Startseite » Gadgets » 3D-Drucker » Creality CR-Scan Otter: 3D-Scanner vorgestellt
Zum Anfang

Creality CR-Scan Otter: 3D-Scanner vorgestellt

Mit dem Creality Ferret Pro hatten wir vor wenigen Monaten einen interessanten 3D-Scanner im Test, der unter den richtigen Bedingungen einen wirklich guten Job gemacht hat. Der Ferret konnte vor allem für Anwendung im Hobbybereich glänzen, bei denen kleinere Abweichungen verkraftbar sind. Wer das Ganze etwas ernster nehmen möchte, kann zukünftig zum großen Bruder des Ferret Pro greifen. Der hört auf den Namen “Otter”. Klar, was ist quasi die leistungsstärkere Version des Frettchens? Der Otter 🦦.

An dieser Stelle wollen wir einen grundsätzlichen Blick auf das Konzept 3D-Scanner werfen. Was ist das überhaupt? Wie klassische 2D Scanner, sind auch 3D-Scanner dazu gedacht, analoge Objekte in die digitale Welt zu portieren. Der Prozess dafür ist allerdings ungleich schwieriger. Statt einfach nur ein Blatt zu digitalisieren, muss ein 3D Scanner Unmengen von Informationen verarbeiten. Größe des Objekts, Formen bis ins kleinste Detail, Oberflächenstrukturen, im besten Fall sogar Materialien und Farben müssen erkannt und digitalisiert werden. Das Ergebnis ist im Optimalfall ein zusammenhängendes 3D-Objekt, das dann durch eine computergesteuerte Maschine nachgebildet werden kann. Im Falle der Creality Scanner ist diese Maschine oder zumindest ihr Typ eindeutig: Ein 3D-Drucker.

Creality Ferret Pro 3D Scanner17

So soll euch der 3D-Scanner in die Lage versetzen, Objekte im echten Leben einzuscannen, am PC zu bearbeiten und dann mithilfe eines 3D-Druckers zurück in die echte Welt zu portieren. Somit stellen 3D Scanner eine Alternative zu CAD Programmen dar, in denen ihr ein Objekt digital erstellt, um es dann auszudrucken. Praktisch kann so ein Prozess etwa für die schnelle Fertigung von Ersatzteilen sein. Ein weiterer Einsatzzweck ist das Einscannen von extrem komplexen, am PC kaum nachstellbaren Objekten. In den Sinn kommen hier Gesichter oder ganze Körper.

CR-Scan Otter im Überblick

Mit dem CR-Scan Otter erwartet uns ein Scanner, der in fast allen Kategorien noch mal mehr bietet als der Ferret Pro. Somit wird es insbesondere einfacher möglich, kleine oder riesengroße Objekte zu scannen. Wer etwa maximale Präzision für den Modellbau braucht oder Ersatzteile in höchster Präzision produzieren will, findet im CR-Scan Otter das geeignetere Gerät. Für die meisten Anwendungen im Hobbybereich leistet der CR-Scan Ferret Pro allerdings bereits ganze Arbeit.

CR-Scan Otter CR-Scan Ferret Pro
Preis 969€ 469 €
Technologie Infrarot-Strukturlicht Infrarot-Strukturlicht
Genauigkeit 0,02mm 0,1mm
3D-Auflösung 0,05-2mm 0,16mm
Scangeschwindigkeit Bis zu 20fps Bis zu 30fps
Minimales Scanvolumen 10 x 10 x 10 mm 50 x 50 x 50 mm
Maximaler Scanbereich Max. 1350 x 840mm @ 1000mm 560 x 820mm @ 700mm
Arbeitsabstand 110-1000mm 150-700mm
Beleuchtung 2 weiße LEDs keine
Laser Klasse I (augensicher) Klasse I (augensicher)
Systemunterstützung Windows, macOS (Android, iOS, Zubehör nötig) Windows, macOS, Android, iOS.
Dateninterface USB-C, USB3.0, USB2.0 USB 3.0, USB 2.0, Wifi 6

Einsatzbereich des CR-Scan Otter

Der CR-Scan Otter kann vor allem durch seine deutlich gesteigerte Präzision auf sich aufmerksam machen. Genauigkeiten von bis zu 0,02mm sollen selbst das Scannen kleinster Details möglich machen. Dem zugutekommt das kleine und minimale Scanvolumen. 1cm³ ist wirklich nicht viel und erhöht die Einsatzmöglichkeiten des Scanners deutlich.

CR Scan Otter 2

Schön zu sehen ist, dass trotz der gesteigerten Fähigkeiten im Miniaturbereich auch größere Objekte nicht vergessen werden. 2 x 2 x 2 Meter maximales Scanvolumen sollen, laut Creality, selbst dazu ausreichen, ganze Autos zu scannen. Unterstützt werden soll das Ganze durch bis zu 20 aufgenommene Bilder in der Sekunde, für einen schnellen Scanprozess und Anti-Shake Technologie für möglichst wenig Verwackelungen beim Scannen. Farben kann der Creality CR-Scan Otter auch aufnehmen und soll selbst bei schwarzen und metallischen Objekten keine Probleme mit dem Erkennen haben.

CR Scan Otter 1

Einschätzung

CR-Scan Otter im Creality Store

Sehr interessant, was Creality da für einen Scanner zusammengebastelt hat. Preislich liegen wir mit knapp 1000€ natürlich auch weit entfernt von einem Schnäppchen. Allerdings sind gute 3D-Scanner einfach richtig teuer und wer will, kann ein Vielfaches des Creality Scanners für solch ein Gerät ausgeben. Wir bewegen uns hier wohl am oberen Rand dessen, was für den Privatbereich so verfügbar ist und das spiegelt sich auf dem Papier in starken Spezifikationen wider. Wer Interesse an dem Scanner hat, findet ihn momentan in Crealitys eigenen Shop um 10% reduziert, für dann noch 872€. Nutzt dazu einfach den Code “OTTER100“. Schreibt uns gerne in die Kommentare, ob ihr an einem Test des Creality Otter interessiert seid!



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Rnwy22
Gast
s5Jkx1apZbG (@guest_107474)
1 Monat her

Uiih, das fände ich tatsächlich spannend. 3D-Druck reicht mir im Copy Shop, aber Scanner, das wäre mal eine sinnvolle Anschaffung.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App