Startseite » Gadgets » 18 Watt USB-C Ladeadapter von Ugreen im Test

18 Watt USB-C Ladeadapter von Ugreen im Test

Jeder Techie hat die unterschiedlichsten Gadgets mit Akku im Haus rumfliegen. Wer viel auf Reisen ist, hat seine Powerbank und Ladeadapter immer mit dabei und weiß universelle Lösungen zu schätzen. Neben den bekannten Zubehörgrößen Aukey und Anker gibt es immer mal wieder neue Mitspieler im Geschäft. Wir haben nun unser erste Ugreen Produkt im Test und sind gespannt, wie sich in diesem Fall der 18 Watt starke Power Delivery Ladeadapter durchsetzen kann. In den nächsten Tagen werden noch ein Test zu einer Ugreen Powerbank und einem leistungsstärkeren Ugreen Ladeadapter folgen. Der Ugreen PD3 Ladeadapter kostet aktuell 13€ bei Amazon direkt aus Deutschland. Dieser Preis ist niedrig angesetzt, weshalb wir das Produkt einem Test unterzogen haben.

Ugreen Ladeadapter Test 18 Watt Power Delivery

 

Der Hersteller Ugreen zählt mittlerweile zu den bekannteren Größen und man kann sämtliche Produkte direkt bei Amazon mit “Prime” Lieferung in nur einem Tag nach Hause bestellen. Wer länger warten kann, bekommt die Produkte wie üblich etwas günstiger bei den einschlägigen China Shops oder bei Aliexpress im offiziellen Ugreen Shop.

Design und Verarbeitung

Der Ugreen PD3 Adapter ist im klassischen Weiß gehalten und misst 50,5mm in der Länge, 42,5mm in der Breite und ist 23mm dick. Der Teil, der in der Steckdose verschwindet, ist nochmal 35 Millimeter lang. Damit ist der Adapter weder sehr kompakt, noch irgendwie zu groß geraten. Er entspricht vielmehr der Standardgröße, die bei vielen Smartphones mitgeliefert wird. Nach wie vor ist es nunmal der Fall, dass Handyhersteller auf die Lieferung von leistungsstärkeren 18 Watt Netzteilen verzichten und man sich selbst eine Alternative zulegen muss.

Ugreen USB C Ladeadapter 1Ugreen USB C Ladeadapter 2

Leistung und Praxiseinsatz

Die maximale Ausgangsleistung des Ugreen Ladeadapter (Model: CD137) liegt bei wahlweise 5V/3A (15 Watt), 9V/2A (18 Watt) oder 12V/1,5A (18 Watt). Ugreen wirbt hier mit PD 3.0 auf Amazon und der eigenen Webseite, dies sollte man jedoch nicht falsch verstehen. Damit ist gemeint, dass der Adapter die Spannung und Stromstärken feiner anpassen kann. Aber an der Ladegeschwindigkeit bis maximal 18 Watt ändert das in diesem Fall nichts. Der Ladeadapter ist “nur” dem Powerdelivery Profil 2 zuzuordnen, da er eben nur 18 Watt maximal ausgibt. Erst ab 36 Watt spricht man vom Power-Delivery Profil 3 und da können dann sogar Laptops geladen werden.

Im Praxistest werden sämtliche Geräte mit QC3 oder 4 problemlos mit 16-18 Watt geladen.

Ugreen 18 Watt Adapter Ladegeschwindigkeit 1

Das Schöne am PowerDelivery Standard ist, dass man viele Geräte der Hersteller wie Xiaomi, Samsung, Apple, Huawei und so weiter mit bis zu 15-18 Watt betanken kann – aber auch hier machen nicht alle Modelle mit. OnePlus, Realme und Oppo bilden zum Beispiel eine Ausnahme, da die Geräte nur auf die eigene Schnellladetechnik. VOOC Charge, reagieren. Grundsätzlich kann man die Geräte natürlich trotzdem über den Ladeadapter laden, aber ein Oneplus 6T brachte es im Test lediglich auf 5W Ladeleistung über Power Delivery. Das sollte sich aber auch bei aktuellen Geräten ändern. Zu beachten gibt es beim Ugreen Adapter noch den USB-C Standard.

Lieferumfang des Ugreen Powerdelivery Ladegerät

Ugreen 18 Watt USB C Ladeadapter Lieferumfang

Das USB Typ-C auf USB Typ-C Kabel ist leider nicht im Lieferumfang enthalten und Standard ist aktuell immer noch USB-A auf USB-C oder USB-A auf Micro-USB. Erst über 18 Watt Ladegeschwindigkeit benötigt man wirklich Type-C zu Type-C. Man muss sich also ein USB-C auf USB-C Kabel selbst kaufen und kann nicht das mitgelieferte Kabel des Smartphones nutzen. Im kleinen Paket befindet sich außerdem noch eine kurze Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Ein passendes Kabel wäre also durchaus wünschenswert gewesen. Solche UBS-C auf USB-C Kabel gibt es bei Amazon von Ugreen, Anker und Aukey auch regelmäßig im Angebot. Aus China schafft man auch mal Preise von 2-3€ (Zu Aliexpress), bei Amazon sind es dann eher 5-8€ (Zu Amazon).

Allgemeine Hinweise zum Verwenden von Ladeadapter aller Art

  • Man sollte grundsätzlich keinen Ladeadapter ohne angeschlossenes Gerät in der Steckdose belassen. Fehlfunktion kann es bei jedem noch so sicher geprüften Gerät geben und auch wenn es ein sehr geringen Sicherheitsrisiko darstellt, zieht einfach nach dem Laden auch den Ladeadapter aus der Steckdose.
  • Nicht in der Sonne laden ist auch ein Hinweis, der manchmal Gold wert sein kann. Sollte euer Ladeadapter beim Laden überhitzen, regelt dieser automatisch die Geschwindigkeit nach unten, oder schaltet sogar komplett ab. Der Ugreen hat im Test nach 3 Stunden Laden keine auffällige Temperatur gezeigt. Dennoch gilt, nicht dort laden, wo die Sonne direkt auf den Ladeadapter scheint.

Testergebnis

Getestet von
Jonas Andre

Der PowerDelivery Ladeadapter hält, was er auf dem Papier verspricht. Der USB-Typ-C Anschluss am Ladeadapter selbst ist durch PowerDelivery bedingt notwendig und aktuell eher unpraktisch, da man sich mitunter ein entsprechendes Kabel zulegen muss. Dafür lädt der Adapter sämtliche Standards wie QC3-Geräte, QC4-Geräte, iPhones, Huawei-Geräte mit der maximal möglichen Ladegeschwindigkeit (bis 18 Watt). Mit dem PowerDelivery Standard ist man also deutlich flexibler, als mit einem spezialisierten Ladegerät für das jeweilige Produkt.

Der 18 Watt USB-C Charger mit Power Delivery von UGREEN gehört zu den günstigsten bei Amazon und erledigt seinen Job ebenso, wie teurere Modelle. Im Test konnten sich die Angaben bestätigen und von uns gibt es eine Kaufempfehlung!

Preisvergleich

9 €*
5-8 Tage - DHL Express - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 13 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 21.10.2019

Kommentare

avatar
 
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
jonas-andreFu Nochmal Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Fu Nochmal
Gast
Fu Nochmal

Hallo,
ihr schreibt einleitend, dass ihr auch eine Powerbank von Ugreen testen wollt. Wann ist mit der Veröffentlichung dieses Testes zu rechnen?