Hafury Meet vorgestellt

Heute haben wir mal wieder das neue Smartphone einer echten Nischenmarke für euch im Gepäck. Cubot kennt in Deutschland ja schon kaum jemand, die Untermarke Hafury ist dann noch mal unbekannter. Kein Grund sich nicht mir ihren Produkten auseinanderzusetzen und entsprechend möchten wir euch heute das Hafury Meet vorstellen.

Poco M6 Pro Beitragsbild
Poco M6 Pro
Hafury Meet 5
Hafury Meet
Größe 161 x 75 x 7,98mm 162,7 x 74 x 9,4mm
Gewicht 179g 211g
CPU MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz
RAM 8 GB RAM, 12 GB RAM 12 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 13, MIUI Android 13
Akku 5000 mAh (67 Watt) 5100 mAh (33 Watt)
Kameras 64 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 100 MP + 16MP (dual) + 5MP (triple)
Frontkamera 16 MP 32 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66, 38, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41
Zum Testbericht

Hafury Meet im Überblick

Hafury Meet 1

Das Hafury Meet wirbt mit dem Slogan “Your Ultimate Fashion Accessory“, das Smartphone soll also eindeutig als modischer Begleiter dienen. Dafür setzt man auf einen interessanten blau-grünen Körper aus Glas, großen Kamerahügel und geschnörkelte Verzierungen auf der Rückseite. Das Gerät misst 162,7 x 74 x 9,4 Millimeter und wiegt 211 Gramm.

Hafury Meet 4

Auf der Vorderseite des Geräts prangt ein 6,67 Zoll Full HD Curved OLED Screen. Bedeutet 2400 x 1080 Pixel und eine Pixeldichte von 395 Pixeln pro Zoll. Dazu kommen 120Hz Bildwiederholungsrate – macht insgesamt ein tolles Display, vor allem für so eine kleine Marke! Für Bilder steht eine 32MP Frontkamera und die Kombination aus 100MP Hauptkamera + 16MP UWW + 5MP Makrokamera zur Verfügung. Auch das klingt wirklich überzeugend! Als System kommt Android 13 zum Einsatz, auf eine zuverlässige Update-Politik dürfen wir aber wohl eher nicht setzten. Hier bekleckern sich die kleinen chinesischen Hersteller selten mit Ruhm.

Hardware und Konnektivität

Hafury Meet 7

Angetrieben wird das Hafury Meet von einem alten Bekannten. Der MediaTek Helio G99 kommt etwa im Poco M6 Pro (zum Test) zum Einsatz, wo er für ein Smartphone der unteren Mittelklasse (um die 200€) gute Leistungen abliefert. Wir packen euch das Poco M6 Pro unten in den Benchmarkvergleich. Zur Seite stehen dem Prozessor 12GB Arbeitsspeicher und 256GB Massenspeicher. Erweitert werden kann der Speicher per microSD Karte.

Antutu (v9)
Geekbench Single (v5)
Geekbench Multi (v5)

Beim Hafury Meet handelt es sich um ein dual SIM Smartphone, das sich mit zwei Nano-SIM-Karten oder einer Nano-SIM + microSD Karte versteht (hybrid Slot). Das in Deutschland wichtige LTE Band 20 wird unterstützt, insgesamt sind folgende Bänder mit an Bord:

  • FDD_1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28/66/38/39/40/41

Ansonsten verfügt das Gerät über WiFi 5 und Bluetooth 5.2. Geortet wird über GPS, Glonass, Galileo und Beidou. NFC ist auch mit an Bord, entsperrt werden kann das Smartphone über einen Fingerabdrucksensor unter dem Display. An Sensoren sind Näherung, Beschleunigung, Kompass und Gyroskop mit dabei. Der Akku des Hafury Meet misst ordentliche 5100mAh und kann mit bis zu 33 Watt aufgetankt werden.

Einschätzung und Preis

Hafury Meet bei Aliexpress

Was genau das Hafury Meet kosten wird, können wir bisher nicht sagen. Bei Aliexpress werden momentan rund 350€ angezeigt, hier sollte es sich aber um einen reinen Platzhalter handeln. Um richtig interessant zu sein, müsst das Hafury Meet schon unter 200€ in den Handel gehen. Zu solch einem Preis wäre das Gerät eine echte Alternative, mit einigen interessanten Features. Für das Meet sprechen sein starkes Display, der Fingerabdrucksensor unter dem Display und der hybride Slot. Dazu kommt natürlich das interessante Design – falls das für euch beim Smartphonekauf relevant ist. Wir sind jedenfalls gespannt auf den finalen Preis des Hafury Meet und freuen uns über jede Konkurrenz in der Mittelklasse! Ab dem 15. April kann das neue Hafury Smartphone direkt über Aliexpress vorbestellt werden. 

Quellen

Preisvergleich

234 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
234 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 15.04.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
8 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Edelgamer
Gast
Edelgamer (@guest_106759)
12 Tage her

Benachrichtigungs LED vorhanden??

Geoldoc
Gast
Geoldoc (@guest_106767)
12 Tage her
Antwort an  Edelgamer

Bei OLED ist die Frage eher:

Always On Display vorhanden?

Wäre aber auch spannend zu wissen

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
11 Tage her
Antwort an  Edelgamer

Wenn Cubot das nicht angibt, müsstest du auf den Test warten.

Beste Grüße

Jonas

Rolfi
Mitglied
Mitglied
Rolfi(@rolfi)
12 Tage her

Um das mal richtig einzuordnen: Hafury ist also eher ein Luxusablger von Cubot, als eine Untermarke wie Poco oder Realme?

Letzte Änderung 12 Tage her von Rolfi
Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_106765)
12 Tage her
Antwort an  Rolfi

Eben nicht, denn bis jetzt war Hafury die noch billigere Untermarke von Cubot. Dass nun ausgerechnet unter diesem Label das stärkste Smartphone der gesamten Unternehmensgeschichte veröffentlicht wird, ist extrem ungewöhnlich.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
11 Tage her
Antwort an  Rolfi

Servus, eigentlich nicht … Da wurde jahrelang gar nichts mehr gemacht und zuvor nur super Low-Budget. Das hier sind laut Cubot “Frauenhandys”… Manchmal verstehe ich auch nichts mehr 😁.

Beste Grüße

Jonas

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_106745)
12 Tage her

Durchaus bemerkenswert, denn Cubot verbaut normalerweise keine derart potente Hardware. Mit der gewohnt guten Performance, die dieser Hersteller selbst aus günstigen Geräten quetschen kann, könnte das ein interessantes Gerät werden.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
12 Tage her
Antwort an  Steinlaus

Servus, genau das dachte ich mir auch. Hier gibt es bei Hafury plötzlich die richtig geile Hardware, aber mit Bling-Bling Hülle. Wir haben das Gerät bereits im Test.

Beste Grüße

Jonas

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App