Startseite » Gadgets » Himo C20: faltbares E-Bike mit Versand aus der EU

Himo C20: faltbares E-Bike mit Versand aus der EU

Der Online-Shop Gearbest bietet das neue Himo C20 E-Bike derzeit mit Versand aus Europa oder wahlweise auch für ein bisschen weniger Geld mit Versand aus China an. Die Links zu den Angeboten findet ihr unten im Preisvergleich. In diesem Artikel geben wir euch einen kurzen Überblick über das neue faltbare elektrische Fahrrad.

Das faltbare Himo C20

geekbuying Xiaomi HIMO C20 Foldable Electric Moped Bicycle Max 25km h Gray 816368 Himo, was ist das überhaupt für eine Marke? Himo ist durch elektrische Mobilitätslösungen in China mittlerweile relativ bekannt geworden. Die Marke konnte einen breiten Kundenstamm durch die Crowdfunding-Projekte auf der Plattform Xiaomi Youpin erreichen, ist aber nicht direkt mit Xiaomi verbunden. Es gibt also keine Verbindung mit der Mi Home App und es sind auch nirgendwo Mi-Logos auf den Produkten.

Reichweite, Höchstgeschwindigkeit & co.

Das Himo C20 wird vom Hersteller als “faltbares Moped” beworben, unterm Strich ist es aber eigentlich nur ein Mini-E-Bike, das theoretisch auch “getreten” werden kann. Auf Grund des geringen Durchmessers der Räder dürfte das aber sehr anstrengend sein und wohl nur für den Notfall oder für den Zeitvertreib während des elektrischen Fahrens geeignet sein.geekbuying Xiaomi HIMO C20 Foldable Electric Moped Bicycle Max 25km h Gray 816372

Elektrisch kommt das knapp über 20 Kilogramm schwere E-Bike laut Herstellerangaben mindestens 80 Kilometer weit. Ein vollständiges Aufladen des 2,5 Kilogramm schweren Akkus soll ungefähr sechs Stunden dauern. Laut Himo ist das C20 E-Moped besonders effizient, 85 Prozent der Energie sollen tatsächlich auf die Straße umgesetzt werden können.

Vorne am Lenkrad des Himo C20 sind zwei Bremshebel und ein kleines monochromes Display montiert, von dem die Geschwindigkeit, der Akkustand und die Reichweite abgelesen werden können. Am Hinterrad ist außerdem eine Sechsgang-Schaltung von Shimano montiert. Im Rohr des Sattels befindet sich eine kleine Luftpumpe.

Preis, Verfügbarkeit und unsere Einschätzung

Der Himo C20 kann bei Geekbuying wahlweise aus dem EU-Lager oder aus China bestellt werden, der Preis beträgt um die 700 Euro. Für den Preis klingt der C20 nach einem super Gesamtpaket – und das ist er mit Sicherheit auch. Leider ist er durch die fehlende Zulassung in Deutschland nicht wirklich sinnvoll (sprich: eigentlich nur auf Privatgelände) nutzbar. Da das Fahrrad auch ohne Treten gefahren werden kann (Moped Modus), zählt es in Deutschland nicht als E-Bike und es bedarf hier einer extra Zulassung. 

Um auf den Preis von 661€ zu kommen, müsst ihr den Gutscheincode: “K37E816D47A1D001“.

Zu Gearbest

%name

Preisvergleich

597 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
677 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 774 €*

10-15 Tage – Duty-Free shipping – zollfrei
Zum Shop
871 €*
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 05.12.2019

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
2 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
geleeRalfGelee Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Gelee
Mitglied
Gelee

Wer sich ein Ebike aus China, egal ob Himo C20 oder FiidoD1,2,3 bestellt, sollte damit rechnen, dass er trotz PayPal-Zahlung auf etwaigen Maengeln wie verbogenen Bremsscheiben, defekte Akkus oder Falschlieferung ( normale Version statt shifting Version ) sitzen bleibt.
Meine Erfahrungen bei Banggood sind nicht wünschenswert:
Banggood lässt sich auf Teilrückzahlung nicht ein, um etwa die Preisdifferenz zwischen normaler und Gangschaltungsversion des Fiido D2 auszugleichen, ,nachdem man als Kaeufer aufwendig alle Versandlabel etc uebermittelt hat .Das gilt auch für Lieferungen aus dem EU Lager. In Herne existiert ein UPS L ager, das als Absendeadresse genannt wurde. Angeboten wurde nur due Rücksendung der Ware ohne Retourenlabel und Zollformalitäten. Dies muss alles der Käufer erledigen Der Versand eines bis 31,5 kg schweren Pakets nach China, such wenn der Absender ein EU Lager( UPS Stuetzpunkt in Deutschland ist? Fakeadresse?) kostet bei DHL 125 Euro ohne Sendungsverfolgung. PayPal kann daran nichts ändern, wie mir mitgeteilt wurde.Die können nicht von sich aus eine Teilrueckzahlung verankassen.Paypal deckt nur ab, wenn nichts geliefert wurde.
Ich vermute, dass das das Standardvorgehen bei Reklamationen ist, um keine Rückzahlungen leisten zu müssen .
Wie Gearbest Reklamationen behandelt, kann ich nicht sagen, vermute aber Ähnliches.

Ralf
Gast
Ralf

Das ist immer so ein Problem mit Bestellungen aus China. Ich habe schon sehr viele Smartphones bestellt, verkaufe diese aber auch immer noch spätestens 3 Monaten wieder um die Möglichkeit eines Defektes zu minimieren. Was viele nicht wissen, ist das die Rücksendung eines Smartphones nach China so teuer ist, das es sich nicht lohnt. Außerdem ist es als Privatmann ein großes Problem etwas zu verschicken wo ein Akku fest verbaut ist, man ist verpflichtet das auf dem Paket anzugeben und ich kenne keinen Paketdienst, der sowas aus der EU heraus befördert. Das heißt : In China kann man sich viele schöne technische Produkte bestellen zu tollen Preisen (ich selbst mache das auch ständig) aber man muss sich auch über das Risiko bewusst sein….. Oder man möchte kein Risiko eingehen, bezahlt bedeutend mehr und kauft beim deutschen Händler

Ralf
Gast
Ralf

P. S. : ich muss aber an der Stelle auch sagen, dass ich zu 95 % positive Erfahrungen mit unglaublich vielen Bestellungen gemacht habe. Die Qualität der Produkte (wenn man sich ein wenig auskennt) ist mittlerweile auf hohem Niveau.

gelee
Gast
gelee

das stimmt, ich bin auch zu 95 % zufrieden, finds nur ärgerlich, wenn Banggod für z.B die Schaltversion beim Fiido D2sSonderangebot 60-75 Euro mehrnimmt, aber die Differenz nicht erstattet,obwohl der Versender den Fehler gemacht hat.

Ralf
Gast
Ralf

Habt ihr das Fahrrad selber getestet oder beziehen sich die Aussagen in dem Artikel nur auf Hersteller Angaben? Mich würde interessieren ob es qualitativ hochwertig ist und man eine Langlebigkeit erwarten kann. Ausserdem wüsste ich gern ob die Schutzbleche mit im Paket sind. Ich habe mal im Netz nach einem Akku für das Teil gesucht und nichts gefunden. Was ist wenn der Akku nach zwei Jahren den Geist aufgibt, kann man das Fahrrad dann wegschmeißen??? 🤔