Xiaomi Mi 8 Pro (UD) vorgestellt

1

Neben dem Xiaomi Mi 8 Lite (Youth Edition) wurde auch noch das Xiaomi Mi 8 Pro UD vorgestellt. Das Mi 8 Pro verfügt über mindestens 6/128GB Speicher und es kommt neben Schwarz eine neue Twilight Farbe (Gold bis Rosa) hinzu. Die bislang extrem teure Explorer Edition wird durch das Mi8 Pro mit transparenter Rückseite ersetzt und ist nun nicht mehr limitiert. Angeblich ist der Fingerabdrucksensor nun schneller und besser, aber auch unsere Explorer Edition ist schon besser als der Sensor im Vivo Nex Ultimate und Meizu 16th.

Xiaomi Mi 8 Pro vorgestellt

Ansonsten ist das Mi 8 Pro (Under Display – UD) identisch mit dem normalen Mi 8 (zum ausführlichen Testbericht), was die Ausstattung angeht. Verbaut ist immer noch der Snapdragon 845 Prozessor und auch das Full-HD+ AMOLED-Display mit Notch bleibt erhalten. Auch bei den Kameras hat sich nichts getan und die Netzfrequenzen ebenfalls dieselben.

Nur der verbesserte Fingerabdrucksensor und die neue Farbe sind nun hinzugekommen. Es freut uns dennoch, dass die Explorer Edition nun zu einem vertretbaren Preis ab 450€ erhältlich sein wird. Das normale Mi8 Pro mit 6/128GB gibt es schon für 400€. Die normale Version ohne In-Display Fingerabdruckscanner gibt es regelmäßig für um die 350€ im Angebot. Der Aufpreis für das Feature scheint zwar fair, aber kein In-Display-Scanner kann mit der Geschwindigkeit des Face-UNLOCK mithalten, weshalb sich das Feature nur für Nutzer lohnt, die immer „das Neuste“ haben möchten.

Xiaomi Mi 8 in display fingerprint

Wie ist eure Meinung zum neuen Mi 8 Pro? Würdet ihr die 50€ zusätzlich investieren für den Fingerabdrucksensor?

 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Corby Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Corby
Gast
Corby

„Die bislang extrem teure Explorer Edition wird durch das Mi8 Pro mit transparenter Rückseite ersetzt“
Dazu fehlt aber doch der 3-D-Face-2-unlock-Sensor, wenn ich nicht irre?!