Startseite » Gadgets » Chuwi Hi10 X: Convertible mit Metallgehäuse und Windows 10 angekündigt

Chuwi Hi10 X: Convertible mit Metallgehäuse und Windows 10 angekündigt

Der auf Tablets und Laptops spezialisierte chinesische Hersteller Chuwi hat einen neuen Hybriden aus der Hi10-Serie vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein 2-in-1-Gerät mit verbesserter Hardware. Gegenüber den Vorgängern wurde unter anderem am Arbeitsspeicher und der Leistung des Prozessors geschraubt.

2019121816271231 e1577358812286

Chuwi Hi10 X im schicken Gewand

Wie schon bei allen anderen Geräten, die Chuwi dieses Jahr auf den Markt gebracht hat, setzt der Hersteller auf ein schlichtes und schickes Design und hochwertige Materialien. Ohne angedockte Tastatur ist das Tablet gerade einmal 8,8 Millimeter dick und besteht aus einem Metall-Unibody. Das Gewicht beträgt 522 Gramm.

Hi10X a1 06Das Gewicht und die Abmessungen der mitgelieferten Tastatur gibt der Hersteller leider nicht an. Auch diese besteht aber aus Metall und beherbergt einen zusätzlichen USB 3.0 Anschluss. Bei nicht angedockter Tastatur kann man immerhin auf einen Kopfhöreranschluss, einen Micro-HDMI-Anschluss, einen Slot für SD-Karten und zwei USB-C-Ports zugreifen. Einer der beiden Type C Anschlüsse ist fürs Laden und das Übertragen von Daten geeignet und ist mit USB 2.0 angebunden. Über den anderen USB-C-Port kann man nicht laden, dafür aber Daten via USB 3.0 übertragen.

Optional gibt es auch noch den Chuwi HiPen H3 zu kaufen, der besonders reibungslos mit dem neuen Convertible funktionieren soll. Dieses Zubehör kostet ungefähr 20 Euro – in mit Sicherheit demnächst folgenden Bundles dürfte er sogar noch etwas günstiger sein.

Technik-Update beim Chuwi Hi10 X

Hi10X a1 07 e1577358968806Technisch bewegt sich das Chuwi Hi10 X in der gehobenen Einsteigerklasse. Was bedeutet das konkret? Im Vergleich zu den Vorgängermodellen wurde hier mit dem Intel N4100 ein stärkerer Prozessor verbaut und auch der Arbeitsspeicher wurde von vier Gigabyte auf sechs Gigabyte angehoben. Außerdem wird zur Anbindung des RAM nun LPDDR4 benutzt, was deutlich schnellere Übertragungsraten als LPDDR3 ermöglicht.

128 Gigabyte Speicher sind für viele Einsatzzwecke genug – leider handelt es sich aber nur um “normalen” Flash-Speicher, der weitaus langsamer als zum Beispiel eine per M2 angebundene SSD sein dürfte. Immerhin ist der Speicher aber erweiterbar.

Beim Display, der Konnektivität und dem Betriebssystem bleibt alles beim Alten. Das 10,1 Zoll große IPS-Display im 16:10 Format hat eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Als OS kommt Windows 10 Home zum Einsatz. Zum Datenaustausch sind Bluetooth und WLAN nach a/b/g/n/ac im Dual-Band mit an Bord.

Nicht zu vernachlässigen sind natürlich die beiden verbauten Kameras, die vermutlich wie in der Vergangenheit keine neuen Rekorde bei der Bildqualität aufstellen werden. In den vorigen Generationen und Versionen hat es aber für Videoanrufe ausgereicht.

Hi10X a1 09

Unsere Einschätzung

Trotz der deutlich performanteren Komponenten ist auch das Chuwi Hi10 X nichts für Mediendesigner oder Hardcore-Gamer. Als kompaktes und schickes Convertible für die Uni oder Schule scheint es aber perfekt geeignet – vorausgesetzt die vom Hersteller angegebenen acht Stunden Akkulaufzeit bei Videowiedergabe sind realistisch. Wir werden das Gerät auf jeden Fall einem ausführlichen Test unterziehen und Euch dass mehr zum Hi10X berichten.
%name

Quellen

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Followers
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
TurmiNicht MoritzMoritzanonymus@google.comIgor Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Kommentar Updates
Turmi
Gast
Turmi

Gibt es hier schon Neuigkeiten? Bin am überlegen das Teil zu bestelle, ein Test wäre aber top.

Moritz
Gast
Moritz

Ich habe eine wichtige Frage, ist der kleine punkt/ das kleine Loch ein Mikrofon oder so einloch wo man mit einer Büroklammer rein sticht damit er sich zurück setzt?

Nicht Moritz
Gast
Nicht Moritz

Das ist ein Mikrofon, da würde ich nicht mit einer Büroklammer reinstechen.

anonymus@google.com
Gast
anonymus@google.com

wann gibt es denn mal ein verbindliches Datum für den Beginn der Auslieferung?

Igor
Gast
Igor

Und wieviel soll das ding kosten ?