Startseite » News » Xiaomi Mijia All-in-One Schraubendreher für 27€ vorgestellt

Xiaomi Mijia All-in-One Schraubendreher für 27€ vorgestellt

Schon längst ist es kein Geheimnis mehr, dass Xiaomi nicht nur gute Smartphones, sondern auch tolles Werkzeug baut. Neben den Mijia Feinmechanik Schraubendrehern und dem “großen” Akkuschrauber, gibt es jetzt auch den All-in-One Schraubendreher vom Tochterunternehmen Mijia. Für 27€ kann man das Gerät jetzt bei AliExpress bestellen.

Xiaomi Mijia All in One 3 e1583839317490

Design & Features

Das Gehäuse des Gerätes besteht lediglich aus einem Griff, an dessen Ende die Bits angesteckt werden können. Es ist 172 Millimeter lang und hat einen Durchmesser von 34 mm, wobei eine Seite leicht abgeflacht ist. Gefertigt wird der Schraubendreher aus Kunststoff, der für besondere Rutschfestigkeit beschichtet wurde. Über einen Druckknopf kann man Schrauben wahlweise anziehen oder lösen. Wird der Schalter nicht betätigt, befindet sich der Schraubendreher im manuellen Modus und man kann ihn natürlich in beide Richtungen benutzen. In diesem Fall liegt das maximale Drehmoment bei 8NM, der Motor schafft es auf 3NM. Zum Vergleich: das deutsche Konkurrenzprodukt, der Bosch PushDrive, kommt auf 5NM im Elektrobetrieb.

Geliefert werden neben dem Schraubendreher selbst noch ein Micro-USB Kabel, die Bedienungsanleitung und 6 magnetische Bits mit Bitbox.

Xiaomi Mijia All in One 1

Bits

Die Bits sind 50mm lang, um auch versenkte Schrauben erreichen zu können. Sie bestehen aus S2 Stahl mit einem Härtegrad von bis zu 60 Rockwell. Das entspricht ungefähr der Härte deutscher Markenprodukte, wie zum Beispiel Wera. In jedem Fall lassen Xiaomi Mijia All in One 2 e1583839155548sich sämtliche Bits mit dem gängigen C6.3 Ende verwenden, was angesichts des geringen Lieferumfangs auch gut ist:

  • Torx T15
  • Inbus H3
  • Inbus H4
  • Kreuz PH1
  • Kreuz PH2
  • Flach SL5,5

Akku

Xiaomi Mijia All in One 4 e1583839363561Der Lithium-Akku ist 1500mAh groß und soll durchschnittlich für 180 Schrauben reichen. Sobald er zur Neige geht, zeigt eine Status LED das an. Aufgeladen wird der Schraubendreher dann über ein Micro-USB Kabel in unter 150 Minuten mit einem entsprechend starken USB-Netzteil.

Einschätzung

Viele Funktionen, die man bewerten könnte, hat so ein Schraubendreher ja nicht, die technischen Daten lesen sich aber gut und im Vergleich zu Bosch oder Makita ist die Preis-Leistung für das Gebotene erstklassig. Schön wären ein paar mehr Bits gewesen, aber die kosten ja nicht die Welt, für knappe 30€ macht man hier sicherlich nichts falsch.

Quellen

Preisvergleich

26 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
26€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Arne
Gast
Arne (@guest_59758)
6 Monate her

“Aufgeladen wird der Schraubendreher dann über ein Micro-USB Kabel in unter 150 Minuten mit einem entsprechend starken USB-Netzteil.”
– Entweder ihr meint 15 Minuten oder das Teil kann man schlicht nicht gebrauchen. 150 Minuten sind schlicht erbärmlich.

Anon
Gast
Anon (@guest_59753)
6 Monate her

Den gibt es schon ewig, sieht jetzt minimal anders aus ≠ breaking news

J.T.
Gast
J.T. (@guest_59752)
6 Monate her

Bitte Inbus…

Nicht Imbus…

pavlov
Gast
pavlov (@guest_59746)
6 Monate her

Entweder ich kann das Drehmoment einstellen oder nutze lieber einen normalen Schraubenzieher.

Ludger Tomkötter
Gast
Ludger Tomkötter (@guest_59724)
6 Monate her

Wenn man professioneller PC-Schrauber ist, kann man bestimmt so ein Teil gebrauchen. Wenn ich nur einen PC aufschrauben will, reicht auch ein normaler Schraubendreher. Und wichtig sind Haltbarkeit, Wechselakku wäre sinnvoll bei kompletter Werkzeugpalette. Ist also nichts für Z+Z (Zimmerleute und Zahnärzte) Und in der Werkstatt hindert auch ein Kabel nicht, man spart aber Akku-Schrott! – Reizvoll aber unnötig.