Startseite » Vertragsdeal » Lebara im O2-Netz: 60GB LTE Daten mit weltweiter Telefonie für 20€ pro Monat
Zum Anfang

Lebara im O2-Netz: 60GB LTE Daten mit weltweiter Telefonie für 20€ pro Monat

Zuletzt hatten wir euch Ende März von einem Angebot bei Lebara mit kleinem Datenvolumen für kleines Geld berichtet. Jetzt bietet der Anbieter im o2 Netz monatlich kündbare 60GB Datenvolumen für nur 20€ im Monat an. Zudem gibt es auch gute 30GB für 10€ beim HELLO! 15 + 15 Tarif.

Lebara 60GB O2 Juni 24 Banner gross

Zum Vertragsdeal bei Lebara

Die Besonderheit der kostenlosen Auslandsminuten und das Fehlen von Standardfunktionen wie VoLTE und VoWiFi bleiben bei Lebara bestehen. In diesem Artikel schauen wir uns die drei Postpaid-Tarife mit 1 Monat Laufzeit und 24 Monaten Laufzeit etwas genauer an. Die Angebote laufen noch bis zum 30. Juni. Wir werfen insbesondere einen Blick auf den Tarif HELLO! 40 + 20 Flex mit 60 GB Datenvolumen und 400 Auslandsminuten.

Vertragsdetails

  • o2 (Telefonica)-Netz
  • 60GB Datenvolumen pro Monat (50 Mbit/s Down- & 25 MBit/s Upload) – danach Reduzierung auf 64 KBits/s
  • Allnet-Flatrate für Minuten & SMS
  • EU-Roaming
  • Rufnummermitnahme (kostenlos und 10€ Guthaben für Optionen)
  • 400 Minuten kostenlos in 50 Länder telefonieren
  • monatlich kündbar (bei 15€ Aktivierungsgebühr)
  • Preis bleibt nach 24 Monaten gleich

  • kein VoLTE und kein VoWiFi
  • kein 5G
  • 24 Monate Vertragslaufzeit (bei 5€ Aktivierungsgebühr)

Lebara bietet alternativ auch einen Postpaid-Vertrag mit 10GB für 5€ und 30GB Datenvolumen für 10€ an. Lediglich die Freiminuten für Auslandsgespräche ändern sich. Beim 10GB Vertrag sind es nur 50 Minuten und beim 30GB Vertrag 100 Minuten. Ob nun 1 Monat Laufzeit (monatlich kündbar) oder 24 Monate Laufzeit entscheidet die Aktivierungsgebühr. Alle oben genannten Verträge gibt es immer als “Flex” (1 Monat) oder eben mit 24 Monaten Laufzeit. Bei nur 10€ Aufpreis empfehlen wir ganz klar die Flex Variante.

Besonderheiten von Lebara

VoLTE und VoWiFi sind bei Lebara nicht möglich: Das schränkt die Gesprächsqualität ein und man kann beim Telefonieren nicht gleichzeitig surfen, wenn man nicht im WLAN ist. Außerdem kann man zu Hause nicht einfach über das WLAN telefonieren, wenn der Handyempfang zu Hause schwach ist.

Ansonsten bekommt man beim größten Hello! 40 + 20 (60GB Vertrag) monatlich 400 Minuten zum Telefonieren, die man fast weltweit nutzen kann. Die Auslands-Minuten gelten in sämtlichen EU-Staaten sowie in Bangladesch, Brasilien, Chile, China, Großbritannien, Hongkong, Indien, Indonesien, Island, Israel, Kanada, Liechtenstein, Macao, Malaysia, Norwegen, Puerto Rico, Schweiz, Singapur, Südkorea, Thailand, USA, Venezuela, sowie in das Festnetz von Russland und der Türkei. Das Datenvolumen lässt sich mit EU-Roaming natürlich in allen Ländern der EU und England nutzen. Die Schweiz ist nicht mit dabei.

Lebara Flex Tarife Vergleich

Die Verträge haben bei 5€ Aktivierungsgebühr eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Bei 15€ Aktivierungsgebühr sind sie monatlich kündbar. Der Preis und das Datenvolumen bleiben aber auch nach 24 Monaten erhalten. Das ist ein großer Vorteil gegenüber den günstigen Freenet-Verträgen, die nach 24 Monaten immer erheblich teurer werden. Wenn Ihr nachlässig mit der Kündigung von Verträgen seid, ist das wirklich ein wichtiger Punkt.

Nach 2 Jahren hat man eine Kündigungsfrist von einem Monat. Der Vertragsbeginn kann bis 90 Tage in die Zukunft gelegt werden. Über zwei Jahre kosten die Mobilfunktarife in der Flex- oder 24-Monats-Variante wie folgt:

  • Hello! 5 + 5 (10GB): 124,76€ / 24 = 5,20€ pro Monat
  • Hello! 5 + 5 (10GB) Flex: 134,76€ / 24 = 5,62€ pro Monat
  • Hello! 15 + 5 (30GB): 244,76 / 24 = 10,20€ pro Monat
  • Hello! 15 + 5 (30GB) Flex: 254,76 / 24 = 10,62€ pro Monat
  • Hello! 40 + 20 (60GB): 484,76 / 24 = 20,20€ pro Monat
  • Hello! 40 + 20 (60GB) Flex: 494,76 / 24 = 20,62€ pro Monat

Die Flex Tarife sind allesamt monatlich kündbar und der Aufpreis dafür beträgt über 2 Jahre gerade mal 10€. Mit 34 Cent pro Gigabyte Datenvolumen ist der Hello! 40 + 20 (60GB) Flex im O2 (Telefonica) Netz definitiv fair bepreist.

Die Rufnummermitnahme ist bei Lebara natürlich kostenlos, aber die 10€ Wechselbonus bekommt man leider nur als Guthaben gutgeschrieben. Damit sind sie lediglich für Sonderleistung bei Lebara nutzbar und werden nicht direkt mit den laufenden Kosten für den Vertrag verrechnet.

Unsere Einschätzung zur aktuellen Lebara Aktion

Zum Vertragsdeal bei Lebara

Wer für die kommenden Sommermonate flexibel bleiben will und nach richtig viel Datenvolumen sucht, kann den Hello! 40 + 20 (60GB) Flex definitiv mal ausprobieren. 60GB LTE Datenvolumen im Telefonica Netz, eine Allnet-Flat und 400 Minuten in ausländische Netze sind für einen monatlich kündbaren Tarif mit 20,62 pro Monat (auf 24 Monate gerechnet) definitiv ein fairer Preis. Ob euch das Fehlen von VoLTE und VoWiFi in der Praxis wirklich stört, müsst ihr letztendlich selbst entscheiden. Bei 50Mbit/s LTE Geschwindigkeit wird sicher niemand 5G vermissen und spürbare Einschränkungen gibt es bei dieser Geschwindigkeit definitiv auch nicht.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mikehh
Gast
Mike (@guest_108508)
15 Tage her

Ich habe Lebara seit Januar 24 und bin so unzufrieden, dass ich jetzt wechsel: – dauernd sagen mir Leute, dass mein Telefon nicht erreichbar sein, dabei ist es mit ausreichender Signalstärke eingeloggt. – wenn ich anrufe kann mein Gesprächspartner mich nicht verstehen und legt dann auf – rie €10 Bonus bei Rufnummern-mitnahme werden bei der Grundgebühr nicht berücksichtigt. – im EU-Ausland war Internet grottig langsam, da das LTE -Netz obwohl vorhanden nicht genutzt wurde, sondern nur 3G. – Hotline gibt falsche Auskünfte und reagiert selten auf E-Mails. Ich benutze ein Realme 8. Solche Probleme hatte ich noch nie! Kann ich… Weiterlesen »

Frank D.
Gast
Frank D. (@guest_108755)
4 Tage her
Antwort an  Mike

Habe dies schon öfters gehört. Lebara ist ein MVNO ein virtueller Mobilfunknetzbetreiber und benutzt das Netz von o2 mit. Gibt es Probleme mit dem Netz hast Du Pech 🙁 Das man bei denen auch belogen wird ist nichts neues. Habe Lyca Moblile (Vodafone) zu Testzwecken gekauft auch ein MVNO kann man nicht empfehlen. Also was bleibt, suche dir ein anderen Anbieter. PrePaid Kaufland Mobil D 1 top oder allenfalls Lidl Vodafone oder SIMone hatte ich, keine Probleme. Wenn Du unbedingt das o2 Netz möchtest würde ich zum Original o2 Anbieter gehen. Bin bei o2 Festnetz-Kunde und habe mir eine Testkarte… Weiterlesen »

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App