Einer der größten Vorteile von USB Type C ist die breite Kompatibilität mit anderen Schnittstellen. Nicht zuletzt deshalb findet der neue Standard auch immer mehr in Notebooks Verbreitung. Sowohl Apples MacBooks der neuen Generation als auch die Notebooks von Xiaomi setzen mittlerweile auf USB Type C – sowohl zum Laden als auch zur Verbindung mit Drittgeräten. Da der neue USB-C Standard nun eine breite Unterstützung für Video-, Audio- und Speichermedien bereitstellt, verschwinden immer mehr der nativen Anschlüsse für diese Schnittstellen. Apple verbaut schon lange keine HDMI Ausgänge mehr in seinen MacBooks und auch die Anzahl der “alten” USB Anschlüsse nimmt immer mehr ab.

Dies sorgt natürlich dafür, dass der Markt an Adaptern einen neuen Aufschwung erlebt hat. Doch wer hier schon einmal die günstigsten Vertreter durchprobiert hat, wird schnell gemerkt haben, dass diese alles andere als reibungslos funktionieren. Diesem Problem will Aukey mit dem 7-in-1 UBS Type C Hub entgegenwirken. Der Adapter bietet nicht nur eine Vielzahl an Schnittstellen, sondern ermöglicht es auch, dass das Notebook/Macbook gleichzeitig geladen werden kann. Ob das Produkt hält, was es verspricht, klären wir im folgenden Testbericht.

Verarbeitung & Lieferumfang

Aukey 7in1 TypeC Hub 6Aukey 7in1 TypeC Hub 1

Den recht hohen Preis merkt man glücklicherweise auch an der Verarbeitung. Das Gehäuse besteht aus einem Metallkörper mit einer Kunststoff-Abdeckung auf der Oberseite. Es misst 102 x 57 x 15mm und passt damit problemlos in jedes Seitenfach einer Laptoptasche. Das Gewicht von 109 Gramm ist deutlich höher als bei günstigen Vertretern komplett aus Kunststoff, was den wertigen Eindruck unterstreicht. Auf der Unterseite befinden sich zudem 4 Gumminoppen, die für einen festen Stand sorgen. Die Anschlüsse sind allesamt gut verarbeitet und sitzen fest im Gehäuse. Das Kabel ist mit einer Länge von 15cm recht kurz gehalten. Im Lieferumfang befindet sich eine Stofftasche zum Transport, sowie eine Bedienungsanleitung und eine Garantiekarte.

Lieferumfang des AUKEY USB C Hub 7 in 1

Schnittstellen

Aufladen von Laptops / MacBooks

Aukey 7in1 TypeC Hub 5Aukey 7in1 TypeC Hub 4

Die größte Besonderheit am Aukey USB 7 in 1 Hub ist, dass der Adapter über PowerDelivery verfügt. Dies bedeutet, dass man in den USB Type C Port des Adapters das Ladekabel des Notebooks einstecken kann und das Notebook dann über den Adapter geladen wird. Die maximale Eingangs-Stärke liegt bei maximal 5-20V bei 5A. Wir haben die Funktion an unserem Xiaomi Mi Notebook Pro getestet und das Notebook wurde tatsächlich mit der gleichen Geschwindigkeit geladen, wie direkt mit  dem Netzteil am Laptop. Auch bei den MacBooks und Notebooks anderer Hersteller sollte es daher keine Probleme geben.

Micro-SD & SD-Kartenanschluss

Aukey USB Type C Hub Spezifikationen1

Seitlich befinden sich ein Micro-SD Einschub und ein SD-Karten Einschub. Beide können natürlich gleichzeitig benutzt werden. Eine 128GB MicroSD und SD-Karte wurden problemlos erkannt und laut Hersteller gibt es keine Einschränkung hinsichtlich der Größe. Auch die Lese- und Schreib-Geschwindigkeit meiner Sandisk Ultra entspricht den Herstellerangaben.

Aukey MicroSD Test

HDMI-Anschluss

Wer ein MacBook der neueren Generation gekauft hat, wird sich bei Vorträgen oder sonstigen Situationen, in denen man den Laptop mit einem Bildschirm verbinden will, sicher schon oft über den fehlenden HDMI-Anschluss geärgert haben. Mit dem Adapter von Aukey kann man sich hier Aushilfe schaffen. Der Adapter unterstützt HDMI 1.4 und verbindet sich so mit fast jedem Bildschirm. Einschränkungen gibt es nur bei 4K-Bildschirmen. Bei dieser Auflösung wird nur eine 30Hz Bildrate unterstützt, was zur dauerhaften Nutzung nicht genug ist. Einen kostengünstigen HDMI Adapter mit 60Hz bekommt man bisher nur bei Xiaomi.

USB 3.0 Anschlüsse

Es befinden sich 3 USB 3.0 Anschlüsse in dem Adapter. Alle drei Anschlüsse können simultan verwendet werden. Meine 3,5 Zoll 8TB Festplatte von Western Digital wurde problemlos erkannt und die Übertragungsraten entsprachen denen, die ich auch direkt am Notebook USB-Anschluss erreiche. Wer noch mehr Speed benötigt (z.B. für eine externe SSD), kann sein Gerät auch über den USB Type C Anschluss des Notebooks anschließen und erreicht dann Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5Gbps. Mangels einer entsprechenden Type C SSD-Festplatte konnten wir diese Funktion jedoch nicht testen.

Aukey USB Type C Hub Spezifikationen2
%name

Fazit und Alternative

Joschbo
Joscha Becking:

Viele Wünsche lässt der Aukey USB Type C Hub nicht offen. Die wichtigste Funktion, die den Adapter von der Konkurrenz abhebt, ist das Aufladen über PowerDelivery 2.0. Dies funktioniert in unserem Test auch ohne weitere Probleme. Die restlichen Schnittstellen funktionieren ebenfalls ohne Fehl und Tadel. Einzig und allein wer einen 4K-Monitor über den Hub anschließen will, bekommt nur 30Hz. Hier ist bisher die einzige Alternative der Xiaomi Adapter mit HDMI 2.0. Von diesem Kritikpunkt abgesehen, können wir dem Aukey Adapter problemlos eine Kaufempfehlung aussprechen. Man muss den Adapter auch entsprechend nutzen, dann lohnt sich auch der hohe Preis von 50€.

Preisvergleich

Nur 50 EUR*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 18.09.2019

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei