxis schaffte ich im Testzeitraum 3 Tage normale Nutzung (2-3 Stunden eingeschaltetes Display am Tag). Wer viel draußen unterwegs ist und selbst bei intensiver Nutzung durch den Tag möchte, ist mit dem Blackview BV5000 bestens bedient.

Preisvergleich

Shop Preis  
Gearbest onlineshop 110x63 104 EUR * 10-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
efox shop onlineshop 110x38 129 EUR * 7-10 Tage – DHL-Express wählen – Zollversicherung wählen
EmpfehlungTomTop Erfahrung Bewertung 110x33 Nur 89 EUR * 3-6 Tage – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 22.8.2017

Fazit

82% gutes Outdoor-Smartphone

Blackview spendiert mit dem BV5000 das bisher beste Oudoor-Smartphone im Test. Das Smartphone überzeugt durch das wasser- und stoßfeste Design, das gute Display, die spitzen Akkulaufzeit und den guten Empfang. Die Kamera schießt durchaus brauchbare Fotos und die Systemperformance ist spitze. Der fehlende Kompass ist das größte Ärgernis. Wer ein sehr stabiles Smartphone mit ordentlich Akkupower sucht, wird vom Blackview BV5000 nicht enttäuscht werden.

  • Verarbeitung und Design 90 %
  • Display 80 %
  • Betriebssystem und Performance 80 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 60 %
  • Akku 100 %

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
avatar
Ronny K.
Gast
Ronny K.

Ich habe meinem Sohn ein BV5000 zu Weihnachten bei ebay ersteigert für 96€.

Nach dem er Anfang der Woche einige Spiele Apps löschen wollte funktionierte es nicht mehr richtig und der Sperrbildschirm lies ihn nicht mehr ins Telefon. Er machte es aus und beim starten bleibt es jetzt immer auf dem Blackview-Schriftzug stehen. Man hört aber wenn das Gerät ein WLAN findet oder Kater Tom miaut oder eine Whatsapp eingeht. Ich habe mehrfach den Hardreset versucht und einmal kam eine andere Meldung „Starting Android Starting Apps“ und dazu ein Kreis der sich lustig drehte. Nach ca. 30 Minuten ging es aus. Und seit dem kommt nur der Schriftzug. Keiner meiner PCs findet das Handy wenn es angeschlossen ist. Die FritzBox sieht das Handy aber.

Der ebay-Verkäufer aus China meldet sich nicht und Paypal hilft auch nicht, da Garantiefälle nicht zum Service gehören.

Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? Ich hab hier einen 9-jährigen der total verzweifelt ist, vor allem weil ich sein altes Samsung vor 2 Wochen bei ebay versteigert habe. So im großen und ganzen waren wir sehr zufrieden, die Akkulaufzeit ist gigantisch.

Achja, Blackview antwortet nicht und im Forum wurde meine Frage bereits 2 mal nicht veröffentlicht. Was ich sehr schwach finde.

Klaus
Gast
Klaus

Hallo drücke alle tasten AUF BEIDEN SEITEN GLEICHZEITIG (speicherkarte am pc speicher und telefonkarte raus ) warten bis das Handy automatisch auf werkseinstellung zurück setzt , danach müsste es wieder gehen. alles neu installieren
mfg

tom
Gast
tom

hatte das gleiche probl. konnte es beheben mit drücken der lautsprechertaste + on/off Taste.bei gleichzeitigem drücken erscheint das DOS Menü ,wo man das handy rebooten kann mit den Grundstellungen .

Phillip
Gast
Phillip
Ich habe mir das Blackview BV5000 vor gut drei Monaten gekauft, angeregt von den durchaus guten Rezensionen, die man im Internet findet. Vorher hatte ich das Samsung Galaxy x-cover 2, das zwar sehr outdoortauglich ist, leistungsmäßig aber nicht mehr auf dem Stand der Technik. Die ersten Wochen machte das Handy von einigen Macken im System einen guten Eindruck. Die erste Naherfahrung mit Wasser endete mit Wasser im Gerät und unter dem Display, erst nachdem ich das Gerät aufgeschraubt hatte und mehrere Tage offen liegen ließ war es wieder normal einsatzfähig. Wasserfest bedeutet hier also eher Spritzwasser geschützt. Duschen ist kein Problem, Tauchen dagegen schon. Dann kam der erste Sturz aus ca. 50cm Höhe und direkt ein dicker Riss im Display. Das hätte wohl jedes Handelsübliche Handy besser weggesteckt. Durch die abgerundete Frontscheibe fällt das Handy leider auch aus sehr vielen Winkeln immer wieder zuverlässig aufs Glas. Sturzsicher? Keineswegs! Kurze Zeit darauf dann eine Meldung vom System „Launcher kann das Gerät gefährden“ oder so ähnlich. Meldung weggeklickt und plötzlich ging nichts mehr. Also Akku raus und neu starten. Doch beim einschalten blieb das Gerät immer wieder hängen, stundenlang. Keine andere Chance als ein komplettes Zurücksetzen in den Werksmodus über den save Mode. Eine Woche später die gleiche Meldung, keine andere Chance die Meldung wegzudrücken als ok. Und das gleiche Szenario ging von vorne los. Als mir das Handy kurz darauf zum zweiten Mal aus der Hand glitt, war nicht nur die andere Hälfte der Frontscheibe kaputt, sondern auch 20% des Displays… Weiterlesen »
alex
Gast
alex

Hallo
Hab ein Problem ich weiß nicht wie man eine Rufumleitung eirichtet beim Blackview BV6000 ?

lg

Markus Seebauer
Gast
Markus Seebauer

Also, vom Empfang her ( sowohl, Mobilfunk, Daten und Wlan ) echt super, aber einige dicke Mankos hat es schon. Der Touch-screen ist viel zu sensibel eingestellt. Auch ist das Glas höher als der Rahmen, was oft versehentliche Starts von Apps nach sich zieht. Die Buchstaben n und j sind im Hochformat nicht zu tippen, egal mit welcher Tastatur. Aber das schlimmste: Im Dual sim Betrieb nicht brauchbar. Bei zwei eingelegten Simkarten beginnt das Handy nach einer Weile ( manchmal Tage, manchmal nur Minuten ) ein seltsames beängstigendes Eigenleben. Im Kalender tragen sich wie von Geisterhand Termine ein, Anrufe werden getätigt (!!) usw. Es ist kein Virus oder Trojaner. Passiert nur bei 2 Simkarten. die wilden Aktionen sind nicht zu unterbinden, es muss der Akku raus!!!
Wer aber nur eine sim braucht ist damit gut bedient.

glasi
Gast
glasi

Wie kann ich beim BV ein Werksreset durchführen?

glasi
Gast
glasi

Frage: Habe mein BV durch Löschen des Lunchers lahmgelegt. Was kannich tun?

Gast JD
Gast
Gast JD

Ja, diese berühmte Meldung! Ich habe auch gelöscht. Man muß die schon beschriebene Tastenkombination so lange drücken, bis 4 mal Vibration erfolgte. Nach dem Reset hat man natürlich ein naktes Smartphone. Aber die Meldung kommt wieder. Laut info kommt sie von Google play und man kann die Benachrichtigung abschalten.
Und jetzt, wie lustig, soll die app sys tool mein Betriebssystem schädigen und ich soll löschen. Kaspersky findet nichts. Ich denke mal, die Firmware ist irgendwie verseucht. Was hat Blackview da installiert?! Was lässt man da auf die Leute los? Emails beantwortet BV übrigens nicht …

BV5000
Gast
BV5000

werksreset durchführen.kommst durch drücken der power und lautstärketaste in den modus zum resetten.einstellungen erfolgen über die lautstärketasten;-)viel erfolg

D. Kunde
Gast
D. Kunde

ausser dem Logo Blackview ist nichts zu sehen, was jetzt?

Dmitriy Kröning
Gast
Dmitriy Kröning

Hard reset hilft… Beim Power auch Vol+ (Power und Vol- ist was anderes) betätigen.. Aber ein Tipp: am besten sofort Flashen Im Android-BS ist ein Trojaner (hat 360 Security gefunden). Web-browser ruft immer prioce.com dazu, wer weiss was der noch macht. Hardreset hilft, taucht aber danach in 2-3 Tagen wieder auf. Also keine Sensible (Pay)Apps installieren. Erst flaschen.

christoph emschermann
Gast
christoph emschermann

ich auch – was hast du gemacht ?

Hilderose
Gast
Hilderose

Hab das BV für meinen Sohn gekauft als Weihnachtsgeschenk. Dachte, es sei quasi unkaputtbar. Ihm ist es einmal aus der Tasche gefallen, Glasscheibe gerissen., aber es funktionierte noch. Nach ein paar Tagen ist es ihm nochmal runtergefallen. Jetzt ist es Schrott. Es hat gerade mal zwei Wochen gehalten. Darf man dann „robustes Smartphone, auch für Outdoor/Baustelle geeignet“ schreiben?
Ich sehe das nicht so,

golfh54
Gast
golfh54

Das BV ist in Laufleistung, Geschwindigkeit, Bedienung umbedingt mit den „Großen der Branche vergleichbar. Einziges Manko ist tatsächlich das Glas auch mir ist es ca aus einem Meter auf gras gefallen und gesprungen. Bleibt nur der handy dok aber der kostet mehr als das HANDY. ich bin super zufrieden. leistung passt und mit android auf den neuesten stand.

Holzwurm
Gast
Holzwurm

Hallo ich habe mir auch das BV 5000 zugelegt, bis jetzt pefekt zufrieden !! Akku Leistung ein traum, Hammer !
Aber um diese noch etwas zu verlängern, meine Frage dazu, kann ich das * G * bzw * E* deaktivieren ? zum einen habe ich keinen entsprechenden Vertrag um das nutzen zukönnen, andererseits zieht das unnötig Akkuleistung.
Freu mich wenn mir jemand helfen kann.
Dankeschön 😉

Noel
Gast
Noel

Ich finde, dass es gelogen ist. Das Handy ist auf den Teppich gefallen aus einer Höhe von ca. 30 cm und das Display ist gleich mehrmals gerissen.

wpDiscuz