Mit dem Redmi 4 bekommt die beliebte Mittelklasse-Serie von Xiaomi einen Nachfolger. Als Upgrade zum Vorgänger hat das Redmi 4 nun ein Full-HD Display verbaut. Zudem ist das Handy (in der Pro/Prime-Version) mit einem leistungsstarken Snapdragon 625 Prozessor, 3GB RAM und einem gigantischen 4100mAh Akku ausgestattet. Betrachtet man die gebotene Hardware, hat das Redmi 4 durchaus das Potential, den Handymarkt im unteren Preisbereich auf den Kopf zu stellen. Ob das Smartphone auch im Praxiseinsatz überzeugen kann, erfahrt Ihr im folgenden Testbericht des Xiaomi Redmi 4.

Versionen

Xiaomi bietet das Redmi 4 in drei verschiedenen Versionen an. So gibt es das Smartphone neben der Standard-Version mit der Bezeichnung „Redmi 4“ noch in einer Pro-Version und einer leistungsschwächeren Version mit dem Namen Redmi 4A. Dieser Testbericht basiert auf dem Redmi 4 Pro.

Redmi 4 Pro/Prime
Das Redmi 4 Pro/Prime ist die leistungsstärkste Version der neuen Low-Budget Smartphone-Reihe von Xiaomi. Das Handy ist mit einem 3GB großen Arbeitsspeicher und einem Snapdragon 625 Prozessor ausgestattet. Zudem sind ganze 32GB Speicherkapazität und eine 13 Megapixel Kamera mit PDAF Autofokus und Dual-Tone LED Blitz verbaut.

Redmi 4
Die Standard-Version des Redmi 4 ist mit einem Snapdragon 430 Prozessor ausgestattet. Dies ist der gleiche Prozessor, der auch schon im Redmi 3S zum Einsatz kam. Im Vergleich mit dem Redmi 4 Pro bietet er weniger Leistung. Zudem ist verfügt das Display nur über HD-Auflösung und der Speicher misst beim Redmi 4 2/16GB.

Redmi 4a
Das Redmi 4a ist die Ultra-Low-Budget Version der neuen Smartphone-Reihe. Hier kommt wiederum ein etwas leistungsschwächerer Snapdragon 425 zum Einsatz. Zudem hat die Kamera keinen PDAF-Autofokus mehr und auch der Akku ist mit 3120mAh kleiner.

Die Unterschiede im Überblick

Redmi 4 Pro/Prime Redmi 4 Redmi 4A
Prozessor Snapdragon 625 Snapdragon 430 Snapdragon 425
Arbeitsspeicher 3GB RAM, 32GB 2GB RAM, 16GB 2GB RAM, 16GB
Kamera 13 MP, PDAF, Dual-Tone LED 13 MP, PDAF, DUAL-LED 13 MP, Single-LED
Display 5 Zoll, 1920*1080 5 Zoll, 1280*720 5 Zoll, 1280*720
Akku 4100mAh 4100mAh 3120mAh

Design und Verarbeitung

Xiaomi Redmi 4 Test

Das Redmi 4 ist besticht mit einer schlichtweg exzellenten Verarbeitung. Hält man das Smartphone in der Hand, hat man sofort den Eindruck, ein Premium-Gerät zu nutzen. Angesichts des niedrigen Preises ist dies beachtlich. Wüsste man nicht, wie günstig das Redmi 4 ist, würde man das Gerät locker doppelt so teuer einschätzen. Das Gehäuse des Handys besteht fast ausschließlich aus Metall und ist wie aus einem Guss gefertigt. Während beim Redmi 3S oben und unten eine Kunststoffleiste vorhanden war, gibt es beim Redmi 4 nur noch eine 6mm breite Leiste auf der Oberseite und einen 0,4mm breiten Streifen auf der Unterseite. Das Gehäuse ist an den Seiten leicht gewölbt und liegt sehr gut in der Hand. Die Lautstärkeregler und der Powerbutton auf der rechten Seite haben einen guten Druck und sitzen fest im Gehäuse. Auf der Unterseite befindet sich der Micro-USB-Anschluss und die Lautsprecher. Das Gewicht liegt mit 160 Gramm im mittleren Bereich. Bedenkt man jedoch, dass Xiaomi einen sehr großen 4100mAh Akku in dem Gehäuse untergebracht hat, kann man über das leichte Gewicht nur staunen. Die Maße fallen mit 14cm Länge und 7 cm in der Breite gleich aus wie beim Redmi 3S. Mit 8,9mm ist das Redmi 4 allerdings geringfügig dicker. Die einhändige Bedienung ist gut möglich.

xiaomi-redmi-4-4 xiaomi-redmi-4-3 xiaomi-redmi-4-6 xiaomi-redmi-4-back

Auf der Rückseite ist die Kamera eingelassen und keine Kante spürbar. Neben der Kamera befindet sich der zweifarbige LED Blitz. Der Fingerabdrucksensor liegt unter der Kamera und funktioniert hervorragend. Das Handy ist in unter 1 Sekunde aus dem Schlaf entsperrt und Fehlerkennungen kommen quasi nie vor. Die 3 üblichen Android Sensortasten befinden sich unter dem Display, sind unbeleuchtet und silbern gekennzeichnet. Oberhalb des Displays befindet sich eine Benachrichtigungs-LED. Diese kann in 7 verschiedenen Farben leuchten und lässt sich im System einstellen.

Der kompakten Bauweise und dem Metallgehäuse geschuldet, lässt sich die Rückseite des Smartphones nicht einfach entfernen. Der Akku ist somit nicht wechselbar. Zwei Simkarten (1*Nano + 1* Micro) lassen sich über einen Einschub links in das Handy einsetzen. Alternativ zur Nutzung der Dual-Sim Funktion kann man das Handy statt der Micro-SIM Karte auch mit einer MicroSD-Speicherkarte erweitern.

Lieferumfang des Xiaomi Redmi 4

xiaomi-redmi-4-zubehoerDer Lieferumfang des Xiaomi Redmi 4 fällt spartanisch aus. So bekommt man neben dem Smartphone einen chinesischen Netzstecker, einen EU-Adapter, ein MicroUSB-Kabel und eine chinesische Bedienungsanleitung. Wer weiteres Zubehör wie Schutzhüllen sucht, kann dieses entweder gleich mitbestellen oder bei Aliexpress günstig kaufen.

Zubehör auf Aliexpress

Display

redmi-4-display

Das Xiaomi Redmi 4 Pro bietet als Upgrade zum Vorgänger ein Full-HD-Display mit 1920*1080 Pixeln. Das 5 Zoll Display schafft es damit auf eine Bildpunktdichte von 440 Pixeln pro Zoll. Im Gegensatz zum Vorgänger ist es auch bei genauem Betrachten nicht mehr möglich, einzelne Bildpunkte auf dem Display ausfindig zu machen. Dies ist ein Upgrade, das sicher so mancher Nutzer begrüßen wird. Umgeben wird das Display von einem 2,5mm breiten Rand. Die Farbdarstellung des Redmi 4 ist akkurat und kräftig. Von Werk aus haben die Xiaomi Smartphones eine warme Farbtemperatur, was mir persönlich gut gefällt. Wer dies nicht mag, kann in den Einstellungen die Farbtemperatur und die Sättigung manuell einstellen. Die Helligkeit des Displays liegt im mittleren Bereich und es finden sich durchaus Chinahandys im gleichen Preisbereich, die über ein helleres Bild verfügen. Der Außeneinsatz funktioniert dennoch auch bei Sonneneinstrahlung gut. Der Kontrast ist ausreichend hoch und ermöglicht ein angenehmes Lesen von Texten.

Der Touchscreen des Xiaomi Redmi 4 kann bis zu 10 Berührungspunkte gleichzeitig registrieren. Er arbeitet schnell und setzt jede Berührung präzise um. Für Vielschreiber ist das Redmi 4 gut geeignet. Das Displayglas des Smartphones ist natürlich speziell gehärtet, der Marken-Name „Gorilla Glas“ taucht jedoch nirgends auf. Wir können die Beständigkeit des Glases jedoch insofern bestätigen. Das Redmi 4 ist nach einer Woche Nutzung (ohne Displayschutzfolie in der Hosentasche mit Schlüssel) noch vollkommen frei von Kratzern.

Als Bonusfeature bringt das Redmi 4 noch einen Lesemodus mit, der die Blaustrahlung des Handys reduziert. Insbesondere wenn man das Smartphone abends vor dem Schlafen benutzt, ist dies ein sinnvolles Feature. Man hat dabei auch die Möglichkeit, den Lesemodus automatisch zu einer bestimmten Uhrzeit ein- und ausschalten zu lassen.

Leistung

Das Xiaomi Redmi 4 Pro ist mit einem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Es handelt sich um einen aktuellen Mittelklasse-Chipsatz. Der Prozessor verfügt über 8 ARM Cortex A-53 Kerne mit einer Taktfrequenz von bis zu 2GHz. Als Grafikeinheit kommt eine Adreno 506 zum Einsatz. Das Redmi 4 Pro ist das günstigste Gerät mit dem Snapdragon 625 und bietet angesichts seines niedrigen Preises eine sehr hohe Leistungsfähigkeit. Sämtliche Grundfunktionen laufen auf dem Gerät, ohne dass es zu Verzögerungen oder störenden Wartezeiten kommen würde. Das System ist arbeitet flüssig. Auch beim Surfen im Internet erfolgt das Rendering schnell und ohne Fehler. Dank des 3GB großen Arbeitsspeichers kann man einige Apps im Hintergrund geöffnet haben, bis das System Apps im Hintergrund beendet. Geschwindigkeitseinbußen durch das Öffnen mehrere Apps sind nicht vorhanden. Bei der Nutzung der Grundfunktionen und Apps macht das Xiaomi Redmi 4 Pro schlichtweg eine ausgezeichnete Figur.

redmi-4-antutu-benchmarkredmi-4-geekbench-4 redmi-4-a1-sd-bench

Der interne Speicher misst 32GB und bringt es auf eine Lesegeschwindigkeit von 215MB und eine Schreibgeschwindigkeit von 80 Megabyte pro Sekunden. Dies sind gute Wert. Der Arbeitsspeicher ist mit fast 7 GB/s sehr schnell.

Gaming Test

Die Adreno 506 GPU des Xiaomi Redmi 4 Pro verfügt über alle derzeit gängigen Schnittstellen (Vulkan, OpenGL ES 3.1, AE 3.2, OpenCL 2.0 und Direct3D 12 FL 11.1 und 12.1). In den Grafik-lastigen Benchmarks erzielt das Redmi 4 niedrigere Werte, als das Redmi Note 4. Im Praxiseinsatz zeigt das Handy eine vergleichbar gute Gaming-Performance. Real Racing 3, Asphalt Extreme und Mortal Kombat X lassen sich angenehm spielen. Gelegentlich treten minimale Lags auf, die den Spielspaß jedoch nicht stören. Modern Combat ist ebenfalls spielbar, wenngleich hier etwas stärkere Ruckler und Verzögerungen wahrnehmbar sind. Etwas weniger leistungshungrige Games wie Clash of Clans oder World of Tanks laufen vollkommen flüssig. Die Temperaturentwicklung beim Gaming ist zu jeder Zeit perfekt. Die Rückseite wurde nicht wärmer als 30°, die Front bleibt konstant 28° kühl.

redmi-4-pc-mark redmi-4-3d-mark-icestorm-unlimited 

Im Praxiseinsatz ist kein großer Unterschied zum Helio X20 Prozessor des Redmi Note 4 festzustellen. Wer ein günstiges Smartphone fürs Gaming sucht, ist sowohl mit dem Redmi Note 4 als auch mit dem Redmi 4 sehr gut beraten. Alle Handyspiele sind auf dem Gerät nutzbar. Bei sehr anspruchsvollen Games kommt es gelegentlich zu kleineren Lags und Verzögerungen, die jedoch so gering ausfallen, dass sie den Spielspaß nicht wirklich einschränken.

System

Das Xiaomi Redmi 4 ist mit der neusten Version der Xiaomi-Benutzeroberfläche MIUI ausgestattet. MIUI ist ein modifiziertes Android-System, das über eine stark veränderte Optik und einen erweiterten Funktionsumfang verfügt. Beim Redmi 4 basiert das MIUI 8 System auf Android 6. Bei der guten Update-Politik von Xiaomi ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass im Laufe des nächsten Jahres ein Update auf Android 7 erfolgen wird. Da MIUI jedoch sehr stark modifiziert ist, spielt die Android-Basis ohnehin keine große Rolle.

Mit 200 Millionen Nutzern weltweit gehört es zu den meistgenutzen Android-Distributionen überhaupt. Manch einer mag den puristischen Look eines unveränderten Android-Systems vorziehen – Wer jedoch einmal ein Handy mit MIUI-System genutzt hat, wird schnell die zahlreichen Vorteile zu schätzen wissen.

Xiaomi Redmi Note 4 MIUI Betriebssystem (6) Xiaomi Redmi Note 4 MIUI Betriebssystem (2) Xiaomi Redmi Note 4 MIUI Betriebssystem (5)

Dinge wie einen App-Drawer (Übersichtsseite mit allen Apps) sucht man bei MIUI vergeblich. Dafür liefert MIUI das wohl durchdachtestes Home-Screen Management System im Android- Universum. Innerhalb weniger Sekunden hat man mehrere Apps verschoben, in Ordner gepackt oder deinstalliert.

Einen Überblick über die Funktionen von MIUI erhaltet ihr in diesem Video:

Nun soll es vor allem um die Neuerungen von MIUI V8 gehen, denn MIUI ist vor allem eins geworden: bunter. Zieht man die Benachrichtigungs-Leiste bei MIUi V8 herunter, entdeckt man umgehend die neue bunte Wetteranzeige an der Oberseite. Auch wurde die Schnellstartleiste mit der Benachrichtigungs-Leiste zusammengelegt (genauso wie bei Samsungs TouchWiz). Wer dies nicht mag, kann mit einem Klick im Optionsmenü auch die zweigeteilte Ansicht zurückholen. Die neuen Standard-Designs sind wie immer Geschmackssache, die Theme-App bleibt erhalten und bietet Unmengen an individuellen Anpassungen des Aussehens.

MIUI V8 kombinierte Ansicht MIUI V8 getrennte Ansicht (2) MIUI V8 getrennte Ansicht (1)

Des Weiteren wurde der Rechner um einige Funktionen erweitert und man kann nun neben QR-Codes auch Visitenkarten scannen, die Informationen der Visitenkarte werden dann umgehend in einen Kontakt übernommen. Die Notiz-App hat ebenfalls eine neue Struktur, gleiches gilt für die Gallery App. Das sogenannte Quick-Ball Feature zeigt einen kleinen Punkt für Schnellzugriffe, der immer sichtbar ist. Auch dieses Feature kann an- oder abgeschaltet werden. Die neue Wetter-App ist ebenfalls eine gelungene Neuerung.

THemes Miui V8 Wallpaper Carousel Wetter-App

Die Möglichkeit Apps zu klonen, sorgt dafür, dass man mit Dual-Sim nun auch 2 Mal Whatsapp mit unterschiedlichen Nummern nutzen kann. Man kann zudem mit der Funktion Second-Space ein zweites System erstellen, das dann wie ein zweites Smartphone-OS arbeitet. In die verschiedenen Systeme gelangt man durch unterschiedliche Entsperrungsmechanismen. Zudem wurde noch die Kamera-App überarbeitet, wobei nur die Anordnung der Funktionen verändert wurde. Als zusätzliches Feature kann man nun Videos und Bilder direkt auf dem Xiaomi Redmi Note 4 bearbeiten.

MIUI V8 Kamera App (3)MIUI V8 Kamera App (2)MIUI V8 Kamera App (1)

Zitat – Redmi Note 4 Testbericht

ROMs & Sprache

Das Xiaomi Redmi 4 ist zunächst für den chinesischen Markt bestimmt. So ist das Handy von Werk aus nur mit chinesischer und englischer Sprache ausgerüstet. Mittlerweile haben einige Xiaomi Smartphones (z.B. Redmi Note 3 Pro, Redmi 3S, Redmi Note 4) jedoch eine offizielle Global ROM von Xiaomi bekommen, die über die deutsche Sprache und den Google Playstore verfügt. Diese GLOBAL ROM steht auch für das Redmi 4 Prime zur Verfügung. Diese ROM könnt ihr mit unseren Anleitungen ab jetzt installieren, bald werden auch die Shops ihre Xiaomi Handys direkt mit dieser offiziellen ROM ausliefern.

Kamera

Das Redmi 4 verfügt über eine 13 Megapixel Kamera mit PDAF Autofokus und einer Linsenöffnung von f/2.2. Die Kamera ist in der Lage, bei guten Lichtbedingungen sehr schöne Bilder aufzunehmen, die in ihrem Preisbereich ihresgleichen suchen. Die Bildqualität ist vergleichbar mit dem Redmi Note 4. Die Farbwiedergabe ist natürlich und kräftig. Überbelichtete oder blasse Bilder wie bei vielen Handys im Preisbereich um 150€ gibt es beim Redmi 4 nicht. Der PDAF Autofokus arbeitet sehr schnell und zuverlässig. Die Auslösezeit ist so gering, dass man keine Verzögerung zwischen dem Betätigen des Auslösers und der Bildaufnahme wahrnimmt. Die Bilder verfügen bei guten Lichtbedingungen über eine sehr gute Schärfe. Insbesondere bei Tageslicht aufgenommene Aufnahmen überzeugen. In Innenräumen ist das Bild etwas körniger, was für diesen Preisbereich jedoch typisch ist. Aufnahmen bei wenig Licht können sich nicht mit den derzeitigen Top-Modellen messen. Hier tritt ein stärkeres Bildrauschen auf, welches sich auch durch die Verwendung des Nachtmodus nicht reduzieren lässt.

Die 5 Megapixel Frontkamera erzeugt bei Tageslicht gute Bilder, die sich problemlos für gelegentliche Selfies eignen. Die Kamera-App verfügt über zahlreiche Filter und Einstellungsmöglichkeiten. Auch ein Expertenmodus ist vorhanden, mit dem sich alle Einstellungen der Kamera manuell kalibrieren lassen. HDR-Aufnahmen funktionieren ebenfalls gut und ergeben bei Tageslicht schöne Bilder. Videoaufnahmen können mit 1080p FullHD-Auflösung aufgenommen werden und verfügen über eine gute Qualität.

Konnektivität

xiaomi-redmi-4-Dual-SimDas Xiaomi Redmi 4 ist ein Dual-Sim Handy. Wer den Speicher des Handys nicht mit einer Micro-SD Karte erweitert, kann zwei Simkarten parallel nutzen. Dabei werden alle in Deutschland nötigen 2G und 3G Frequenzen unterstützt. LTE wird ebenfalls unterstützt (1800/2600Mhz), allerdings fehlt das insbesondere für O2 und Vodafone wichtige Band 20 (800MHz.). Der Netzempfang ist stark und wir hatten während unserer Testphase keine Probleme, das mobile Internet im O2 Netz zu nutzen. Beim Telefonieren übertragt das Redmi 4 die Stimme sauber und mit einem guten Klang. Nutzt man die Freisprechfunktion, klingt die Stimme beim Gegenüber etwas blechern.

Das Smartphone verfügt über ein Wifi Modul mit dem neusten 802.11 a/b/g/n Standard (2.4 & 5GHz). Der Empfang ist erstklassig und auch weit vom Router entfernt hält das Redmi 4 eine stabile WLAN-Verbindung. Zudem verfügt das Handy über das neuste Bluetooth 4.2 Protokoll. Auch hier waren die Empfangswerte sehr gut. Als Sensoren verbaut Xiaomi weiterhin eine Infrarot-Fernbedienung, einen Helligkeitssensor, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop (VR-Brillen), einen Näherungssensor und einen E-Kompass.

redmi-4-gps-navigationDer GPS Empfang des Smartphones ist ebenfalls sehr gut. Das Redmi 4 ersetzt problemlos ein Navi und auch bei der Fußgängernavigation kann man sich dank des E-Kompass immer sehr gut zurechtfinden.

Der integrierte Lautsprecher gehört zu den besten im Preisbereich. Der Klang ist voll und verfügt über ausreichend Höhen und Tiefen. Für ein Handy dieses Preises ist der Sound beachtlich. Auch beim Musikhören mit Kopfhörern über den 3,5mm Klinkeanschluss erzeugt das Xiaomi Redmi 4 einen sehr guten Sound.

Akku

Die Akkulaufzeit des Redmi 4 ist von einer anderen Welt und definitiv eines der größten Highlights des Handys. Das Smartphone an einem Tag leerzubekommen, ist nahezu unmöglich. Selbst in der Testphase (Gaming, Installieren und Nutzen zahlreicher Apps, Videotest und Surfen) hat das Redmi 4 bei mir zwei volle Tage durchgehalten. Beim Abspielen eines FullHD-Videos auf Youtube bei halber Helligkeit sinkt der Akku lediglich 4% pro Stunde. Eine halbe Stunde Gaming eines grafisch sehr anspruchsvollen Spieles wie Asphalt 8 verringert die Kapazität ebenfalls nur um 5 Prozent. Im PC-Mark Batterie-Benchmark hielt das Redmi 4 ganze 12 Stunden durch. Wer von der schwachen Akkuleistung seines Handys geplagt war, bekommt mit dem Redmi 4 ein Gerät, mit dem Akkuprobleme schlichtweg der Vergangenheit angehören.

Zum vollständigen Aufladen benötigt das Redmi 4 mit dem mitgelieferten Netzstecker 2,5 Stunden.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 140 EUR * 10-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
192 EUR * 3-6 Tage – zollfrei
177 EUR * 7-10 Tage – DHL-Express wählen – Zollversicherung wählen
185 EUR * 3-6 Tage – zollfrei
208 EUR * 2-4 Tage – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 26.4.2017

Fazit

92% Perfekt!

Mehr Handy bekommt man derzeit für sein Geld nirgends. Xiaomi bringt mit dem Redmi 4 Pro ein Mittelklasse-Smartphone, das trotz seines niedrigen Preises über eine herausragende Leistung und Qualität verfügt. Das Metallgehäuse des Handys ist astrein verarbeitet und gibt dem Nutzer ein klares Premium-Gefühl. Der Snapdragon 625 gewährleistet eine absolut flüssige und schnelle Nutzung der Grundfunktionen und Apps. Sogar grafisch anspruchsvolle Games können gespielt werden und auch die neusten Wifi- und Bluetooth Protokolle werden unterstützt. Zudem verfügt das Handy über ein schönes FullHD-Display, eine gute Kamera und einen extrem ausdauernden Akku. Als Nachteile sind an dem Handy eigentlich nur der eingeschränkte LTE Empfang und die etwas umständliche Einrichtung, wenn man das Handy mit deutscher Sprache nutzen möchte.

Wer derzeit ein günstiges 5 Zoll Handy sucht, das alle Grundfunktionen gut beherrscht und sogar grafisch anspruchsvolle 3D Games spielbar macht, sollte definitiv zum Redmi 4 greifen.

  • Verarbeitung und Design 100 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 90 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 90 %
  • Akkulaufzeit 100 %

Schreibe einen Kommentar

310 Kommentare zu "Xiaomi Redmi 4 Testbericht"

Benachrichtigung
avatar
Jens
Gast
Jens

Hallo zusammen!
Mein Redmi 4 Prime ist gerade angekommen und es gab direkt ein Update auf MIUI-V8.2.4.0MBEMIDL. Was ist das nun? Eine ShopROM? Eine aktuelle Xiomo Global? Sollte ich eine andere ROM Aufspielen, oder taugt diese und wird aktuell gehalten? Ich komme mit deren Seite und den blöden Bezeichnungen nicht zurecht. Überall stehen verschiedenste Nummern…

Reinhold
Gast
Reinhold

Hi, Frage: Habe seit einigen Tagen mein neues Readmi 4 Pro im Einsatz gehabt. Kauf erging über gearbest, auch wie einige hier beschrieben haben ohne Probleme. Nach der problemlosen Einrichtung und dem Gebrauch „nudelt“ es jetzt seit einem Tag selbsständig mit „mi.com“ und „poweres by android“ auf einem schwarzen Display. Eingriff, Abbruch ist nicht möglich. Alle Tasten gesperrt! Hat jemand eine Erklärung, eine Lösung parat, damit ich das tolle Handy wieder benutzen kann? Oder wie lange läuft der android-Update normalerweise?
Danke für Eure Hilfe!

Markus
Gast
Markus

Hi. Ich will mir heute das Redmi 4 Pro holen (http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_607221.html?wid=4). Es ist ja keine Global Version.
Bekomme ich dann relativ einfach deutsch oder englisch als Sprache eingestellt, weil mit chinesisch kann ich 0 anfangen?
Ich muss mir dann ja sicher das Global update erstmal laden und istallieren, oder bekomme ich das ganz einfach über eine Update suche direkt von Handy?
Muss ich mir bei dem Handy noch einen Ladeadapter besorgen oder liegt ein deutscher schon bei?

Hoffe ihr könnt mir helfen! Danke schonmal 😉

Tone
Gast
Tone

Sicherheitshalber immer nochmal die Global ROM direkt vom Hersteller runterladen und drüberflashen. Shoproms können Viren enthalten, so wie bei meinem, das ich bei Honorbuy bestellt hatte. Im Lieferumfang ist ein Ladeadapter dabei – siehe das Bild oben, in diesem Thread.

Nico
Gast
Nico
Hallo Markus , ich habe mir das Handy vor einer Woche bei Gearbest bestellt, für den gleichen Preis. Habe mich dann auch schon darauf vorbereitet , eine Global ROM draufzuspielen. Beim Versand hat das Packet Tracking nicht funktioniert ,was aber nicht weiter schlimm war ,da der Postbote nach nicht mal 6 Tagen bei mir vor der Tür stand. Der Postbote hat mir dann einen etwas festeren Plastiksack übergeben ,indem lose ein Steckdosenadapter + das Handy in seinem Pappkarton lag. Das hat mich zunächst etwas irritiert ,da ich eigentlich dachte ,dass das Handy wenigstens nochmal mit einem extra Pappkarton geschützt wird . Im Karton liegen : Das Handy, ein Netzteil mit eine NEMA-1 Stecker (der in den Adapter passt) , ein Kabel , eine kurze Anleitung auf Chin. und eine Simnadel . Nach dem einschalten war ich richtig überrascht ,da ich einfach die Sprache deutsch auswählen konnte und das Handy schon… Read more »
Markus
Gast
Markus

Danke für die Antwort. Ich habe es Freitag doch noch bestellt. Vllt kommt es ja noch bis Ostern, das wäre richtig cool. Wenn alles echt so passt wie du sagt bestelle ich glaube gleich noch eins für meine Mom.
Komisch das die Handys bei ebay zum Teil für 180€ weg gehen.

Steffen
Gast
Steffen

was heißt “ kein LTE Band 20″,? versteh ich nicht so genau.

Wodan
Gast
Wodan

Das Band 20 ist in Deutschland (Europa) weit verbreitet und ermöglicht häufig schnelles Internet (LTE, 4G). Der Abstand von Funkmast zu Funkmast kann vergrößert werden, LTE kommt so billiger in ländliche Gebiete. In Ballungszentren wird es wohl nicht gebraucht, dort verwendet man andere Bänder (Frequenzen) die auch in China und Asien allgemein genutzt werden. Wir warten also auf ein Smartphone aus China, dass speziell für Europa mit Band 20 freigeschaltet wurde.
Kürzlich habe ich den Unterschied zwischen 3G (kein LTE, ganz andere Funkmasten) und 4G (LTE, bei mir nur über Band 20 möglich) mit DEEZER getestet. Mit 3G muss ich ca. 5 Sekunden warten um zum nächsten Song zu springen. Mit 4G geht das unverzüglich.
Ob du jetzt wirklich 4G brauchtst und dann auch nutzen kannst bedarf weiterer Infos. Hier ist nur eine grobe Umschreibung.

Harald
Gast
Harald

Jetzt muss ich nach etwa vier Monaten Benutzung auch mal meinen Senf dazugeben.
Dies ist insgesamt das beste Handy, was ich je hatte. Der Akku hält viermal so lang wie mein letztes (THL 2015). Ich lasse einfach immer alles eingeschaltet (WLAN, GPS, BT) und es läuft und läuft…zwei bis vier Tage bei meiner Nutzung.
Kamera ist OK, das GPS ist das beste, was ich kenne.
Das einzige, was mich störte, ist der Hybrid-Slot. Habe damit experimentiert, eine abgelöste SIM auf die Speicherkarte zu kleben, hat nicht funktioniert, ging beim Reinschieben kaputt. Jetzt habe ich SD- und SIM-Karte im Plastik gelassen, bis auf die Chips abgeschliffen und so aufeinandergeklebt, dieses Sandwich ging gerade so eben in den Slot. Ob es wieder raus geht, weiß ich nicht, aber jetzt habe ich Dual-SIM und gleichzeitig 128 GB SD, das wird wohl erst mal reichen.

Ben
Gast
Ben

Genau dieses Handy MIT LTE 20 suche ich. Dann hat es alles was ich brauche!
Hat jemand eine Idee, ob das Redmi 4 auch mit LTE 20 erscheinen wird?

Wodan
Gast
Wodan

Ben, du bist nicht allein. Ich warte auch seit einigen Wochen auf ein Angebot: Redmi 4, 3/32 oder mehr GB, nicht grösser als 5 Zoll und eben LTE Band 20.

Christopher
Gast
Christopher

Ja, es gibt das Redmi 4A als internationale Version mit Band 20.

Ben
Gast
Ben

Da liegt du leider falsch. Das redmi 4a hat kein full HD und kein 4000mah Akku.

Sigi
Gast
Sigi

Von der Kamera bin ich echt enttäuscht. Bei einer Testbewertung von 90% erwarte ich vernünftige Bilder. Die Qualität bleibt aber hinter meinem Redmi Note 2 deutlich zurück. Hab jetzt meiner Frau ein Mi4c als Ersatz gekauft. Das war billiger und macht bessere Bilder. Alugehüuse, Fingerabdrucksensor, Display und Akku sind beim Redmi4Prime echt gut, nur die Kamera taugt meiner Meinung nach nichts. Hab schon die Einstellungen durchprobiert, mit höchster Schärfe etc. Hat alles nichts gebracht. Auch mit der SnapKamera App waren die Bilder nicht besser. Es fehlt auch bei Tageslicht deutlich an Schärfe.

Olaf
Gast
Olaf

Hat das Redmi 4 Pro eigentlich zwei Lautsprecher auf der Unterseite oder nur einen? Bei meinem Redmi 4 Pro scheint es nur einen Lautsprecher hinter den fünf rechten Bohrlöchern zu geben. Sitzt hinter den linken Bohrungen ein zweiter Lautsprecher?
Danke!

juergi
Gast
juergi

Nein, das Redmi hat leider nur einen Lautsprecher.

Olaf
Gast
Olaf

Alles klar! Danke sehr!

Lennart
Gast
Lennart

Hallo zusammen.
Ich habe eine kurze Frage, sollte ich bei einem Preis von je ca. 190€ lieber zum Redmi Note 3 pro oder zum Redmi 4 pro (nicht Note) greifen? Die Bildschirmgröße spielt keine Rolle.
Schonmal danke für eine Antwort 🙂

Andy
Gast
Andy

Hallo zusammen.

Mein Redmi 4 Pro/Prime ist heute angekommen. Es hat mit Germany Express von GB ziemlich genau 2 Wochen gedauert.

Eine kurze Frage habe ich… Ich hab extra die „Intl. Version“ bestellt wegen der Global ROM, damit ich nicht noch irgendwas flashen, downloaden oder sonst was muss. Es läuft mit „MIUI Global 8.1 Stable 8.1.2.0 MBEMIDI“. Von daher nehme ich an, dass das mit der richtigen ROM schonmal hingehauen hat?

Als Android Sicherheitspatch steht da allerdings noch „2016-11-06“. Und genau deswegen meckert mein Virenscanner. Ist das normal so? Muss ich mir da jetzt Gedanken machen?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße. 🙂

Heike
Gast
Heike

Hallo,
gerade bei Gearbest bestellt. Wie lange dauert es in etwa bis es geliefert wird? Musstet ihr das Gerät beim Zoll abholen, oder ging das so durch?
Was muss ich zuerst tun um das Gerät in Betrieb zu nehmen? Es soll der google Playstore drauf.

JW
Gast
JW

Auch hallo!
Mitte Januar bestellt, hat über 3 Wochen gedauert, wurde aber direkt bis zur Haustüre geliefert.
Bei der Erstinbetriebnahme direkt mal schauen, welche Software drauf ist und dann ggf. direkt auf die originale Global Stable Rom 8.1.2 flashen (Anweisungen gibt es hier oder auch sonst im Netz)
Playstore sollte schon vorhanden sein.

Noldi
Gast
Noldi

Hallo an Das Team,
ich wollte gerne wissen ob das redmi 4 prime von honorbuy( eure Empfehlung) auch wirklich die global rom hat. Dann müßte ich da doch nichts verändern, oder?
Über eine Antwort würde ich mich freuen,
Grüß, Noldi

Noldi
Gast
Noldi

Danke Tone,
das mache ich dann mal lieber!
Das Forum hier ist echt super!

Tone
Gast
Tone

Schau mal meinen Post vom 2. Februar 2017 12:07 an. Aber Sicherheitshalber immer die original ROM runterladen und nochmal flashen.

Lukas
Gast
Lukas

Hi,

ich hab vor kurzem das redmi 4 prime erhalten. ich habe direkt zwei bestellt, für partnerin und mutti. nun habe ich bei einem das problem, dass es ab und an einfach ohne einwirkungen aus geht(in drei tagen zwei mal passiert). hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder eine idee woran es liegen könnte. das andere läuft einwandfrei und ist soweit auch absolut empfehlenswert.

mfg.

Jonas Andre
Webmaster

Hallo,

laufen alle 3 Geräte mit der aktuellen Global ROM? Auf jeden Fall mal nochmal Zurücksetzen.

Gruß Jonas

JW
Gast
JW

….mach meines leider auch!
Keine Ahnung, ob es ein Hard- oder Softwaredefekt ist.
Scheint aber kein Einzelfall zu sein….!

Hans Wurst
Gast
Hans Wurst

Hallo!
Mein Redmi 4 Prime hat seit etwa einem Monat die offizielle Global-ROM direkt von der Hersteller-Seite. Allerdings erhalte ich keine OTA-Updates über die Updater-App. Eigentlich sollte es doch wöchentliche Updates geben!? Die Updater-App meldet nur, dass keine Aktualisierungen verfügbar sind. Muss ich da extra etwas aktivieren oder darf ich etwas nicht deaktivieren? Wäre super, wenn jemand helfen könnte! Danke!

Tone
Gast
Tone

Bei der xiaomi.eu Version gibt es wöchentliche Updates.

Jonas Andre
Webmaster

Hi,

also wenn dein Gerät auf Version: V8.1.2.0.MBEMIDI (MIUI8) läuft, dann hast du das neuste Update. Wöchentliche Updates gibt es nur für Developer-ROMs. Bei Global-Roms kann es auch mal 2-3 Monate dauern. Hast du denn Fehler im System, die dich stören, oder sonstige Probleme mit dem System?

Gruß Jonas

Hans Wurst
Gast
Hans Wurst

Hallo!
Danke für die schnellen Antworten!
Ich habe die V8.1.2.0.MBEMIDI, sprich die derzeit aktuellste Version. Irgendwie habe ich angenommen, ich müsste wöchentliche Updates bekommen, habe aber vergessen, dass ich keine Developer-ROM, sondern die Global-Stable-ROM (wenn ich es so nennen darf) habe.
Das Redmi 4 Prime läuft ansonsten tadellos und jetzt, wo die Frage nach den Updates geklärt ist, bin ich mit dem Smartphone voll zufrieden.
Danke nochmals!

Tobias
Gast
Tobias

Hallo, ich wollte wissen ob dieses Handy auch NFC hat. Danke im Voraus.

Patrick
Gast
Patrick

Hallo, wollte mir eben das Redmi 4 Pro bei UUonlineshop kaufen. Leider geht die Bezahlung über Paypal nicht. Wahrscheinlich aus sicherheitsrelevanten Gründen bei Paypal. Ich solle eine Andere Zahlungsquelle wählen. Möglicherweise wurde diese Zahlung von unserem internen Sicherheitssystem gestoppt. Pishing usw. Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht, und kann mir weiter helfen? Danke schon mal im Vorraus.

Norbert
Gast
Norbert

Hallo,

ich möchte mir auch das Redmi 4 Pro kaufen. Nun habe ich gelesen, dass seit ca. 11. Jänner eine neuere Version mit dünnerem Bezel (Bildschirmrand) verfügbar ist. Hat jemand von euch schon diese neuere Version von Gearbest, Honorbuy oder sonstwo erhalten? Bzw. wisst ihr, wie ich sicher gehen kann, diese neuere Version zu erhalten?

LG

Blue
Gast
Blue

Hallo, habe jetzt meins endlich von Gearbest bekommen, hatte es am 20.1. bestellt.
Ich kann auf Deutsch umstellen. Im MI-Updater steht MIUI8.0.5.0.0 | Stabil. Woher weiß ich jetzt ob die Global ROM drauf ist oder eine Shop-ROM?

Marc
Gast
Marc

Ist eine Shop-ROM, die originalen ROMs haben eine vierstellige Nummer. Update auf Global ROM, Anleitung findet man hier:
https://www.chinahandys.net/global-rom-redmi-4-pro-prime-4a-installieren/

Martin
Gast
Martin

Das Handy gefällt mir bis jetzt sehr gut, nur ein Problem habe ich:
Ich kann das Handy mit keinem einzigen Bluetooth-Gerät verbinden. Ich bekomme von allen Geräten immer nur die MAC Adresse angezeigt.
Kennt jemand das Problem, bzw. gibt es hierfür schon eine Lösung?

Gruß Martin

Ulrike
Gast
Ulrike

Hallo zuammen, wollte mir das Handy nun bestellen- gibt es nicht mehr oder nur in goldfarbe. Hat jemand für mich einen Tipp?

Harald
Gast
Harald

Ich habe gerade bestellt – Xiaomi Redmi 4 International Edition MIUI 8 5.0 inch 4G Smartphone Snapdragon 625 Octa Core 2.0GHz 3GB RAM 32GB ROM mit Code XIREDMI incl. Versicherung für 155 €

heike
Gast
heike

wo hast du das bestellt?

karsten
Gast
karsten

Hallo heike! Hier ist der Artikel zum Angebot: https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-4-prime-angebot/
Gibt’s aber aktuell wohl nur (noch) in Gold und nicht mehr in Silber.
Und der angegebene Gutscheincode haut den Preis jetzt auf 193€ hoch. Also wenn, dann ohne Code bestellen.

Lutz
Gast
Lutz

Hallo Harald, das klingt nach einem richtig guten Angebot – wo hast du das gefunden?

Lutz
Gast
Lutz

Super! Vielen Dank! Habe bestellt…

Harald
Gast
Harald

gearbest hat es noch zwei Tage im Angebot: https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-4-prime-angebot/
Anmelden, bestellen. Code eingeben und priority-Versand wählen, dann fallen keine Zoll – und Einfuhrumsatzsteuerkosten an.

Michael
Gast
Michael

Hallo Ulrike, z.Zt. bei Gearbest auch in Silber wieder lieferbar.

Jimmy
Gast
Jimmy

Hat jemand von euch schon probiert es zu rooten?
Habe die global Rom drauf und würde es gerne rooten. Habe jetzt was von Kingroot gelesen, das ist mir aber zu heikel um es einfach mal auszuprobieren.

Jori
Gast
Jori
Hi, habe mir am 04.02.17 das Xiaomi Redmi 4 Prime/Pro bei Honorbuy aus dem EU Warehouse gekauft und es kam auch prompt am 07.02.2017 bei mir zu Hause an. Also dafür schon einmal den Daumen hoch. Ich hab’s dann ganz vorsichtig ausgepackt und angemacht. Das Paket wog nur 450g, daher war ich zu Anfang skeptisch, ob da wirklich ein Handy drin ist. Aber alles gut, es war eins drin. Dazu lag noch ein Ladekabel und Stecker sowie Adapter für deutsche Steckdosen sowie so ein kleiner Simkarteneinschub-Öffner bei. Das erste Starten verlief total schnell und der Akku war noch bis 43% geladen. Die Inbetriebnahme verlief fix und flüssig mit Google Konto etc. Meines hat die offizielle Global Rom drauf, daher alles auf Deutsch, mit Play Store und Updates. Ebenso hat das Handy von Werk aus einen eigenen Virenscanner und Überwacher sozusagen. Alles funktioniert flüssig, es gibt unglaublich viele Einstellungen für das… Read more »
Kalli
Gast
Kalli

Selbiges bei meinem, ist wohl leider kein Einzelfall und ein Bug in der Software….

Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

Hallo Jori, ich hab gelesen, bei dir war ein simkarteneinschuböffner dabei? Ich hab bei meinem Handy dazu nichts gefunden – könntest du ein Bild von diesem Teil schicken? Ich hab bis jetzt noch nicht probiert das Fach zu öffnen…lg und Danke, Verena

Tone
Gast
Tone
Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

Danke Tone! Zum Glück geht auch eine Briefklammer:)..aber interessant was es alles gibt an Zubehör, LG Verena

Florian
Gast
Florian

hallo,
ich habe sowas noch nicht erlebt. ich würde aber zur sicherheit nachschauen ob du wirklich eine offizielle globalrom und keine shoprom laufen hast.

Jori
Gast
Jori

Ja das hatte ich auch gedacht. Hab deshalb auch Virenscanner etc. Laufen lassen. Aber es war alles okay. Ist die offizielle MiUI 8.1.2.0 Stable Version. Seitdem ist das Problem auch noch nicht wieder aufgetaucht.
Und mein Simeinschub-Öffner war in dem kleinen Karton auf dem das Handy lag versteckt.

mrtnz
Gast
mrtnz

Kann man auf dem Redmi 4 auch Windows 10 als OS laufen lassen?

Jochen
Gast
Jochen

möchte mir auch das Redmi 4 Prime kaufen. Weiß jemand bis wann die International Edition verfügbar ist? Was ist der Unterschied zu dem normalen? LTE20 benötige ich z.b. nicht.
Muss ich was beachten bei der „normalen“ Version bzw. rennt die von alleine?

Florian
Gast
Florian

wenn du dir das normale über gearbest oder so bestellst, dann kommt eines mit shoprom und du musst dir das originale rom flashen. lte band 20 solltest du dich bei deinem netzbetreiber erkundigen ob du es brauchst oder nicht.

Karkadam
Gast
Karkadam

Hallo wollte berichten, dass das Redmi 4 Prime 32GB 3GB RAM Snapdragon 625 Octa Core übrigens flüssige 4K Video Aufnahme mit 30fps beherrscht. Nirgendwo habe ich diese Information vorher gefunden. Habe mir das Gerät aber trotzdem bei GearBest für 131€ bestellt gehabt und das es nun 4K kann ist natürlich toll. Übrigens ist es derzeit bei Gearbest ausverkauft, da die International Edition mit LTE Band 20 gerade im Anmarsch ist.

Wodan
Gast
Wodan

Woher weißt du, dass das 4 Prime mit LTE Band 20 kommt?

Jonas Andre
Webmaster

Hallo,

morgen kommt der Testbericht zum Redmi 4X. Momentan sieht es wohl danach aus, dass es ein Redmi 4X als Internationale Version geben wird.

Gruß Jonas

igor310
Gast
igor310

Hey Leute,

wie kann ich musik auf mein Redmi 4 pro vom pc kopieren? Wenn ich sie mit dem USB verbinde, dann erscheint zwar ein ordner“Redmi 4″ im PC aber ich kann da nichts reinkopieren, das ding weigert sich jegliche daten anzunehmen..Das element kann icht kopiert werden sagt er nur…wo liegt das problem? ich will ein paar bilder und musik auf mein redmi 4 kopieren..
danke
Gruß
Igor

Ontheotherhandy
Gast
Ontheotherhandy

Das Redmi 4 wird im Lademodus verbunden. Im oberen Bildbereich mit dem Finger die Infoleiste nach unten hin aufziehen und den USB-Modus auf MTP umstellen.

igor310
Gast
igor310

Tatsächlich 🙂 sooo einfach..man muss es halt wissen ..Danke!

Igor310
Gast
Igor310

Hört sich einfach an, ich probiers sobald ich zu hause bin…

Martin
Gast
Martin

Wieso gibt es auf gearbest kein Xiaomi redmi 4 prime 🙁

Micha
Gast
Micha

Gibt es, es heißt nur nicht so, einfach die 3GB-Variante auswählen. Die Specs ändern sich dann auch entsprechend -> FHD-Display, Snapdragon 625 usw

Der Simon
Gast
Der Simon

Gibt es SAR Werte zum Redmi 4 4G?

Ontheotherhandy
Gast
Ontheotherhandy
Karl
Gast
Karl

Würden dann hier http://www.handystrahlung.ch/sar.php also als rot eingestuft werden

Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

Hallo, ich wollte gerne das Handy die nächsten Tage bestellen, welche Versandart sollte ich wählen für Deutschland? Gibt es sonst noch was zu beachten? Danke und Grüße, Verena

Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

bei gearbest mein ich..lg Verena

Tone
Gast
Tone

Ich habe meins bei Honorbuy bestellt mit Versand aus europäischem Warenlager – das Paket kam aus Italien und war in 2 Tagen da – kostete halt ein paar Euro mehr aber das war es mir Wert. Ein Virus war auch noch oben, da eine Shoprom installiert wurde, also immer nochmal die originale XIAOMI ROM drüberflashen.

64543
Gast
64543

Ich hab das Handy gerade bestellt – kann mir jemand sagen woran ich erkenne ob ein Shoprom oder die originale drauf ist? Und wenn man eine andere Rom flasht verliert man die Garantie, oder?

Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

Hallo Tone, das war sicher nett gemeint, danke, aber die Versandtage sind für mich nicht so wichtig. Also weiterhin die Frage: Welche Versandoption bei gearbest wählen? Und gibt es sonst noch was zu beachten? LG Verena

Hazel
Gast
Hazel

Hallo Verena,
„Germany priority mail“. Ist aber zur Zeit nicht auf Lager soweit ich gesehen habe.

Tone
Gast
Tone

Hallo – Ich kann dir da nicht weiterhelfen, bei gearbest habe ich noch nie was bestellt und die versch. Versandoptionen kenne ich nicht.

Verena Bernet
Gast
Verena Bernet

Hallo Hazel und Tone..ich habs nun tatsächlich aufgrund von Lieferschwierigkeiten von gearbest bei honorbuy gekauft, alles gut und schon da. Nur wie erkenne ich jetzt welche ROM drauf ist? Ich glaube irgendwie an der Nummer von Miui?Bei mir liest sich das „Miui Global 8.1 Stable 8.1.2.0(MBEMIDI)“, vielleicht wisst ihr Bescheid?
Kaspersky hat erstmal nichts gefunden an Viren, werd aber noch McAffee drüberlaufen lassen.
Das Flashen ist dann die nächsten Tage dran..mir grauts vor, bin nur Allrounderin was PC und Smartphone betrifft.
Alles Liebe und Danke nochmal, Verena

Kalli
Gast
Kalli

Ist bereits die korrekte Rom installiert, brauchst nichts zu Flashen!

ALexBlut
Gast
ALexBlut

wie lange dauert es etwa bis es bei einem Zuhause ankommt

Flotte
Gast
Flotte

hi, ich habe am 21.1. bestellt und gestern bekommen.

Stivi1978
Gast
Stivi1978

Hallo, ich habe mir das Redmi 4 pro bestellt und gestern bekommen, die Bestellung hat ca. 3 Wochen gedauert. Mein erster eindruckt von der Qualität ist sehr positiv. LTE ohne Band 20 muß ich noch testen. Und ohne Mi-Konto lassen sich einige Apps nicht nutzen.Mehr kann ich dazu noch nicht sagen.

Hazel
Gast
Hazel

Hallo, habe das Redmi 4 Prime am Montag bei GearBest bestellt. Beim Kauf stand wird zwischen 24.1 und 25.1 versendet. Noch nichts passiert. Feiern die jetzt bis Februar Neujahr und tun nichts? das wäre nicht schön, da sie wenn man es heute bestellt, immer noch die Versendung für morgen oder übermorgen angeben.

Ralf
Gast
Ralf

Die haben vom 25.01-02.02 Urlaub

Sven
Gast
Sven

Ja, die Neujahrsfeierlichkeiten sollten es um mind. 1 Woche verzögern. Das wird bei den meisten Chinashops auch auf einer Seite/Banner erklärt.

Willy
Gast
Willy

Hallo!
Bei meinem Redmi 4 Prime funktioniert die Calender-App nicht. Weiß da jemand Rat?

Willy
Gast
Willy

Ich kann mir meine Frage selbst beantworten:
Ich habe einfach erneut die Global-ROM von der Xiaomi-Website geflasht und seitdem funktioniert die Calender-App tadellos.

64543
Gast
64543

Wie flasht man die global Rom?

Flotte
Gast
Flotte

Hier steht alles: http://en.miui.com/a-232.html
Es ist ganz einfach. Geht auch ohne unlock und einfach aus der Shop Rom raus per Updater.

Lotte
Gast
Lotte

Hallo zusammen,

mein Redmi4 Prime von Gearbest ist nun eingetroffen – leider bin ich zu blöd, es ans Laufen zu bekommen…

Handy geladen – eingeschaltet – Sprache gewählt – mit Netzwerk verbunden – Google Account Daten angegeben – Terms und Conditions zugestimmt – aber dann:

es erscheint der Bildschirm „Melden Sie sich bei Ihrem Mi-Konto an“ und unten erscheint die Meldung „Überprüfe Status Gerät suchen“ – dann die Fehlermeldung „Gerät finden status könnte nicht überprüft…“.

Dann kann ich „zurück“ oder „wiederholen“ wählen… letzteres endet wieder mit gleicher Fehlermeldung…

Ich komme gar nicht auf den Startbildschirm und aus dem Einrichtungsmenu raus… Wer kann helfen?

Danke im Vorraus
Lotte

hanny
Gast
hanny

Hallo Lotte, hast du dein Problem hingekriegt, mir geht es geauso- kannst mir weiterhelfen

Sulo
Gast
Sulo

Hi,
mein Redmi 4 habe ich von Gearbest und habe die Global-ROM drauf. Ich kann aber die Infrarotfunktion überhaupt nicht benutzen. Gleichgültig ob ich das Mi Remote-Programm oder eine andere IR-App benutze: Nix, nüscht, nada.
Weiß jemand Rat?
Danke

florian
Gast
florian

welche global version hast du drauf? ich habe 8.1.2.0 (MBEMIDI) und da geht es.

Sulo
Gast
Sulo

Hi,
exakt die Version habe ich auch. Hmm – Hardware-Defekt? Kann man das irgendwie prüfen?

Sven
Gast
Sven

Nochmal versuchen mit der Global-Rom? Weiter oben hatte jemand Probleme mit der Kalender-App und die hat danach wieder funktioniert. Notfalls mal im Xiaomi-Forum nachfragen.

Benni
Gast
Benni

Guten Morgen ich bin am schwanken zwischen dem Redmi 3s und dem Redmi 4 und würde gerne wissen ob es Erfahrungen gibt, wie lange es dauert bis die Internationale Version raus kommt (Band20).
Würde mich über antworten freuen
Gruß Benni

Steffen
Gast
Steffen

Also ich habe meins jetzt 2 Wochen, bei Gear Best bestellt, nach 2 Wochen war es da. Alles auf deutsch einstellbar, ohne irgendwas zu flaschen. Redmi4.
Das beste Smartphone,was ich je in der Hand hatte. Akkuverbrauch ein Tag 20 Prozent. Ich sage nur gute Nacht Apple. Verkauft schnell eure Aktien.Wer kauft noch den Amischrott für Mondpreise.

Florian
Gast
Florian

hi,
da hast du aber eine shoprom und nciht die originale miui global rom oben 😉

florian
Gast
florian

auch bei global rom gibt es kein lte band 20.

Sunflower
Gast
Sunflower

Huhu,
woher weiß ich, ob ich die original redmi4 Rom drauf habe und keine ShopRom?
Habe mein Smartphone am 6.1. bestellt und es ist angekommen.
Bei den Einstellungen habe ich jetzt „deutsch“ gefunden….

=> woher weiß ich, ob ich eine ORIGINALE Rom drauf habe oder eine ShopROm.
Hatte das Redmi4 prime bei Gearbest gekauft.

wenn möglich, detailliert erklären 🙂

Danke!

Sunflower
Gast
Sunflower

MIUI Global 8.0
Stable 8.0.5.0.0. (MBECNDG)

muss man, sofern es die Originale Rom ist, nen Virenscan drüberlaufen lassen?
Wenn ja, welcher ist empfehlenswert?

DANKE

Tone
Gast
Tone

Am besten du ladest dir die original ROM vom Hersteller nochmal runter und flasht das Teil, egal was jetzt oben ist. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Sunflower
Gast
Sunflower

Danke!
mein Problem ist, ich kann das Handy nicht entsperren.
Krieg immer diese UNlockNachricht „Sorry your application has been rejected. The more active your Mi Account is, the more likely your application will get approved.
… also hab ich keinen unlock :(((

und den brauch ich ja, um die offizielle Rom draufzuspielen, oder?
oder gibt es ne Möglichkeit dies ohne Unlock zu machen?

Tone
Gast
Tone

Nein – für die offiziellen ROMS von XIAOMI musst du das Smartphone nicht unlocken. Lade dir das Fastboot Rom runter und das xiaomi flashtool.
http://en.miui.com/a-234.html

Tone
Gast
Tone

Hallo – hat jemand schon einmal das Smartphone geöffnet, geht das überhaupt, unten sind zwei Schrauben?

Joe
Gast
Joe

Leider gibt es die genannte Versandoption bei Gearbest nicht

A.Seifert
Gast
A.Seifert

Hallo,habe in der Benachrichtigung sleiste keine Wetterdaten . Muss ich dazu irgendetwas aktivieren ? Redmi 4 Prime

Karl
Gast
Karl

Hey
Gibt es einen Untterschied zwischen 4 pro und 4 Prime ?
lg danke

Uwe
Gast
Uwe

Nö, ist beides dasselbe 🙂

hermann
Gast
hermann

Wie kann ich mein Redmi 4 mit dem PC verbinden? Die miui pc-suite sagt das handy braucht ein update. Das Handy sagt es sei auf dem neuesten Stand????

Tobias
Gast
Tobias

Wenn das Redmi sagt, es gibt kein Update, liegt das wohl an der Shop ROM. Die muss natürlich runter und eine offizielle drauf, damit alles richtig läuft.

Haasinger
Gast
Haasinger

Hab meins am 31.12 bei Geekbuying bestellt , bis heute nichts angekommen.

Robert
Gast
Robert

Ich habe seit längerem das redmi3 und bekomme dieses auch mit neuem 2,4v Ladegerät nicht unter 4std aufgeladen. Verstehe nicht warum.

ontheotherhand
Gast
ontheotherhand

Versuche mal ein kurzes USB Kabel. Es gibt spezielle Kabel die höhere Ströme zulassen. Bei den XIAOMI Powerbanks sind welche dabei.

JDfree
Gast
JDfree

Moin,
mein Redmi 4 ist nun auch bei mir und ich habe wie es viele empfehlen gleich mal Virenscanner laufen lassen. Es wird auch etwas gefunden, man sagt mir aber, dass die Datei nicht löschbar ist, weil Teil des Android Systems. Ich habe McAfee benutzt. Hat irgendjemand eine Idee wie ich das umgehen kann? Ich habe es mit GlobalROM ausgeliefert bekommen, muss ich die dann neu aufspielen?

Danke im Voraus.

Florian
Gast
Florian

bist du dir sicher dass es sich um eine echte global handelt und nicht um eine shoprom?
erkennt man an den nummern.
jedoch würde ich auch wie vorhin hier schon gesagt wurde sicherheitshalber ncohmal die globalrom flashen.

Tone
Gast
Tone

Ja – das würde ich sicherheitshalber immer so machen, die originale ROM vom Hersteller nochmal runterladen und drüberflashen – Bei meinem war auch ein Virus oben (gekauft bei honorbuy). Lade dir das Flashtool von xiaomi runter und die Fastboot ROM und flash es neu.

moep
Gast
moep

Hallo,
es ist irgendwie ein bisschen verwirrend um welche Version des Redmi 4 es sich nun tatsächlich im Testbericht handelt! Die Überschrift spricht vom Redmi 4, die Specs die dann folgen beschreiben die Pro/Prime Version. Im Fazit wird dann wiederum erst vom Redmi 4 Pro gesprochen und am Ende noch einmal nur vom Redmi 4. Es sollte bei einer Ausführung bleiben denn zu Anfang wird ja extra auf die Unterschiede der Geräte Redmi 4 Pro/Prime, Redmi 4 und Redmi 4a hingewiesen =)

Knuddl
Gast
Knuddl

Hallo,

ich habe das Remi 4 Note und bin sehr zufrieden damit.
Ein kleines Problem habe ich und zwar habe ich Schatten auf dem Display welche mir nach ca 2 Wochen aufgefallen sind (da wurde die ursprüngliche Schutzfolie erst entfertn). VK sagt, dass das nicht unter die Garantie fällt, da es wohl was mit Druck zu tun hat. Ist IMHO zwar nicht in Ordung aber gut.

Wenn ich nun ein neues Display kaufe, gibt es ein Tut wie ich das wecheln kann oder gibt es eine Empfehlung wer mir das machen kann?

Michael Kumpfe
Gast
Michael Kumpfe

Hallo,

ich habe das redmi 4 prime gekauft. Meine tochter hat die Bildschirmsperre mit dem Securitymuster aktiviert. Jetzt hat sie das Muster geändert und vergessen. Kann mir jemand helfen, wie wir das Muster umgehen können, bzw. auf die Werkseinstellung setzen können?

Vielen Dank für die Hilfe

Jonas Andre
Webmaster

Hi, kein Problem. Einfach in den Android-Gerätemanager gehen (einfach Googeln), mit deinem Google Account einloggen und dann „Bildschirm sperren“. Da kannst du ein neuen Passwort eingeben.

Gruß Jonas

Jogi
Gast
Jogi

Welches Rom muss man nehmen um mi TWRP zu flashen das Recovery od. Fastboot?

Lukas
Gast
Lukas

Xiaomi hat heute das Global Rom fürs Redmi 4 Prime/Pro heraus gegeben. Damit sollte der Play Store und weitere (, darunter Deutsche) Locales drin sein!

Sunflower
Gast
Sunflower

Huhu, #woher weiß ich, ob ich die original redmi4 Rom drauf habe und keine ShopRom?
Habe mein Smartphone am 6.1. bestellt und es ist angekommen.
Bei den Einstellungen habe ich jetzt „deutsch“ gefunden….

=> woher weiß ich, ob ich eine ORIGINALE Rom drauf habe oder eine ShopROm.
Hatte das Redmi4 prime bei Gearbest gekauft.

Danke!

Alex
Gast
Alex

Hallo, kann man das Global ROM für das 4 Prime auch für das 4A nutzen oder muss ich noch warten? Ich habe ein Redmi 4A mit Shop-ROM.

Gruß
AB

Jonas Andre
Webmaster

Auf keinen Fall installieren! Du musst auf die GLOBAL ROM für das 4A warten, sollte auch in den nächsten Tagen soweit sein. Auch für das normale Redmi 4 braucht man eine extra ROM.

Gruß Jonas

Alex
Gast
Alex

Vielen Dank für den Hinweis, dann muss ich noch etwas Geduld haben. Ich hoffe, man kann dann trotz Shop-ROM (von Gearbest) das Global ROM regulär über den Xiaomi Installer vom Gerät aus installieren.

Gruß
AB

Florian
Gast
Florian

zwecks installation schaust du im androidhilfe forum zb oder hier. bei mir ist es über den installier nicht gegangen, musste überfastboot gehen.
gruß

Tone
Gast
Tone

Sind da die China Apps auch drinnen, die bei der xiaomi.eu Version entfernt wurden?

Paul
Gast
Paul

Hi Lukas, woher beziehst du die Information? Link etc. wäre cool.

Tone
Gast
Tone
Florian
Gast
Florian

http://en.miui.com/download.html

hier findest du es unter dem redmi 4 prima, gibt auch ein fastboot image, habe es schon seit mittags rennen.

und nein es sind da keine china apps drauf.

viel spaß damit.

Willy
Gast
Willy

Danke!
Ich bekomme mein Redmi 4 Prime von tradingshenzhen mit der Original-ROM (Chinesisch/Englisch), muss ich noch etwas entsperren etc., bevor ich die Global-ROM nach obiger Anleitung flashe oder kann ich direkt flashen? Ist die obige Anleitung lückenlos, oder muss ich auch da was beachten?

wpDiscuz