Ulefone S10 Pro

1

Das Ulefone S10 Pro ist ein kompaktes Gerät in der Einsteigerklasse, das unter anderem gegen das neue Doogee Y8 antreten will. Hauptverkaufsargument ist natürlich der geringe Preis – doch was hat das Smartphone unter der Haube?

Design & Materialien

Bevor wir uns den inneren Werten des Ulefone S10 Pro widmen, werfen wir einen Blick auf die Schale des Handys. Diese ist in den Farben gold, schwarz oder „Twilight“ gehalten, zwei schlichte Farben und eine Trend-Farbe also. Als Material vermuten wir an dieser Stelle einfach mal Plastik, da sich nirgendwo Hinweise auf Metall oder Glas finden. Der Hersteller würde vermutlich damit werben, würden solche Materialien verwendet werden.

ulefones10pro

Die Rückseite könnte so auch von zig anderen Herstellern stammen: Eine vertikale Dual-Kamera mit Blitz vertikal in der oberen linken Ecke angeordnet, darunter mittig ein Fingerabdrucksensor. Letzterer ist immerhin oval – ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Xiaomi und Konsorten. Der Ulefone-Schriftzug ist vertikal in der Mitte des Geräts angeordnet.

Auf der Front sieht das Ulefone S10 Pro wie ein typisches Smartphone aus 2018 (bzw. mittlerweile 2019) aus. Oben eine Notch, links und rechts sehr dünne Displayränder und unten das obligatorische Kinn. Sensortasten, Schriftzüge oder Buttons finden sich überhaupt keine.

Auf der rechten Gehäuseseite befinden sich der Ein-/Ausschalter und die Lautstärkewippe. Als Anschluss für Strom und Daten nutzt Ulefone leider immer noch Micro-USB. Immerhin gibt es aber einen 3,5mm-Klinkenanschluss.

Technische Daten

Prozessor und Speicher

Im Ulefone S10 Pro verrichtet der MediaTek MT6739WA seinen Dienst. Hierbei handelt es sich um einen SoC (System on Chip) der absoluten Einsteigerklasse. Seine vier Kerne takten mit maximal 1,3 GHz. Immerhin unterstützt der Chip 4G – und Ulefone spendiert dem S10 Pro alle in Deutschland wichtigen Bänder – inklusive Band 20ulefones10pro2

Dem Prozessor stehen sehr magere zwei Gigabyte RAM zur Seite. Der Nutzer hat Zugriff auf 16 Gigabyte ROM – eine Erweiterung per Micro-SD-Karte ist kein Problem. Selbst auf die Dual-Sim-Funktion muss man dann nicht verzichten.

Display, Akku und Konnektivität

Das Display ist beim Ulefone S10 Pro eigentlich schnell abgehakt: 5,7 Zoll groß, IPS-Technik, „HD+“-Auflösung, 292 Pixel pro Zoll. Die Daten können Gutes oder Schlechtes bedeuten, wir klären das wie immer im ausführlichen Testbericht.

Der Akku ist mit 3350 mAh relativ großzügig bemessen – zumindest für ein Gerät in der Einsteigerklasse. Ein Tag Akkulaufzeit sollte absolut kein Problem sein – wie lange die Batterie im Praxiseinsatz dann wirklich hält, klären wir im Testbericht. Fast Charging ist leider nicht mit dabei (Netzteil mit 5V/1A).

Im Bereich der Konnektivität ist das Ulefone S10 Pro mit allen möglichen LTE-Bändern, WLAN a/b/g/n im Dual-Band und Bluetooth 4.0 relativ gut aufgestellt. Ein FM-Radio ist ebenso wie GPS auch mit an Bord.

Als Betriebssystem kommt beim Ulefone S10 Pro Android 8.1 Oreo zum Einsatz.

ulefones10pro3

Kameras

Bei der Rückkamera des Ulefone S10 Pro handelt es sich um eine Dual-Kamera. Unklar ist, ob der zweite Sensor irgendeine Funktion hat, oder nur aus optischen Gründen angebracht wurde. Der primäre Sensor hat eine Auflösung von 13 Megapixel und wird auf 16 Megapixel interpoliert. Die Offenblende beträgt f/2.0.ulefones10pro4

Die Selfie-Kamera löst mit fünf Megapixeln (interpoliert auf acht Megapixel) auf.

Unsere Einschätzung

Das Ulefone S10 Pro kommt mit einer soliden Ausstattung und einem schicken Design daher. Somit positioniert es sich gut gegen die Konkurrenz von Doogee und co., die Einsteigerklasse komplett aufmischen wird es aber freilich nicht.

%name

Preisvergleich

Ulefone S10 Pro
ab 76 EUR
Nur 76 EUR*
10-15 Tage – Duty-Free shipping – zollfrei
Zum Shop
77 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
100 EUR*
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 26.03.2019

 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Klaus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Klaus
Gast
Klaus

Dieses Gerät kommt über ein 3/4 Jahr zuspät…