Startseite » Gadgets » Bluetti EB180 Powerstation vorgestellt – 1800Wh & 1000 Watt

Bluetti EB180 Powerstation vorgestellt – 1800Wh & 1000 Watt

Bluetti ist mittlerweile eine bekannte Größe unter den Herstellern von Powerstations. Im Angebot der Firma stehen zahlreiche Energiespeicher, die unterwegs oder zu Hause die Stromversorgung sichern. Wir stellen Euch im Folgenden eine Powerstation vor, die sich für längere Outdoor-Trips oder auch als Notstromversorgung zu Hause eignet: Die Bluetti EB180 hat einen 1800Wh Akku und liefert bis zu 1000 Watt Leistung. Was die Powerstation ansonsten noch kann, erfahrt Ihr im Folgenden.

Bluetti EB180 3

Design & Display

Viel Energie braucht auch viel Platz: Mit Abmessungen von 49,3 × 16,5 × 36,5 Zentimeter und einem Gewicht von 22 Kilogramm wird man die Bluetti EB180 mit Sicherheit nicht im Rucksack verstauen. In einem durchschnittlich großen Kofferraum oder zur Not auch auf dem Rücksitz des PKW findet die Powerstation aber problemlos ihren Platz. Da das Gewicht von 22 Kilogramm nicht gerade gering ist, hat der Hersteller auch einen großen, stabilen Tragegriff an der Oberseite angebracht. Insgesamt erinnert das Design etwas an einen Reisekoffer.

Das Gehäuse besteht überwiegend aus einem harten Kunststoff. Spezielle Bumper gegen Stürze wurden nicht angebracht, vermutlich auch um das Gewicht nicht noch weiter zu steigern. Ein Einsatz bei hohen oder niedrigen Temperaturen (0-40°C) und hoher Luftfeuchtigkeit (10%-90%) spricht aber nichts entgegen. Die Powerstation von Bluetti hat natürlich auch ein CE-Zertifikat. Zudem gibt es ein paar Handvoll weiterer Zertifizierungen (FCC, PSE, UN38.3, UL2743). Wirklich wichtig für den praktischen Einsatz ist das natürlich nicht, aber bei einem Energiespeicher dieser Größe ist es gut zu wissen, dass sich der Hersteller an europäische Standards hält.

Bluetti EB180 11

Gekühlt wird die Bluetti EB180 von einem großen Lüfter auf der Rückseite. Nach Möglichkeit sollte man das Gerät also nicht mit der Rückseite zur Wand stellen, um eine Überhitzung zu vermeiden. Der Hersteller gibt an, dass der Lüfter erst bei einer Last von über 400W an den AC-Anschlüssen oder 80 Watt an den DC-Anschlüssen aktiviert wird. In der normalen Nutzung von Elektro-Kleingeräten sollte die Powerstation also keine Geräusche machen.

Gesteuert wird die Bluetti EB180 über Buttons. Wie bei den meisten Powerstations muss man das Gerät dazu erst mal über den Powerbutton einschalten. Danach aktiviert man über die Buttons nach Bedarf die AC- oder DC-Anschlüsse.

Bluetti EB180 Display

 

Zusätzlich gibt es ein LCD-Panel, auf dem man die wichtigsten Informationen ablesen kann. Der Ladestand wird hier in 5 Balken (20%-Schritte) visualisiert. Zudem bekommt man Infos über die Input-Leistung beim Laden über AC oder Solar und den Output über AC und DC. Das sind definitiv die wichtigsten Funktionen, die man im Alltag meistens benötigt. Eine App gibt es für die Bluetti EB180 nicht und ebenso wurde auch kein LED-Licht an der Powerstation angebracht.

Anschlüsse & Leistung

Bluetti EB180 output input

An Anschlüssen befindet sich Folgendes an dem Gehäuse:

  • 2 x AC-Output 1000 Watt
  • 1 x USB-C PowerDelivery Output mit 45 Watt
  • 4 x USB-A Output mit 15 Watt
  • DC-Output (“Zigarettenanzünderausgang”) mit 12V/9A
  • AC Input / Solar Input mit 200W über AC und 500W Max über Solar

Hervorzuheben ist hier natürlich die starke Ausgangsleitung von bis zu 1000 Watt über die beiden AC-Anschlüsse. Mit einem Kilowatt Leistung ist es möglich, die meisten Elektro-Kleingeräte ohne Probleme zu betreiben. Hierzu zählen auch kleinere Föhns oder ein kleiner Wasserkocher. Lediglich bei sehr leistungshungrigen Geräten wie einem großen Föhn, einer Herdplatte oder einem Staubsauger wird die Bluetti EB180 hier an ihre Grenzen kommen. Der Output ist aufgeteilt auf zwei AC-Anschlüsse. Erfahrungsgemäß ist es auch kein Problem, eine Mehrfachsteckdose anzuschließen, wenn man weitere Anschlüsse benötigt. Eine Funktion zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) ist nicht vorhanden. Einen Überspannungsschutz gibt es natürlich.

Bluetti EB180 nutzung

Über den Zigarettenanzünderausgang bekommt man ebenfalls eine starke Leistung von 108 Watt geboten. Eine kleine Kühltruhe lässt sich so ohne Weiteres betreiben. Etwas ausbaufähig ist lediglich die Maximalleistung von 45 Watt über den USB-C-Anschluss. Mit dieser Leistung kann man zwar alle PD-fähigen Notebooks laden, allerdings können manche Laptops auch schon mit 80 oder 100 Watt betankt werden. Hier muss man also gegebenenfalls eine längere Ladezeit in Kauf nehmen oder das Netzteil des Laptops an den AC-Anschluss anschließen. Die vier USB-A Ausgänge liefern eine brauchbare Leistung von 15 Watt. Quick-Charge ist das natürlich nicht, aber hier machen einem meistens ohnehin die eigenen Ladestandards der Smartphone-Hersteller einen Strich durch die Rechnung. Das Aufladen von USB-Geräten ist also kein Problem.

Der Akku umfasst insgesamt 1800 Wattstunden. Das ist genug Energie, um unterwegs beim Camping mehrere Tage Smartphone & Laptop zu laden und kleine Geräte mit der Powerstation zu betreiben. Zum Einsatz kommen hier LiFePO4 Akkus. Der Einsatz der Eisen-Phosphat Akkumulatoren in der EB180 hat gewaltige Vorteile. Insbesondere sind die Akkus weit weniger anfällig für Brände und Explosionen als klassische Lithium-Ionen-Akkus. Selbst bei mechanischer Beschädigung, wie dem Durchstechen des Akkus, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Akku nicht “explodiert“. Bei herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus ist das die Regel. Gleichzeitig brauchen die Akkus keine Pflege und sind recht anspruchslos. So halten sie auch für Akkus extreme Temperaturen ohne Kapazitätsverluste aus und entladen sich dabei gleichzeitig 3-5% weniger als herkömmliche Lithium-Ionen-Akkumulatoren. Für den Einsatz in Powerstations eignen sich die LiFePO4 Akkus besonders gut, da sie besonders viele Ladezyklen aushalten und bis über 90% entladen werden können.

Die Bluetti EB180 Powerstation aufladen

Bluetti EB180 solar mc4

Zum Aufladen verwendet kann man auf den KFZ-Anschluss im Auto, auf das Stromnetz oder auf Solarenergie zurückgreifen. Für den Anschluss an das KFZ und das Stromnetz ist ein Netzteil im Lieferumfang enthalten. Der Ladevorgang dauert laut Hersteller insgesamt 12,5 Stunden über das 200 Watt AC-Netzteil. Für das Laden über Solar ist ein MPPT-Regler integriert, sodass man auf kein weiteres Gerät zwischen das Solarpanel und die Powerstation zwischenschalten muss. Es können alle handelsüblichen Solarpanels mit MC4-Anschluss verwendet werden. Insgesamt kann die Powerstation über Solarpanels mit 16-60V und 10A geladen werden und erreicht dabei einen maximalen Input von 500 Watt. Somit sollte ein Ladevorgang unter optimalen Bedingungen rund vier Stunden brauchen.

Bluetti EB180 6

Einschätzung und Preis

Manche Powerstations dieser Größe setzen auf eine App-Anbindung, Wireless-Charging für Smartphones oder eine große LED-Lampe. Mit der Bluetti EB180 hat man hingegen eine Powerstation, die sich auf das Wesentliche konzentriert: Die wichtigsten Anschlüsse sind vorhanden, die Ausgangsleistung ist mit 1000 Watt sehr hoch und vor allem kommen hochwertige LiFePo4 Akkus mit einer gewaltigen Kapazität von 1800 Wattstunden zum Einsatz. Der Preis der Powerstation ist aktuell auf 1100€ reduziert. Natürlich handelt es sich hier also um ein recht teures Produkt – Wer aber vorhat, die Powerstation hart zu beanspruchen, bekommt insbesondere durch die LiFePo4 Akkus einen sicheren und beständigen Begleiter. Im Vergleich mit der Konkurrenz anderer Hersteller ist der Preis angesichts der Leistung und Kapazität sogar sehr günstig.

Preisvergleich


Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
1299 €*

3-6 Tage - Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Unsere Empfehlung
Nur 1299 €* Zum Shop
3-6 Tage - Versand aus Deutschland

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 16.08.2022

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Dsb
Gast
Dsb (@guest_88904)
1 Monat her

Das ist aber endlich schief gegangen, mit dem Test hier. Das Gerät hat 1800wh nicht wie beschrieben 500…

Simon
Gast
Simon (@guest_89845)
10 Tage her
Antwort an  Dsb

Außerdem sind da normale lithium Batterien drin, keine lifepo4.

Andreas F
Gast
Andreas F (@guest_88585)
1 Monat her

Hallo, Joscha!
Willkommen in Köln!
Bitte bedenke, sogar in der Stadt mit K gilt Maskenpflicht in allen Öffis.

Beste Grüße
andreas

Lade jetzt deine Chinahandys.net App