Startseite » Vertragsdeal » Neue Tarife im Vodafone-Netz bei Crash
Zum Anfang

Neue Tarife im Vodafone-Netz bei Crash

Bei Crash gibt es ab sofort drei neue Mobilfunktarife im Vodafone-Netz. Im April bot man wahlweise 17 Gigabyte für 8 Euro oder 27 Gigabyte für 10 Euro im Monat an. Das neue Tarif-Angebot umfasst jetzt drei Vodafone-Tarife mit Allnet-Flat. Wieder gibt es mehr Datenvolumen zu einem nahezu gleichbleibenden Preis. Ihr habt jetzt die Wahl zwischen 20GB, 30GB oder 40GB.

Crash Tarife Uebersicht

Zur Aktion bei Crash

Vertragsdetails

  • Vodafone-Netz
  • Allnet-Flat: unbegrenzt Telefonieren und SMS schreiben
  • 20/30/40 GB Datenvolumen mit 50/25 MBit/s im Down-/Upload
  • VoLTE & VoWiFi
  • EU-Roaming
  • eSIM möglich
  • Rufnummermitnahme (kostenlos) + Rufnummerbonus 100€ + 60€ Cashback

  • Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • Kein 5G
  • Cashback und Rufnummernbonus müssen beantragt werden
  • 14,99 € Anschlussgebühr
  • 19,99€ / 24,99€ bzw. 29,99€ nach 24 Monaten! – rechtzeitig KÜNDIGEN!

Wie bisher nutzen die Tarife von Crash das Vodafone-Netz. Alle drei Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Innerhalb dieser bekommt ihr die Tarife für 14€, 16€ oder 19€. Nach Ablauf der 24 Monate kosten die Tarife dann erheblich mehr und wir empfehlen euch, diese rechtzeitig zu kündigen. Zu Beginn wird bei allen Tarifen eine Anschlussgebühr von 15 Euro fällig. Die drei Tarife bieten eine Allnet-Flat mit 50/25MBit/s im 4G (LTE) Netz. Dass die Tarife auf 5G verzichten, ist wenig problematisch. Bei alltäglichen Aufgaben mit dem Smartphone ist das nicht einschränkend. Auch unterwegs reicht 4G vollkommen aus, um dem Laptop Hotspot zu geben. Zum Tarif gehören alle modernen Features wie VoLTE, VoWiFi, eSIM-Option und EU-Roaming. Zudem gibt es bei Abschluss einen Probemonat Waipu.tv gratis dazu. Wenn ihr bereits Waipu.tv habt oder nicht nutzen möchtet, empfehlen wir euch, den Service direkt zu Beginn der Vertragslaufzeit wieder zu kündigen. Im Bestellvorgang lässt sich das Abo leider nicht abwählen. Ihr seid also gezwungen, das Abo mitzunehmen.

Das späteste Startdatum der Tarife ist der 30.06.2024. Dadurch seid ihr auch flexibler, wenn ihr eure Rufnummer vom alten Anbieter mitnehmen möchtet. Das empfehlen wir euch bei diesen Tarifen aber ohnehin, da sie preislich nur so attraktiv werden – mehr dazu gleich. Wir empfehlen euch zudem, das Kündigungsformular von Crash (Klarmobil/Freenet) zu nutzen, damit ihr nach 24 Monaten nicht mehr zahlen müsst.

Alle Kosten im Überblick

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir euch, eure alte Rufnummer mitzunehmen. Ihr erhaltet bei erfolgreicher Mitnahme der Rufnummer vom alten Anbieter nämlich 100 Euro Rufnummernbonus. Hinzu kommen noch 60 Euro Cashback, die ihr aber auch ohne Rufnummermitnahme erhaltet. Rechnen wir jetzt also den monatlichen Grundpreis x 24 + 15 Euro Anschlusspreis – 160 Euro (Rufnummernbonus + Cashback) erhalten wir folgende Kosten für die einzelnen Tarife:

  • 20GB: 13,99€ pro Monat (= 7,95€ monatlich über zwei Jahre – Gesamtkosten: 190,80€), Preis pro GB: 0,39€
  • 30GB: 15,99€ pro Monat (= 9,95€ monatlich über zwei Jahre – Gesamtkosten: 238,80€), Preis pro GB: 0,33€
  • 40 GB: 18,99€ pro Monat (= 12,95€ monatlich über zwei Jahre – Gesamtkosten: 310,80€), Preis pro GB: 0,32€

Bei Rufnummermitnahme und Cashback sind die Tarife effektiv knapp 6 Euro günstiger als der monatliche Grundpreis. Attraktiv sind die Tarife aber wirklich nur dann, wenn ihr eure Rufnummer mitnehmt. Bei allen drei Varianten landet ihr bei deutlich unter 50 Cent pro Gigabyte – dadurch zeichnen sie sich als preiswerte Tarife aus.

Um das Cashback zu erhalten, müsst ihr eine SMS mit „Cashback“ an die Kurzwahl 61131 senden. Beachtet hierbei, dass das erst nach dem ersten Monat erfolgen kann. Auch für den Rufnummernbonus müsst ihr eine SMS schreiben. Hierfür müsst ihr innerhalb von 30 Tagen nach der Rufnummermitnahme eine SMS mit „klarmobil“ an die Kurzwahl 72961. Diese SMS kostet euch einmalig 19 Cent.

Unsere Einschätzung zu den Tarifen

Im Vergleich zu den bisherigen Tarifen, die Crash uns angeboten hat, sind die drei neuen nochmal etwas interessanter geworden. Mit weniger als 40 Cent pro Gigabyte können Vielnutzer hier wenig falsch machen. Was die Tarife aber deutlich zu den vorherigen unterscheidet, ist, dass sie nur in Verbindung mit einer Rufnummermitnahme interessant sind. Wer also keine Rufnummer mitbringen kann oder möchte, sollte sich lieber woanders umschauen. Nutzt gerne unseren Tarifberater, um die besten Deals zu finden.

crash Tarife PortfolioAnpassung 1

Zur Aktion bei Crash

Wer allerdings ohnehin in den nächsten Wochen einen neuen Vertrag braucht und seine Rufnummer mitnehmen möchte, kann hier mit allen drei Verträgen nichts falsch machen. Achtet darauf, dass ihr rechtzeitig die beiden SMS verschickt, damit ihr das Cashback und den Rufnummernbonus erhaltet. Außerdem solltet ihr darauf achten, Waipu.tv rechtzeitig zu kündigen, damit hier keine ungewollten Mehrkosten entstehen.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
kotao
Gast
kotao (@guest_108159)
27 Tage her

Gilt die Rufnummernmitnahme auch als Solche, wenn man bereits bei Vodafone ist, und einfach nur den Tarif wechseln möchte?

Joschbo
Autor
Team
Joscha(@joschbo)
27 Tage her
Antwort an  kotao

Wenn du bei einem anderen Anbieter als Klarmobile/Crash bist, dann sollte das kein Problem sein! Im Zweifelsfalls mal die Service-Hotline anrufen. LG

Marko
Gast
Marko (@guest_108698)
6 Tage her
Antwort an  kotao

Habe Anfang Mai mit meiner Frau den Wechsel von VF original zu Crash vollzogen. Rufnummernmitnahme verlief problemlos. Im Prinzip wechselst du aber zu Freenet. Klarmobil gehört zu Freenet. Crash gehört zu Klarmobil. Sind beim “Vodafone-Netz” geblieben, weil es bei meiner Arbeitsstätte einige Gebäude ohne WLAN gibt und dort hab man nur mit VF guten Empfang. Bisher keinen Nachteil zu VF original feststellen können, außer das es kein 5G bei Crash gibt, aber das war uns im Vorfeld bewusst. Finde es super, dass man heutzutage >20gb für 10€ bekommt. Das bekommt man bei den Hauptprovidern nicht. Wir hatten 18€ /pro Person… Weiterlesen »

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App