Xiaomi Mi 8 Lite offiziell vorgestellt

5

Das Xiaomi Mi 8 Lite ist nun offiziell vorgestellt worden. Das Geräte hätte ebenso den Namen Mi8X oder Mi8 Youth Edition tragen können. Das Gerät wurde zunächst für China vorgestellt und so fehlt derzeit LTE Band 20 und die Global ROM. Ob und wann das Gerät auch in einer Global Version erscheint, bleibt abzuwarten. Für 175€ wird die kleinste Speicherversion (4/64GB) in China zum Verkauf angeboten. Das Herzstück bildet ein starker Snapdragon 660 Prozessor, den wir bereits vom Mi A2 kennen.

Xiaomi Mi 8 Lite vorgestellt

Design und Display

Das Xiaomi Mi8 Lite erscheint nun auch in sogenannten Twilight Farben. Huawei setzte diesen Trend mit dem P20 und die Farbübergänge und Farbveränderungen je nach Licht sehen einfach verdammt cool aus. Xiaomi wählt beim Mi 8 Lite und auch beim neuen Mi8 Pro als Twilight Farbe helles Rosa mit einem Übergang ins Goldene. Eine Blau-Lilane und eine Schwarze Version komplettieren die Farbwahl. Die 4/64GB Version gibt es aber nur in Schwarz! Bei der Verarbeitung und Materialwahl setzt man auf Glas-Rückseite und einen stabilen Metallrahmen. Der Kopfhörreranschluss (3,5mm Klinke) wird leider wegrationalisiert, dafür gibt es aber den modernen USB-Type-C Standard.

Xiaomi Mi8 Lite Design

Xiaomi Mi 8 Lite NotchXiaomi ist absolut im Notch-Rausch angekommen, wie man auch beim neuen Redmi Note 6 sehen kann. Das 6,26 Zoll große IPS Display löst mit 2280 x 1080 Pixel im 19:9 Format auf. Damit bringt es das Mittelklasse Smartphone auf gestochen scharfe 403 Pixel pro Zoll. Im Vergleich zum Pocophone und dem normalen Mi8 ist die Notch allerdings etwas geschrumpft. Mit 156.4 x 75.8 x 7,5mm und 169g ist das Smartphone nicht nur leicht, sondern auch nahezu identisch mit den Abmessungen des Mi8 (154,9 x 74,8 x 7,6mm).

Leistung und System

Der Snapdragon 660 ist eine hervorragende Wahl für die Mittelklasse und schließt die Lücke zum High-End Bereich bei normaler Smartphonenutzung, fernab von Benchmarks. Im Antutu darf man mit 130-140000 Puntken rechnen und auch aktuelle 3D Spiele spult das Mi 8 Lite problemlos ab.  Der Octa Core wird im 12nm Verfahren gefertigt und besteht aus 4 Kyro 260 Kernen mit 2.2 GHz und 4 Cores á 1.8 GHz. Die Grafik übernimmt die Adreno 512 GPU. Neben 4/64GB stehen auch 6/64 und 6/128GB zur Auswahl. Modernen LPD4X RAM gibt es zwar, aber der Speicher ist nur EMMC 5.1. Hier merkt man durchaus einen Unterschied zu pfeilschnellem UFS 2 Speicher, wie er in modernen Flagships zum Einsatz kommt, der sich auch in einer etwas langsameren Systemgeschwindigkeit niederschlägt.

Xiaomi Mi8 Lite Gaming Performance

Beim System, wie könnte es anders auch nur sein, kommt Xiaomi eigenes MIUI zum Einsatz. Diesmal in der Version 10 und im Laufe der Zeit dann auch mit Android 9 Basis. Derzeit basiert MIUI noch auf Android 8.1.

Kamera des Mi 8 Lite

Xiaomi Mi 8 Lite KameraDas Kamera-Setup auf der Rückseite kennen wir bereits vom Pocophone F1. Dieses besteht aus einem 12 Megapixel Sony IMX363 Sensor mit 1.4um Pixel und einer f/1.9 Linsenöffnung. Unterstützt wird die Kamera von einem bedeutungslosen Samsung S5K5E8 Sesnor, dessen einzige Aufgabe die Trennung von Vorder- und Hintergrund bei Bokeh Shots bleibt. Telephoto-Linsen oder Schwarz/Weiß Sensoren würden hier durchaus mehr Sinn machen, aber dann hätte man auch kaum noch einen Unterschied zu Flagships. Für die Frontkamera wählt Xiaomi einen SONY IMX576 Ultra Pixel Sensor, der jeweils 4 Pixel zu einem kombiniert. Wie die Ergebnisse der Frontkamera letztendlich ausfallen, werden wir erst im ausführlichen Testbericht herausfinden. Wer einen Vorgeschmack auf die Hauptkamera des Mi 8 Lite will, kann einfach im Pocophone Test vorbeischauen. Hier mal noch die Bilder der Präsentation:

Konnektivität und Akkulaufzeit

Auf aktuelle Standards muss man bei einem Mi8 Lite kaum verzichten. Zu der Ausstattung zählen Bluetooth 5.0, ac-WIFI mit 2,4 und 5GHz Unterstützung und GPS, A-GPS, GLONASS und Beidou. An Sensoren gibt neben den 3 Standards (Näherungs-, Helligkeits- und Beschleunigungs-Sensor) auch noch einen Kompass und Gyroskop. NFC wird allerdings nicht unterstützt. Dual-SIM wird wie bei jedem China Handy natürlich auch unterstützt, aber in diesem Fall ist sogar eine Speichererweiterung per Micro-SD möglich (Hybrid Slot).

Der 3350 mAh Akku sollte problemlos für einen Tag intensive Nutzung sorgen, für mehr aber auch nicht. Geladen wird der Akku über USB-Type-C mit jedem handelsüblichen Quick Charge 3.0 Adapter. Die Ladezeit wird vermutlich bei einer Stunde und 20 Minuten liegen.

Einschätzung und Preis

Xiaomi Mi 8 Lite

Xiaomi macht es einem mit jedem Release nur noch schwerer, die Smartphones in das vorhanden Line-Up einzuordnen. Bis auf das Mi8 SE sind fast alle Smarpthones mit Power mittlerweile jenseits der 6 Zoll und die Kameras werden in verschiedenen Kombinationen in allen Modellen kreuz und quer verwendet. Die Preise sind mit 175€ für die 4/64GB, 210€ für die 6/64GB und 250€ für 6/128GB Version absolut spitzenmäßig. Edler als ein Pocophone, dafür aber auch mit weniger Leistung, das ist das Mi8 Lite. Mit einem Snapdragon 660 merkt man den Unterschied zu einem Snapdragon 845 aber in der Praxis kaum. Preislich unterbietet das neue Xiaomi Handy das Pocophone problemlos, dafür verzichtet man aber auf den Klinken-Anschluss. Die Wahl des richtigen Smartphones wird immer schwerer, aber es wird auch noch ein paar Wochen dauern, bis das Mi8 Lite in einer Global Version mit Band 20 bereit steht. Wir werden uns dann an dieser Stelle mit dem ausführlichen Testbericht zurückmelden.

 
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
DanielSimon HirschJonas AndreManuNils Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Daniel
Gast
Daniel

Ich persönlich finde den Trend zu immer größeren Handys ja nicht so dolle.
Von meiner Seite aus hätte ich mir für das Mi8 Lite (oder 8X) ja nen 6 Zoll Display gereicht, mit Notch wäre es somit vermutlich ähnlich Groß wie mein Note 4 (SD625). Und lieber ne Metall-Rückseite oder gleich nen Kunststoffgehäuse, dafür aber mit dem Kamera-Setup eines Pocophone oder besser noch eines Mi Mix 2s.
Mit einer solchen Ausstattung würde ein Smartphone bei mir vermutlich ewig bleiben.

Simon Hirsch
Gast
Simon Hirsch

Wie lange glaubt ihr dauert es, bis das mi 8 lite als Global Version auf Gearbest verfügbar ist ?
LG Simon

Manu
Gast
Manu

Hat das Mi8 Lite einen Hybrid/SD Slot? Ich habe das an einigen stellen gelesen und in einem Unboxing-Video gesehen, dass es ein Hybrid Slot hat. Bei einigen Händlern und Kimovil steht auch Hybrid Support.

Nils
Gast
Nils

Hoffentlich kommt auch schnell eine globale Version und bin gespannt wann es überhaupt bestellbar ist.