Startseite » Gadgets » SKG Nackenmassagegerät im Test

SKG Nackenmassagegerät im Test

Getestet von Kilian B. am
Vorteile
  • tolle Verarbeitung
  • angenehmes Material
  • Wärmefunktion wirkt entspannend
  • günstiger Preis
Nachteile
  • teilweise schmerzhafte Stromschläge
  • nur unter Aufsicht zu benutzen!
  • einengendes Tragegefühl
Springe zu:

Nachdem der Hype um Massagepistolen mittlerweile etwas abgeflacht ist, kommen neue Geräte zur Entspannung um die Ecke. SKG bedient sich einer nicht ganz neuen Technologie, konzipiert aber ein neues Produkt, das sich vor allem durch seine geringe Größe auszeichnet. Wir haben uns das EMS Nackenmassagegerät genauer angeschaut!

Was ist EMS eigentlich?

EMS bedeutet “elektronische Muskelstimulation” und beschreibt eine Methode, bei der mithilfe von Reizstromgeräten gezielt Muskelgruppen angesprochen und aktiviert werden. Seinen Ursprung findet diese Technik in der Schmerztherapie. Hierbei wurden schon seit vielen Jahren Stromreize verwendet, um zum Beispiel Muskeln nach einer Verletzung schneller zu regenerieren.%name

Später wurde die EMS Technologie auch auf den Sportbereich übertragen und teilweise als Wundermittel zum Muskelaufbau vermarktet. Auf dem Sofa sitzen, das EMS Gerät umschnallen und ein Sixpack ohne Bewegung bekommen? Klingt eigentlich perfekt! Doch ganz so leicht ist es dann leider doch nicht…

In schwächerer Ausführung können diese Stromimpulse auch zur Entspannung genutzt werden und einen gewissen Massageeffekt simulieren. Diese Absicht verfolgt das SKG Nackenmassagegerät auch.

Design, Verarbeitung & Lieferumfang

%nameDas SKG Nackenmassagegerät kommt in einer schicken Verpackung und macht von vornherein einen sehr hochwertigen Eindruck. Öffnet man die Schachtel, kommen eine Kurzanleitung auf Englisch und Chinesisch, eine Fernbedienung, zwei Gummiaufsätze, ein Micro-USB Kabel und das Gerät selbst zum Vorschein. Auch hier kann man in Bezug auf Haptik und Optik definitiv nichts Schlechtes sagen! Das EMS Gerät sieht schick aus und ist auch gut verarbeitet. Außerdem ist es mit 160 Gramm Gewicht erstaunlich leicht.

Praxistest mit dem SKG Nacken Massagegerät

SKG Massagegerät 3Vorgegeben werden 3 verschiedene Massagemodi mit jeweils 15 unterschiedlich starken Stufen. Diese Programme lassen sich entweder am Gerät selbst oder aber per mitgelieferter Fernbedienung anwählen und verändern. Nach 15 Minuten schaltet der Nackengurt sich dann selbst ab, sodass man es auch zum Einschlafen tragen kann und sich keine Gedanken über das Ausschalten machen muss.

Die Halbkreisform des SKG Nackenmassagegerätes bestimmt den Einsatzort schon im Voraus: der Nackenbereich. Man muss es laut Werbefotos um den Hals legen und kann dann ganz entspannt im Alltag massiert werden. Hier stoßen wir im Praxistest jedoch leider an die erste Grenze. Das Gerät ist zwar biegbar, jedoch ist es so eng, dass man beim Tragen das Gefühl hat, gewürgt zu werden. Auch nach längerem Tragen und bei verschiedenen Testpersonen konnte sich hier kein großer Tragekomfort einstellen. Eventuell wurde das Gerät auch einfach für den typischen Halsumfang eines Asiaten konzipiert und ist daher für Europäer oftmals zu eng.

EMS Therapie

Am Nacken liegt das SKG Gerät mit zweiSKG Massagegerät 5 Elektroden an der Haut an und gibt hierüber dann den Strom ab. Vor dem Start sollte man seinen Hals mit Wasser anfeuchten, denn nur so ist eine Stromleitfähigkeit gewährleistet. Startet man dann die Programme, spürt man, wie sich in unterschiedlichen Rhythmen die Muskeln, beginnend im Schulterbereich und bis hoch in den Kopf, kontrahieren.

Hier kommen wir zum zweiten negativen Punkt: Die Muskelkontraktionen sind unterschiedlich stark und wechseln teilweise auch. So kann man sich nicht genau auf die Intensität vorbereiten und dies führt zu unwillkürlichen Drehbewegungen des Kopfes. Die Halsmuskulatur krampft dabei so stark zusammen, dass man echt manchmal keine Kontrolle über die Bewegungen hat. So unangenehm wie sich das anhört, ist es leider auch die nächsten Tage… Alle Testpersonen spürten längere Zeit Schmerzen im Halsbereich.

Wärmefunktion

SKG Massagegerät 6Die zweite Funktion beinhaltet eine Wärmewirkung. Über die Fernbedienung kann man diese ein- und ausschalten. Hierbei muss man dem Gerät definitiv eine angenehme Wirkung zuschreiben und die circa 40 Grad Celsius können echt entspannend wirken. Zudem sind bei diesen niedrigen Temperaturen keine Verbrennungen oder ähnliche Schäden zu befürchten.

Was sagen die Profis?

Auf Nachfrage bei einem Physiotherapie-Team sagten diese zum Massageapparat: “EMS kann sinnvoll genutzt werden, doch hierfür benötigt man Wissen und sensiblere Geräte. Ein so schlagartiges Verkrampfen der Halsmuskulatur kann zu ernsthaften Schäden und Problemen führen.” Man sollte das SKG Massagegerät also lieber nur unter professioneller Aufsicht benutzen, um einen entspannenden Effekt hervorzurufen.

Akkulaufzeit

%nameDer SKG Neck Massager verfügt über einen 1500mAh großen Akku. Dieser reicht für circa 1h Massagezeit. Aufgeladen ist die Batterie per Micro-USB Kabel wieder innerhalb von knapp zwei Stunden. Zum Thema Akkulaufzeit kann man nichts Negatives sagen, denn bei einzelnen Massageeinheiten von nur 15 Minuten sind das 4 Sitzungen. Ein größerer Akku wäre bei dieser Trageform auch eher unangenehm durch das steigende Gewicht.

Testergebnis

Getestet von
Kilian B.

Das SKG Nacken-Massagegerät kommt aus dem Bereich der EMS Therapie. Im Prinzip senden Elektroden Stromreize aus, die dann die Muskeln kontrahieren lassen. So soll Entspannung geschaffen werden.

Allerdings hat das Gerät einige Schwachstellen! Der Halbkreis ist sehr eng und drückt so seitlich auf den Hals, was etwas unangenehm sein kann. Außerdem sind die Stromreize nicht genau einzuschätzen und teilweise so intensiv, dass sich der Kopf durch starke Muskelkontraktionen krampfhaft bewegt. So sind leider Schmerzen für die nächsten Tage mit inbegriffen…

Wer allerdings professionelle Aufsicht hat und darunter das SKG Gerät benutzt, der kann sicher etwas Entspannung erfahren.

Einzig über die Wärmefunktion mit circa 40 Grad Celsius kann man nichts Schlechtes sagen, doch ob der Kauf sich allein hierfür lohnt? Bei Aliexpress bekommt ihr das Gerät aktuell mit dem Gutscheincode “328LOVESKG” für 40€ direkt aus dem EU lager (Polen) geliefert.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
Nur 38 €*

3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 38€* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare